Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 001

Donnerstag, 24. Januar 2019, 17:36

Tja dem Röler gehts genauso wie mir :D Hab meine 3 Schiffe auch noch da stehen und die warten darauf weiter gebaut zu werden. Aber so richtige Lust mag sich nicht einstellen. :(
Hoffe Dir gehts gut, ist ja nun schon ganze Zeit her als man von Dir was gelesen hat.

Grüße Jens

3 002

Montag, 18. März 2019, 12:38

Hallo ihr lieben Schifflesbauer,
es ist einfach zum Mäuse melken.... Lust hat man auf jeden Fall, Zeit hätte man eigentlich auch...... aber wenn man EINMAL 'ne Pause eingelegt, EINMAL den Arbeitsplatz abgebaut hat, ist ein Neustart eben schwierig.
Zumal man sich an den Anblick halbfertiger Modelle gewöhnt und feststellt, dass die Kearssarge auch so klasse aussieht und die Sovy als nack'sches Elsbeerchen durchaus ihre Reize hat. Nun hatte ich ja vor, in der neuen Wohnung zugleich ein Bastelzimmer einzurichten.... (wieder)aber.... da hat mir dann mein anderes Hobby einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich brauchte den Raum für meine Vinyl-Plattensammlung und die ist mir eben noch einen Tick wichtiger als die Schiffle. Ich muss überlegen und finde sicher einen Weg...aber es kann noch ein weing dauern..... sei denn, es hat jemand eine zündende Idee. So wie Bandpobe....gemeinsames Bauen im 'Bastelraum'....
Auf jeden fall schön, dass ihr noch gelegentlich an mich denkt und dass der BB immer noch so beliebt zu sein scheint...obwohl ja nix passiert ist. LG der olle Roeler

3 003

Dienstag, 19. März 2019, 13:46

:-) :-) :-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 1 020

Realname: Christian

Wohnort: Hallbergmoos

  • Nachricht senden

3 004

Dienstag, 19. März 2019, 20:08

Da schau her der Roeler lebt auch noch :ok:
Der Nachbar hört AC/DC ob er will oder nicht :cracy:

3 005

Mittwoch, 20. März 2019, 06:43

Lieber Roland,
natürlich überwiegt nach deinem Lebenszeichen meine Freude darüber, dass du noch da bist und dass es dir gut geht. Andererseits kann ich mich schwer davon abhalten, dir einen gelinden Vorwurf zu machen. Zwar steht es außer Frage, dass ein Hobby nichts, aber auch gar nichts mit Zwang zu tun haben darf. Wenn du keine Lust zum Basteln hast, dann ist das eben so. Basta. Aber in den Jahren deiner Autorenschaft hier im Forum hast du, was Qualität und Intensität angeht, Maßstäbe gesetzt, an denen andere sich orientiert haben, zum Beispiel ich. Für die anderen kann ich nicht sprechen, doch ich fühle mich in gewisser Weise verlassen, seitdem es deine immer höchst aufschlussreichen und meistens auch angenehm skurrilen Beiträge nicht mehr gibt.
Ich mache dir ein Angebot, und das steht: wenn ich mal wieder im Süden vorbeikomme, baue ich dir in deinem Plattenladen eine Werkbank auf und schenke dir zwei schicke, tragbare Werkzeugbehälter, wie ich sie besitze. Dann trinken wir noch ein Bier, hören von mir aus AC/DC – und du machst weiter an deinen schönen Schiffen.
Deal?
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

