Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 755.

Gestern, 16:40

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1964 Cadillac DeVille Convertible & Coupe, Jo Han, 1:25

Hallo Robert , wie bereits über WhatsApp gesagt, zwei wunderschöne Modelle Farben, Details top und saubere Arbeit.

Freitag, 22. Mai 2020, 22:24

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

68 Corvette Roadster

Servus Fredl da sage ich doch nur Hammer Details, tolle technische Lösungen, Super saubere Arbeit bei allem Da wird es interessant auf das glorreiche Finale

Freitag, 22. Mai 2020, 18:51

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Revell BMW Isetta 250 im Maßstab 1:16

Hallo Mikki freut mich, dass die Isetta Dir gefällt und Du für Deinen Bau vielleicht was mitnehmen kannst

Freitag, 22. Mai 2020, 09:58

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1958 Chevrolet Impala

Stimmt auch wieder, ich bin leider detailverliebt

Freitag, 22. Mai 2020, 08:45

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1949 Mercury Sedan von AMT

Hallo Bernd ich habe den von Alclad verwendet index.php?page=Attachment&attachmentID=429146

Donnerstag, 21. Mai 2020, 23:02

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Pinsel nötig ohne Ende ?

Hallöle mit Spraydosen kann man sehr schöne Ergebnisse erreichen Allerdings ist es m.E. sehr kostenintensiv, da man sehr viel Farbe verbläst Ich würde eher auf eine günstige Airbrush und günstigen Kompressor gehen, da kommst langfristig besser davon und bei den Farben bist sehr flexibel, was die Hersteller angeht. Ich sage nur Tamiya, Zero Paints, Gravity Colors, Vallejo usw. usw. Achso, ich habe die Revell Isetta auch gebaut, hier gehts zum Baubericht Isetta Gallerie

Donnerstag, 21. Mai 2020, 22:54

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1949 Mercury Sedan von AMT

Hallo Ihr 2 vielen Dank für Euer tolles Feedback @ Fredl; habe es mit BMF versucht, was aber nicht wirklich gehalten hat. Es war auch eine Herausforderung endlich mal Molotow zu lackieren und den Glanz mit einem Aqua Gloss Klarlack zu erhalten. @Robert; auf das Endergebnis bin auch mal entspannt, das mit 2K Klarlack und der Airbrush ist immer eine Überraschung wert. Es wird aber sicher noch etwas dauern, da ich bei schönem Wetter auch gerne andere Dinge mache, als Modellbau, aber versuche am Woc...

Donnerstag, 21. Mai 2020, 22:44

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1958 Chevrolet Impala

Hallo Ludwig , Dein Chevy ist wirklich super geworden . Die Farbwahl , saubere Arbeit und was die Details angeht . Die Farben des Interieurs interessant Einziger Kritikpunkt, was aber auf hohem Niveau ist, der Hupenring, den hätte ich noch geändert, da diese leider immer zu dick sind Gesamteindruck und Gesamtergebnis

Montag, 18. Mai 2020, 21:53

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1949 Mercury Sedan von AMT

Guten Abend Modellbaufreunde nachdem im Bausatz keinerlei verwendbare Decals dabei waren, musste ich sie selbst herstellen Hier der Schriftzug an den Chromleisten seitlich index.php?page=Attachment&attachmentID=428920 index.php?page=Attachment&attachmentID=428921 Zusätzlich noch für die Heckklappe, wo es zwar nicht 100% passt, aber am Modell später fast nicht erkennbar ist index.php?page=Attachment&attachmentID=428922 Und schlussendlich für die Kühlerverkleidung vorbereitet index.php?page=Attach...

Freitag, 15. Mai 2020, 22:53

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Tamiya BMW Z3 - Das Opfer

Den 2K mischst Du ja mit Thinner und Harder, somit vielleicht minimal mehr Thinner nehmen, damit gehts besser. Allerdings probieren musst das final selber, der Eine mags so, der Andere anders. Vielleicht schaust in YouTube mal im „The Scalemodeling Channel“ rein, da kannst gucken wie’s geht Scalemodeling

Freitag, 15. Mai 2020, 22:46

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Tamiya BMW Z3 - Das Opfer

Das Ergebnis Deines BMW‘tscherl ist sehr schön geworden Ja, der Klarlack ist leider etwas matt , aber er ist ja auch schon in die Jahre gekommen, wo der Lack etwas verwittert ist Die Vallejo Farben und Lacke sind meines Wissens eher im Militärmodellbau Zuhause, ich verwende die Vallejo Air Farben eigentlich mehr mit Pinsel, außer das Mattschwarz, das puste ich auch für diverse Themen. Für die Karosserien nehme ich entweder Zero Paints, oder Gravity Colors Erfahrungen machen wir alle hier, auch n...

