Sie sind nicht angemeldet.

991

Mittwoch, 6. März 2019, 06:30

Würde es trotzdem reklamieren im Laden.

Auch wenn die Verpackung transparent ist, kann man nicht alle Beschädigungen oder Fehlteile sofort erkennen.

Natürlich sollte eine Reklamation zeitnah erfolgen. Aber fragen kostet ja nix. Einfach die Ausgabe in den Laden mitnehmen und mit dem Personal abklären, ob die für einen Ersatz sorgen können. Anderenfalls bei EM anrufen und dort nachfragen wie man das reklamieren kann. Als Abonennt ist es natürlich einfacher. Ich habe vor kurzem 2 Ausgaben reklamiert. Eine davon war Ausgabe 15, also schon sehr alt. Ging über die Hotline völlig problemlos.

992

Mittwoch, 6. März 2019, 10:08

Hat vielleicht jemand Interesse meinen DeLorean zu übernehmen? Werde aufhören. Bis zur aktuellen Ausgabe montiert

993

Samstag, 9. März 2019, 15:03

Modell Übernehmen

Hätte interesse,zu welchem preis ???

994

Samstag, 9. März 2019, 18:07

Hallo Silvester. :wink:

Hier kommen die beiden Bilder. Auf denen sieht man, wie weit die Klappe, ohne Aufbauten, aufgeht. Wie weit sich der Öffnungswinkel dann aber verändert,
sobald die Aufbauten installiert sind, kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:





995

Sonntag, 10. März 2019, 10:30

Öffnen der Heckklappe

Hallo Bernd

Vielen dank für deine mühe.
Mir geht es darum,ob es sich überhaupt lohnt den Motor etwas Optisch aufzumöbeln.
Wenn Mann später sowieso nicht mehr dran kommt,macht das ganze keinen Sinn.
Ich gehe mal sehr stark davon aus das die Klappe ,wenn die Aufbauten komplett sind,so gut wie garnicht mehr aufgehen wird.
Da macht ein Motortuning nur an den von unten sichtbaren stellen Sinn,aber wer hebt schon den ganzen Wagen hoch,nur um sie den Motor anzuschauen.
Werde daher meine Verbesserungen weiter auf den Sichtbaren Bereich beschränken.

Gruß Silvester

996

Sonntag, 10. März 2019, 21:24

Wenn ich es richtig mitbekommen habe kann man die Platte mit den Aufbauten komplett abnehmen und dann die Klappe so weit öffnen wie es jetzt bei Bernd zu sehen ist.

997

Montag, 11. März 2019, 07:58

hab schon von einigen in der fb-gruppe gelesen, das sie den motor ausbauen und daneben präsentieren. wäre ja auch eine möglichkeit.

998

Montag, 11. März 2019, 10:26

Hallo Sewa. :wink:

Finde ich, gelinde gesagt, albern. Aber jeder nach seinem Gusto.

Viele Grüße Bernd. :party:

999

Montag, 11. März 2019, 12:22

Motor

Ich werde jetzt "nur" die Sichtbaren Teile des Motors (Auspuff) etwas pimpen und das wars.
Der Fluxkompensator ist höflich ausgedrückt eine absolute FRECHHEIT.
Das Wichtigste Bauteil am ganzen Delorean so erbärmlich zu presentiren ist ein WITZ !!!
GOTT SEI DANK gibt es da Chloe !!!
Es ist ein absoluter Hammer das man bei dem Preis des Modells immernoch Teile von ausserhalb besorgen muss damit es ein anständiges Modell wird.
Ich rechne lieber nicht zusammen was ich bisher an extrakosten ausgegeben habe.
Die Kabelbinder von Mike waren da allerdings ein absoluter reinfall.
Selbst mit Lupe war es unmöglich die Kabelbinder zu benutzen.

1 000

Montag, 11. März 2019, 19:33

Hallo Silvester. :wink:

Ja, es gibt schon Sachen, die einen an den Rand des Wahnsinns bringen können. Habe ich auch schon oft erlebt.
Heute habe ich die Metallplatte bekommen und die ersten Aufbauten befestigt. Also, so wie ich das sehe, kann man
die Klappe nicht öffnen, sobald die Platte mit den Aufbauten drauf liegt. Aber, die Platte wird nicht fest geschraubt.
Sie liegt mit vier Noppen in vier Löchern. Das bedeutet, man kann sie abnehmen und dann die Motorklappe öffnen.