3 006

Mittwoch, 20. März 2019, 12:15

Dear Schmidt, Dein freundschaftlicher aber berechtigter kleiner Anschiss ist angekommen und wirkt nach. Du hast vollkommen Recht, nur hatte ich es bisher SO noch gar nicht gesehen.
Wir sind ja hier nicht bei Instagram, soll heißen, es geht nicht darum sich SELBER in Szene zu setzen. Wir machen die Bauberichte ja nicht um LIKES zu bekommen, sondern um uns auszutauschen
und über den Kram zu fachsimpeln, wo sich im 'normalen Leben' Freunde, Familie und Partner ausklinken. Beim Einrichten meiner neuen Bude muss eben auch der Basteltsich wieder her... wäre dich gelacht.
Und bis dahin schaue ich hier wieder regelmäßig vorbei, damit ich mich ein wenig eingrooven kann. Aktuell lieht mir aber noch eine andere Sache im Magen. ich habe noch keinen Plan, wie ich mit meiner Vic umziehen soll, ohne dass das Mädel Schaden nimmt. Allein sie aus der Virtine zu holen..... Dann die fahrt im Transporter und dann in den Aufzug.....
Und den Deal nehme ich gerne an.... :D es grüsst, er Roeler

3 007

Mittwoch, 20. März 2019, 16:00

..... und wie ihr seht, gestaltet sich der Umzug mit der Sovy ungleich einfacher...



... die kann man sich Gott sei Dank noch unter den Arm klemmen.....

3 008

Donnerstag, 21. März 2019, 13:13

Boah 8o Röler! Was für ein Koffer sie doch ist. Aber wo sie jetzt schon mal auf dem Weg in die neue Hütte ist: Sie sieht immer noch so hammermäßig aus, dass Du Dir echt bitte nochmal Gedanken über Schmidts Supportangebot machen solltest und sie weiterbaust. Vielleicht findet sich ja doch ein Werftplatz mit so ca. 1,40m x 1m? Ich fände es ja noch vor ABBA das Comeback des Jahres 2019... :abhau:

Schöne Grüße
Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 2 780

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

3 009

Donnerstag, 21. März 2019, 18:28

Hallo Roland,

es freut mich außerordentlich, dass Du wieder von Dir hören lässt.
Ich hoffe, dass Deine Leidenschaft für den Modellbau wieder geweckt wird.

3 010

Montag, 25. März 2019, 08:04

Moin Männer, ich muss mich noch ein wenig eingrooven. Leider habe ich aus alter Gewohnheit meine Bilder bei pic-upload hochgeladen und nicht gewusst, dass es dort nun ein Limit von 10 Bildern gibt.... von wegen kostenlos. Aus diesem Grund sind meine neu eingestellten Pix wieder weg.... um mir lange Recherchen zu ersparen.... welchen Upload Service nutzt ihr? Und wo kann man das unkompliziert machen also auch beim Upload auf 640 x 480 skalieren. Ich denke, dass größer ja immer noch nicht gern gesehen wird. LG auf die Schnelle, der Roeler

3 011

Montag, 25. März 2019, 11:58

.... so...inzwischen klappt es dann auch wieder mit den Bildern.
Direkt HIER hochladen war wegen der Dateigröße und meiner fehlenden Geduld etwas problematisch.... bei mir muss das ratzfatz gehen sonst bekomme ich die Meise.
Habe mich jetzt für ImgBB entschieden und hoffe, dass das auch in Zukunft gut funktioniert.

OK....was gibt es NEUES?... gestern bin ich mit Schiffle und Arbeitsplatz umgezogen. Das dafi und drake waren per whatsapp LIVE dabei LIVE dabei und haben mich kräftig angefeuert.

An dieser Stelle auch noch einmal Dank an Schmidt für seinen berechtigten, stimmigen aber auch motivierenden kleinen Anschiss.



So habe ich dann meine Sovy in die Reise-Kuscheldecke gepackt





Was wohl die neuen Nachbarn dachten, was da drin ist.....



und habe mein Mädel ins neue Heim gebracht



Bastelutensilien und alles andere Geraffel hatte ich schon vorher transportiert








Das alte Basteltischlein aufgestellt.....



Sovy drauf



und mich erst einmal am Anblick erfreut....



...so kann es nun also recht bald weitergehen



...I keep you posted....
wobei sich nun auch die Frage stellt...WO mache ich eigenlich weiter..... INNEN oder AUSSEN....
....Deck oder Schnitzereien und son Kram....

