Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 8. April 2021, 08:27

Forenbeitrag von: »dafi«

Und noch ne Constitution

Gut zusammengefasst hier: https://www.segelschiffsmodellbau.com/t5…m-Original.html XXXDAn

Mittwoch, 7. April 2021, 20:07

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Polysterol :-) Auch als ABS im Handel, oder sonst jedes Material in der richtigen Dicke. Herzlicher Gruß, DAniel

Mittwoch, 7. April 2021, 15:59

Forenbeitrag von: »dafi«

Und noch ne Constitution

Hallo Micha, wird toll :-) Planken hast du sehr sauber gemacht, passt wunderbar. Aber beim Unterwasserschiff geb´ ich Schmidt recht: Geh da nochmal mit Spachtel und Schleifpapier drüber, diese Macken zeichnen sich durch das Kupferband ab. Die jetzigen Nagelversuche finde ich persönlich zu groß, dann lieber weglassen. Oder einem weiblichen Geschöpf ihren Dermaroller klauen und umbauen ;-) Plastik: To HMS Victory (Heller) and beyond Für die Kanten habe ich einen Nietenroller aus dem Flugzeugbedarf...

Samstag, 3. April 2021, 15:07

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

DAnke Peter :-) Gebranntes Kind und Feuer, also weiterhin brav probepassen ... Jetzt mit allen Teilen, also auch Ätzstützen für die Absturzsicherung. Danach mit Papierstreifen Mitte und linke und rechte Kante bestimmen ... ... Teile altern und das Süll einkleben. Merken, das die Treppe wegen des Falzes nicht mehr von oben durch passt und sie deswegen mittels Faden von unten hochgezogen werden muss ... ... Klappen eingesetzt ... ... Faden mit chirurgischer Präzision gezogen und pfertsch die offen...

Mittwoch, 31. März 2021, 08:19

Forenbeitrag von: »dafi«

HMS Monarchy, schwere englische Fregatte aus amerikanischen Beständen

Von welchem dafi sprechen die jetzt schon wieder ?!? Nie von sowas gehört ... XXXDAn

Donnerstag, 25. März 2021, 17:24

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Sodele, sieht schon etwas plausibler aus :-) Jetzt noch den Auflagefalz im Süll, damit die Klappen nicht nach unten durchschwuppen, die Stecklöcher für die eisernen Eckpfosten der Absturzsicherung, die Treppe richtig ausgerichtet und guat is. :-) XXXDAn

Mittwoch, 24. März 2021, 14:16

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Warum ich immer so viele Testeinbauten und Schüsse davon mache? Weil ich manchmal einfach blöd bin ... Probepassung des Niedergangs: Süll und Treppe – check – passt! Andere Seite ... – check – passt! Andere Seite ... – check – passt! Türklappen eingesetzt, da sich der Niedergang unter dem Radius der Spaken befindet ... – check – passssssss... Mist, finde den Fehler ... GRRRRRRR!!!!! XXXDAn

Dienstag, 23. März 2021, 07:51

Forenbeitrag von: »dafi«

Soleil Royal Holzmodell 1:140

:-) :-) :-) XXXDAn

Montag, 22. März 2021, 08:09

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke die Herren :-) Als leckere Herausforderung hat sich mittlerweile herausgestellt, dass ich am Anfang die ganzen Strukturen der Innereien ja nur als Skizze angelegt hatte und dabei auf Sicht gefahren bin ... Sobald man dann aber Bezugs- oder Kettenmaße hat wird es spannend, bzw. spanend. Die Mastschlingen und Balkfüllungen der Hauptladeluke mehrfach versetzt, bis es endlich gepasst hat. Und der Deckbalken so fest einzementiert, dass er nur schwer zu ersetzen ist ... Also erst ein Mal Bezugsp...

Freitag, 19. März 2021, 09:37

Forenbeitrag von: »dafi«

Royal William 1719 nach den Plänen von Euromodell

HAllo Frank, die Bilddarstellung hängt von der Auflösung des Monitors ab. mit dem großen 1920er Bildschirm im Büro kann ich das alles in ganzer Breite sehen :-) Viele haben aber Bildschirme mit kleinerer Auflösung, da wird das dann an der Seite abgeschnitten. Abzüglich der 240 px der Spalte links mit Namen und dem Rand rechts bleibt dann nicht so viel übrig bevor die Bilder rechts abgeschnitten werden. 1200 px Breite ist schon sehr fürstlich, ich persönlich nehme sogar nur 800 px Breite, das geh...

Mittwoch, 17. März 2021, 17:12

Forenbeitrag von: »dafi«

Typ IXC -U-505 Von Revell 1:72 mit Innensektionen

Goil :-) XXXDAn

Mittwoch, 17. März 2021, 11:33

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke :-) Und falls die Frage kommt, warum die Nägel nicht gleich mitgedruckt wurden: Wäre möglich, sieht gut aus, ist aber nicht geeignet zum Takeln, dafür benötigt man Draht, 0,4 mm Resin braucht man nur anzuschauen und es ist ab :-) XXXDAn

Mittwoch, 17. März 2021, 10:31

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke Matthias! Manchmal bin ich blöd ... Die Ausganglage hatte ich schon vor längerer Zeit beschrieben. Die Betings des Bausatzes waren etwas komisch in der Formgebung. Daraufhin hatte ich neue geschnitzt ... ... und da ich die noch öfters benötige auch gleich abgegossen. Eine komplizierte Form mit Knetsilikoneinlagen - Top-Tech! Neulich fiel mir dann auf, dass die Dinger doch noch verdammt niedrig sind, und das obwohl ich ja bei den Fotos mein Maßstabsmännchen dabei hatte ... ... grrrrr... Hie...

Dienstag, 16. März 2021, 09:07

Forenbeitrag von: »dafi«

Revell British Sovereign of the Seas 1:225

Gwi! XXXDAn (geil wie immer!)

Freitag, 12. März 2021, 21:29

Forenbeitrag von: »dafi«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Zitat von »Toyo-Jacko« Warum ich frage: Mich interessiert das deshalb, weil ich als Laie immer dachte, die Wanten dienen dazu, dem Mast Stabilität zu verleihen. Diese Schlaufen jedoch aus meiner Sicht "Luft zum Arbeiten" lassen. Gruß Man muss auch wissen, die Taue waren nie so steif gesetzt wie in den Modellen sondern hatten mehr Spiel. Dadurch wurde eine gewisse Flexibilität sichergestellt. Wenn die Taue zu stark angezogen waren, wurden die Masten zu sehr belastet. Das kennt man auch noch aus ...

Donnerstag, 11. März 2021, 13:27

Forenbeitrag von: »dafi«

HMS Monarchy, schwere englische Fregatte aus amerikanischen Beständen

Zitat von »feuermann6147« index.php?page=Attachment&attachmentID=456160 index.php?page=Attachment&attachmentID=456159 Frage zu den Bildern: Waren die Spalte da schon immer so groß oder ist da das Material geschrumpft? Wenn du unter das TCfix noch schwarze FArbe oder schwarzes Papier machst, dann hast du keine später Blitzer. HAt sich bei mir bewährt. XXXDAn

Mittwoch, 10. März 2021, 07:47

Forenbeitrag von: »dafi«

Soleil Royal Holzmodell 1:140

Obergeil wie immer! Prüfe mal, ob die Dame noch etwas Material auf ihrer rechten Schulter benötigt. Durch die Schiefstellung ihrer HAltung sollte nach meiner Meinung diese Schulter etwas höher liegen als die andere :-) Lieber Gruß, DAniel

Montag, 8. März 2021, 07:26

Forenbeitrag von: »dafi«

Revell British Sovereign of the Seas 1:225

Wird supertoll! Vor allem as Großmarssegel hat es mir angetan :-) Auch wenn mein Einspruch sehr viel zu spät kommt, hatte ich seinerzeit einfach nicht entdeckt den Beitrag: Das Boot wurde in diesem Zeitalter nicht abgedeckt. Etwas Wass im Rumpf war auch gewünscht, damit das Boot nicht austrocknet, das Holz schrumpft und somit die Säume undicht werden. Außerdem ist die Bootsform selber mit den beiden spitzen Enden meines Wissens ein ANachronismus einer viel späteren Zeit. Vorne viel Runder und hi...

Freitag, 5. März 2021, 09:10

Forenbeitrag von: »dafi«

Phenix II (Heller) auferstanden als SL in M

*freudighüpf* Hier noch ein paar Bilder der DR: https://www.segelschiffsmodellbau.com/t7….html#msg153885 XXXDAn

Montag, 1. März 2021, 09:31

Forenbeitrag von: »dafi«

USS Constitution 1:96 - Ein Anfänger versucht sich.

Boote offen ließ Feuchtigkeit im Boot zu, damit das Holz nicht austrocknet, schrumpft, schwindet und dadurch undicht wird :-) XXXDAn

Werbung