Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

Montag, 6. Mai 2019, 13:05

Forenbeitrag von: »Genua«

Schlachtschiff Richelieu von Trumpeter in 1:350

Hallo Jochen, da bin ich auch wieder mit dabei. Auf den Franzosen bin ich echt gespannt. Gruß Henning

Mittwoch, 10. April 2019, 08:47

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Ich habe das Schanzkleid nun einfach mal überlackiert. Abgeklebt habe ich nur am Rand, da ich diesmal doch den Pinsel genommen habe. Nun passt farblich alles so, wie es sollte. Da der Mast nun fertig ist, kann ich mich mit den restlichen Brückenbauteilen beschäftigen...da gibt es noch jede Menge zu detailieren und zu begradigen. Schöne Grüße Henning

Mittwoch, 10. April 2019, 08:21

Forenbeitrag von: »Genua«

SMS Szent Istvan 1:100

Der lackierte Rumpf sieht mit dem Karton-Holzdeck super aus Aber du wirst doch sicher auf richtiges Holz zurückgreifen, oder? Schöne Grüße Henning

Mittwoch, 10. April 2019, 08:17

Forenbeitrag von: »Genua«

USS Indianapolis von Academy in 1:350

Wie hieß dieser schwedische Däumling noch, der auf den Gänsen reitete? Ah...Nils Holgersson. Von dem hat man ja nie wieder etwas gehört. Ich wette, der wohnt bei Jochen auf dem Arbeitstisch, darf Schiffe zusammenbauen und finanziert sich so seine Rente Bei der "Größe" würde ich irre werden...Respekt, mein Lieber, saubere Arbeit. Schöne Grüße Henning

Freitag, 5. April 2019, 09:55

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

So...demnächst darf dann getakelt werden: Im späteren Verlauf des gestrigen Abends sind noch passende Leisten mit Klampen entstanden, die an das hintere Brücken-Schanzkleid gebaut wurden. Ein kleiner Rückschlag musste dann aber scheinbar doch noch sein. Ich war der festen Überzeugung, die Innenseite der Schanzkleider sowie alle dortigen, bereits verbauten Gerätschaften mit Revell Aqua Color "hellgrau" lackiert zu haben. Nun musste ich ein paar Flächen mit eben dieser Farbe nachlackieren...nur is...

Montag, 1. April 2019, 10:10

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

@ Hofi...danke dir @ Jochen...ich hoffe, du kannst mit dem Faden etwas anfangen. Ich schaue für solche Sachen gerne mal abseits des Modellbau-Marktes...ist oftmals kostengünstiger. Hier nun ein kleines Bild zum Wochenstart. Die Fumo 21 ist fertig zum Einbau. Jetzt fehlt nur noch die Sumatra Antenne, dann kann lackiert werden. Schöne Grüße Henning

Mittwoch, 27. März 2019, 10:01

Forenbeitrag von: »Genua«

USS Indianapolis von Academy in 1:350

Und ich dachte, mein zu bauender Mast wäre filigran...dabei sind das im Vergleich eher zu stapelnde Bauklötze. Respekt! Schöne Grüße Henning

Dienstag, 26. März 2019, 10:58

Forenbeitrag von: »Genua«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Auch wenn ich eher der schwimmenden Blechfraktion angehöre, bei so einem Kunstwerk würde ich gerne weiter zuschauen, wenn´s erlaubt ist. Mit längeren Arbeitspausen kenne ich mich aus... Schöne Grüße Henning

Dienstag, 26. März 2019, 10:54

Forenbeitrag von: »Genua«

SMS Szent Istvan 1:100

Aaaaalles klar, jetzt kann ich mit den ovalen Wülsten auch etwas anfangen. Saubere Arbeit, mein Lieber! Schöne Grüße Henning

Dienstag, 26. März 2019, 08:03

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Moin Kollegen, freut mich, dass euch mein kleiner Funk-Webstuhl gefällt Den elastischen Faden bekommt man überall dort, wo es Nähgarn usw. gibt...nennt sich "elastischer Beilauffaden" und kostet zwischen 2 und 3 €. Guckst du hier Wie dick der ist, kann ich dir aber leider nicht sagen. Schöne Grüße Henning

Montag, 25. März 2019, 09:06

Forenbeitrag von: »Genua«

USS Indianapolis von Academy in 1:350

Das geht hier ja Schlag auf Schlag...schönes Projekt. Ich bin gespannt, was du aus dem Bausatz zauberst Schöne Grüße Henning

Montag, 25. März 2019, 08:47

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Hofi, Beiboote machen tatsächlich Spaß. Ich muss mich auch noch an die Motorbarkasse machen, aber erstmal wollte ich beim Dicken selbst weiterbauen. Beim Bau des Kutters habe ich wieder gemerkt, dass die Beiboote eher eigenständige Modelle sind, als nur Beiwerk eines größeren Bootes. Als ich mit dem Kutter fertig war, brauchte ich die übliche Pause vom Modellbau...dabei war das nur ein kleines Böötchen Die Pause brauchte ich gestern Abend allerdings ebenso...wenn auch nur kurzzeitig, um die Auge...

Donnerstag, 21. März 2019, 13:20

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Hallo Hofi, danke für deinen Kommentar. Ach komm, wenn du weiter so eine Qualität ablieferst wie bisher, dann mache ich mir keine Sorgen um deine Szent Damit niemand glaubt, ich hänge schon wieder zuviel an der Gitarre oder der Modellbahn (die anderen zwei Hobbies)...oder schlimmeres und noch unnützeres, wie arbeiten (brrr), schicke ich mal ein Bild in die Runde. Der Hauptmast nähert sich so langsam dem Rohbau-Ende. Vorne wird grad das Fumo 21 gelötet, hinten wird dann noch ein Fumb 4 Sumatra an...

Freitag, 15. März 2019, 10:07

Forenbeitrag von: »Genua«

USS Missouri nach Modernisierung im Maßstab 1:87

Min Christian, was für ein starkes Projekt! Schön, wenn man dafür den nötigen Platz hat. Multiplex als Spantenmaterial finde ich schonmal gut, da verzieht sich so schnell nichts. Bei MDF oder HDF könnte ich mir vorstellen, dass das beim Schleifen eher ausfranst. Und das Gewicht ist sicher auch nicht ohne. Aber einen Versuch könnte es wert sein. Womit auch immer du beplankst, ich schaue gerne zu Schöne Grüße Henning

Dienstag, 12. März 2019, 13:36

Forenbeitrag von: »Genua«

SMS Szent Istvan 1:100

Saubere Arbeit Gruß Henning

Freitag, 8. März 2019, 11:08

Forenbeitrag von: »Genua«

Typ IXC -U-505 Von Revell 1:72 mit Innensektionen

Hallo Gustav, ich habe mich jetzt mal durch deine Baubeschreibungen durchgewühlt. Was du alles an Detaillierung erschaffst, ist wirklich phänomenal. Ganz großes Kino Und bei deiner Inneneinrichtung war ich dann endgültig geplättet. Wo bekommt man so ein riesiges 1-Cent-Stück her? Schöne Grüße Henning

Freitag, 8. März 2019, 10:37

Forenbeitrag von: »Genua«

SMS Szent Istvan 1:100

Hallo Hofi, ein richtig schönes Vorbild hast du dir da ausgesucht. Und was ich bis jetzt so sehe, gefällt mir richtig gut. Man merkt, dass du dich mit Metallbauarbeiten gut auskennst Ich bleibe dran. Gruß Henning

Freitag, 8. März 2019, 08:04

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Dank euch für die netten Kommentare Nee, die nächste Wasserstandsmeldung kommt sicher nicht erst in zwei Jahren. Das mit der Kalfaterung sehe ich mittlerweile auch so, und würde es mittlerweile anders machen. Aber geändert wird das nicht mehr, das gäbe nur diverse Kollateralschäden mit großem Frustfaktor. So weit ich weiß, gab (oder gibt?) es von Heller eine Version in 1:400. Aber das war mir damals einfach zu lütt Passend zum Mast wurde gestern noch das Krähennest zusammengebraten. Nachher werd...

Donnerstag, 7. März 2019, 10:46

Forenbeitrag von: »Genua«

Flottentorpedoboot T-23 in 1:75

Schrieb ich in meiner letzten Nachricht noch, dass ich in den letzten Tagen zu nichts gekommen wäre....jaja. Die letzten Tage waren dann doch länger als geplant. Erst nach über zwei Jahren habe ich die T 23 erneut auf dem Basteltisch. Es geht hier also tatsächlich mal weiter. Die letzte Amtshandlung war der Bau des Kutters, sowie einer Vitrine, damit der Kahn nicht so verstaunt und ordentlich im Wohnzimmer präsentiert werden kann. Doch nun auf zu neuen Taten...der Mast auf der Brücke will gebaut...

Montag, 13. Februar 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »Genua«

"BATAVIA" Revell, 1:150

Ich finde es besser, wenn wenige qualitative Beiträge kommen, als `zig Beiträge mit einem obligatorischen "Daumen hoch". Ich zum Beispiel finde den hier gezeigten historischen Schiffsmodellbau total spannend und schaue mir da wirklich viele Beiträge an. Nur mitreden kann ich da eher weniger... Aber das bisher von dir gezeigte finde ich klasse, die Batavia würde ich gerne weiter wachsen sehen. Schöne Grüße Henning

Werbung