Bis die Tage, macht's ....es grüsst aus dem Schwabenländle....
Der Röler

3 012

Montag, 25. März 2019, 12:19

und für alle, die sich kaum mehr erinnern.... Sovy?.... Roeler.....noch ein paar Bilder zum Kennenlernen oder sich wieder Erinnern....
Es ist schon wirklich ne Weile her aber Gott sei Dank hat sie nicht gelitten, war immer wohl behütet und irgendwie sollte die Pause ja auch gar nicht so
lang ausfallen.



Immerhin und das liegt wohl daran, dass ich sie nun all die Jahre SO hab stehen sehen, ist die Entscheidung gefallen, sie wohl NICHT
zu bemalen und auch NICHT zu vergolden.



Mir schwebt ein komplett in Elsbeere gehaltener Look vor und das bedeutet dann auch, alle Schnitzereien selber machen und nichtz, wie mal ursprünglich
geplant mit Green Stuff oder magic Sculp zu KNETEN



Mit diese Entscheidung wird eine Fertigstellung innerhalb der nächste 30 Jahre zwar höchst unwahrscheinlich aber um DAS geht es ja auch nicht.

LG der Roeler

3 013

Montag, 25. März 2019, 12:48

Na also, geht doch!

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 014

Montag, 25. März 2019, 13:12

....alles geht, nichts muss. :D Allerdings war der Zeitaufwand irgendwie nicht verhältnismäßig. :evil:

3 015

Montag, 25. März 2019, 16:06

Die Rückkehr des Röler ist eine außerordentlich gute Nachricht und wird auf der Schmidt'schen Werft mit einer Freischicht und ein paar Kästen Bier gefeiert!
Roland, deine Entscheidung, ein Blankholzmodell zu bauen, kann ich nur unterstützen. Ich tendiere zwar selbst zum (Super)Naturalismus; aber ich sehe ein, dass es elend schade wäre, wenn deine grandiosen Holzarbeiten unter Farbe oder Blattgold verschwinden würden.
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

3 016

Montag, 25. März 2019, 18:57

Hallo Roland,

schön, Dich wieder hier zu sehen.

Zitat

...ist die Entscheidung gefallen, sie wohl NICHT zu bemalen und auch NICHT zu vergolden...Mir schwebt ein komplett in Elsbeere gehaltener Look vor und das bedeutet dann auch, alle Schnitzereien selber machen

Eine gute Entscheidung, finde ich.....warum nur?
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

3 017

Montag, 25. März 2019, 19:09

Gude,

schön, dass Du weiterbaust. Der Beginn liegt ja lange vor meinem Einstieg hier in´s Forum.
Nichts desto trotz hab ich den Bericht schon begeistert durchgelesen. Einfach nur schön...

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Beiträge: 486

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

3 018

Montag, 25. März 2019, 19:59

Hallo Roland
Endlich Isser widder da ,der Röler.
Schön das es Weitergeht bei dir ,ich warte schon auf Neues von deiner Sovi.
Viel Spass dabei
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Im Bau : Astrolabe

3 019

Montag, 25. März 2019, 20:11

Nabend Steffen, heute habe ich schon wieder 2 Stunden gebaut. Das ist jetzt noch nicht ganz wie früher (da habe ich ja zuweilen 4-6 Stunden auf der Werft verbracht) aber es wird. Mal nicht übertreiben :D Bilder stelle ich dann wieder morgen Vormittag ein. Noch 'n schönen Abend, der Roeler

3 020

Montag, 25. März 2019, 20:23

Hallo Roland, habe Deinen BB auch schon gelesen und mich gefragt ob es mal weitergeht.
Toll, nun ist es soweit werde ein regelmäßiger Begleiter sein.
LGFrank
PS:Der Rumpf sieht Klasse aus.

