Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 13. Oktober 2019, 12:20

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Sodele, jetzetle, es ging endlich wieder weiter Schon vor langer Zeit vorbereitet, endlich eingebaut :-) Noch Rohbau, ausrichten, etwas Farbe drauf und die Leiste auf das Rüstbrett und das sollte passen. XXXDAn

Dienstag, 10. September 2019, 19:57

Forenbeitrag von: »dafi«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Das Schiff fällt ja in den letzten Bereich der Hexenverbrennungen. Kann es sein, dass deshalb für 10 Personen Platz in der Laterne war, um es mit diesen 10 Plätzen 10 Hexen zu ermöglichen, ein schön leuchtendes und etwas lang anhaltendes Feuer machen zu können? Hexen sollen ja, wenn vorher mit Spirituosen abgefüllt, ganz gut brennen können? XXXDAn

Dienstag, 3. September 2019, 19:08

Forenbeitrag von: »dafi«

HMS Fly 1776 1:64 Victory Models

Holla-ho!!!! Willkommen zurück! Alles Gute, Daniel

Freitag, 23. August 2019, 11:17

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Ein wunderbares Treffen in Asperg, danke Ino :-) Es gab zur Vorspeise Schnittchen, dann Curry-Pommes und als Nachtisch - man ist überrascht - Schnittchen ! index.php?page=Attachment&attachmentID=406861 index.php?page=Attachment&attachmentID=406862 Alles Gute, Daniel

Donnerstag, 22. August 2019, 08:22

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke Chris :-) Und keine Gefangenen, nach der Fertigstellung ist vor der Fertigstellung :-) Die erste 2018er-Version hat nun eine etwas angepasstere Farbe bekommen. Und das Brett unter den Hängematten ist auch dran :-) XXXDAn

Mittwoch, 21. August 2019, 12:31

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Goil :-) Marker ist nicht optimal, hellt nach, dann schimmert es blau durch ... XXXDan

Mittwoch, 21. August 2019, 11:27

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Also verehrtes Panoptikum aus dem Ludwigsburger/Stuttgarter Raum. Wir treffen uns kurzfristig morgen, am Donnerstag ab 19 Uhr im Naturfreundehaus Asperg, ein gut geeigneter Biergarten und der Wetterbericht ist auch toll. Wer Interesse hat kurze PN an feuermann oder mich. Herzlicher Gruß, DAniel PS: Ingo: Muster bitte nicht vergessen! :-) :-) :-) PPS: Gibt es die auch in Schwarz?

Dienstag, 20. August 2019, 09:06

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

PS: Naturfreundehaus? XXXDAn

Dienstag, 20. August 2019, 09:06

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Muster-Muster-Muster - Jetzt kömmst du aus der Biergartennummer nicht mehr raus ;-) Lieber Gruß, Daniel

Samstag, 17. August 2019, 21:42

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Schwäbischer Orgasmus: Sodele, jetzetle, mir henns. Und es kömmt nicht soo häufig vor, aber das dafi hat mal wieder was fertig :-) Die Farbe der Geschützrohre ist noch nicht definitiv, im MSW tobt eine interessante Diskussion, ob die Vic vor 1782 noch Bronzegeschütze - wie von Bugler und McKay vermutet - oder schon Eisengeschütze hatte. Also man sieht, Halbzeit ist. Die oberen zwei, ca. 1780 und 1920 sind feddisch, 1805 und 2018 sind noch in der Mache. Freudig grins, das dafi

Freitag, 16. August 2019, 23:12

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

OK, ich gestehe, Nadel war auch noch zusätzlich extra spitzgeschliffen ;-) :-) :-) :-) Ringbolzen vorbereitet ... ... aufgefädelt und durchs Auge ... ... und die Nadel nochmals durch um den Spleiß fertig zu machen. Etwas Klebstoff der Wahl - bei mir etwas Sekundenkleber für den Halt, abschneiden und Uhu Plast für die Form um abstehende Härchen zu bändigen - , unn fädisch!!! Die Pfortendeckel warten schon :-) XXXDAn

Freitag, 16. August 2019, 22:55

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Und wie sticht man einen Nadel durch ein 0,2 mm Fädelchen? Aufdröseln hat nicht so gut funktioniert, also ... ... Faden an eine runde Kante, straff gehalten, richtiger Anstellwinkel ... ... und schon ist die Nadel durch für den ersten Durchstich für den Spleiß. Dann nur noch den zweiten Durchstich unn fädisch!!! XXXDAn

Donnerstag, 15. August 2019, 15:12

Forenbeitrag von: »dafi«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Gold lenkt zu sehr ab, imho. index.php?page=Attachment&attachmentID=406426 Hat auch Kim damals gedacht, bzw die Schenker des Panzers. Rölers Sovvy braucht das denke ich nicht :-) XXXDan

Mittwoch, 14. August 2019, 11:06

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Sodele, ein bisschen ging es weiter ... Pfortendeckel angelegt ... ... Scharnierlöcher angerissen ... ... und brav mit Abstand montiert ... ... und Reeps eingezogen. Die Halbpforten haben die Besonderheit, da wegen der profilierten oberen Barkhölzer die Pfortendeckel viel Abstand haben müssen. Deshalb sind die Scharniere sehr weit außen neben den Pforten und mit Abstand zu setzen. Dann noch die Reeps eingezogen. So langsam ist Endspurt :-) XXXDAn

Montag, 5. August 2019, 18:37

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke Ingo, was für Maße habe die denn? Innen 0,3 mm außen 0,7 gilt es zu schlagen. XXXDAn

Freitag, 2. August 2019, 14:30

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Gugschdduh https://www.google.de/search?biw=1440&bi…Q4dUDCAY&uact=5 XXXDAn

Freitag, 2. August 2019, 13:48

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Bei Engländern meines Wissens Standard. Franzosen müsste ich nochmals schauen, Vasa denke ich eher noch nicht. XXXDAn

Freitag, 2. August 2019, 12:23

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Keine unqualiifizierte Farge :-) Das waren kleine Ledermanschetten, die dazu dienen, das Pfortenreep (Seil zum Aufziehen der Deckel) vor dem Schamfilen (Scheuren) zu schützen. Sieht man auch auf der Vic in P. XXXDAn

Donnerstag, 1. August 2019, 13:36

Forenbeitrag von: »dafi«

To HMS Victory (Heller) and beyond

Danke :-) Dann eines meiner Lieblingsspiele, Miniröhrchen bauen. Gußast von 4 mm mit 3 mm aufbohren ... ... über der Kerze vorsichtig erwärmen, langziehen und das ging schief :-) Nächster Versuch mit 2,4 mm Loch und über Heißluftfön, gleichmäßig gezogen war viel besser, ergab Röhrchen von 0,3 mm Innendurchmesser und 0,7 mm außen. Hier auf einem 0,3 mm Messingdraht aufgereiht, mit diesem Kern kann man schneiden ohne das Röhrchen zu zerdrücken. Bohrungen von 0,75 mm im richtigen Winkel vorsichtigs...

Donnerstag, 1. August 2019, 11:09

Forenbeitrag von: »dafi«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Helzlichen Lückwunsch!!! Alles Gurte! XXXADn

Werbung