Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Astrolabe

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17:53

Astrolabe

Hier Isser noch mal,das letzte Bild wollte nicht so wie ich ,Vielleicht jetzt.

Das Deck nach dem Ölen.
Tschö Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

32

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 18:03

Hallo Steffen, tolle Dübelorgie und das Ergebnis schaut gut aus.
Gruß Frank

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 3. Januar 2019, 17:02

Astrolabe

Gesundes Neues Jahr an alle.
Habe mir ein Paar ruhige Tage gemacht aber Gestern gings dann weiter.

Wie gesagt habch die Lafetten selbst gemacht ,und als erstes ein Paar grössere Räder Gedrechselt.


Die Seitenteile und Bodenplatten aus dem Bausatz sind nun Anmachholz ,das Sperrholz gefiel mir nicht so Recht.



Schnell noch alles Gebeizt und Geölt dann war Stellprobe angesagt . Wie erhofft Passt es meines Wissens nach ,musste die Pforten noch etwas nachbessern aber das ging recht Fix.
Bis Denne
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

34

Donnerstag, 3. Januar 2019, 18:36

Hübsches Modell, gefällt mir!

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

35

Samstag, 5. Januar 2019, 17:49

Astrolabe

Hallo miteinander
Hatte Gestern mal einen grossen Aufräumtag ,aber nach ner Stunde habch dann doch lieber Begonnen die Barkhölzer vorzubereiten.
Werde die Barkhölzer in Top and But anfertigen und Anbringen .

Das erste Teil wurde aus einer breiteren Leiste Ausgeschnitten wodurch ich den Rest (Negativ ) als Sägeanschlag benutzen konnte .

Nach kurzem rechnen wusste ich das ich 88 Stück Einzelplanken benötigen werde ,also machmer gleich mal 100,denn Ausschuss ist immer dabei und der Kamin freut sich immer über Restholz.

Bevor Zuviel kaminholz anfällt hab ich Lieber eine Passprobe gemacht und mal ein Paar aneinander gelegt.

Und Fertig waren 103 stück Planken ,und für mich Feierabend.
Schönes Wochenende noch
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Januar 2019, 15:48

Astrolabe

Hallo zusammen
Endlich mal wieder etwas Zeit zum Bauen gehabt ,Welch Glück.


Mit der Finalen Plankung hab ich dann mal begonnen.


Habe noch immer keine Meinung in welcher Farbe ich den Rumpf mache ,vll hat ja einer ne Eingebung. Die Barkhölzer sind auf jeden Fall schon mal schwarz.



So die erste Reihe der Barkhölzer ist dran ,natürlich beidseitig .Das wars dann auch schon wieder
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

37

Sonntag, 13. Januar 2019, 18:14

Du hast enorme Fortschritte bei deinen handwerklichen arbeiten als auch bei der Historie gemacht. Das Model ist jetzt schon sehr schön. Ich schaue gerne rein!

38

Montag, 14. Januar 2019, 15:16

Es macht Spaß Dir zuzuschauen. Die Lafetten und Barkhölzer sind Top, sehr schön gebaut :ok:
Schönen Gruß, Steffen

Im Bau: Le Glorieux 1:150 von Heller
Fertig: HMS Beagle 1:96, Gorch Fock 1:253, HMS Victory 1:225, Cutty Sark 1:350
Nach dem Modell ist vor dem Modell: USS Constitution 1:96 von Revell, in Warteposition.


Beiträge: 2 788

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

39

Montag, 14. Januar 2019, 17:24

Sehr sauber gearbeitet!
Auch die Ankerstockbeplankung sieht sehr gut aus.
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 20. Januar 2019, 17:00

Astrolabe

Hallo zusammen,und schönes Wochenende.
Danke als erstes für eure Lobenden Worte ,das geht natürlich runter wie Öl. Nehme mir diesmal auch bedeutend mehr Zeit ,um so genau wie möglich im Rahmen meiner Fähigkeiten liegt zu arbeiten.Das einzige Problem sind die Grössen mit denen ich hier zu tun habe,diese bin ich nicht so gewohnt bei meiner Täglichen Arbeit.Für das Historische wissen gibt's ja immerhin sone neumoderne Sache wie Internet :pc: .
Das wars dazu und nun wieder zu meiner Astrolabe.