Viele Grüße Bernd. :ok:

1 001

Dienstag, 12. März 2019, 10:57

Türen

Hallo Bernd

Könntest du mir ein Bild mit den exakten Maßen der Gasdruckfedern schicken die an den Türen befestigt sind ?
Ich möchte gerne RICHTIGE Gasdruckfedern besorgen oder notfalls auch bauen.
Die Türen Weden bei mir auf jeden Fall fast wie von alleine aufgehen und vor allem oben bleiben.
Egal was ich dafür bauen muss.

Gruß,Silvester

1 002

Dienstag, 12. März 2019, 11:38

Hallo Silvester. :wink:

In meinem Baubericht, Wortmeldung 174 ist eine Abbildung des Teils vorhanden. Die Maße kann ich dir erst heute Nachmittag geben.

Viele Grüße Bernd.

1 003

Dienstag, 12. März 2019, 16:31

Hallo Silvester. :wink:

Das dickere Teil des Türdämpfers ist mit Befestigung ca 3 cm lang und 2,8 mm im Durchmesser. Das dünnere Teil ist mit Befestigung ca 3 cm lang und 2,1 mm im Durchmesser.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

1 004

Freitag, 22. März 2019, 19:23

Türdämpfer

Hallo Bernd
Danke für deine Informationen,leider reichen die nicht aus.
Es wäre schön wenn ich ein Foto des Teils mit maßen haben könnte.
Ich bin übernächste Woche auf der Intermodellbau und möchte dort nach einem richtigen Türdämpfer in dem Maßstab suchen.
Gruß, Silvester

1 005

Freitag, 22. März 2019, 23:07

Wenn die Türen dem Original entsprechend wie von alleine aufgehen sollen, werden die Teleskopdämpfer nicht reichen (die wirken erst,
wenn die Tür halb auf ist). Der Delo hat zusätzlich noch Drehstabfedern verbaut (im Bild Teil 40).


1 006

Samstag, 23. März 2019, 19:28

Türen

Ich glaube schon das es funktionieren wird,

1 007

Mittwoch, 27. März 2019, 10:12

Was lange währt...

kleines Update:
Nach einigem Hin und her und verlorenen Nerven scheint es nun weiter zu gehen...
Das Geld für die zurückgeschickten Ausgaben habe ich erstattet bekommen (hat ja nur 3 Monate gedauert),
mein Konto wurde gelöscht.
Es wurde eine neue Kundennummer erstellt, der Betrag wird jetzt scheinbar per Lastschrift eingezogen (habe zwar nie meine Einwilligung gegeben, aber egal)
ab Ausgabe38 wird das Abo fortgesetzt. Mir fehlt nun 26-37, die werde ich peu a peu im eaglemoss-shop einzeln beziehen...

1 008

Freitag, 12. April 2019, 23:10

Gerade auf der der fz. Eaglemoss Seite gesehen, dass das Abo um mehrere Hefte erweitert wird.
Es wird die Eisenbahnräder geben, Schienen und das Teil für auf die Motorhaube:

https://fr-fr.eaglemoss.com/reinscriptio…iV26yAc4UeWifRQ
»Meilow« hat folgendes Bild angehängt:
  • delo.jpg

1 009

Samstag, 13. April 2019, 16:06

Hallo Meilow. :wink:

Dein Bild mußt Du noch mal anders reinstellen, damit der weiße Kragen wegkommt. Sieht sonst bled aus.

Die Eisenbahnräder sind nichts für mich. Das Geld werde ich mir sparen, da ich eh die Kiste aus dem ersten Film baue. 130 Ausgaben sind auch genug für mich.
Jeder so, wie er es mag. :)
Die Nummern 118 und 119 befinden sich gerade in einer Maschine, hoch oben am Himmel, um von England herüber zukommen.
11 mal (Wochen) werden wir noch wach, holeridudödeldi, dann ist es vollbracht. Zweieinhalb Jahre sind dann rum. Man, wie die Zeit vergeht.
Der VW Käfer taucht auch bald auf, der so seine Tücken haben soll. Wie ich bei Ernst und Rüdiger gelesen habe. Macht nix. Ran an den Speck.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

