Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 064

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

3 271

Montag, 27. Oktober 2014, 16:07

:respekt: .... und so sitze ich wieder vorm PC-Bildschirm und staune mit offenen Mund (und mache einen guten Eindruck). Ich wusste ja, das ich noch viiiiel zu lernen habe... so Modelbautechnisch.... aber das dat soooo viel ist... ;( Da muss ich aber noch ein paar Schiffchen bauen, bis ich auf deinem Level bin. :ok:

Gruß, der Dirk.

3 272

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 11:15

... unfinished Business, geh noch nicht ins Licht ...

... mach erst noch die so rumflackenden Seitentakel fest ...

... aber sag mir wie, ja wie ?!?!

Ganz einfach, der Haken ist ja schon tief da unten am Platz am äußeren Ende des Takels, die Ringe fehlen noch.

Was willst du mit dem Stäbchen - sprich ...



... einmalquer durch den Rumpf und tief hinein den Stachel in das Fleisch! Besser als Bohren und auch keine Sauerei :-)



Augbolzen hineienbugsiert mit spitzer Pinzette ...



... und den Haken mit ebenso spitzen Instrumenten hineingezittert und mit einem Tropfen Sekundenkleber fixiert.



Fast wie Buddelschiffbauen - Als Novität keine Flache sondern einen Schiffsrumpf genommen um tief unten im Gekrösen zu wurschteln - Vorausplanung ist halt eine große Kunst, aber völlig überbewertet ...

XXXDAn

PS: Hurra, endlich ein Licht am anderen Ende des Tunnels ...

PPS: ... etwa ein anderer Zug?

PPPS: ...
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 273

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 11:24

Zitat

etwa ein anderer Zug?

kommen jetzt etwa die Belüftungsschlitze der Innenbeplankung?

3 274

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:55

Also, der Cheffe will ne Pizza ...



... Kleinholz geschnitten ...



und eine Tür auf, es soll ja keine Familiengröße sein ;-)



Was nur der Gunner zur Zweckentfremdung seiner kleinen Schmiede sagt ?!?

Grüßle, Daniel
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 275

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:08

klasse! :ok: :ok:
weiß man wo der stand? oder war das eine mobile Schmiede, die aufgestellt wurde wo sie gebraucht wurde?
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

3 276

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:44

:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:
:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:
:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:

:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:
:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:
:love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love: :love:

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 277

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:48

Ich weiß manchmal nicht was erfrischender ist...
was Du da baust oder wie Du es beschreibst :rolleyes:
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 278

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 12:32

Süüüüß! :love:

Es kommt doch immer wieder was zum verlieben in´s Schiffchen!


lg
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

3 279

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 16:28

Ja wirklich Frank, um es mit dafi's Worten zu sagen; süüüüß! :D

Dann bin ich mal auf v2.0 und v3.0 in 2-6 Jahren gespannt! :tanz: :baeh:

lg Mickey
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

3 280

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 17:35

Die Kohlen sollten glühen! Ach was, sollten. Müssen!
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

3 281

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 17:38

Dürfen sie NICHT!

Das Löschteam steht noch nicht daneben!

Außerdem ist der Boden noch nicht gewässert und gesandet.

;-)

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 282

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 17:40

Ich finde das überhaupt nicht gut!

Einfach Schmiede zum Pizza machen missbrauchen...unfassbar!

Aber wenigstens ist das Modell gut gelungen!
lg
hms

3 283

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 20:35

Ich nehme die Nr. 15, geschnitten, ohne Zwiebeln, mit extra Paprika drauf und bitte keine wulstigen verkohlten Ränder. ;)

Ab wieviel Pizzen gibt es denn eine Flasche Wein extra ? Ob der zum Kochen taugt ?

Beste Grüße

Bernd

Beiträge: 2 789

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

3 284

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 20:46

Schon erstaunlich was der Heller-Bausatz so alles hergibt ... :abhau: :abhau: :abhau:

*duckundweg*
Viele Grüße
Johann

Video - La Créole - 1827

Video - La Créole - Mastherstellung

Video - La Créole - Chaloupe

Video - La Créole - 2019

3 285

Samstag, 1. November 2014, 09:08

Danke die Herren,

für mich fast noch interessanter als das Modellchen ist das Drumherum (nach Goodwin, dem ehemaligen Kurator der Vic)

Neben dem Schmied und Gehilfen werden benötiogt
- 3 Mann an der nächsten Pumpe zum Pumpschwengelschwingen und zum Freihalten des Schlauches bis zur Schmiede
- Deck einnässen und mit Sand bestreuen
- 3 Eimer mit Sand
- 3 Eimer mit Wasser für Notfälle und zum Härten
- Feuer kleinhalten
- die 3 Pumpenfeuerwehrmänner müssen an der Pumpe sein bis das Feuer aus und die Asche mit einem Eiseneimer nach Lee entsorgt wurde
- Nachsuchen ob irgendwo glühende Reste übersehen worden sein könnten.

Grüßle, Daniel

PS:
@Captain - MOBILE Schmiede ;-)

PPS:
@Mickey - 2-6 Jahren? Willst du mich drängeln.

PPPS:
... meine mit Frutti di Mare ;-)
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 286

Samstag, 1. November 2014, 09:34

Meine Frage, für was oder wann wurde diese Schiede eingesetzt?
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 287

Samstag, 1. November 2014, 09:37

Alle Reperaturarbeiten die Eisen betrafen ...

