Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:34

Die Nächste Generation!

Hallo,

So hier habt Ihr die Nächste Generation Modellbauerin.
Meine drei jährige Tochte kann es garnicht erwarten mit Papa ins Modellbaustüberl zu gehen.

"Bin ich Enya! Tu ich was Repariern. Da Bapa auch."



Schwer bei der Arbeit




Die vervlixte Technik. Der Motor will nicht anspringen.

Die Vorderachse ist auch hinüber.
"So nen Sch... Mag ich nima."-" He sagt man nicht."

Ist das nicht drollig?
Danke.
Hobbys! Des einen Segen, des anderen Fluch!

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:45

Hallo Jens :wink:



das ist ja sowas von süß :grins: da kann man doch nicht böhse sein :du:

Warte mal noch ein paar Jahre und sie wird dir noch was beibringen :pfeif:



mfG

Thomas :wink:
Tiere sind die besseren Menschen :)

3

Freitag, 11. Februar 2011, 16:33

Hallo Thomas

Wollt da eigentlich ja ein Paar Sachen für Ebay fotographieren und einpacken da iss se mir so vor die Linse gekommen.
Da mußte ich einfach abdrücken und es einstellen.
Dieser Blick Stolz wie Oskar.

Sie versteht aber auch schon den Unterschied zwischen ihren Spielsachen und Papas Modellautos/ -Trucks.

Sie hat mir nur einen einzigen Truck zerstört. Da war sie erst 9 Monate alt und ich war ausserdem noch dazu
selbst Schuld daran. Hätt eigentlich noch ne Plexiglasscheibe vor machen wollen und nie die Zeit/ Lust dazu.
Noch krabbelt sie ja, eilt ja nix - pang - Lag er schon am Boden. Die Kleine wollt sich beim hochziehn daran festhalten.
Da war der Mack Schrott! Und schimpfen konnt ich sie nu wirklich nicht dafür.

Hatte ja aber auch was gutes ( Siehe Baubericht Mack Superliner )
Der wird jetzt um Welten besser und schöner als vorher.

MFG Jens
Hobbys! Des einen Segen, des anderen Fluch!

Werbung