Sie sind nicht angemeldet.

  • »chenjung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Realname: Michael

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:21

Hi Ray,

danke für deinen Kommentar.

Ja die grüße ist eine Herausforderung, und ich muss noch viel viel lernen.

Es ist schon sehr schön, zu bauen und zu sehen, wie Stück für Stück das Schiff seine Formen annimmt.

Gar nicht so einfach, aber der Spaß ist es wert.
Neu auf dem Gebiet des Holzmodells
Im Bau:SAFETYON Seaboat 1:30
HMS Bounty 1:100

62

Mittwoch, 30. Mai 2018, 19:26

Allein die Traute es zu versuchen,
ist aller Ehren wert.
Alles Weitere kommt von ganz alleine.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »chenjung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Realname: Michael

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:52

Danke Ray, versuch macht gluch :D

Anbei ein Foto von den Arbeiten an den kleinen Hözern, welche an der Seite der Bounty später angebracht werden sollen.



seiten.jpg


Fummelarbeit, aber es lohnt sich :)



Mit der Feile musste ich erst bisschen den oberen Teil anspitzen (als optischer Blickfänger) und die untere Ecken ebenfalls. Dann wurde bisschen gefeilt, und das kann sich doch schon sehen lassen. *g*
Neu auf dem Gebiet des Holzmodells
Im Bau:SAFETYON Seaboat 1:30
HMS Bounty 1:100

  • »chenjung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Realname: Michael

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:47

Das Projekt lebt noch :)
Muss nur Zeit finden, weiter zu machen *g*
Sobald ich neue Fotos habe, zeige ich sie euch.
Neu auf dem Gebiet des Holzmodells
Im Bau:SAFETYON Seaboat 1:30
HMS Bounty 1:100

  • »chenjung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Realname: Michael

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 24. April 2019, 11:13

Ich glaube ich habe die Anleitung bzw. den Karton verloren.
Da waren ja auch einige Anleitungen drauf. Ich hoffe, ich kann das Schiff dennoch fertig stellen.
Die größe des Modells macht es schon knifflig, aber ich denke, das werde ich schaffen. Ich muss noch mal suchen, vielleicht habe ich den Karton noch irgendwo *g*
Neu auf dem Gebiet des Holzmodells
Im Bau:SAFETYON Seaboat 1:30
HMS Bounty 1:100

  • »chenjung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Realname: Michael

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

66

Montag, 19. August 2019, 15:09

Ähnlich wie mit einem China Kutter, ist es meiner Bounty nicht besser ergangen.

Beim Aufräumen ist doch einiges zu bruch gegangen, und leider fehlt mir schon seit einger Zeit der Karton (Bauanleitung).

Aufgrund dessen, werde ich den Bau hier abbrechen, und sobald es meine Zeit wieder zulässt, ein anderes, oder sogar nochmal das selbe Projekt starten. (Mein Revell LKW liegt Gott sei dank gut verpackt - diesen muss ich auch mal weiter machen).

Leider ist hier erstmal schluss mit der Bounty. Ich werde aber mein Wissen mit nehmen um es wieder an ihr oder einem anderen Projekt zuguten kommen zu lassen.

Wir sehen uns Männer´s.
Neu auf dem Gebiet des Holzmodells
Im Bau:SAFETYON Seaboat 1:30
HMS Bounty 1:100

Werbung