Habe mit der Zwieten Reihe der Barkhölzer Begonnen , nachdem ich die Zwischenliegenden Leisten angebracht hatte.Da die Barkhölzer nicht Parallel zueinander laufen musste ich sie auf Mass schneiden ,der versprung beträgt 10mmm .
Habe mich immer noch nicht für eine Beize entschieden ,das Dauert noch ein bisserl aber Zwie Favoriten hab ich schon.



Der Kiel wurde heute Gebeizt und die Erste reihe Leisten an Barkholz und Kiel angebracht .Die Zwischenmasse habch auch genommen ,um die Leisten auf Mass schneiden zu Können.Lass mich mal Überraschen ob ich ohne Butten auskomme,aber so Richtig glaub ich noch nicht dran .
Das wars denne,
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

41

Sonntag, 20. Januar 2019, 18:42

Hallo Steffen, ich find's gut, wie umsichtig du vorgehst. Bei mir hat das mit dem "Maßnehmen" noch nicht richtig geklappt, nach drei oder vier passenden Planken lief die nächste über die darüber liegenden. Bessere Ergebnisse hatte ich, wenn ich die Planken auf "Originallänge" gekürzt habe. Auf jeden Fall werde ich mir deine Butten ansehen, denn an die habe ich mich bisher nur theoretisch herangetraut. Gruß Klaus
Fertig: Französische Fregatte auf der Basis des Krick-Bausatzes President, Flying Fish von 1860, American Beauty - Schoner sind schöner

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

42

Samstag, 26. Januar 2019, 18:17

Astrolabe

Hallo zusammen und ein schönes WE
Habe die letzten Tage an der Astro ein bischen was tun können.



Im Normalfall wollte ich ja ohne Butten auskommen ,aber das war wohl nichts. Besonders am Heck waren die Butten erforderlich.



Wie man sieht ist noch nichts Verschliffen ,das mache ich erst wenn alles fertig ist.Nun an die Fachleute hier im Forum eine Frage.Liege ich mit meiner Interpretation oder Auslegung meiner Butten Richtig ? Da es ja erst mei 3.Modell ist bin ich dabei noch etwas unsicher auf den Beinen,gerade was die Englischen oder Holländisch kontinentalen Methoden betrifft.Wäre Dankbar für ne Antwort in dieser Beziehung ,will mich namlich nicht in einer falschen Richtung Festbeissen ,um es dann beim nächsten mal richtig zu machen.Wenn der aufwand natürlich nicht so groß ist könnte ich es ja auch noch gleich verbessern.
Das solls auch schon gewesen sein ,freu mich auf eure Meinung
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

43

Samstag, 26. Januar 2019, 20:20

Gude Steffen,

ich find Deine Arbeit an der Astrolabe echt beeindruckend. Ich glaub, das wird ein ganz toller Bau.
Zur Art der Butten kann ich gern morgen mal kurz in den Mondfeld schielen - wenn nicht jemand hier schneller ist.

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

44

Samstag, 26. Januar 2019, 20:27

Bitteschön






Besorg dir doch das Buch. Ist echt jeden Pfennig wert!

45

Samstag, 26. Januar 2019, 20:41

Hihi,

und schon ist der William schneller gewesen :D
Die Aussage kann ich übrigens auch nur fett unterschreiben. Weiß gar nicht, wie oft ich da schon reingeguckt hab...
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 27. Januar 2019, 17:06

Astrolabe

Einen schönen Sonntag zusammen !
Danke an Björn und William für die schnellen Antworten.Das mit dem Mondfeld ist schon Richtig ,aber durch den Umzug meiner Tochter ist der ausversehen mit Ausgezogen und hat den Weg zurück leider noch nicht gefunden :bang: .
Hatte mir deshalb dies hier aus dem Netz gezogen.

