Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Januar 2019, 18:33

Militärmodelle vom Deutzfahrer

Moin,

nach längerer Überlegung habe ich mich entschieden für Militärmodelle einen eigenen Thread zu eröffnen.

Es wird für mich mit der "Buchführung" sonst einfach zu unübersichtlich.

So weiß dann auch jeder vorab bescheid, was ihn hier erwartet - da Militär Modelle ja nicht jedermanns Sache sind.

Da ich hier noch einmal neu anfange, wird das ein oder andere Modell vll. schon bekannt sein - egal :D

Ein MAN KAT1 - 8x8 - Multi:











Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

2

Freitag, 18. Januar 2019, 19:06

Sehr klasse Jürgen :ok:
Schöne Grüße Alex :wink:

Beiträge: 226

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Januar 2019, 19:09

Da bin ich mal gespannt was man hier alles zusehen bekommt, nicht mein Bau Maßstab was Militär angeht aber ich bleibt echt gespannt :)

Schöner KAT1 übrigens :)

4

Sonntag, 20. Januar 2019, 16:52

Moin,

Zitat

Da bin ich mal gespannt was man hier alles zusehen bekommt




ich hätte da wohl noch noch ein paar....... ;)

ein Deutz Jupiter mit 4 Tonnen Bilstein Kran:











Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

5

Montag, 21. Januar 2019, 09:08

Moin Jürgen,

Eine gute Idee, das du die Militärfahrzeuge nun extra machst und auch gleich tolle Bilder zum Anfang.
Das es den Jupiterkran auch mit geschlossenem Fahrerhaus gab, wusste ich nicht, ich kenne nur den mit offenem Führerhaus. Auch den t-mil Deutz mit Tieflader, habe ich so noch nicht gesehen, aber es gibt ja nichts beim Bund, was es nicht gibt. :lol:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

6

Montag, 21. Januar 2019, 18:04

Moin Bernd,

ich meine mich ganz schwach zu erinnern, das die ersten BW Jupiter ( Vorserie ? ) auch mit Stahldach geliefert wurden - ob da allerdings auch ein Kranwagen bei war, da bin ich überfragt.

Falls nicht, dann überlassen wir es meiner künstlerischen Freiheit - etwas Freiraum muß sein :D

Sicher ist aber, das es die Deutz 400 - 33 AS Sattelzugmaschine bei der BW nicht gegeben hat - allerdings m. W. in der Schweiz

Sehen wir sie als Versuchsfahrzeug ;)

eine Faun 912 SA:


















Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Beiträge: 226

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Januar 2019, 18:49

Servus, da kommen echt schöne Militär Modelle zusammen und auch ein paar schöne Kombinationen die man so noch nicht gesehen hat wie der Magirus mit Tieflader :respekt: :)

8

Dienstag, 22. Januar 2019, 18:31

Freut mich, Christian ^^

VW 181 - der Kübel:











Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

9

Mittwoch, 23. Januar 2019, 08:34

Moin Jürgen,

Der Deutz wurde/wird so ja auch oft in arabischen Ländern eingesetzt, also ist das eine Erprobung in der Truppe, vor der Auslieferung. :)

Den Faun habe ich mal als Straßentankwagen 20,000l kennen gelernt, nur mit der roten Flagge komme ich grad nicht so ganz klar, steht doch eigentlich für einen Fahrzeug Ausfall, bzw. Rot wenn er abgeschleppt wird. Oder hat der Bagger (Panzer) noch ne scharfe Murmel im Rohr, die man nicht gleich entfernen konnte. :grins:
Aber der 181iger weckt ganz alte Erinnerungen, war er doch mein Fahrschulauto, Anno 1979, lang ist es her. :lol:

Es sind aber wieder wirkliche tolle Szenen, die du hier dargestellt hast, ganz große Klasse. :ok: :ok: :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

10

Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:37

Moin Bernd,

Thema Signalflaggen verfolgt mich 8)

Ich meine mich schwach erinnern zu können, das ich damals auf unserem Leoparden eine rote Flagge setzen mußte, als wir einen Kameraden abgeschleppt haben - der Schadpanzer flaggte Gelb.

Bin mir aber nicht 100 % sicher, ist ja alles schon ein paar Tage her..... ;)

Wie das dann bei Radfahrzeugen ist, da bin ich ehrlich gesagt überfragt - Experten vor !

Sonst nehmen wir deine Lösung:

Granate verklemmt - keine Sicherheit !!!

:D

ein M 26:













Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

11

Freitag, 25. Januar 2019, 07:47

Moin Jürgen,

Hab noch mal in meinen Gehirnwindungen rum gekramt, ist ja auch bei mir schon etwas her...