3 021

Montag, 25. März 2019, 23:07

Hallo Roland,

schön dich wieder zu lesen :ok:
ich freue mich auf neue Beiträge deiner Baufortschritte.
Gruß
Andi :ahoi:



Fertig:RC: 1890 San Francisco Bay Scow Schoner als Fahrmodell im Maßstab 1 : 35
Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

3 022

Dienstag, 26. März 2019, 00:28

Servus Roland :hand:
Für mich bist Du auch quasi ein Phönix, da ich erst seit 3 Jahren hier mein Unwesen treibe...und den in diesem Zeitraum schaffenden Künstlern folge...
Durchwühlt man Deinen BB im Zeitraffer kann ich nur sagen: Eine „Legende“ ist zurück! :respekt:
Nachdem die vorderen Sitzplätze ersichtlich schon vergeben sind, begnüge ich mich mit der 3. Reihe
Gruß, Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

3 023

Dienstag, 26. März 2019, 07:50

Hallo Roland
Herzlich willkommen zurück an Bord. :ok:

LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

Beiträge: 43

Realname: Henning

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

3 024

Dienstag, 26. März 2019, 10:58

Auch wenn ich eher der schwimmenden Blechfraktion angehöre, bei so einem Kunstwerk würde ich gerne weiter zuschauen, wenn´s erlaubt ist.
Mit längeren Arbeitspausen kenne ich mich aus...

Schöne Grüße
Henning
Im Bau: Flottentorpedoboot T 23 - Maßstab 1:75

3 026

Dienstag, 26. März 2019, 12:21

Moin Männer,

noch einmal vielen Dank für die vielen netten Worte und dass ihr euch offensichtlich freut, dass ich wieder an Bord bin.
Nun in den Jahren meiner Abwesenheit ist eben auch viel passiert. Krankheit, Pflege und Tod meiner Eltern, dann noch so einwenig emotionale Schieflage
und plötzlich hat man Schifflebauen ganz vergessen....

Wie sagen die Italiener 'Nuovo Anno, nuova vita...' von daher will ich nicht lange rumheulen, sondern zeigen, was sichb gestern auf der Werft getan hat.

Zum Warmwerden habe ich mich dazu entschieden die restlichen Deckbalken einzuziehen, macht ja keinen Sinn an dieser Stelle aufzuhören um dann mit Schnitzereien
weiterzumachen.... also los geht#s.... Blick über die Galionsgräting




... zum Stand der Dinge








...mit dem Cutter Kerbe ins Holz






....vorher natürlich mit Bleistift markiert....




und....das fehlende Stück zurecht gefeilt....





...irgendwie LIEBE ich das Feilen.... keine Ahnung wieso...



...angepasst....





...und wenn alles passt....




...verleimt...... dazu verwende ich meinen LEIMINATOR...... n Stück Messingdraht auf n Schaschlik-Speiß zum punktgenauen Auftragen.



...Klebereste mit dem Cutter in die Ecke schieben.....




...und dann noch mit nem feuchten Pinsel verteilen, damit der leim auch schön in die letzte Ecke läuft..... ist danach BOMBENFEST



...und so kann ich dann in absehbarer Zeit auch mein Deck beplanken...muss mich allerdings noch einmal einlesen von wegen 3 Butt... 4 Butt....und so....




...und so habe ich mein Mädel dann gestern Abend wieder stehen gelassen und hoffe, dass ich heute wieder 2 oder 3 Stunden Zeit finde




Natürlich werde ich euch jetzt nicht JEDEN Balken präsentieren, da diese jetzt nur exemplarisch waren.

Also keine Angst... wenn ihr mal 3 oder 4 Tage NIX hört, dann bin ich nicht komplett in der Versenkung verschwunden.

machts gut, bleibt mir gewogen, bis bald LG
der olle Roeler

3 027

Mittwoch, 27. März 2019, 09:46

Gibt nichts schöneres als dicke Finger und kleines Holz!

3 028

Mittwoch, 27. März 2019, 11:59

Hier ist noch einer, der erst in der Rölerfreien Zeit aktiv wurde...
Freue mich auch das es weiter geht und werde dir beim Bau Gesellschaft leisten.
Grüße, Marcus
Im Bau: Plastik: Airfix HMS Prince 1:180

3 029

Mittwoch, 27. März 2019, 13:35

Moin Moin,

auch ich bin gespannt dabei und wenn ich etwas ganz genau wissen will, dann komm ich eben direkt zu Dir ;)
Ist ja quasi um die Ecke ...

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


3 030

Mittwoch, 27. März 2019, 14:03

hallo Ingo, aber gerne doch.... und noch n Schwabe

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung