Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 17:04

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Le Mythique Bus - Autobus Renault TN6 C2 im Maßstab 1:12 von Hachette

Hallo Michael. Das kommt mit seeeehhhhrrrr bekannt vor. Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 20:59

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Opel Manta A GT/E im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo Uwe. Topp. Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 20:56

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

DeLorean im Maßstab 1:8 von Eaglemoss

Hallo Eddie. Da scheinen mir größere Probleme vor zu liegen. Schau Dir meinen Baubericht zu diesen Bauteilen an. Nimm die Front nochmal ab und schau ob die Lampen noch am Kabel sind. Probiere sie aus, bevor Du die Front zusammen schraubst. Und die anderen Sachen, die nicht funktionieren, mußt Du zurück bauen. Irgendetwas ist falsch gelaufen. Bei einer Sache hätte ich gesagt, Okay. Aber bei den Sachen, die Du aufgezählt hast, lohnt sich das schon dem nachzugehen. Sieh Dir meinen Baubericht vom Do...

Samstag, 19. Oktober 2019, 18:57

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

DeLorean im Maßstab 1:8 von Eaglemoss

Hallo Eddie. Hast Du Accus oder Batterien benutzt? Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 18:46

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Le Camping Car Pilote R 570 CE sur le Châssis Citroën C25 Wohnmobil von Hachette in 1:8

Hallo Fredo und Peter. Fredo: Allerbest. Peter: Ich habe Dich nicht ganz verstanden. Aber Hauptsache, Du weißt, worum es geht. Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 15:44

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

DeLorean im Maßstab 1:8 von Eaglemoss

Hallo Eddie. Sobald Du die Kabel auf der Platine gesteckt hast, müssen sie leuchten, wenn Du alles richtig gemacht hast. Schau in meinem Baubericht nach, welcher Schalter dafür zuständig ist. Ich weiß noch, als ich meine Frontschürze angebaut habe, hatte ich irgendwie die Kabel in der Nähe der LED´s abgeschert oder abgerissen. Das war ein Zirkus. Mußte ich wieder anbraten. Pass auf das Dir Deine Platine nicht abraucht, sprich verschmort. Nimm die Batterien raus und kontrolliere das Ganze. Dann s...

Samstag, 19. Oktober 2019, 07:41

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Le Camping Car Pilote R 570 CE sur le Châssis Citroën C25 Wohnmobil von Hachette in 1:8

Hallo Peter. Siehste, genau wie ich mir das gedacht habe. Die Kontakte des Schalters sind permanent geschlossen. Das mußt Du noch mal auseinander nehmen. Der Schalter muß im eingebauten Zustand geöffnet sein und erst, wenn man das Pedal betätigt, schließen. Warum sehen deine Schrauben so ausgeorgelt aus. Du mußt bei Schrauben die jeweils richtige Schraubendreher Größe nehmen. Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 03:27

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Opel Manta A GT/E im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo Hinrich, Torsten und Uwe. Ja, es ist eine Frechheit, was die mit uns machen. Bald langt mein Regal nicht mehr, für die unzähligen Stützen, die keiner braucht. Was anderes, aus diversen und privaten Gründen, werde ich den Manta in seiner original Farbe, Gelb/Schwarz, bauen. Ist mir nicht leicht gefallen, aber so habe ich entschieden. Viele Grüße Bernd.

Samstag, 19. Oktober 2019, 03:19

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Le Camping Car Pilote R 570 CE sur le Châssis Citroën C25 Wohnmobil von Hachette in 1:8

Hallo Peter. Es ist schwierig, eine Ferndiagnose zu machen, ohne das Teil zu sehen. Es wäre schöner gewesen, wenn Du einige Bilder von der Geschichte gemacht hättest. Bei den Gas- oder Bremspedalen werden oft offene Mikroschalter eingebaut. Wenn dem so ist, mußt Du mal schauen, ob Du den Schalter oder das Bremspedal richtig eingebaut hast. Schau nach, ob die Kontakte vom Schalter sich öffnen und schließen. Wenn Du das Bremspedal drückst. Für mich scheint der Mikroschalter permanent betätigt zu s...

Freitag, 18. Oktober 2019, 05:50

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Le Camping Car Pilote R 570 CE sur le Châssis Citroën C25 Wohnmobil von Hachette in 1:8

Hallo Rüdiger. Das sieht alles klasse aus. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß. Viele Grüße Bernd.

Freitag, 18. Oktober 2019, 05:45

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

VW T1Samba Camper

Hallo Rainer. Ich habe meine Erfahrungen mit DeAgo auch schon hinter mir. Ich hatte gleich Zirkus mit dem ersten Wagen, den ich 2015 bei DeAgo abonnierte. Am Anfang lief alles gut, aber nach dem ersten viertel gings los. Die Ausgaben kamen immer später. Dann kam damals noch ein Poststreik dazu. Aber munter abgebucht haben die Leute immer. Dann konnte ich auf Kioskbestellungen umschalten und ich war den Ärger los. Aber wenn man seine Fahrzeuge nicht am Kiosk erhalten kann, und sich wieder auf ein...