Fahrzeug steht am Straßenrand, mit gelber Flagge = „wir benötigen Hilfe“
Fahrzeug steht am Straßenrand, mit roter Flagge = „Fahrzeug ist ausgefallen“

Abschleppen: Schleppfahrzeug = gelbe Flagge, ab zu schleppendes Fahrzeug = rote Flagge

Wobei der Tieflader, nicht als Abschleppfahrzeug gezählt wird, der ist, mit und ohne Ladung immer eine Einheit.
So wie auf deinem Bild, dargestellt mit roter Flagge, würde es bedeuten das der Tieflader den Geist auf gegeben hat und das würde wahrscheinlich, den zuständigen Schirrmeister ins rotieren bringen. :lol:

Blaue und grüne Flagge, kennzeichnet einen Konvoi, wobei letztes Fahrzeug, eine grüne Flagge führt.
Wenn also auf einmal der mit der grünen Flagge auftaucht und du das Nummernschild kennst, weißt du, das du dich verfranzt hast. :abhau:
Das mit den Flaggensignalen beim Schießen, schenk ich mir aber, außer es besteht Bedarf dafür. :grins:

Der Amiabschlepper ist ja mal toll, gab es den so von Roco? Oder hast du den Umgebaut?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

12

Freitag, 25. Januar 2019, 18:46

Danke für den " Flaggen Unterricht ", Bernd

;)

der M 26 Wrecker ist ein Umbau - den gibt es so nicht von ROCO

ein alter M 60 wird geborgen:














Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

13

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:32

Das Arbeitstier der ehem. Wehrmacht - Opel Blitz 3600 A:












Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

14

Montag, 4. Februar 2019, 19:51

Hallo Jürgen,

auch Dein olivgrünen Modelle gefallen mir !! Wie von Dir gewohnt auch schön in Szene gesetzt. Und lernen kann man hier auch noch was , Thema Flaggen, (Danke Bernd/Truckoldi !!

viele Grüße,
Martin

15

Mittwoch, 6. Februar 2019, 12:24

Wunderschöne Modelle hast Du da!
Sind toll bemalt und super gealtert!
Hut ab vor so viel Geschick!

Beste Grüsse vom Baschtli

https://www.flickr.com/photos/cosmosminimus/albums

16

Donnerstag, 7. Februar 2019, 18:34

Moin,

schön, das sie euch gefallen :rolleyes:

ein Faun 908/54 - 6x6 - 10 Tonner:











Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

17

Montag, 18. Februar 2019, 20:19

Deutz 400 - 33 AS Panzertransporter

( bei der Bundeswehr nicht eingeführt ) - Testfahrzeug..... 8)














Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

18

Dienstag, 19. Februar 2019, 07:37

Moin Jürgen,

Wie auch immer, der Deutz als Panzertransporter, macht eine absolut stimmige Figur :thumbsup: und ist durchaus vorstellbar. Vielleicht wäre die Truppe, über ein leichteres und somit beweglicheres Fahrzeug, sogar froh gewesen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

19

Sonntag, 3. März 2019, 19:30

2 Amerikaner:

M 54 - 6 x 6 - 5 to













Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

20

Donnerstag, 7. März 2019, 19:32

Der 7 Tonner der BW - Magirus Deutz Jupiter - 6x6:











Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Beiträge: 38

Realname: Jürgen Hoffmann

Wohnort: Berlin Lichterfelde

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. März 2019, 17:06

Donnerwetter, da bleibt glatt der Mund offen stehen. So schöne Modelle und vor allem so irre präsentiert. Wie immer ein ganz großes :respekt: zu dir nach Münster.
Was lädt denn der Kran Jupi auf den 6x6? Ich gehe mal davon aus, dass es nicht die Kohlensäurepatronen für die Zapfanlage im Offizierscasino sind :rolleyes: . Als West-Berliner habe ich ja (leider) nicht gedient, nur manchmal als schlechtes Beispiel.
Schönen Gruß von Jürgen an Jürgen :thumbsup:
Jürgen Hoffmann
Berlin Lichterfelde



22

Sonntag, 10. März 2019, 18:02

Moin Namensvetter,

Zitat

Was lädt denn der Kran Jupi auf den 6x6?


das sind Treibladungen für 155 mm Artillerie Geschosse - wenn ich das richtig sehe.

