Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 26. April 2017, 12:38

Bismark Platinum Edition

Höhenversatz fast 1 mm, eine wahre Spachtel- und Schleiforgie...

die Bullaugen aufgebohrt

das erste Bordflugzeug ist fertig

kleinteile für die 308mm Türme


Turm 4, die Leitern fehlen noch

Turm 1, fertig, bei Turm 4 sind die Leitern auch dran

2

Sonntag, 7. Mai 2017, 09:41

Servus Andreas,

das sieht echt nach einer wahren Spachtel-Orgie aus :pfeif:

Die Kleinteile an den Türmen gefallen mir. in welchen Massstab baust Du hier die Bismark?

Gruß Jürgen

Beiträge: 41

Realname: Wallner Robert

Wohnort: Baden bei Wien

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 16:03

Darum heist das Schiff auch: Platinum Edition. ;(
Da musst du dich zuerst im Baumarkt mit Spachtelmasse und Schleifpapier eindecken. :motz: :bang:
Grüße
Robert

4

Montag, 8. Mai 2017, 19:44

Hallo Calthur,

ein schönes Projekt.
Sieht sauber aus!
Ich sitz da auch schon ´ne Weile dran.
Wie wär´s denn mit ´nem Baubericht? Ich wette, da gibt´s genug Interessenten :ok:

Gruß,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Werbung