Sie sind nicht angemeldet.

31

Samstag, 16. Februar 2019, 22:43

Schön, dass es hier wieder weiter geht. Ist immer wieder toll, deine Liebe zu Details in deinen Bauberichten zu sehen :)

32

Freitag, 17. Mai 2019, 17:25

Hallo Batselgemeinde!

Bernd, Die fenstergummies sind in der Tat Halbrundstab, 1mm um genau zu sein.
Für das Gitter konnte ich leider kein passendes Grillgitter finden, das dem Gitterformat entsprach. :nixweis:

Auch hier bin ich weiter gekommen meine Herren, heute ist es zeit für etwas Farbe und die erste kleine Details wie die kleine beleuchtung auf dem Dach un dem Schläfer.
Auf der Fahrerseite wird eine Lufthupe angebracht, der vordere Kegel stammt aus einem Bausatz und alles hinten die Kegel habe ich selbst gemacht.
Nur um sicher zu sein, habe ich zwei verschiedene Größen von Lufthörnern gemacht, damit ich später sehen kann, welches das beste passt. ;)



Ich habe die kleinen Lichter auf blanke Metallfolie geklebt, damit die Lichter wie Aufkleber auf die Kabine geklebt werden können.
Das Arbeiten mit Klebstoff ist in diesem Fall sehr schwierig, weil es sich um sehr kleine Teile handelt, die auf dem neuen lack noch ein wenig verschoben werden müssen, damit die gegenseitigen abstände der lampen proportional sind, und ein kleiner "Kleber" Unfall schnell gemacht ist. :S
Aber zuerst schauen wir uns die schöne Lackierung an, alles ist poliert und ich habe keinen Klarlack verwendet. ^^











Der Bau der Stufen.....







Und der Beginn der vielen Lichter ....











Jetzt fängt es endlich an, wie das Referenzfoto auszusehen. ^^



Das war es für heute und bis zum nächste Runde!

Grüß Hermann. :wink:

33

Samstag, 18. Mai 2019, 06:52

Moin Hermann,

Das mit dem Gitter ist schade, aber ich weiß ja selber, wie schwierig es ist immer das passende Gitter zu finden, so ist es dann doch die bessere Lösung.
Die Farbe von der Kabine sieht schon sehr gut aus und kommt dem Original auch schon sehr nahe, klasse gemacht, auch das polieren. :ok:

Das mit den Leuchten, ist auch eine interessante Lösung, ich nehme dafür mittlerweile Schmucksteinkleber. Den kann man mit einem feuchten Tuch wieder abwischen, wenn was schief geht. Härtet dann aber Wasserfest aus und glasklar aus.

Und noch ne Frage, was machst du, mit den weißen Schriftzügen, lässt du sie dir anfertigen, oder hast du da eine andere Lösung, zum selber machen?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

34

Sonntag, 19. Mai 2019, 03:06

Sehr beeindruckend was Du hier an Schnitzereien zeigst !
Gruss
Markus

35

Montag, 20. Mai 2019, 20:54

Bernd und Markus, Danke für ihre Lob!

Bernd,

Das Striping muss von einer Aufkleberfirma vorgenommen werden, aber mit den weißen Schriftzügen bin ich mir noch nicht so sicher, oder ohne weiße Buchstaben, oder mit den LHT-Buchstaben ... oder gar keinen Firmennamen, sondern nur die Striping. :nixweis:
Ich muss noch einmal darüber nachdenken.
Mit dem Schmucksteinkleber werde ich mir merken. :hand:

Grüß Hermann. :wink:

36

Mittwoch, 22. Mai 2019, 07:13

Moin Hermann,

Du könntest ja auch großflächige Decals, in deiner blauen Farbe erstellen, in den dann die weißen Schriftzüge, eingefügt werden und das dann auf weiße Decalfolie gedruckt.
Den RGB Code, für das Blau, bekommt man mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm heraus, dann ist nur noch die Frage, ob dein Drucker, das Streifen frei ausdrucken kann.
Ok, ein Decal in dieser Größe, wird man aber immer, als Decal erkennen können, na ja du machst das schon und ich bin auf deine Lösung gespannt.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

37

Freitag, 31. Mai 2019, 16:29

Ja Bernd, Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, aber diese Geschichte wird noch eine Weile dauern. :whistling:

Und auch hier geht es weiter.
Jetz sind alle lichter sind montiert und die "smoke"getönten scheiben sind jetzt auch in der Sleeper geklebt.
Mit schwarz die gummies gepinselt und alles sieht shon anders aus. :P
Oh ja, als i-Tüpfelchen wird das Lufthorn montiert.







Der nächste job war alle Fenster für die Kabine schneiden und platzieren, alles ohne Kleber, so damit alle Fenster und Windschutzscheibe in den fensterrahmen eingeklemmt sind.
Dann eine neue, schlankere, Leiter gemacht, die erste war ein bisschen zu groß. ;), und 2 Luftventilatoren, die ich in Amerika bestellt habe, an die Decke geklebt.









Die KFS-Reifen werden jetzt auch gegen echte 1/25 Low Rider-Reifen ausgetauscht, vorne die Steer Reifen und hinten den Drives.





Natürlich auch andere Felgen mit Naben, die zu echten Marmon nähe kommen.





Und alles zusammen bisher.....





Ja leute, und so gehe ich hier auch ruhig weiter.
Das war es für heute, und bis die nächste!

Grüß Hermann. :wink:

38

Samstag, 1. Juni 2019, 07:27

Moin Hermann,

Wieder sehr interessante Details, die du da im Innenraum gemacht hast und diese kleinen Ventilatoren sehen richtig gut aus.
Auch hier machen die Felgen, mit den anderen Reifen, einen tollen Eindruck. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

39

Dienstag, 4. Juni 2019, 20:40

Kann mich Bernd nur anschließen, ein toller Eindruck mit den Rädern.
Die Farbe gefällt mir sehr gut.

Sind die Reifen aus Resin oder Gummi?

Werbung