Sie sind nicht angemeldet.

31

Donnerstag, 14. März 2019, 19:04

Jetzt kommt endlich Farbe ins Spiel :smilie:

Zuerst habe ich Wanne, Turm und Ketten mit Shadow Rust komplett lackiert.


Anschliessend kreuz und quer Old Rust.


Chipping Colour kam um Details rum und zum Schluß nochmal wolkig über alles.


Nachher kommt noch eine dünne Schicht Klarlack über Wanne und Turm. Sicher ist sicher. Nicht daß ich später noch böse Überraschungen erlebe ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

32

Donnerstag, 14. März 2019, 19:09

Tolle Radreparatur,
reale Schweißnahtdarstellung...

...Herz was willst Du mehr.
Warte jetzt auch drauf wie der rosarote Panther sein Tarnfleckenfell erhält.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

33

Donnerstag, 14. März 2019, 19:22

Fällt noch jemand irgendwas Gravierendes auf?
Ja. Hau die Spannrollen in die Gelbe Tonne, wo sie hin gehören. Und besorg dir Ersatz von New TMD, gibt es beim Modellbau-König : https://www.modellbau-koenig.de/Fahrzeug…lacement-Idlers
Am Original gab es zwei Varianten der Spannrollen, welche sich im Design und im Durchmesser unterschieden. TAMIYA hatte es sich leicht gemacht und einen wilden Mix aus Beiden fabriziert und diese allen seinen Panther & Jagdpanther Bausätzen beigelegt.
Der Houffalize Panther hat die frühe Variante der Spannrollen und die gibt es bislang nur von New TMD als Zubehör. ;)
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

34

Donnerstag, 14. März 2019, 20:04

Das mit den Spannrollen ist mir schon aufgefallen, deswegen hab ich die vom ICM-Schlachtpanther genommen. Wahrlich nicht das Gelbe vom Ei, aber die Tamiya-Dinger passen ja überhaupt nicht.

Aber 13 Euronen...da kommt der Geiz bei mir hoch. Das Modell hat nur wenig mehr gekostet. Sowas seh ich dann nicht ein :du:
Zumal ja die Kette gut 3/4 des Rades bedeckt...nee,nee ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

35

Freitag, 15. März 2019, 13:04

Weiter im Text:

Wannenunterseite wurde Hellgrau lackiert. Beim Altern beschränke ich mich auf´s Trockenmalen und leichte Pinselarbeiten. Man sieht ja später eh kaum was.

Die Ketten hab ich mit Dust-Farbe übergenebelt, anschließend Klarlack.

Jetzt wird´s brutal...AK´s Slimy Green. Zuerst Hell. Nach etwas Trocknungszeit verblendet und nach weiterer Trocknung ganz dünn mit Dunkel drüber.


Sieht fürchterlich aus, ich hab selbst erst nen Schrecken bekommen. Aber da will ich hin:

Ich bin guter Dinge, das mit Trockenmalen und weiteren Washes zu erreichen. Erstmal muß das jetzt alles ordentlich durchtrocknen.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 1 925

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

36

Freitag, 15. März 2019, 20:16

Servus Marc
Deine Vorgehensweise bezüglich der Farbgebung ist Klasse :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

37

Freitag, 15. März 2019, 22:18

Sorry … war von mir ziemlich schlecht beschrieben :bang:

Das Schloß hängt ( oder hing ) am rechten hinteren Bügel --- sieht man auf den Originalbildern in Deinem zweiten Link ( stark vergrößern ).

Ich habe, als ich mal da war, noch überlegt ob da Buchstaben und Herzen drauf sind ... :lieb:

--- die Beschriftung wäre dann noch die Zusatzaufgabe



Ralf

38

Samstag, 16. März 2019, 08:25

Guten Morgen allerseites :wink:

@ Gustav: Dank Dir
@ Ralf: Jo, jetzt hab ich´s entdeckt...am Bügel über der Ausstiegsluke. Schönes Detail. Mal Gucken, was noch geht ;)
Zumindest das Gesprühte auf der rechten Seite will ich draufmachen, das kleine Gekritzel überall wäre wohl zuviel des Guten :cracy:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

39

Samstag, 16. März 2019, 11:52

Aus Revells Nr 88 und 374 hab ich mir eine Farbe gemischt, die mM nach gut passt und die Ketten großzügig trockengemalt.
Enamel-Farben eignen sich dafür besser als Acryl, ich komme damit jedenfalls besser klar.

Es wird :smilie: Unter der Lampe sieht das so aus:

Und auf der Fenstebank bei Sonnenlicht so:


Das darf wieder etwas trocknen, bevor´s mit Washes weitergeht.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

40

Sonntag, 17. März 2019, 18:08

Am Panzer hab ich heute nix gemacht, sondern war im Keller umräumtechnisch unterwegs. Die Hausarbeiten müssen ja auch mal erledigt werden ;)

Aber wo ich schonmal da unten war, hab ich mal geguckt was die Holzreste so hergeben und mit dem Diorama begonnen.

Ein altes Regalbrett als Boden und aus einer Sperrholzplatte die Seitenteile zurecht gesägt. Das Ganze wird größer als zuerst gedacht, gut 30x40cm.
Dann hab ich die Höhe ausgemessen wie der Panzer sitzen soll und mit Klötzchen unterbaut. Das Oberste wird mit Texturfarbe Beton gestrichen und gibt den Sockel für den Panzer.

Der Rest wird mit Blumensteckmasse gefüllt, worauf dann der Untergrund modelliert wird.
So sitzt dann später der Panther:


Mal schauen, was heute noch geht. Jetzt hab ich erstmal Hunger...Burger machen :D Mahlzeit :D
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

41

Gestern, 09:51

Moin Marc,

bist ja schon recht weit gekommen. :ok:
Als ich deine Dio-Fotos gesehen habe,kam mir eine spontane Idee. Wie wäre es mit einen Figur von Dir und deinem Wunschauto vor dem Denkmal?

Grüße

Joerg
Zu meiner ständigen Erinnerung:
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca


Im Bau:
80-Kanonen Linienschiff Bucentaure 1:150
74-Kanonen Linienschiff Redoutable 1:150

Ähnliche Themen

Werbung