Sie sind nicht angemeldet.

91

Freitag, 19. April 2019, 19:37

Hi,
Bauabschnitt 80 bringt zwei Kabel für die Rückleuchten.




Das goldene Etwas sind die Halterungen des jeweiligen Kabels. Die werden in einem bestimmten Ritual gefaltet und in die vorgesehenen Einsparungen eingeklebt. Spätestens da kleben die Dinger nicht mehr. Ich habe wieder einmal Sekundenkleber bemüht und die Kabel an Punkten eingeklebt.




Gruß
Rüdiger

92

Freitag, 19. April 2019, 19:49

Hallo Rüdiger. :wink:

Du tust mir leid. Ich kann es Dir nicht verdenken, wenn Du zappelig wirst.
Wenn du merkst, das Deine Nerven durch gehen, sofort weg vom Auto. Geh in ein anderes Zimmer, höre Musik und trinke einen Beruhigungstee.
Wenn du wieder ruhiger bist, mache weiter am Modell. Oder lass eine Nacht drüber gehen und mache dann am nächsten Tag weiter.
Ich habe solche vibrierende Nerven fast zusammen Brüche auch überstanden. Du musst bloss aufpassen, das Du den Wagen nicht platt haust. Denke an die Kosten. Nur Mut.

Viele Grüße Bernd.

93

Freitag, 19. April 2019, 20:47

Hallo Bernd,
danke für deine ermunternde Worte, nun aber Bauabschnitt 81, hier wird das Innere des Kofferraums aus dem Blister entfernt und die Stoßstangen eingebaut.




Bei der hinteren Stoßstange, welche in Bauabschnitt 3 geliefert worden ist, wird das Stoßgummi mit Schrauben an die Stoßstange befestigt. Warum das nicht gleich im BA 3 erledigt worden ist, vielleicht sollte sich das "Gummi" erst an die Stoßstange gewöhnen.





Und vorne





Sieht schon ganz nach Käfer aus :)


Gruß
Rüdiger

94

Freitag, 19. April 2019, 20:50

Hi,
Bauabschnitt 82 enthält die obere Hälfte des Tanks









Gruß
Rüdiger

95

Freitag, 19. April 2019, 20:56

Hi,
Bauabschnitt 83 enthält die Kabel für die Frontscheinwerfer. Hier sind wieder diese komischen goldenen Klipse vorhanden.




Und eingebaut




Gruß
Rüdiger

96

Freitag, 19. April 2019, 20:59

Hallo,
mit Bauabschnitt 82 wird die untere Hälfte des Tanks geliefert










Gruß
Rüdiger

97

Freitag, 19. April 2019, 21:03

Hi,
Bauabschnitt 85 enthält den Batteriebehälter und die Hörner (lewy klakson, prawy klakson)








Gruß
Rüdiger

98

Freitag, 19. April 2019, 21:07

Hallo,
Bauabschnitt 86 enthält die Elektrik.




Dass die Farben der Kabel mit den Farben in der Bauanleitung keine Ähnlichkeiten haben, tut nichts zur Sache. Die Kabel lassen sich nur in einer Richtung einstecken und man hofft es ist in Ordnung ?(





Gruß
Rüdiger

99

Freitag, 19. April 2019, 21:10

Hi,
wir kommen zu Bauabschnitt 87, ein Bauabschnitt vor 88 :motz:





Es wird das Armaturenbrett eingebaut




Und von hinten





Gruß
Rüdiger

100

Freitag, 19. April 2019, 21:17

Hi,
Bauabschnitt 88 ;( :( :!! :motz: :bang: :du:





Harmlos liegen die Teile auf der Arbeitsfläche. Bin gewarnt durch negative Erfahrung anderer. Es handelt sich um den Bauabschnitt 88, grr.

Erster Akt, man nimmt das Teil 88-1, hier soll Teil 88-2 angeschraubt werden. Nanu geht schwer, ahh Schraube dreht sich nur ein zwei Windungen in 88-2. Probieren wir ein Gewinde in 88-2 zu schneiden, klacks, sprötzel, kaputt.




Das war es, noch einer, der in Bauabschnitt 88 verzweifelt ist. Lege das Teil mal zurück und hoffe auf Ersatz.