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 2 569

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3 288

Samstag, 1. November 2014, 09:51

Danke. War eine blöde Frage, ich gebe es zu. Wobei mein erster Gedanke war, dass sie zum anglühen der Kugeln gedacht war. Aber dann wäre die eine zu wenig und ich weiss noch nicht einmal ob es auf Schiffen auch üblich war solche zu verwenden. War doch die Brandgefahr auf dem eigenen Schiff schonmal größer als dann wenn sie später vielleicht ein anderes traf. Ei ja, ich bin ja zum lernen hier.
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

3 289

Samstag, 1. November 2014, 10:03

Da hast du richtig vermutet :-)

Ofen viel zu klein dafür, mehr Gefahr für das eigenen Schiff als für den Gegner und viel zu langsame Feuergeschwindigkeit.

XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 290

Samstag, 1. November 2014, 21:55

Auch wenn zu groß für mein Modell, hab ich den kleinen Bausatz fertig noch gemacht ...



... und das tolle an dem kleinen Stück war, dass es mit zwei Decalbögen kam. Eines in englisch und eines als französisches Beutestück. Nachdem das zweite eher unwahrscheinlich war hab ich mich für die englische Originalvariante entschieden.

Ich und Decals ...

... aber mit viel Weichmacher hat es dann doch noch hinbekommen :-)



XXXDAn
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 291

Samstag, 1. November 2014, 23:32

No dafis beyond this point

Und auf welcher Seite darfst du jetzt nicht mehr hin?
Wir diskutieren gerade, ob dir die offenen Ofentüren verboten sind,
oder da wo´s für die körperliche Sicherheit wichtig wäre...
:D

lg
Frank, Markus und Andi (und die Flaschen Wein) :party:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

3 292

Montag, 3. November 2014, 14:14

Mir wär die Rückseite lieber aus Sicherheitsgründen, manche hätten mich lieber auf der anderen Seite vor der offenen Tür ...

*schubs*

... oh Tschuldigung ...

*bruzel*

...

...

...hähähähähähähähähihihihohoho...




PS: Gruß an meine Flaschen!

PPS: An Frank, Markus und Andi auch ;-)
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

3 293

Montag, 3. November 2014, 14:20

HI Dafi

Melde mich mal nach langer Zeit zurück.
Und es scheint fasst so als sei an deiner Dicken nix passiert.
Allerdings muss ich mich noch durch einige Seiten kämpfen.
Ich kann leider zur Zeit keine Physischen Modelle bauen und bin zu den virtuellen gewechselt.
Musste diese aber ausserhalb der Bauberichte platzieren.

Aber, wenn du weiter in dieser Geschwindigkeit baust sehen deine Geschütze am Ende so aus :D



glg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

3 294

Montag, 3. November 2014, 15:15

A Modelmakers Prayer

- Grandfather, tell me a story !
- Alright, go and get your storybook
- No, no, not one of those, a real story !
- A real story ?
- Yes, tell me about when you were a boy.
- Well, then I shall have to take you back
with me, a long way in time...

... Ende 2009 erste Tester


November 2011 bis Februar 2012 Beginn Serienproduktion


November 2011 das erste Moodbild (Neudeutsch/Agentursprech für Stimmungsbild)


August 2012 Stell und Funktionsproben


November 2012 immer noch Proben - jetzt mit Ankertau ...


11.Februar 2013 erste Geschütze eingeklebt


22.02.2013 und schon 11 Tage später das erste Nachrüsten mit den Wappen


August 2013 Nachrüsten der Augbolzen an den Lafeten und der Seitentakel


Oktober 2013 Nachrüsten Brooktaue für Geschütze in Aktion


02. November 2013 Fertigstellung ausgerannter und gesicherter Geschütze


25. November 2013 Fertigstellung der ausgerannten Geschütze, erste Tests der Guncrew


02. Oktober 2013 Nachrüsten der Augbolzen bordwandseits für die noch frei hängenden Seitentakel



02. November 2014 melde gehorsamst: Alle Geschütze des unteren Batteriedecks am Platz und getakelt ***












... und hier nochmals das obigatorische Tic-Tac :-)


....hihihihihihi...

XXXDAn

PS:
*** nach Qualitätsstandard Stand heute 03.11.2014 ...

...

PPS: Who knows ...
... keine Angst, der will doch nur spielen ...



Feinste Ätzteile für HMS Victory 1:100
http://www.dafinismus.de

3 295

Montag, 3. November 2014, 15:32

eben!!!

3 296

Montag, 3. November 2014, 17:36

Well, That's it, did you like the story?
Yeah, it was great!
Oh, good, I'm glad, now off to bed with you!
Grandfather?
Yes?
Who were those crazy men?
Who were they? They were the dafi Kings! :love:

Goil! The Warriors Prayer von Manowar...*seufz*

lg Mickey
Im Bau: Black Pearl
Im Bau: H.M.S. Triton

Beiträge: 1 692

Realname: Stefan

Wohnort: Schiffweiler

  • Nachricht senden

3 297

Montag, 3. November 2014, 18:38

:D


Nich immer alles so ernst nehme. :P

glg
Stef

"Nur lächeln und winken, Männer."

Beiträge: 1 064

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

3 298

Montag, 3. November 2014, 18:46

...immer wenn ich auf deinem Baubericht vorbei schaue und deine Arbeit sehe.... läuft mir die Sabber :sabber: Unfuckin fassbar....Geil!!!!!! Ob ich jemals diesen Standard erreiche wage ich zu bezweifenl. Grandios!

Gruß, der Dirk. :ok:

3 299

Montag, 3. November 2014, 19:03

immer wieder beeindruckend, ich wäre froh wenn ich zur hälfte so gut bauen könnte
Gruß
Andi :ahoi:



Fertig:RC: 1890 San Francisco Bay Scow Schoner als Fahrmodell im Maßstab 1 : 35
Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

3 300

Montag, 3. November 2014, 19:52

WOW - was eine tolle Foto-show! :ok:
also immer wieder toll sowas hier zu erleben :ok: :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Werbung