Sie sind nicht angemeldet.

31

Sonntag, 11. August 2019, 23:03

Moin,

So, hier mal der aktuelle Stand.

Der Sitz, unbearbeitet.








Leider stellt sich raus, dass resin nicht mein Material ist. Zumindest was dem ersten Versuch an geht. Hatte arge Probleme den Sitz vom sockel zu trennen. Und beim abtrennen der Kopf stütze sind die beiden Runden Dinger rechts und links ab gebrochen. Werde diese durch die Bausatz Teile ersetzen. Am Sitz mußte ich vorn zwischen den Beinen des Piloten material weg nehmen. Der Stick passt sonst nicht. Dabei ist die Auslösung des Schleuder Sitzes abgebrochen. PE Teile aus dem Eduard Set werden das aber richten.

Habe dann noch die beiden Hälften der Spitze verklebt. Probehalber habe ich mal Sitz und pe Teil trocken mit drauf gelegt.




Bisher echt nicht einfach das ganze, liegt aber hauptsächlich am Zubehör. Das erste mal, dass ich für Zubehör mehr ausgebe als für einen Bausatz. Hoffe, dass die Probleme weniger werden und ich ein schönes Ergebnis zustande bekomme
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

32

Montag, 12. August 2019, 12:09

Moin,

Hab mir heute mal eine ganz feine Nadelpfeile von meinem Arbeitgeber geliehen und werde damit den Sitz noch mal bearbeiten. Die Aufhängung für den schleudersitz Mechanismus kommt komplett bis zur Sitz Fläche runter. Da kommt dann der Mechanismus aus PE hin. Denke so passt es am besten am Ende. Meine Pfeile daheim war leider zu breit.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 725

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. August 2019, 18:42

Hallo Markus :wink:

Resin ist auch nicht so meine Spezialität. Habe ja bei meiner 111 den Auspuff von Quickboost verbaut. Gaaaanz vorsichtig mit einer Modellbausäge abgetrennt und gaaanz vorsichtig verschliffen :)

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

34

Montag, 12. August 2019, 19:02

Ich hatte das Problem, dass ich die Teile beim sägen nicht gut und nur mit Kraft fest halten konnte. Dabei ist es dann passiert. Aber das meiste kann man ja Immer reparieren. Weiß nur, dass ich beim nächsten mal eine bessere säge kaufe. Hab nur die revell Standart. Die ist super für Plastik aber für resin zu dick, Stumpf und ungenau.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

35

Montag, 12. August 2019, 21:25

So, wie angekündigt habe ich etwas am Sitz gewerkelt.





Tunnel zwischen den Beinen erweitert, also Schleudersitzhebel entfernt. Alles unten noch mal etwas glatt geschliffen. Oben habe ich dann diese "penöpel" aus Bausatz Teilen neu auf gebaut.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

36

Dienstag, 13. August 2019, 09:35

So, Freunde des gepflegten Modellbaus,

zum aktuellen Stand: Gestern habe ich es "nur" geschafft, die obere Verschalung des Cockpits mit dem passenden PE - Teil zu verschalen. War relativ schwierig, das Ding spaltfrei anzubringen. Wollte gestern kein Foto mehr machen, da bei jeder Berührung des Modells das Teil verrutscht ist (habe wieder Micro Kristal Clear verwendet). Sobald heute trocken fotografiere ich das ab. Übrigens: Der klare Vorteil bei Micro Kristal Clear und sicher auch bei anderen Weißleimen: Wie schon vorher beschrieben härtet dieser komplett klar aus. Wichtiger ist aber, dass man alles, was daneben geht, raus quilt oder überschüssig ist mit einem Wattestäbchen und Wasser Spurlos entfernen kann. So erzielt man in 99% der Fälle ein sauberers Ergebnis. Bin also mehr als dankbar, lieber Jochen, für diesen Tipp!!!! :five:

Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass es heute Nacht nicht wieder durchs Dach geregnet hat und der Regen den Kleber aufgelöst hat. :!!
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 725

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 13. August 2019, 19:29

Hallo Markus :wink:

also ich komme mit der Revell-Säge ganz gut zurecht :smilie:

Dein Sitz sieht schon mal fein aus, bin auf die Lackierung und die PÄ-Teile gespannt :ok: :five:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

38

Dienstag, 13. August 2019, 19:44

Moin Flo,

Denke gut gerettet. Danke für das Lob. Problem bei meiner Säge: die ist ewig alt und rostig. :nixweis:

Heute wird der Sitz und Cockpit grundiert.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

