Sie sind nicht angemeldet.

631

Montag, 9. September 2019, 09:43

Mahlzeit!

Gratulation zu diesem erstklassigen und absolut einmaligen Modell! Dank auch für den interessanten Baubericht, bei dem man auch als alter Hase noch was lernen kann.
Eine klitzekleine Anregung habe ich auch noch: Die Ketten an der Abschleppbrille würde ich ordentlicher befestigen, so frei herumbaumelnd würden sie in Wirklichkeit recht schnell für Kratzer und Beulen sorgen. Und das passt schlecht zum insgesamt sehr gepflegten Gesamtbild, irgendwo ist es ja doch ein Showtruck..
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

632

Montag, 9. September 2019, 16:51

Hallo Bernd,

auch von mir die besten Glückwünsche zur Vollendung Deines Wreckers.
Ich muss ganz ehrlich sagen ,das ich zu Anfang des Bauberichtes skeptisch war ob das aussieht mit 5 Achsen . Aber ich habe meine Ansicht korrigiert.
Dein Wrecker sieht absolut Klasse aus . Du kannst wirklich zu Recht stolz auf Dein Werk sein, meinen allergrößten Respekt vor Deiner Leistung.

Gruß, :wink:
Martin

Beiträge: 155

Realname: Patrick

Wohnort: Fellbach/BW

  • Nachricht senden

633

Montag, 9. September 2019, 19:05

Hallo Bernd,

auch von mir die besten Glückwünsche zur Fertigstellung. Ein Meisterwerk was Du da abgeliefert hast. Mein absoluter Respekt.

Viele Stunden Arbeit, Fleiß, Freud und Leid und vor allem, Durchhaltevermögen. Ein echtes Schmuckstück. Kannst Du absolut stplz drauf sein.

Freu mich auf Dein nächstes Werk, wo Du ja schon begonnen hast :)

Viele Grüße
Patrick
Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern. Aber du kannst es vertiefen.
Gorch Fock (deutscher Schriftsteller)

634

Montag, 9. September 2019, 19:26

Jetzt hab ich doch fast ein schlechtes Gewissen, weil ich Dir zwar nicht von Anfang an, aber doch recht lange zugeschaut habe, ohne eine Wormeldung ;(

Auch von mir allerherzlichste Glückwünsche zur Fertigstellung dieses Prachstücks :ok: :sabber: :respekt: :dafür: Kannst zu Recht stolz drauf sein ;)

Respekt auch für Dein Durchaltevermögen trotz aller Rückschläge. Das spornt an, auch mal wieder was zu beenden, hab ich doch viel zu viel Angefangenes auf Halde liegen :cracy:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

635

Dienstag, 10. September 2019, 08:01

Moin zusammen,

Vielen, vielen Dank, für eure überaus positiven Beiträge, aber auch dafür das euch mein Baubericht gefallen hat. So gesehen hat er 40% der Zeit, beim bauen verschlungen, mal abgesehen von den Bildern (1340) die gemacht und veröffentlicht wurden, habe ich hier auch 232 Textseiten in OpenOffice getippt.

Ja das ist schon klar Jochen, bis zum outdoor Shooting, werde ich mir noch was einfallen lassen müssen, weil ich die Ketten nicht komplett fest machen möchte.

Ja da war ich mir selber nicht so ganz sicher, Martin, wie das aussehen würde, erst als ich die Trittstufen, zwischen den Räder fertig hatte, war mir klar das es so geht.

Stolz? Oh ja, sehr sogar, Patrick, ich habe noch keinen weiteren Fünfachser, als Modell gefunden! Und ich würde mich freuen, wenn du hin und wieder mal beim „kleinen Bomber“ vorbei schaust.