1 010

Samstag, 13. April 2019, 16:32

Hallo Meilow. :wink:

Wie ich bei Ernst und Rüdiger gelesen habe. Macht nix. Ran an den Speck.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:
Rüdiger ist kein Maßstab ;)

Gruß
Rüdiger

1 011

Samstag, 13. April 2019, 18:04

...für mich sind die Eisenbahnräder auch nichts - mal abgesehen davon dass das Modell auch so schon genug Raum für Verbesserung lässt...
Ich bin aktuell "erst" bei Ausgabe25, aber es war auch so schon ein Akt die normalen Räder dank der windigen Klapp-Konstruktion einigermaßen fest zu bekommen (andere Schrauben).
Die dünnen, großen Waggon-Räder dürften die Konstruktion endgültig überfordern, es sei denn es ist nochmal eine neue "Bremsscheibe" dabei...
Die Weißwand-Reifen waren optional - ich hoffe das es dieser "Umbau" auch ist - oder zumindest man extra einer Verlängerung zustimmen muss, mit Kündigungen hat es primaneo ja nicht so...
@Mitgenus
Du bist ja schon weiter - auf dem Poster mit den Einzelteilen (Explosionszeichnung) ist die Plutionium-Kiste und der Wecker für das Armaturenbrett abgebildet - waren die jetzt schon irgendwo dabei oder kommen die erst mit Ausgabe130 ? ;)
Die Montage vom Wecker stelle ich mir nämlich vor der "Hochzeit" einfacher vor...

1 012

Samstag, 13. April 2019, 19:36

Hallo Schwarze Strippe.

Nein, solche extra Teile kommen immer am Schluß. Ich weiß gar nicht, wie die Säcke die vielen Teile über dem Motor plus Kiste und Uhr in 12 Ausgaben verteilen wollen.
Das wird sicher noch spannend werden. In der 118 kommen zwei Rohre. Was in der 119 drin ist, weiß ich im Moment noch nicht. Hoffen wir, das alles zu unserer Zufriedenheit klappt.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

1 013

Samstag, 13. April 2019, 21:16

Wenn ich mir die Gleise anschaue, weiß ich wie die die vielen Ausgaben füllen wollen. Jedes Schienenprofil besteht aus jeweils 4 Teilstücken.

Alleine das stört mich optisch bereits. Das sollte aus einem Guss sein.

Meine Erwartung bei dem Preis wäre, das die Schienenprofile aus Metall einteilig sind und die Schwellen aus echtem Holz sind.

Werde mir das ebenfalls nicht zulegen.

1 014

Samstag, 13. April 2019, 22:53

Dein Bild mußt Du noch mal anders reinstellen, damit der weiße Kragen wegkommt. Sieht sonst bled aus.

Hi,

gibt mir mal ´n Tipp wie das geht.
Das Bild selber hat keinen weissen Rahmen.

Komischerweise haben alle Bilder die ich hier reinstelle einen weissen Rahmen

1 015

Sonntag, 14. April 2019, 00:12

Dein Bild mußt Du noch mal anders reinstellen, damit der weiße Kragen wegkommt. Sieht sonst bled aus.

Hi,

gibt mir mal ´n Tipp wie das geht.
Das Bild selber hat keinen weissen Rahmen.

Komischerweise haben alle Bilder die ich hier reinstelle einen weissen Rahmen

[url='https://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=65003']Das Einstellen der Bilder direkt ins Forum wird Euch hier gezeigt.
[/url]

Als kleiner Tipp :)

Gruß
Rüdiger

1 016

Freitag, 17. Mai 2019, 07:43

Hallo Rüdiger und Meilow. :wink:

Meilow, Du hast ja immer noch nicht Dein Bild geändert eingestellt. Der weiße Kragen bringt es wirklich nicht. Der Michael hat es auf dem Link super gut erklärt.

Gestern traf endlich mal wieder ein Gruß aus England ein. Es waren die Nummern 122 und 123. In ihnen waren die Windleitbleche der ersten Tröte enthalten und die zweite Tröte dazu.
Die Windleitbleche waren schnell verschraubt. Weiter gibt es im Moment nicht zu berichten. Da warens nur noch sieben!

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:











Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung