Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Samstag, 30. November 2019, 17:35

Forenbeitrag von: »sitm«

Was habt Ihr Euch zuletzt gekauft

Gar nicht weil nicht nötig. Leicht oben randrücken, der Motor geht an und Farbbehälter (und Hand :-) ) vibrieren - brauchte nur 5 - 10 Sekunden, selbst bei der dicken Metallicbrühe. https://www.youtube.com/watch?v=Nz8adLhesFM Einfacher und schneller geht nicht.

Samstag, 30. November 2019, 12:57

Forenbeitrag von: »sitm«

Farbmischer Mini Lab Vortex Mixer mit Touch-Funktion, 3000 U/min - aktuell hier für 67€ (25%Rabattaktion)

Da ich den üblichen Verdächtigen der bekannten Nagellackschüttler keine Haltbarkeit zutraue und auch auf EBAY ein paar mal erfolglos so einen Labor-Vortexschüttler gebraucht schiessen wollte (Preise einfach zu hoch für teils sehr gebrauchte Teile) hab ich mich immer wieder umgesehen - dieser hier fiel mir immer wieder ins Auge - und nun gab es in durch eine 25%-Rabattaktion auf Amazon (noch bis 31.01.2020) für 67€ -> zugeschlagen :-) index.php?page=Attachment&attachmentID=413435 Vortex Schüttler...

Donnerstag, 18. April 2019, 19:30

Forenbeitrag von: »sitm«

Ultraschallreiniger besorgt - Was man so wissen muß

Bei meinem Testfläschen von Vallejo hat sich das Etikett nicht abgelöst. Anderer Blitzgedanke - Gummi rum und das Etikett bleibt wo es ist. :-)

Mittwoch, 17. April 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »sitm«

Avro Lancaster Mk. I/III

Um kaufen oder selber herstellen gings mir gar nicht - Zeit ist ein wertvolles Gut, das versteh ich. Bin gespannt wenn du die verschiedenen Washings drauf hast. Deine Maskierung für das Tarnmuster hat mich sehr an meine F-16 erinnert, da hab ich auch mit der Pattafixmethode gearbeitet, allerdings hatte die 3 Farben - das war überraschend aufwändig ....

Mittwoch, 17. April 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »sitm«

Ultraschallreiniger besorgt - Was man so wissen muß

Wäre nett zu erfahren wie es bei dir funktioniert - und was für einen US-Reiniger du hast. Gerade für den Fall du hättest einen dieser kleineren "Eier" die wohl viel im Einsatz sind, denn sicher hat nicht jeder Bock auf so ein doch recht großes Teil wie ich mir eingebildet habe.

Mittwoch, 17. April 2019, 17:46

Forenbeitrag von: »sitm«

Avro Lancaster Mk. I/III

Zitat von »gobidoc« WOW, ein extra Wash für einen Flieger ... genial was sich die Industrie immer wieder Neues ausdenkt So einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch :-) Was ich bei dem Kit nicht verstehe, für 3 verschiedene Farben 3 verschiedene Panelline-Washes. In den Panellines stellt man mit den Washings doch Dreck dar der sich in den Fugen festgesetzt hat. Der wird ja nicht je nach Farbe anders daher geflogen kommen und aufgesammelt werden. Oder was überseh ich da?

Mittwoch, 17. April 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »sitm«

Ultraschallreiniger besorgt - Was man so wissen muß

Das mit dem Farben aufmischen im US-Reiniger habe ich hier im Forum mal irgendwo gelesen, und auch die unterschiedlichen Meinungen ob das geht oder nicht. Für eine einzelne Farbe kurz vor der Verwendung machts natürlich keinen Sinn, aber wenn man mal nen ganzen Schwung Farben die länger gestanden sind aufbereiten will, dann ist es recht praktisch.

