Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 139

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

211

Montag, 17. Oktober 2016, 17:48

Hallo Olaf,
die Persenning sieht gut aus....mit 0,5 mm zwar etwas dick, aber schön gealtert! :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

212

Montag, 17. Oktober 2016, 18:18

Danke Gustav, und ja, sie ist etwas dick, aber sie passt ganz gut ins Gesamtbild. ;)
Gruß, Olaf

Im Bau Zerstörer Mölders 1:100 scratch
Abgewrackt Zerstörer Z-17 1:350
Fertig: Hachette U96 1:48, Academy Graf Spee 1:350, VIIc 1:350

213

Dienstag, 18. Oktober 2016, 12:10

Moin Olaf,
Deine Persenning passt wirklich gut ins Gesamtbild. :thumbsup: Ich hätte es aber mit Tonpapier oder Karton 120g/m2 probiert. Hmmm... Wie komme ich jetzt bloß darauf :rolleyes: .... Im Ernst, das Maetrial lässt sich in diesem Winzmaßstab besser anpassen.
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

214

Dienstag, 18. Oktober 2016, 15:27

Danke Bernd, auch für den guten Tipp mit dem Karton. :five: Hab es abgespeichert und werde beim nächsten Bedarf darauf zurück kommen. Die Z-17 werd ich nun natürlich mit den vorhandenen Leisten fertigen.

Und wegen des Winzmaßstabs: hab gerade einen GfK Rumpf für einen 1936A (mob) Zerstörer in 1:100 entdeckt, könnte eine schöne RC Variante werden, nicht zuuuu groß...mal sehen, wenn U96 fertig ist vielleicht...
Gruß, Olaf

Im Bau Zerstörer Mölders 1:100 scratch
Abgewrackt Zerstörer Z-17 1:350
Fertig: Hachette U96 1:48, Academy Graf Spee 1:350, VIIc 1:350

215

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18:42

Oh ja, unbedingt :) :) :)
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

216

Freitag, 21. Oktober 2016, 16:27

Ein bißl ist nun wieder passiert, die Persenning ist befestigt und am Ende ist jeweils ein Stück Reling ergänzt.







Wie immer 1:350 im Makro ;) das Gesamtbild gefällt mir, ihr werdet es sehen...irgendwann :D
Gruß, Olaf

Im Bau Zerstörer Mölders 1:100 scratch
Abgewrackt Zerstörer Z-17 1:350
Fertig: Hachette U96 1:48, Academy Graf Spee 1:350, VIIc 1:350

217

Samstag, 22. Oktober 2016, 11:09

Kleinste Details im kleinsten Maßstab.
Super Arbeit, aber ich finde, die Makros schmälern das Vollbrachte mehr, als dass sie es hervorheben.
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

218

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 14:00

Kurzes Lebenszeichen: der Bau ist nicht gestoppt, die Werftarbeiter haben über Weihnachten Sonderurlaub, da der Chef nach einer Pharyingitis nun auch noch eine Bronchitis hat. Nur das Planungsbüro, das ist aktiv. Beim Frühstück heute Morgen sah ich einen leeren Kunststoffbecher, den vom Frühlingsquark - beim zweiten Blick sah ich dann ein Alternativmaterial für die Persenning auf den Geschützdecks, es ist deutlich dünner als meine Polystyrolstreifen und stabil. Je nach dem, was die Kollegen von der Materialprüfung sagen, werd ich im Januar ein paar Tests durchführen. :kaffee:
Gruß, Olaf

Im Bau Zerstörer Mölders 1:100 scratch
Abgewrackt Zerstörer Z-17 1:350
Fertig: Hachette U96 1:48, Academy Graf Spee 1:350, VIIc 1:350

219

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 14:53

Man merkt.....

...Du bist auf dem Weg der Besserung :thumbsup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

220

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:02

Hey Olaf!

Gute Besserung! Freut mich wieder neue RecyclingIdeen von dir zu hören! Wir freuen uns aufs baldige Wiedersehen!
LittleSmiet :party: jo-ho!
Im Bau: Die Black Pearl Im Bau: Sinagot Im Bau: Flower Class Corvette

221

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:19

Solange das Planungsbüro funktioniert ist noch nichts verloren. :idee:
Auch von mir GUTE BESSERUNG.


LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

222

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 16:28

Mahlzeit!

Ja, gute Besserung, auch die beste Krankheit taugt nix!
Quarkbecher sind gut, nehme ich da, wo Papier zu dünn ist.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 2 139

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

223

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 18:22

Olaf
Von mir auch eine schnelle Genesung. :hand:
Als Alternative zum Joghurtbecher könnte auch eine Plastikfolie von einem Einkaufssackerl funktionieren.... ist nicht ganz so starr. ;)
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

Ähnliche Themen

Werbung