Demzufolge liege ich nicht ganz Falsch und hoffe das ich auf dem richtigen Weg bin.Jetzt zum Ende hin wird's ein bisschen kniffelig für mich ,aber seht selbst.


Wie man sieht habch am Bug schon recht früh begonnen die Planken zu verjüngen,aber trotz aller Rechnerei hats so nicht geklappt. das Ende vom Lied ist das ich nun am Bug mit halber Plankenbreite beginne und auf volle Breite gehe. Dort schliessen dann wieder zwei Planken mit halber Breite an gehen bis zur Mitte des Rumpfes auf Volle Breite und das selbe gespiegelt Retour zum Heck.Hoffe ihr habt das so Verstanden wie ichs meinte .
Trotz aller schnibbelei und Schleiferei (neue Tellerschleifmaschine mit Komb. Bandschleifer ) werd ich wohl doch in Naher Zukunft den Rumpf in Groben zügen Beenden können. Weiterhin habe ich bemerkt das ich die Speigatts vergessen hab,werd ich wohl noch Nachrüsten.
Also findet der Spass kein Ende,"Und das ist Gut so ".
Schönes WE noch
Gruß Steffen


Trotz aller
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

Beiträge: 23

Realname: Josef

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:56

Lege ein Transparentpapier über die Planken und zeichne sie nach, du wirst sehen das diese einen krummen verlauf haben. Sie schmiegensich autmatisch an die rumpffom an. Ich habe mit 1.5mm leisten beplankt und im bugbereich keine Butten gebraucht.

48

Sonntag, 27. Januar 2019, 20:27

Das kommt aber auch auf den Rumpf an!

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:39

Astrolabe

Hallo ,Schönen Sonntag wünsch ich
Habe Heute die Rumpfplankung fertigstellen können , Aber seht selbst.






Wie man sieht ist mein Plan (ohne Butten auskommen)klaglos gescheitert,aus Gründen auf welche ich keine Antwort habe. Noch besser ich weiss nicht mal aus welchen Gründen ,was solls abputzen und Weitermachen .
Dafür hab ich mich für die Farbgebung Entschieden .Zwischen den Barkhölzern hab ich mich für eine Mischung aus Mahagoni und Teakbeize Entschieden,und den rest des Runpfes ganz einfach in Eiche gehalten.
Mal sehen was ich als nächstes in Angriff nehme,ich lass mich Überraschen ,zu tun ist noch genug .
Bis denne
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

50

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:50

Wunderbar gelungen!!!
Meinen absoluten Respekt.
Auch die Farbgebung finde ich klasse.
Bin ehrlich begeistert.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

51

Montag, 4. Februar 2019, 21:44

:love: SUPER :love:
Schönen Gruß, Steffen

Im Bau: Le Glorieux 1:150 von Heller
Fertig: HMS Beagle 1:96, Gorch Fock 1:253, HMS Victory 1:225, Cutty Sark 1:350
Nach dem Modell ist vor dem Modell: USS Constitution 1:96 von Revell, in Warteposition.


52

Dienstag, 5. Februar 2019, 10:04

Hallo,
ich hab mal eine Frage zu den Decksplanken und der Darstellung der Nägel(?). Wie hast du denn die Zahnstocher in das Holz bekommen und wie viel Arbeit war das SChleifen hinterher?