Dienstag, 16. April 2019, 18:01

Forenbeitrag von: »sitm«

Ultraschallreiniger besorgt - Was man so wissen muß

Gerne. Ging mir ähnlich als ich so im Netz zum Thema gesucht habe und die Spreu vom Weizen getrennt habe. Wie immer gibt es sehr viel Infos,aber auch sehr viel fragwürdiges. Deswegen hab ich was ich so gefunden habe und auf vielen Seiten bestätigt und als valide angesehen habe hier eingestellt.

Dienstag, 16. April 2019, 10:08

Forenbeitrag von: »sitm«

Teile verchromen ???

Hier gibts die 30ml zum Nachfüllen - für die Airbrush. Hab ich auch daheim aber noch nicht benutzt. 30ml Nachfüller

Montag, 15. April 2019, 21:28

Forenbeitrag von: »sitm«

Teile verchromen ???

Die Folie heißt "Bare Metal Foil" - könnte geeignet sein. Hab ich auch schon verwendet, recht leicht zu verarbeiten und schaut sehr ansprechend aus. Natürlich aber nicht mit einer galvanischen Verchromung zu vergleichen.

Montag, 15. April 2019, 15:18

Forenbeitrag von: »sitm«

Ultraschallreiniger besorgt - Was man so wissen muß

Tach zusammen, in mir reifte der Wunsch einen Ultraschallreiniger zu besorgen, primär für meine 3 Gabbert Triplex, aber auch mit Raum nach oben für weitere Verwendungszwecke, vor allem auch was die Größe der zu reinigenden Teile angeht. Die kleinen üblichen US-Reiniger die man so kennt ("meist in Eiform) fielen also raus. Ich hatte auch schon mal so einen und konnte mit dem gar nix anfangen. Ein größerer US-Reiniger der bekannten renommierteren Hersteller kam ebenfalls nicht in Frage - mehrere 1...

Donnerstag, 11. April 2019, 10:11

Forenbeitrag von: »sitm«

Tankauflieger Chrom im ????? Design

Ich tippe auf Alufolie von "Bare Metal Foil" Schaut richtig gut aus, ja.

Samstag, 6. April 2019, 22:07

Forenbeitrag von: »sitm«

Junkers Ju 88A-4 Finnische Luftwaffe 1944 1:48

"ich werde demnächst mal versuchen, die Vallejos mit Isopropanol zu verdünnen und schauen ob die sich dann geschmeidiger verarbeiten lassen........................ " Nutze auch die Vallejos. Die lassen sich deutlich besser verarbeiten mit dem FlowImprover oder auch dem Verdünner von Vallejo - 200ml - nur 1 Tropfen auf 10 Tropfen Farbe laut Aufdruck - ist also sehr ergiebig, Ich hab mal aus Versehen Verdünner anstatt Flowimprover bestellt, benötigt etwas mehr Zugabe, hat aber auch den verbessernd...

Mittwoch, 27. März 2019, 13:20

Forenbeitrag von: »sitm«

Airbrush Farbmenge, Bechergröße oder Seitenanschluss (Saugsystem)

Da ist wohl viel wahres was der Staubanbeter schreibt - ausprobieren. :-) Ich z.B. hab auch ne 1:24 Truck mit ner 0,35er-Düse und dem 7ml-Becher gemacht (oben aufgesteckt - Iwata Neo), aber auf einen Abstand von 30 cm wie Staubanbeter geschrieben hat wäre ich selbst nicht gekommen - bin schon deutlich näher dran und komm damit zurecht. Druck 1,2 mittlerweile geht ich runter auf 1,0. Nein, das Nachfüllen beeinflußt das Farbbild nicht wirklich. 7ml ist scho ne Menge und da man ja eh dünne aber daf...

Samstag, 23. März 2019, 20:14

Forenbeitrag von: »sitm«

Probleme mit Mattlack beim Brushen

Zitat von »alfisti« Je höher der Druck, desto schneller trocknet die Farbe auf dem Weg von der Gun zum Model Für mich zum Verständnis ohne es anzweifeln zu wollen. - Wieso? Die Geschwindigkeit mit der die Farbpartikel auf die Reise geschickt werden? @Elster Der Vallejo-Mattlack ist schon eher schlecht, das schnell milchig werden war auch meine Erfahrung. Das war allerdings ganz am Anfang als ich mit Airbrush angefangen habe und ich hab mich dann nicht mehr damit auseinandergesetzt. Würde es abe...