Kein Grund für ein „schlechtes Gewissen“, Marc, man kann nun mal nicht immer und überall auch mit schreiben. Das weiß ich selber ja auch, um so mehr freue ich mich, jetzt über deine Wortmeldung.
Ich versuche es einfach zu vermeiden, mehrere Modelle gleichzeitig zu machen, nur mach mal macht man es ja doch und schon hat man dann einen, auf den man gerade mal dann keine Lust hat.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

636

Dienstag, 10. September 2019, 08:51

Moin Bernd,

Ich bin sehr froh darüber, dass du den Kenny fertig bekommen hast. Der ist richtig klasse geworden und glänzt in allen Details. Und meine Hochachtung an dein Durchhaltevermögen. Nicht jeder hat es geschafft, sein Modell bis zum Abschluss zu bringen. Dazu zähle ich leider auch, obwohl ich es bis jetzt noch nicht aufgegeben habe.
Aber ich hoffe dennoch, dass ich meine Anfangsprojekte noch dieses Jahr zum Abschluss bringen werde. Ich werde im Dezember auch anfangen, einen LKW zu bauen. Dazu muss ich noch einen passenden Bausatz holen.

Ich bin schonmal auf die Galerie- und Outdoorbilder gespannt, und auf seine Funktionen.

Gruß :wink:
Eugen S.

637

Dienstag, 10. September 2019, 09:54

Moin Eugen,

Vielen vielen Dank für dein Lob, das freut mich sehr. Das mit dem Durchhalten, ist das eine, da hat mir oft, Fahrrad fahren bei geholfen, um den Kopf frei zu bekommen, oder aber auch um neue Lösungen, für Probleme, zu finden.
Das andere ist aber vor allem, nicht Aufgeben, irgendwie kommt man immer auf eine Lösung, wenn man mal hängt.
Darf ich fragen, an was für einen Lkw, du denkst? Europäisch, amerikanisch oder mal ein Australier?
Ich habe da letztens mal einen Neuseeländer entdeckt, der mich durchaus angesprochen hat. :grins:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

638

Dienstag, 10. September 2019, 12:11

Hallo Bernd,

Geplant ist bei mir ein Mercedes-Benz SK 2650 als japanische Variante. Wird also ein Rechtslenker. Natürlich müsste ich da sehr viel selber was herstellen, da nicht alles zur Verfügung steht. Als Bausatz nehme ich den roten von Italeri. Der ist aber ein NG, schon des Grills und der Türe wegen. Und auch die Innenaustattung.
italeri-3943-mercedes-benz-2238-6x4-bausatz-1.jpg
Wird also schon sehr anspruchsvoll werden. Und die Farbe bekommt er auch, wie auf dem Original Foto.

Gruß :wink:
Eugen S.
Eugen.

639

Dienstag, 10. September 2019, 19:11

Hallo Bernd,
Glückwunsch zu diesem hervorragenden Modell. Es war interessant, lehrreich und unterhaltsam, Dir bei der Arbeit zuzuschauen. Klasse Arbeit - das Modell ebenso wie Deine Fotos und Berichte. Und jetzt viel Erfolg mit deinem Riesenvogel!
Beste Grüße vom Plastinator

640

Mittwoch, 11. September 2019, 03:16

Hallo Bernd :wink: ,

Chapeau :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: - Mehr sog I net. :D :D

Gerd :wink:
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

641

Mittwoch, 11. September 2019, 07:02

Moin zusammen,

Ja jetzt ist es klar, was du meinst Eugen, hatte da auch schon mit gelesen, nur Europäer und dann noch in Übersee, sind nicht so meine Welt, da kenne ich mich einfach nicht aus. :nixweis:

Vielen Dank, Peter, freut mich sehr, das die alles zugesagt hat. Erfolg, mit dem „kleinen Bomber?“ mal sehen, zumindest habe ich schon mal meinen Spaß damit. :)

Danke dir Gerd, vielen lieben Dank. :five:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

642

Mittwoch, 11. September 2019, 07:57

Moin Bernd,

Ich weiß, ist nicht deine Welt. Aber die US-amerikanischen Trucks faszinieren mich genauso wie die Europäer. Besonders die klassischen Langhauber haben mich sehr positiv angezogen. :)
Und auch Frontlenker.