Eher schlecht fürs Offizierscasino :abhau:

alter Ami:

ein M 26 Pacific Panzertransporter mit ursprünglich durstigem 6-Zyl. Hall Scott Benziner mit 240 PS

hier als Testfahrzeug für die Bundeswehr mit eingepflanztem Deutz Diesel......gabs zwar so nicht....aber egal.... :D













Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

23

Montag, 11. März 2019, 08:05

Moin Jürgen,

Der Jupiter sieht wirklich klasse aus, der gefällt mir sehr gut. :thumbsup: Zu den Treibladungen, das könnten auch die für die 203mm Haubitzen sein, die SF110ner mit kurzem Rohr.

Der Pacific sieht auch sehr gut aus, aber egal mit welchem Motor, fahren würde ich den nur mit Gehöhrschutz :S und die Besatzung vom Kanonenjäger sollte beim Abladen aufpassen, damit sie sich nicht die Kanone verbiegt. :grins:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

24

Montag, 11. März 2019, 09:42

Moin Bernd,

jo, sehe ich jetzt auch:

der Kanonenjagdpanzer ist verkehrt rum raufgefahren ! - schwerer Fehler, Anschiss !!!

:motz:




.....und das mir, als ehem. Panzerbesatzung...... :roll: :whistling:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

25

Freitag, 19. April 2019, 19:28

den gab es m. W. so bei der Bundeswehr nicht !

MAN M 1001 - KAT - 8x8:

Versuchsfahrzeug..... :D













Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Beiträge: 226

Realname: Christian

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

26

Freitag, 19. April 2019, 19:38

Servus, da hat die BW aber ein tollen Prototypen ergattert :D

27

Freitag, 19. April 2019, 20:23

N'Abend Jürgen,

Da muss ich dir leider Wiedersprechen, denn das ist so nicht ganz richtig, es gab/gibt ihn als SZM, zwar nicht mit der Zwillingsbereifung hinten, aber siehe hier.


Quelle: de.machinerypark.com


Der wurde als Zugfahrzeug, für die Pershing II, so ab 1984, von den US-Streitkräften eingesetzt.


Quelle:wikiwand.com


Auch für Marschflugkörper Auflieger wurde er genutzt, denn die USA haben von diesem Typ einige gekauft, wie viele weiß ich aber auch nicht und dann auch in Europa eingesetzt, soweit ich weiß war er aber nicht bei der Bundeswehr, als SZM, im Einsatz.


Quelle: abc-waffen.de


Also liegst du da gar nicht mal so daneben, mit deinem als Zugmaschine für Tieflader :grins: und mal ganz davon abgesehen, ich finde deinen „Prototypen“ absolut gelungen, wirklich Erstklassik gemacht. :ok: :ok: :ok:


LG Bernd und frohe Ostern

PS.: wenn dich der Beitrag, bzw. die Bilder stören, sag Bescheid, dann kommen sie wieder raus.
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

28

Sonntag, 21. April 2019, 17:15

Moin Bernd,

Zitat

wenn dich der Beitrag, bzw. die Bilder stören, sag Bescheid, dann kommen sie wieder raus.



nee, nix da :D - besten Dank für die interessanten Infos !

Man lernt eben nie aus und das ist doch auch Sinn eines Forums, sich auszutauschen.

klasse Bilder !!

:dafür:
Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

29

Montag, 22. April 2019, 08:29

Moin Jürgen,

Gut, dann bleibt alles :five: übrigens auch ein Grund, warum ich hier im Forum bin. :grins:

Aber darf ich dir mal einen Vorschlag machen, für ein Fahrzeug? Ich habe bei meiner Suche, ein paar Bilder vom FlaRakRad System Roland gefunden, welches es ja als 8x8 und 6x6 gibt, wie wäre es mal mit so was?
Das Waffensystem kannst du vom Mardermodell nehmen und der Rest ist ja mehr oder weniger Quadratisch. ;)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

30

Montag, 22. April 2019, 14:27

Moin Bernd,

Zitat

FlaRakRad System Roland


das wäre mal ein Projekt für die Zukunft - danke für den Tip ^^

Bin bei der Präsentation von Waffenträgern immer noch ein wenig zögerlich, da diese mittlerweile ja bei vielen auch im Modell verpönt sind.

( mind. 3 Kisten schlummern leise vor sich hin :rolleyes: )

Hier ist mal einer aus der Kiste - der MAN KAT 1 - 7 to. - 6 x 6 mit Merhfachwerfer LARS 2:













Gruß aus Münster
Jürgen :wink:


hier gibts ein paar Wikinger & Co. Modelle vom Deutzfahrer

und hier Militärmodelle 1:87: Militärmodelle vom Deutzfahrer

Ähnliche Themen

Werbung