Freitag, 15. Mai 2020, 22:28

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Tamiya BMW Z3 - Das Opfer

Hi Marcus Es ist natürlich ein Unterschied den 2K zu pusten, als den Aqua Gloss , allerdings versuchsweise kannst es ja mal probieren Grundsätzlich kann man beide verk....n Bei Zero Paints Farben kannst sogar die Wunschfarbe nach RAL herstellen lassen

Freitag, 15. Mai 2020, 20:42

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Tamiya BMW Z3 - Das Opfer

Hallo Zusammen , also wer unbedingt einen Glanz Klarlack wasserbasierend pusten will, der ist m. E. mit dem Aqua Gloss von Alclad gut bedient index.php?page=Attachment&attachmentID=428583 Er gibt meines Wissens einen schönen Glanz sofort nach dem pusten mit der Gun und poliert bestimmt noch schöner Ich selbst nehme den 2 K Diamond von Zero Paints , gepustet mit ca. 1 bar (14 PSI) index.php?page=Attachment&attachmentID=428584

Dienstag, 12. Mai 2020, 18:22

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Zeigt mal eure Fahrzeuge in 1:1

Servus Tobi , starkes Teil Bei den Steel Buddies geholt

Montag, 11. Mai 2020, 22:04

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Zeigt mal eure Fahrzeuge in 1:1

Hallo Zusammen , hier dann mal meiner seit Oktober 2019. VW Polo GTi, 2,0 l mit 200 Pferdchen , 6 Gang DSG und einstellbare Fahrprofile. index.php?page=Attachment&attachmentID=428217 index.php?page=Attachment&attachmentID=428218 index.php?page=Attachment&attachmentID=428219 index.php?page=Attachment&attachmentID=428220 Er macht riesig Spaß und gefällt mir sehr gut

Montag, 11. Mai 2020, 19:04

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

33-er Willys Hot Rod

Hallo Michael , nachdem hier niemand etwas postet, möchte ich den Anfang machen. Meine Bewertung Deines Willys möchte ich in 2 Steps machen: Was gefällt mir : Du hast m. E. sauber gearbeitet. Die Lackierung ist Dir von der Qualität her gelungen, ich kann allerdings etwas Orangenhaut feststellen . Der geöffnete Grill ist sehr sauber gearbeitet und gefällt mir auch von den Farben Nun was mir nicht gefällt : Die Farbe gefällt mir leider gar nicht, ist mir für einen Hot Rod zu langweilig und lässt d...

Samstag, 9. Mai 2020, 17:48

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Ford Thunderbird Convertible 1966

Da kann man nur sagen „Nobel geht die Welt zu Grunde“ Der Blick unter die Haube währe aber schon wirklich interessant

Dienstag, 5. Mai 2020, 21:56

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

Datenbank Automodellbau-Zubehör aus dem 3D-Drucker

Hallo Zusammen , Die Idee, eine Datenbank von 3D-Druck Anbietern (aus dem Forum) hier einzustellen, um Interessenten von Zubehör oder Bodys per 3D die Möglichkeit zu geben, bei Bedarf in Absprache etwas herstellen zu lassen, finde ich genial. Sollten dann die Anbieter untereinander Dateien verkaufen oder tauschen, liegt es an deren Verantwortung. Kann dann jeder selbst entscheiden. Aber die Idee an sich finde ich gut, hauptsächlich für Modellbauer, die keine 3D Möglichkeiten haben

Sonntag, 3. Mai 2020, 21:48

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1949 Mercury Sedan von AMT

Weiter ging’s heute mit verchromen der Heck- und Frontscheibe, sowie teilweise die andere Seite index.php?page=Attachment&attachmentID=427377 index.php?page=Attachment&attachmentID=427378 index.php?page=Attachment&attachmentID=427379 Die Seitenscheiben und Frontscheibe sind innenliegend und darum etwas fitzelig zum Verchromen. Leider sind die Rücklichter in vollrot und somit ohne Chromeinfassungen Somit müssen diese nachgestellt werden. Dazu habe ich die Rücklichter abgeklebt und mit Molotow und...

Samstag, 2. Mai 2020, 18:26

Forenbeitrag von: »aberhallo1965«

1949 Mercury Sedan von AMT

wie gestern angedeutet, habe ich heute mit BMF das Verchromen begonnen Eine Seite der Karosserie index.php?page=Attachment&attachmentID=427224 index.php?page=Attachment&attachmentID=427225 Die Motorhaube, Schriftzug und Emblem index.php?page=Attachment&attachmentID=427226 Morgen soll es weitergehen

Werbung