Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:53

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Ingo, diesen Hebemechanismus würde ich in jedem Fall aufheben. Vielleicht ist es schon an der Zeit sich mal einen neuen Wohnzimmertisch zuzulegen ... ?

Heute, 09:50

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Stefan, Danke für diesen Tipp. Aber diese kleinen Scherenhebebühnen gibt es auch bereits mit Rollen. Ich habe mich bewusst dagegen entschieden, weil dadurch nochmals etwa 10 cm Höhendifferenz nach unten verloren gehen, was aber für das Arbeiten in der obersten Etage der Takelage wichtig ist.

Sonntag, 24. Oktober 2021, 19:18

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Danke Ray, aber momentan benötige ich Seidengarn ... Steffen, auch Dir vielen Dank für den netten Kommentar. Fortsetzung: Takelarbeiten - höhenverstellbare Arbeitsplattform Heute möchte ich im Rahmen der weiteren Takelarbeiten für meine französische Korvette ein paar Worte zur Gestaltung des Arbeitsplatzes verlieren. Meine Modellbauwerft entwickelte sich auf Grund der gemachten Erfahrungen auch etwas weiter. Wer versucht nicht, sich das Arbeitsumfeld möglichst so zu gestalten, dass man effektiv ...

Samstag, 23. Oktober 2021, 16:55

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

@Frank Hallo Frank, vielen Dank für Deinen Zuspruch. Bis auf die Stengewanten und ein paar Kleinigkeiten ( Arbeitstakel etc.) bin ich dann soweit mit dem stehenden Gut für das Modell fertig. Schön langsam muss ich mich mit der Vorbereitung zur Herstellung der Rahen befassen. Das Holz habe ich heute mit meinem Schwiegersohn schon soweit hergerichtet ... index.php?page=Attachment&attachmentID=477475

Samstag, 23. Oktober 2021, 05:53

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Mit ungebrochener Beharrlichkeit und Freude geht´s hier weiter: Fortsetzung: Großbramstengestag - Étai grand mât de perroquet Analog dem Kreuzbramstengestag erfolgt die Anfertigung und Befestigung des Großbramstengestages (ø 0,58 mm im Modellbaumaßstab 1:48 ), wogegen dieser nicht mit einem Einfachblock, sondern mittels eines Leitkragens mit eingebundener Kausche zur Fockmars geführt wird. Der Leitkragen, bestehend aus einem Schenkelstropp (ø 0,35 mm im Modellmaßstab 1:48 ) mit Augspleißen an de...

Montag, 18. Oktober 2021, 18:40

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Fortsetzung: Kreuzbramstengestag - Étai mât de perruche Wie bereits zu diesem Thema vor einiger Zeit berichtet (siehe LINK) kann man aus der Monographie von J. Boudriot nicht im Detail entnehmen, wie das Kreuzbramstengestag festgesetzt wurde. Insofern orientierte ich mich hierzu an Beispielen aus einschlägiger Literatur. Vor dem Anbringen des Stages ( Modelltau ø 0,46 mm) muss dessen Länge am Modell bestimmt werden, da es über einen Einfachblock (Länge 4 mm) geführt wird, und das Einbinden der K...

Samstag, 9. Oktober 2021, 19:25

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Vorab möchte ich mich noch bei euch für die netten Kommentare bedanken. Wie ihr seht, geht momentan nicht sehr viel den Modellbau betreffend, muss ich doch erst die vielen Aufträge der "Admiralität" ... ... abarbeiten und mich in die neue Lebenslage des Vorruhestandes eingewöhnen. Außerdem bin ich noch nicht ganz im Reinen, was die Befestigung der Bramstengestage anbelangt. Wie heißt es so schön ... bis demnächst und Fortsetzung folgt ! Viele Grüße

Donnerstag, 30. September 2021, 18:17

Forenbeitrag von: »archjofo«

Royal William 1719 nach den Plänen von Euromodell

Klasse Takelarbeiten !

Dienstag, 28. September 2021, 08:24

Forenbeitrag von: »archjofo«

Saint Louis (Airfix)

Robuste Vorgehensweise, aber wenn's zum Ziel führt, durchaus legitim. Es zeichnet sich schon jetzt ab, dass das Modell sich wieder zum Hinkucker entwickelt. Einfach erstaunlich wie Du das machst und immer weiter verfeinerst.

Montag, 27. September 2021, 11:46

Forenbeitrag von: »archjofo«

Golden Hind

Hallo Steffen, mittlerweile hast Du ein richtig schönes Modell gebaut.

Freitag, 24. September 2021, 22:30

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Vielen Dank für eure netten Kommentare. Und hier geht es weiter: Neuherstellung Kreuzmast - Mastring - Cercle à Cabillot An manchen Tagen läuft es einfach nicht. Die Vorgeschichte ist kurz erzählt: Im Rahmen der Vorarbeiten zur Vervollständigung des stehenden Gutes fiel mir beim Studium der Monographie von J. Boudriot für die La Créole auf, das am Mastring für den Kreuzmast 10 Belegstellen vorgesehen sind. Wie war das gleich nochmal? Bei der Herstellung des Mastrings für den Kreuzmast habe ich a...

