Sie sind nicht angemeldet.

391

Dienstag, 19. Februar 2019, 18:49

Hallo Bernd,
Wenn ein Ding oder eine Sache einen Haken hat, ist es meistens was Schlechtes.
Bei Dir ist das irgendwie umgekehrt :prost:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

392

Mittwoch, 20. Februar 2019, 07:48

Moin zusammen,

Nein Hermann, schöner sind die auch nicht und auf die selber gebauten Sachen, wie die Haken, ist man eh stolzer, als wenn man das fertig kauft. :) :D

Danke Gustav, aber du kannst dich ja an eines der „Häkeli“ dranhängen und zum gucken, in Ruhe drüber schwenken lassen, aber das eine oder andere Detail kommt ja noch. :grins:

Treffend gesagt, Ray, ich werde mir heute Abend auch mal ein Bier gönnen und dann im Geiste mit dir anstoßen... :prost:

Noch kurz angemerkt, die Haken konnte ich von der zu viel gespritzten Grundierung befreien und mittlerweile, sind sie auch fertig lackiert. Bilder dazu gibt es nach einer kleinen Schaffenspause, die ich mir hier einfach mal gönne, da ich auch etwas Abstand zum „Dicken“ brauche. :cracy:
Ich werde also an meinem Truckcamper, ein bissi rum friemeln, da ist in den letzten Wochen, ja sogar nichts passiert. :heul: :grins:

Bis dahin, dann also wieder,


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 1 173

Realname: Wilfried Hoffmann

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

393

Samstag, 23. Februar 2019, 15:00

Hallo Bernd,
ich habe gerade ein geiles Video in der Welt-Mediathek gesehen. :thumbup:
Titel: Geboren für den Highway - Ein Truck entsteht.
Hier der Link dazu.

Da auch viele Kollegen deinen BB verfolgen, wird sie der Link auf diesem Wege auch erreichen, da ich nicht wusste, wo ich ihn sonst einstellen soll.
Meist sind diese Videos nur wenige Tage verfügbar ( z.Z. noch 29 Tage).

Besonders interessant fand ich die Auslieferung der neuen Trucks und den Wohnmobiltruck am Ende.
Viele Grüße
Willie

Man ist niemals zu alt, um Neues zu lernen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Fertig:

VW Bus T3 – Mein erster Tourbus

In Bearbeitung:
Chevy G20 Van in 1:25 nach realem Vorbild

Fertige Projekte im Portfolio!

394

Sonntag, 24. Februar 2019, 08:37

Moin Willie,

Kein Problem, kann drin bleiben, ich habe die Doku schon 2x im TV gesehen, ist immer wieder faszinierend und ja die Wohnhütte am Ende ist schon geil. :grins:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

395

Heute, 11:32

Servus Freunde, Modellbaukollegen und Kolleginnen,

Die Zeit der Unlust, ist vor rüber, ich habe die Lust wieder gefunden, im wahrsten Sinne des Wortes. :grins:
Was war passiert, nun ganz einfach, da ich ja nun als nächstes die Inneneinrichtung bauen muss, damit die Kabine montiert werden kann und ich auch erst danach die Höhe, der grünen Lackierung am Aufbau fest legen werde, habe ich die Innenteile beguckt.
Dabei stellte sich heraus, das „Dashboard“ ist nicht da!!! :motz: eine sofort eingeleitete Suche, blieb bis gestern einfach erfolglos. Also habe ich über einen Selbst-, bzw. Neubau nachgedacht. :idee:
Dazu habe ich gestern Abend, nochmals die vorhandenen Teile gesichtet und, ja und diesmal viel mir ein schwarzes Teil auf, dieses hier...




… stimmt genau, es ist das Armaturenbrett, puuuuuh, gefunden!!! :tanz:
Warum das aber nun schwarz und nicht grau ist, wie alle anderen Teile, der Kabine... :nixweis: :doof: keine Ahnung, aber davon jede Menge... :lol:

Noch die Probe, ob ich auch richtig liege und siehe da es passt wie besagte Faust, auf Auge... :grins:




Das heißt: aus diesem Teilesammelsurium, wird nun das Innenleben zusammen gebaut.




Großartige Veränderungen habe ich hier aber nicht mehr vor, na ja gut das doch etwas sehr altbackene Lenkrad, wird gegen ein modernes eines MAN Lasters ausgetauscht. Von welchem MAN das ist, weiß ich aber nicht mehr, denn das Lenkrad, hat mir Freund Robert (dromeracerV2) spendiert und zugeschickt, nochmal meinen Dank an dich, Robert. :hand:




Natürlich wird das MAN Logo, am Lenkrad, nicht da bleiben, denn das geht ja für einen Kenworth so mal gar nicht, es muss verschwinden und zwar so in etwa :grins:




Mittlerweile hatten sich dann auch die Farben, für den Innenraum, bei mir eingefunden.



Das sind, von links nach rechts, gelb Ocker, dunkel Ocker, Siena Natur und ein schlichtes Grau, dazu gibt es dann noch Teppichflocken in Beige.

Bevor es nun aber weiter gehen kann, muss ich mich zunächst einmal, in den Bauplan des K100 einlesen und die Teile zuordnen, damit ich weiß in welcher Reihenfolge das gebaut werden soll. Auch um festzulegen ob und wie ich vom Bauplan abweiche, wegen der Lackierung und dann muss ja auch das Farbschema festgelegt werden, welches derzeit nur so vage in meinem Kopf existiert. :rolleyes:
Ach ja, und noch ganz wichtig ist das erstellen und drucken der Instrumenten Decals, die vom Cando kann ich ja nicht nehmen und die vom Aerodyne, habe ich leider nicht. :heul:

Ihr seht also ein paar Tage wird es noch dauern, bis das alles erledigt ist und es neues zu sehen gibt, bis dahin dann also wieder,


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

396

Heute, 11:53

Hallo,also die Decals für die Armaturen habe ich noch herumliegen.Sind die originalen von Revell die ich nicht benutzen werde.

Viele Grüsse Staubanbeter

397

Heute, 12:38

Servus Staubanbeter,

Also wenn du die los werden möchtest, wäre ich ein dankbarer Abnehmer, sag mir was du dafür haben willst und ich schicke dir meine Adresse, als PN.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

398

Heute, 13:50

hallo,ich finde-in einem Forum sollte man sich helfen und nicht um Centstücke feilschen wie im Urlaub auf dem Bazar.Von daher-Adresse schicken und das Teil geht auf die Reise.

Viele Grüsse Staubanbeter

399

Heute, 13:58

Das sehe ich auch so, prima und vielen herzlichen Dank dafür, hast was gut, wenn ich habe was du mal brauchen könntest.
PN ist raus.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bergefahrzeug, K100, Kenworth, Revell, Wrecker

Werbung