Bis denne

Gruß
Rüdiger

101

Samstag, 20. April 2019, 19:46

Hi Leute,
habe Bernds Ratschlag durchgeführt und Bauabschnitt 88 hinter mir gelassen. Wie bei einem alten Käfer muss die Kofferraumhaube hochgehalten werden. Das mit den Federn habe ich sowieso nicht verstanden, da das Material diese Beanspruchung gar nicht zulässt. Schließen tut der Kofferraum wie er soll.

Gruß
Rüdiger

102

Samstag, 20. April 2019, 20:31

Hallo Rüdiger.

Eine Frage. Kann man die vordere Haube eher anbauen, als das Armaturenbrett? Oder ist die Haube dann im Weg?

Viele Grüße Bernd.

103

Samstag, 20. April 2019, 20:44

Hallo Bernd,
in Bauabschnitt 87 kommt die vordere Wand der Kabine (Übersetzung) diese wird in die Schraubverbindungen gesetzt und darauf wird das Armaturenbrett geschraubt. Auf diese Konstruktion wird die Halterung der Kofferraumklappe geschraubt. Andersrum ist nicht möglich.

Also nein.

Gruß
Rüdiger

104

Samstag, 20. April 2019, 21:44

Hi,
es geht weiter mit dem abgebrochenen Bauabschnitt 88 :lol:
Wie in Wortmeldung 101 schon gemeldet habe ich die vordere Haube ohne den Federnkram eingebaut





Bei meinen Kabeln waren die Nummerierungen Richtung Board, was kontraproduktiv ist. Man sieht sie einfach schlecht, wenn überhaupt.


Haube zu, das Öl muss ich noch in der Waschstraße beseitigen. Brauchte ich für die Gewindelöcher der Motorhaube.



Haube auf




Puh, Bauabschnitt 88 mit Schikanen abgehandelt.

Gruß
Rüdiger

105

Samstag, 20. April 2019, 21:50

Hi,
Bauabschnitt 89 gleich hinterher




Nanü, Bild unscharf, macht nichts, folgende Teile braucht man nicht in diesem Bauabschnitt




In diesem Teil wird das Lenkrad und die Kofferraumwanne eingesetzt




Das Lenkrad ist noch nicht fest.







Kabelgewirr verschwindet, nur noch zwei Kabel sind noch zu verbinden.

Gruß
Rüdiger

106

Heute, 13:20

Hallo Rüdiger. :wink:

Wann geht es weiter, mit dem schönen Kugelporsche? Ich warte schon darauf, wie der Wagen fertig wird.

Viele Grüße Bernd. :prost:

107

Heute, 14:46

Hallo Bernd,
mir fehlten die drei Knopfzellen und habe etwas langsamer gemacht. Ich muss auch die Anleitung von einem Polen übersetzen lassen, bevor ich das Verdeck verhunze.

Gruß
Rüdiger

108

Heute, 18:41

Hi,
weiter geht es mit dem Bauabschnitt 90. Hier werden die übrig gebliebenen Teile verbaut.




Spiegel, Sicherheitsgurtehalterungen und Reifen sind Zugabe für einen anderen Bauabschnitt.
Die Lenkung wird in das Chassis eingebaut, sodass die Vorderradfederung wieder auseinander fällt, da man die Querbefestigung lösen muss. Ebenso wird das Lenkrad mit der längeren Stange befestigt. Hier muss sorgsam gearbeitet werden, vor allem muss das Hupenkabel aus dem Weg sein, wenn die Stange durchgeschoben wird.





Gruß
Rüdiger

109

Heute, 18:45

Hi,
Bauabschnitt 91 bringt die Ersatzfelge und einen Schlauch für die Scheibenwaschanlage.











Gruß
Rüdiger

110

Heute, 18:50

Hi,
bei Bauabschnitt 92 werden die Kofferraumverkleidungen geliefert und die Hochzeit Chassis Karosserie gefeiert (das muss ich noch machen). Vorher wird die Elektrik getestet. Alles funktionierte wie es soll. Das Motorengeräusch ist armselig, Lichter leuchten, Bremslicht funktioniert und die Hupe hupt.






Resultat wird nachgeliefert, versprochen.


Gruß
Rüdiger

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Lynhartt

Legende: Administratoren, Moderatoren

Verwendete Tags

1303, 1:8, Cabriolet, De Agostini, Käfer

Werbung