Freitag, 22. März 2019, 20:18

Forenbeitrag von: »sitm«

Probleme mit Mattlack beim Brushen

Du verwechselst mich bzw. schien meine Antwort wohl so als wäre ich der Betroffene :-) . dabei war ich ja eigentlich gar nicht gefragt, sorry. Elster der Threaderöffner hat ein Problem mit dem Auftrag des Vallejo Mattlack. ICH hab mit meiner beschriebenen Methode Tamiya X21 zum Klarlack zuzugeben kein Problem, trotz 1,2 bar.... Vielleicht hilft aber dein Hinweis dem Threaderöffner - mit dem Druck muß man sich ja eh immer spielen bis es bei einem paßt - eine allgemein richtige Aussage ist da imme...

Freitag, 22. März 2019, 18:28

Forenbeitrag von: »sitm«

Probleme mit Mattlack beim Brushen

1,2 bar - egal welche Düse - 0,25, 0,35 oder 0,5 Seit einem Jahr gebe ich immer noch ein paar Tropfen "Flow Improver" von Vallejo dazu (die 200ml-Falsche kostet 12€ und hält ewig - je 10 Tropfen Farbe 1 Tropfen Flow Improver) um das Zusetzen der Düse zu verhindern, das passierte vorher schon mal. So habe ich mittlerweile ne sehr gut funktionierende Kombi gefunden.

Freitag, 22. März 2019, 15:25

Forenbeitrag von: »sitm«

Probleme mit Mattlack beim Brushen

Kenne Tamiyafarben nicht, bin aber mit den Vallejos und meinen Gabbert Triplex sehr zufrieden, nutze nix anderes mehr. Den Mattlack von Vallejo hab ich aber auch mal ausprobiert und war wie du alles andere als begeistert. Ich mache es jetzt so, den normalen Glanzlack deiner Wahl versetzt mit Mattierungsmittel von Tamiya - X21 - das funktioniert so super und der Matteriungsgrad kann so ganz individuell eingestellt werden. Obacht, von dem X21 braucht man immer nur sehr wenig.

Donnerstag, 21. März 2019, 16:55

Forenbeitrag von: »sitm«

Was habt Ihr Euch zuletzt gekauft

Ein Haufen Zeug von Hobbyzone http://www.hobbyzone.pl/ - man gönnt sich ja sonst nix, aber is schon praktisch - jedoch jetzt kein Bild wert. Aaaber, hab mir einen Decalbeschleuniger gegönnt :-) Bin ich vorgestern irgendwo in einem Modellbaubeitrag im Netz drüber gestolpert. Decals lösen sich ja deutlich schneller vom Trägerpapier in warmen Wasser. Eine Decalsitzung kann ja schon mal ein paar Stunden dauern -> ständig neues warmes Wasser nachfüllen - lästig. --> Ein Tassenwärmer = Decalbeschleuni...

Mittwoch, 20. März 2019, 20:01

Forenbeitrag von: »sitm«

Tarnfarbe - Decals silbern

Zitat von »Claus P.« Ja danke für die Antworten . Aber das ganze Modell mit glänzender Klarlack auf Tarnfarbe- das glänzt doch zu doll ?? Oder nur auf die Stellen wo die Decals hinkommen - aber die findet man ja nicht wieder wenn der Klarlack trocken ist ! Sehr fragwürdig oder ? Gruß Claus Wenn du nur die Stellen wo Decals hinkommen mit Glanzlack behandelst wirst du ein uneinheitliches Bild am Ende haben. Der Glanzlack macht die Farbe ja etwas dunkler, kannst dir ausmalen wie das aussieht wenn ...

Werbung