Samstag, 18. September 2021, 22:23

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Hans Juergen, Danke für Deine Einschätzung. Noch bin ich nicht ganz sicher. Auf MSW hat ein Modellbauerkollege den Wunsch geäußert, das ganze Modell im jetzigen Zustand zu sehen. Habe mir mal kurz die schwarze Kuscheldecke von meiner Frau ausgeliehen, und versucht ein paar brauchbare Bilder zu machen. Natürlich sieht das Modell in diesem Zustand etwas unordentlich aus. Außerdem bin ich kein Profi beim Fotografieren. Aber demnächst werde ich mir einen richtigen Hintergrund zum Fotografieren...

Freitag, 17. September 2021, 17:36

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Zur Montage des Kreuzstengeborg- und Großstengeborgstages bin ich noch nicht gekommen. Diese Arbeitsschritte muss ich noch nachholen und werde dazu natürlich noch berichten. Momentan befasse ich mich mit der Detailklärung für folgende Stage: Kreuzbramstenge- und Großbramstengestag - Étai mât de perruche et Étai grand mât de perroquet Das Kreuzbramstenge- bzw. das Großbramstengestag der La Créole hatte einen Durchmesser von 22 mm bzw. 28 mm (neu berechnet nach G. Delacroix-Methode), was im Modell...

Donnerstag, 2. September 2021, 19:17

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Nach einer kleinen Schaffenspause geht es hier weiter: Kreuzstengeborgstag – Faux étai perroquet de fougue Über die genaue Funktion der Borgstage konnte ich noch keine abschließenden Erkenntnisse erlangen. Vielfach ist dabei die Rede von einer redundanten Ausführung, sozusagen einer 2. Sicherheit, falls das eigentliche Stag versagt, warum auch immer (u. a. bei Beschuss, Sturm, etc.). Die Beschreibung in der Monographie von J. Boudriot zur Befestigung für das Kreuzstengeborgstag und analog das Gr...

Dienstag, 24. August 2021, 08:56

Forenbeitrag von: »archjofo«

Das Boot²: XXI - U 2540 & U 2511

Erstaunlich, was mit 3-D-Druck mittlerweile möglich ist.

Dienstag, 3. August 2021, 06:38

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Webleinen für die Stengewanten Die Stengewanten waren im Vergleich zu den Unterwanten dünner (Vergleich am Modell: Fockmastwanten ø 1,08 mm / Fockmarsstengewanten ø 0,66 mm), sind auch deren Webleinen im Verhältnis mit geringeren Durchmessern auszuführen, was das Ergebnis früherer Recherchen ist. index.php?page=Attachment&attachmentID=470775 Vor einiger Zeit versuchte ich zu klären, ob mit Taudicken von ø 0,25 mm die erforderlichen Augspleiße (sog. Bändselspleiße) hergestellt werden können. Dazu...

Dienstag, 3. August 2021, 06:25

Forenbeitrag von: »archjofo«

Saint Louis (Airfix)

Hallo Schmidt, Du legst immer noch was drauf. Einfach klasse diese Szenerie !

Montag, 2. August 2021, 07:29

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Kreuzstengestag – Étai perroquet de fogue und Fortsetzung Großstengestag Zwischenzeitlich wurde das Tau für das Kreuzstengestag aus feinem Seidengarn 4x3 rechts- und anschließend 3 Kardeele davon 3-mal linksgeschlagen. Das ergibt ein Kabel mit ø 0,77 mm im Modellmaßstab, was im Original ø 37 mm entspricht. Ebenso wurde ein Leitkragen, wie für das Großstengestag angefertigt, der ihn entlang am Mast nach unten zum Festmachen führt. Wie beim Großstengestag bereits erwähnt, bedurfte dieses Detail no...

Samstag, 24. Juli 2021, 18:53

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Danke, ihr seid so nett zu mir ... Großstengestag - Étai grand mât de hune Das Großstengestag der La Créole hatte einen Durchmesser von 43 mm, was im Modellmaßstab 1:48 einem Durchmesser von 0,89 mm entspricht. Das entsprechende Tau dazu stellte ich aus feinstem japanischem Seidengarn der Fa. Yli her; 4 x 3 rechtsgeschlagen, und anschließend diese 3 Kardeele zu einem Kabel linksgeschlagen. index.php?page=Attachment&attachmentID=470027 Auf dem nächsten Bild ist das Fockstengestag mit dem offenen ...

Dienstag, 20. Juli 2021, 20:15

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo, mittlerweile habe ich von G. Delacroix auf MSW eine Antwort LINK zu dieser Frage erhalten. Demnach sollte der Durchmesser des Fockstengestags unter Hinweis aus das Buch "Manuel du gréement" (von F. A Costé 1828 ) 26 mm betragen. Da bin ich doch etwas erleichtert. index.php?page=Attachment&attachmentID=469804

Werbung