Sie sind nicht angemeldet.

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2019, 18:00

Das geheime Labor

Leider ein Baubricht ohne Bildern des Aufbaus, dafür werde ich alle weiteren Schritte dokumentieren!
Alle Teile sind aus Resin, der Maßstab ist 1:35.

Gespachtelt wird mit Platikputty, bemalt mit den Farben aus der ArmyPainter-Serie.



Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

2

Mittwoch, 3. Juli 2019, 07:05

Moin Rainer,

Na das verspricht doch interessant zu werden, ein geheimes Labor, interessiert mich immer :grins: auch wenn ich mit Figuren, nicht all zuviel am Hut habe, werde ich dir hier einfach mal zu schauen.
Also viel Spaß beim Bauen und Bemalen. :ok:

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:02

Schön das Du dabei bist Bernd!

Heute wurde geschliffen und die Grundierung in Schwarz vorgenommen. Anschließend wurde alles mit Steingrau und Airbrush weiterbearbeitet.





Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

Beiträge: 17

Realname: Manfred

Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:46

Dioramen finde ich ja einfach spannend. Was man da alles entdecken kann,- und dann auch noch ein Standbild mit Figuren...Klasse.
Ich finde es ist ein großer Unterschied ob ich ein Modell lackiere, oder eine Figur mit Farbe versehe. Von daher bewundere ich Modellbauer, die diese Fähigkeit besitzen. Es ist immer wieder verblüffend, wie natürlich und lebensecht diese Figuren aussehen können.
Vorausgesetzt natürlich,- es haut alles hin.

Da nehme ich doch gerne mal Platz und werde dein Werk verfolgen.
Geheimes Labor hört sich aber auch echt spannend an.

5

Donnerstag, 4. Juli 2019, 19:57

Na da bin ich mal gespant auf weiteres . Bin mit dabei :ok:

Heiko

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Juli 2019, 20:26

Und da ist es auch fast schon vorbei, mein erstes mal :D

Lange von Perfektion entfernt, allerdings sollte das Projekt zum Erfahrung sammeln dienen. Als letzter Schritt wird alles noch mit einem matten Lack versiegelt, ach ja die Augen fehlen auch noch.







Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

7

Sonntag, 7. Juli 2019, 22:35

Sieht doch geil aus.
Wenn du beim fotografieren etwas mehr mir Licht, Schatten und Hintergrund arbeitest, dann sieht das wie eine Filmszene aus...
Mopar or no car!

8

Dienstag, 9. Juli 2019, 14:30

Ist echt gut geworden. Würde mir auch Fotos aus anderen Perspektiven wünschen.

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juli 2019, 18:47

Hier noch weitere Bilder, auch aus anderen perspektiven :)







Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

10

Donnerstag, 11. Juli 2019, 07:02

Moin Rainer,

Na das ist doch schon wirklich gut geworden, gefällt mir. :ok:
Waren die Decals schon dabei, bei dem Sockel?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Juli 2019, 13:32

Das geheime Labor Part#2 "die Suche beginnt"

Was ist dort geschehen? Ist das wonach ich suche noch da?

Ist es sicher?

Die Luft ist giftig, überall riecht es nach Tod und verderben. Nichts und niemand ist hier sicher............. Fortsetzung folgt!











Der Bau und das bemalen folgen immer der gleichen Reihenfolge, dazu später mehr.
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Juli 2019, 13:35

Hallo Bernd!

Schön das es Dir gefällt. Die Decals waren zum Teil dabei, der Rest ist aus dem Fundus.
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

13

Freitag, 12. Juli 2019, 07:12

Moin Rainer,

Es geht doch nichts über einen gut sortierten Decalfundus. :) und es geht sogar weiter hier, man darf also gespannt sein. :ok:
Wird das eine gemeinsame Geschichte, mit dem ersten Dio?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

14

Freitag, 12. Juli 2019, 15:17

Könnte sehr spannend werden ! 8o
Ich leg mal die ABC Ausrüstung an . . . :pinch: :pfeif:
Gruß Ronald

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. Juli 2019, 15:59

Hallo an alle!

Ziel ist eine Kurzgeschichte die aus verschiedenen Szenarien entsteht. Endzeit, Metro, The Walking Dead angehaucht. Auf jeden fall auch etwas mystisch!
Später soll auch mit passenden Hintergründen gearbeitet werden, lasst Euch Überraschen ;)

Das alles passiert natürlich Stück für Stück und nicht im Eilverfahren :)
Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Juli 2019, 23:18

Grundierung erfolgt, dann erster Anstrich.





Erste Stellprobe!







Final nach dem Trockenbürsten, kleine Tasse am Rucksack nicht übersehen!!

Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

  • »lomara« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Realname: Rainer

Wohnort: nähe München

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Juli 2019, 17:35

Fast fertig!

Fehlt noch der Lack und kleine Ausbesserungen.











Gruß Rainer

Im Bau-Papegojan von Shipyard 1:72, und fast fertiggestellt!
Im Bau-Victory von Shipyard 1:96, Zweitbau!

18

Mittwoch, 17. Juli 2019, 07:28

Moin Rainer,

Na da geht es aber doch flott voran und sieht schon richtig gut aus, gefällt mir soweit. :ok:
Schade das du am Sturmgewehr nichts ändern kannst, sieht so aus als ob es an der Hand/Arm angespritzt ist, ein moderneres fände ich für das Thema besser.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

19

Mittwoch, 17. Juli 2019, 07:55

Moin,

sehr cool! Will mich da tatsächlich irgendwann auch ein mal heran trauen. Aber Figurenmalen ist für mich mit das schwierigste im Modellbau. Irgendwann dann!

Ich finde die alte AK übrigens passend als Waffe. Erinnert so an die Metro 2033 Bücher oder Spiele. Hier wurden ja die Waffen mehr oder weniger aus Schrott gebastelt. Hattest du aber eine alte Militärwaffe, so war es das non-plus-ultra!
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

20

Mittwoch, 17. Juli 2019, 09:53

Wow. Ich bin begeistert. Hat ein schönes Stalker Flair.

21

Mittwoch, 17. Juli 2019, 11:27

Für so ein mini Dio echt klasse . :ok: Bemalung echt Top :respekt:
Gefällt mir :)

Heiko

Werbung