53

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:57

Sehr schön geworden. Mal eine ganz andere Farbgebung für die Dame.
Die Butten sind richtig gut geworden. Respekt! Wenn ich das selbst bloß so gut hinbekäm...
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

54

Mittwoch, 6. Februar 2019, 05:43

Hallo Steffen

Klasse geworden. :sabber: :ok: :ok: :ok:
LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

Beiträge: 2 106

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 6. Februar 2019, 07:52

Servus Steffen
Besuch der Röhren-Fraktion
Habe deine bisherige Arbeit betrachtet und sofort gebuzzert... Klasse gemacht! :respekt: Werde dich in meine Koordinaten eintragen und öfter mal reinschauen
Freu mich schon auf weitere Updates
Gruß Gustav
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

56

Mittwoch, 6. Februar 2019, 15:14

Hallo Steffen, die Butten sind toll geworden und die ganze Beplankung sieht sehr regelmäßig aus. Lob in schärfster Form! Klaus
Fertig: Französische Fregatte auf der Basis des Krick-Bausatzes President, Flying Fish von 1860, American Beauty - Schoner sind schöner

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

57

Samstag, 9. Februar 2019, 18:04

Astrolabe

Hallo Miteinander
Als erstes mal Danke für die vielen Meinungen und das einhergehende Lob für die Astrolabe.Dat ging natürlich runter wie Öl ,obwohl ich mich immer noch etwas Gräme das es mit der Beplankung ohne Butten nicht gefunzt hat.
@ Der Landvogt
Diese Zahnstochervariante ist eigentlich recht Simpel. Habe 0.5 mmLöcher gebohrt ,Zahnstocher mit einem winzigen Klecks Holzleim eingedrückt (leicht ) ,trocknen lassen und dann mit Saitenschneider eingekürzt.Das schleifen hält sich eigentlich in Grenzen ,erst die Stumpen bis runter zum Deck Abschleifen und dann das gesammte Deck .Wenn die Dübelung mehr Hervorstechen soll,kann man die Zahnstocher vorher kurz in Beize oder Farbe tauchen.
An der Astro gings natürlich auch weiter ,hab mich mit dem Heckspiegel beschäftigt.

Nach dem "Verglasen "hab ich mit allen möglichen Tricks den Spiegel angeleimt.

Danach kamen die Seitentaschen an die Reihe. Die Dacheindeckung ist mit Leisten in Klinkerplankung ausgeführt.

Danach kam die Verlängerung der Taschen an die Reihe .
Das wars auch schon für Heute ,Essen ist gleich fertig.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 17. Februar 2019, 17:08

Astrolabe

Hallo Miteinander
Und wieder mal ist Sonntag und das Tagwerk an der Astrolabe ist vollbracht.Leider sind die Wochenenden viel zu kurz .
Diesmal hab ich mich mit neuen Elan an die Gallion gestürzt.



Und schwubs war das Galion fertig und da noch etwas Zeit war habch noch die Beetinge angefangen.Die Sperrholzteile habe ich alle verworfen und alles aus Vorhandenen Buchenholz gefertigt,ich Denk mal das sieht besser aus ,aber seht selbst.

Das wars für Heute ,schöne Woche für euch
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

59

Sonntag, 17. Februar 2019, 18:22

Hervorragende Beetings :thumbsup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 499

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 24. Februar 2019, 16:51

Astrolabe

Hallo Miteinander
Dieses Wochenende hab ich mich mit den Grätingen (oder Grätings ? ) beschäftigt .

Die kleine Gräting wird ich mit einem Schiebeluk versehen ,aus den selben Leisten wie die Decksplankung . Konnte natürlich nicht wiederstehen und hab das luk geigelt .



Hab mal ne kurze Stellprobe gemacht ob es Farblich auch zusammen passt,ich finds Ok. Die Leiter wird natürlich noch gekürzt .
Beim versuch die Ätzteile für die Oberlichter auszulösen ist es Passiert (GRANDE MALEUR ). :bang:
Somit bin ich gezwungen (ist ja nicht schlecht )die Rahmen selbst zu fertigen.



Naja so recht gelungen sindse beim ersten Versuch nicht gelungen aber was solls entweder ich bekomme sie mit Richten und viel Schleifen noch hin oder ich machse Neu.Aber das entscheide ich nächste Woche,denn nun ist Feierabend.
Schönen Sonntag noch
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE




Fertig : Peregrine Galley /Sergal

Fertig Halifax /Constructo

Fertig: Astrolabe

Werbung