Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 12:10

Forenbeitrag von: »dafi«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

"Außerdem bin ich kein Profi beim Fotografieren. " *lachendniederbrech* Oh Johann, wenn ich nur halb so geile Bilder hätte wie du! WiG!*** XXXDAn *** Wie immer geil!

Montag, 6. September 2021, 11:25

Forenbeitrag von: »dafi«

La Couronne von Heller (1:200)

Hier hatte sich noch etwas Material zusammengetragen :-) https://www.segelschiffsmodellbau.com/f747-La-Couronne.html XXXDAn

Sonntag, 29. August 2021, 13:59

Forenbeitrag von: »dafi«

Golden Hind

Auch ich bin persönlich der Meinung, dass auf dem Rehlein kein elisabethianisches Schnitzwerk war. Als Pelikan gestartet erwarte ich eigentlich einen Pelikan als Heckschmuck, zu diesen Zeiten manchmal sogar nur gemalt. Der liebe Hagen - Gott hab ihn selig - hat hier einen tollen Baubericht gestartet, in dem er eine schöne Pelikanversion vorgestellt hat. Der Pelikan hatte auch iconografisch damals eine andere Erscheinung als heute, hier hatten wir dazu mal eine Materialsammlung zusammengetragen. ...

Dienstag, 17. August 2021, 07:51

Forenbeitrag von: »dafi«

Saint Louis (Airfix)

Wie immer wunderherrlich! XXXDAn PS: Ich hab auch noch ne App, mit der lässt sich zusätzlich der Pulsschlag runterfahren, da das Pulsieren in den Fingerspitzen bei mir auch immer wieder zu Wacklern im Malresultat geführt hat.

Samstag, 14. August 2021, 12:40

Forenbeitrag von: »dafi«

H.M.S. Prince - Airfix

"Leider liegen mir keine detailierten Bilder des Werftmodels vor." gugschdduh: https://www.segelschiffsmodellbau.com/f2…dergalerie.html XXXDAn

Freitag, 13. August 2021, 12:08

Forenbeitrag von: »dafi«

HMS Surprise 1:64

Gerade erst entdeckt und ein wunderschöner Bau :-) Ich denke Jörg hat das gut beschrieben, dies ist ein Resultat der Entwicklung. Erst keine Gangway, dann eine unter den Deckbalken liegende auf eigenen Knien aus Holz oder Eisen - dabei hinten an das Achterdeck anstehend aber vorne noch eine Lücke zur Back, die mir bis heute keiner erklären kann - siehe Pandora. Dann kam die Anhebung auf ein durchgehendes Niveau von Back und Achterdeck, aber immer noch mit einer Zäsur in den Planken am Anfang und...

Montag, 26. Juli 2021, 08:55

Forenbeitrag von: »dafi«

Historische Figuren im kleinen Maßstab

Für Ausrüstung und andere Feinteile kann man ja mit Resindruck kombinieren. Würde vieles erleichtern. XXXDAn

Mittwoch, 21. Juli 2021, 10:38

Forenbeitrag von: »dafi«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Der letzte Satz ist mehr als ein Ritterschlag! Glückwunsch!!! XXXDan

Montag, 19. Juli 2021, 18:06

Forenbeitrag von: »dafi«

Historische Figuren im kleinen Maßstab

Und vor allem sieht man den entscheidenden Vorteil in der klassischen Modellbauweise: Es sind alles Unikate und jedes eine Persönlichkeit für sich. Ich hatte mal Spaßeshalber eine passende Figur ins CAD gegeben, die Maße und Haltung etwas geändert, und doch, es ist einfach ein Spielzeugseinheitsbrei. Da bau ich lieber alle 84 Mann händisch, das Resultat wäre um Klassen besser, als das, was ich bisher erreicht habe. Aber ich bleibe dran :-) XXXDAn

Montag, 19. Juli 2021, 14:06

Forenbeitrag von: »dafi«

Historische Figuren im kleinen Maßstab

Einfach grandios!!! Einzig zu überlegen wäre, die Musketen als 3D Druck zu machen, evtl. bekommt man die dann noch etas feiner hin. Ich hatte mit den Brown Bettys meiner Marines in 1:100 schon in Analogbau und Abgusstechnik Probleme. XXXDAn