Desweiteren sind bei mir auch ein Aussie Western Star, ein Kenworth oder ein Peterbilt geplant, oder ein Volvo FH16 als weiteren Europäer. Ich kann momentan allerdings erstmal nur 2 LKW-Bausätze zur Verfügung haben. Geplant ist bei mir der Peterbilt 379 EXHD, auch bekannt aus den ersten drei Transformers-Filmen als Optimus Prime, dem Leader der Autobots. Der LKW hat es mir sehr angetan und würde den gerne mal bauen.:love:

Gruß :wink:
Eugen S.

643

Mittwoch, 11. September 2019, 13:43

Hallo,großes Kompliment an Dich und nochmal ein Danke für deinen Baubericht.Flieger sind zwar(noch)nicht mein Ding-aber ich werde dir dort natürlich auch über die Schulter sehen.

Viele Grüsse Thomas

644

Mittwoch, 11. September 2019, 17:49

Hallo Bernd, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem liebevoll und mit Details geflutetem Brummi. :respekt: :respekt: :respekt:
Was für ein Anblick, man entdeckt regelrecht immer wieder neue interessante Details. :thumbsup:
Toller Baubericht im übrigen, den ich als stiller Mitleser verfolgt habe. :ok:

Beste Grüße David :wink:

645

Donnerstag, 12. September 2019, 07:29

Moin zusammen,

Auch euch beiden, vielen, vielen Dank, für euer Lob und die Anerkennung zum Baubericht.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 572

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

646

Freitag, 13. September 2019, 13:42

Glückwunsch zur fertigstellung

bin zwar kein fan von US Trucks aber die arbeit und die ideen die du da reingesteckt hat :ok: :ok: :ok: klasse

und schlussendlich ist ein echt hammer teil draus geworden !

grüße nico

647

Samstag, 14. September 2019, 06:46

Moin Nico,

Vielen Dank, es freut mich, wenn ich auch mal einen „nicht“ Truck Fan überzeugen konnte, mit meiner Arbeit. :five:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

648

Samstag, 14. September 2019, 10:02

Moin Bernd

Hammer Teil … Super Geil... :respekt: :dafür: das ist mal ganze Arbeit :thumbsup: Glückwunsch :!:

Heiko

649

Samstag, 14. September 2019, 12:29

Servus Heiko,

Vielen vielen Dank, für dein Lob, freut mich das er dir auch gefällt :five: und ich habe noch nicht mal die außen Aufnahmen gemacht, hoffe das sich der eine oder andere von euch, dann da auch noch mal meldet.
Geplant sind die Aufnahmen für morgen Vormittag, so das Wetter auch hält, damit sie dann zum Nachmittag rein gestellt werden können.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

650

Samstag, 14. September 2019, 19:40

Hallo Bernd
Da hoffe ich ja doppelt auf gutes (Foto)Wetter ! ! !
Da war mal was wegen den Ketten ;)
An dem Truck ist ja viel beweglich . . . .
Von Ami Praxis & Theorie hab ich keinen "Blassen" :doof: .
Der BB war Hammer gut.
Einer dem Krane im Kopf rumgeistern :five:
Gruß Ronald

651

Sonntag, 15. September 2019, 07:38

Moin Ronald,

Erst mal vielen Dank, freut mich wenn dir der Baubericht gefallen hat. :five:

Das mit den Fotos ist bei mir nicht so einfach und das Zeitfenster ist auch eher eng bemessen, also eher keine Bergeszene, sondern nur das Fahrzeug selber, evtl. mit ausgefahrenen Stützen und aufgerichtetem Kran.

Bei mir ist erst mal genug mit „Kran“ :grins: obwohl so ein kleiner Liebherr... NEIN darüber denke ich mal gar nicht nach. :du:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

652

Sonntag, 15. September 2019, 13:26

Moin allerseits,

So die Galerie Bilder sind auch gemacht, sowie ausgewählt, sortiert und auch bei den Sonderfahrzeugen ein gestellt. :grins:
Wer also nun Lust dazu verpürt, kann sich den „Dicken“ dann auch noch mal outdoor begucken <KLICK>


Allen noch einen schönen Sonntag wünsche,


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bergefahrzeug, K100, Kenworth, Revell, Wrecker

Werbung