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:11

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

VW T1Samba Camper

Hallo Rainer. Hahaha. Da bin ich ja mit dem Käfer eher fertig als Du mit dem Bulli. Viele Grüße Bernd.

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

VW T1Samba Camper

Hallo Rainer. 11 Wochen sind tatsächlich eine lange Zeit. Aber dafür hast Du jetzt den Tisch voller schöner Sachen und kannst ein zwei Tage lang Schrauben ohne Ende. Ich habe auf meine 7. VW Käfer Lieferung auch warten müssen. Aber bei mir ist es nur eine Woche. Der Witz ist, das die folgenden Lieferungen auch so spät kommen werden. Ja, wenn man sich in den Fängen von DeAgo befindet, muß man mit allem rechnen. Nur mit nichts Gutem. Viele Grüße Bernd.

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 20:36

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Opel Manta A GT/E im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo Uli, Uwe und Karsten. Habe die Ölpumpe und den Filter überarbeitet. Habe zuerst die Farbe auf dem Steckplatz weggefeilt. Brachte nichts. Dann habe ich gesehen, das die Lochhülse im Ölpumpendeckel etwas länger war als der Ölpumpendeckel selbst. Mit einem großen Bohrer die Lochhülse ein wenig gekürzt. Und schon paßte der Deckel exakt. Den Filter ebenso behandelt. Obwohl es auf den Bildern nicht so aussieht, sitzt der Filter jetzt auch besser. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&atta...

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 15:59

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Opel Manta A GT/E im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo Kurt. Oohhh schiet. Da ist mir ein Bauteil des R4 dazwischen gerutscht. Danke für den Hinweis. Bei den Schläuchen habe ich die platte Stelle abgekniffen. Lang waren sie alle genug. Viele Grüße Bernd.

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 12:17

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Opel Manta A GT/E im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo Heinkel. Ich verstehe schon, was Du meinst. Und ich denke genauso. Nur wenn fast alles krumm und schief ist, kann man schon einen leichten Groll bekommen. Heute, mit der 7 des A kam eine Menge Kleinkram daher, der auch etwas fummelig war. Alles ohne Bruch verlaufen. Die beknackten, plattgedrückten Schläuche waren gewöhnungsbedürftig. Aber mit aller Ruhe ging alles gut ab. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&attachmentID=410393 index.php?page=Attachment&attachmentID=410394 index.ph...

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 12:07

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Mercedes Benz LKW Kurzhauber L1113 im Maßstab 1:12 von Hachette

Hallo zusammen. Heute kam die 90 des L1113 ins Haus. In ihr war der zweite Teil des Fahrersitzes enthalten. Der Sitz war etwas aufwendig konstruiert, aber ließ sich alles erledigen. Ab nächster Woche geht der Rest des Pritschenaufliegers in sein Endstadium. Vier Bretterhalter, zwölf Bretter und eine Pelerine, das wars dann. Danach folgt unter anderen die Fahrerkabine. Hoffentlich wird die nicht zwischen den beiden anderen Aufsätzen verstreut. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&attachme...

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 11:56

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Fendt F 15 - Dieselross - Trecker mit Anhänger - im Maßstab 1:8 von Hachette

Hallo zusammen. Heute habe ich die 39 vom Treggar abgeholt. In ihr war die erste Hubstrebe und ne Menge Kleinteile dabei. War ein bißchen Fummelei, aber ging alles ohne Bruch ab. Nächste Woche kommt die andere Seite dran. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&attachmentID=410384 index.php?page=Attachment&attachmentID=410385 index.php?page=Attachment&attachmentID=410386 index.php?page=Attachment&attachmentID=410387 index.php?page=Attachment&attachmentID=410388

Dienstag, 15. Oktober 2019, 15:33

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

Citroen Type H im Maßstab 1:8 von Altaya/Journaux

Hallo zusammen. Heute kam die 85 des H daher und hatte die rechte Innentür dabei plus den zweiten Kompressorkopf. Ein paar Schräubchen und das wars schon. Die Lautsprechertrichter habe ich mit einem DVD Marker geschwärzt. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&attachmentID=410338 index.php?page=Attachment&attachmentID=410339 index.php?page=Attachment&attachmentID=410340

Dienstag, 15. Oktober 2019, 15:27

Forenbeitrag von: »Mitgenus«

VW Bus Samba T1b im Maßstab 1:8 von Altaya

Hallo zusammen. Heute kam die 95 des Samba ins Haus und brachte den hinteren Karosserie Abschluß mit. Endlich ist Stabilität in die Außenpelle des Bulli gekommen. Sie sollte zwar noch nicht dran geschraubt werden, aber so kann man das Bauteil besser transportieren. Die Heckklappe konnte problemlos angebracht werden. Viele Grüße Bernd. index.php?page=Attachment&attachmentID=410330 index.php?page=Attachment&attachmentID=410331 index.php?page=Attachment&attachmentID=410332 index.php?page=Attachment...

Werbung