39

Dienstag, 13. August 2019, 20:11

Hallo Markus
Etwas Öl und ein Schnitt durch Reste könnte die Säge retten . Dann ist sie wieder blank .
Für selten benutztes Werkzeug, Ölpapier (oder Lappen), und ein Holzkasten an trockenem Ort .
Die "Altvorderen" wußten schon ,warum der Werkzeugkasten aus unterschiedlichen Hölzern gebaut wird.
Gruß Ronald

40

Dienstag, 13. August 2019, 20:14

Moin Ronald,

Danke für den Rat. Probiere es mal. Hab halt das Problem, dass es im schuppen immer feucht ist. Aber werde mir mal Werkzeugkästen besorgen.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

41

Dienstag, 13. August 2019, 21:10

So, da ich mich dummerweise dazu verleiten lassen habe unbezahlte Heimarbeit zu leisten, bin ich kaum weiter gekommen. Dumm, dass das Telefon tatsächlich klingelte und ich seit halb acht am arbeiten bin. Jetzt aber Ende
Leider dann nur geschafft, eine weitere PE Platte im Cockpit zu verkleben. Immerhin aber zwei Bilder.





inks und rechts an der Cockpitlukenaufnahme gehört auch je noch ein PE Teil. Da weiß ich nicht ob ich zu blöd bin oder Eduard die Form falsch aus gelegt hat, jedoch passen die hinten und vorn nicht. Beim Versuch die Teile anzupassen ist dann noch eins verloren gegangen. Hab es aufgegeben. Nebenbei hätte ich keine Lust gehabt die Cockpithaube zu überarbeiten damit das Ding da rüber passt.


Wenn ich gleich noch mal Lust bekomme, wird alles was mit Cockpit zu tun hat noch schwarz grundiert.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

42

Mittwoch, 14. August 2019, 21:33

Moin,

Und weiter...

Innenraum, Schächte und luftkanale wurden grundiert...















... Ja, man sieht, der Sitz ist hin. Resin ist immer noch nicht meins. Aber wird repariert.

Dann alles lackiert. Den Farbton für diese Flächen zu treffen hat mich zwei Stunden experimentieren mit verschiedenen grau tönen gekostet. Hoffe bin halbwegs nah ran gekommen (auf einem Foto des Cockpits sieht man ein PE Teil, da muss ich hin)



Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

43

Mittwoch, 14. August 2019, 21:49

... Und ich glaube jetzt gönne ich mir mal ein paar Tage Abstand. Durch den Marathon jeden Tag etwas schaffen zu wollen fange ich gerade an schlampig zu werden. :schlaf:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 3 406

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 15. August 2019, 18:06

Geht ja flott voran :ok: . Aber mit Druck zu arbeiten ist nicht gut, da ärgert man sich zum Schluß meißt mehr als man sich freut.

Zum Thema Säge, da kann ich dir die von CMK empfehlen. Die dünnen Blätter brechen zwar manchmal wenn man sie verkantet, lassen sich aber auch danach noch gut nutzen. Eignen sich auch um Gravuren nach zu ziehen oder zu ergänzen.

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


Beiträge: 1 725

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 15. August 2019, 20:04

... Und ich glaube jetzt gönne ich mir mal ein paar Tage Abstand. Durch den Marathon jeden Tag etwas schaffen zu wollen fange ich gerade an schlampig zu werden. :schlaf:


Jep, geht mir auch manchmal so, deswegen starten wir am Sonntag für 2 Wochen nach Italien :rolleyes:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

46

Donnerstag, 15. August 2019, 20:05

Ja, eben. Deshalb auch eine kurze Pause und heute Abend lieber ein wenig forza zocken. Und dann nach dem we weiter machen.

Bisher ist ja nix schlimmes schief gelaufen. Hoffe ich jedenfalls.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

47

Donnerstag, 15. August 2019, 20:05

Flo, ich bin neidisch! Das könnte ich auch vertragen. Obwohl ich gerade erst urlaub hatte.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

48

Donnerstag, 15. August 2019, 21:51

Tja... Irgendwie hat mich heute Abend dann doch noch mal ein kleiner motivationsschub erfasst...

Armaturen rechts und den Kasten hinter dem Schleudersitz angebracht. Dann das Cockpit ein mal trocken gesteckt um zu sehen ob alles passt.





Scheine bei den vorherigen Schritten nix falsch gemacht zu haben. Zumindest hoffe ich das. Ansonsten: immer her mit der Kritik. Das ist einer der Gründe warum ich Bauberichte schreibe.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

49

Donnerstag, 15. August 2019, 22:05

Ach ja: hoffe meine Fotos sind ein wenig besser geworden.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Mig-29, soviet

Werbung