Freitag, 2. Juli 2021, 20:31

Forenbeitrag von: »dafi«

Saint Louis (Airfix)

Verstanden, dann heißt Ferrari also Alteisen ... XXXDAn

Montag, 7. Juni 2021, 08:01

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Zitat von »Showrodder« Im obigen Bild schuften die noch kräftig ... hier ist es wohl mehr Show ... Wahrscheinlich beides Show, auch oben kein Seil um die Trommel :-) XXXDAn

Samstag, 5. Juni 2021, 09:27

Forenbeitrag von: »dafi«

La Salamandre 1752

EInfach toll :-) DAniel

Dienstag, 1. Juni 2021, 17:51

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

PS, kleiner Nachtrag, hier sieht man es schön was ich meine, bei 0:15 - Bei Decksbalken würde man dann ein rhythmisches "Klock" hören, wenn hartes Holz (Seemannsdickschädel) auf hartes Holz (Decksbalken) stößt ... https://www.britishpathe.com/video/jill-afloat Einfach herrlich zu sehen. Und für die Marineoffiziere in den Booten endlich mal ne Möglichkeit, ungestraft unter Röcke schauen zu dürfen, wenn die Mädels da oben so auf der Spiere ... XXXDAn

Dienstag, 1. Juni 2021, 17:34

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke für das Bild Markus. In diesem Bild ist noch viel mehr zu entdecken. Ich hatte es auch schon früher mal vorgestellt, als ich mich über die Längenangaben zu den Spaken in der modernen Literatur gewundert habe. Der oder das Swifter (?) ist eigentlich gut bekannt, unbekannter sind die Rollen unter den Deckenbalken zum zurückführen des Kablaars. Findet sich ja auch in meinem Schiffchen wieder. Plastik: To HMS Victory (Heller) and beyond Auch die Frage wie viele Mann dort eigentlich hinpassen h...

Dienstag, 1. Juni 2021, 17:07

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Hallo rosinini, zeige ich in Kürze gerne noch mal eingehender. Ein weicher Pinsel macht da nicht viel kaputt, Die Tinte für die Tiefe wird ja mit viel Wasser aufgetragen und zieht sich in die Kanten, und das weiße Trockenmalen/brushen wird ja auch ohne Druck gemacht. Und die Teile sind sowieso angenehm Kantenstabil :-) Lieber Gruß, schön dass du dich getraut hast, Daniel

Donnerstag, 20. Mai 2021, 08:30

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

pssssssssssst! Biste wohl stille ;-) XXXDAn

Mittwoch, 19. Mai 2021, 21:55

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke, yupp der Vergleich U-Boot ist recht passend. Da mussten auf engstem Raum Zeugs für 800+ Männer fü mehrere Monate gestaut werden. Trinken, Essen, Waffen und Gebrauchsgüter ... XXXDAn

Mittwoch, 19. Mai 2021, 09:39

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Zitat von »Greybird« Zitat von »dafi« Dann kamen einige Schiffszimmermänner vorbei und haben ein Behelfsdeck im Bereich des hinteren Spiulls eingebaut. Die Kalfatererer kamen auch gleich und ham ne Riesensauerei gemacht, mit ihrem Werg und Teer ... Tolle Arbeit dafi! Womit wurde gekalfatert? Danke, schau mal die Beiträge um den 26.03.2011 an :-) Kamera ist eine Canon 5D mit verschiedenen Objektiven und Zwischenringen, je nach Bedarf. Und manchmal ein iPhone. Lieber Gruß, XXXDAn

Dienstag, 18. Mai 2021, 21:18

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Die Tage hab ich mal wieder einige Geschütze gebastelt, 2 horizontale, zwei gezurrte und einmal mit Ätzteilen unbemalt und eine alte bemalt aber ohne Ätzies. Dann kamen einige Schiffszimmermänner vorbei und haben ein Behelfsdeck im Bereich des hinteren Spiulls eingebaut. Die Kalfatererer kamen auch gleich und ham ne Riesensauerei gemacht, mit ihrem Werg und Teer ... Die Flüche der Seeleute, die das Deck wieder freischruppen durften erspare ich euch, die waren fürchterlich, aber danach sah das Ga...

Werbung