Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 12. Oktober 2019, 22:47

Forenbeitrag von: »alfisti«

Saab S35E Draken

Hallo. Den Bedarf der schwedischen Luftwaffe nach einem zeitgemäßen Aufklärer bediente Saab mitte der 60er Jahre mit dem S35E Draken. Insgesamt wurden 60 Stück bei F11 in Nyköping in Dienst gestellt, 1 Prototyp (ex J35D), 30 neu gebaute Maschinen und 29 weitere umgerüstete J35D. Ausgerüstet waren die Maschinen mit fünf Kameras in der Nase sowie zwei Kameras in den Tragflächen anstelle der Brodkanonen. Da der Aufklärer über keinerlei Abwehrbewaffnung verfügte galt es im Ernstfall tief und schnell...

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:12

Forenbeitrag von: »alfisti«

Modellbaumesse Ried 19. und 20. Oktober 2019

Freu mich schon richtig drauf, wir(Modellmanufaktur Linz-Land) sind auch wieder vier Mann hoch vertreten. Finde ich toll, dass ihr Kurtl ein kleines Gedenken an eurem Stand bescheert . War letztes Jahr in Ried auch das letzte Mal, dass ich mit ihm gequatscht habe Gruß Daniel

Montag, 30. September 2019, 16:53

Forenbeitrag von: »alfisti«

F4 U Corsair aus den 70ern im Maßstab 1/32

Zitat von »gobidoc« Nur bin ich hin und her gerissen ob ich die Option lasse , die Flügel anzuklappen, was nicht spatfrei zu machen ist . Oder verklebe ich die Teile miteinander . Was meint ihr? Also wenn schon Retro, dann komplett, ich würd die Flächen klappbar lassen. Wie du schon sagtest, ein 1A Scale Modell wird aus solch einem Bausatz nicht entstehen, und der Reiz an den damaligen Modellen war ja durchaus eine gewisse Gestaltungsmöglichkeit durch bewegliche Teile. Ich erinnere mich auch no...

Sonntag, 29. September 2019, 19:25

Forenbeitrag von: »alfisti«

F4 U Corsair aus den 70ern im Maßstab 1/32

Hi. Die Form ist von 1970, hab die Gurke in meinen Anfangstagen auch mal gebaut. Mittlerweile muß ich sagen, schade um die Zeit, die man in solche Krücken steckt. Nichts gegen deine Modellbaukünste, aber mehr als ein "Spielzeugflieger" wiird aus solchen Bausätzen nicht. Werd hier trotzdem dran bleiben, allein schon wegen der Erinnerung . Gruß Daniel

Sonntag, 15. September 2019, 10:12

Forenbeitrag von: »alfisti«

Wie stelle ich vereiste Scheiben dar?

Hi. Eventuell mittels mattem Klarlack, würd aber vorher mal testen. Gruß Daniel

Sonntag, 25. August 2019, 17:24

Forenbeitrag von: »alfisti«

F/A-18C Hornet Hasegawa

Hi Johannes. Wenns an den schiefen Zapfen am Weißmetall-Fahrwerk liegt, nächstes Mal vorsichtig versuchen gerade zu biegen, oder die Löcher in den Reifen aufbohren und mit dickflüssigem Sekundenkleber in gerader Stellung verkleben. Bei 1:48ern würd ich aber ohnehin die Bausatzfahrwerke verwenden, die Weißmetallteile sind ja auch nur nachgegossene Bausatzteile und gewichtsmäßig spielts in dem Maßstab eher noch keine Rolle. Literaturempfehlung bezüglich Außenlasten kann ich dir keine geben, allerd...

Samstag, 24. August 2019, 20:09

Forenbeitrag von: »alfisti«

F/A-18C Hornet Hasegawa

Hi Johannes. Sehr schöne Legacy-Hornet hast du da auf die Beine gestellt, toll, dass du eine graue "Standard"-Maschine gebaut hast. Die Seitenansicht gefällt mir besonders, so mit drei Tanks macht die Hornet schon was her. Die Lackierung und Alterung wirken sehr gut, nicht zu viel, nicht zu wenig. Allerdings sieht´s aus als ob du den Haubenrahmen und die Räder bei der Alterung ein wenig vernachlässigt hättest . Einziger wirklicher Kritikpunkt wären die Hauptfahrwerksräder, die stehen doch arg sc...

Donnerstag, 15. August 2019, 18:06

Forenbeitrag von: »alfisti«

MIG 29 SMT von Zwezda in 1:72 (oder "meine Frau ist die beste")

Geht ja flott voran . Aber mit Druck zu arbeiten ist nicht gut, da ärgert man sich zum Schluß meißt mehr als man sich freut. Zum Thema Säge, da kann ich dir die von CMK empfehlen. Die dünnen Blätter brechen zwar manchmal wenn man sie verkantet, lassen sich aber auch danach noch gut nutzen. Eignen sich auch um Gravuren nach zu ziehen oder zu ergänzen. Gruß Daniel

Dienstag, 6. August 2019, 19:51

Forenbeitrag von: »alfisti«

MIG 29 SMT von Zwezda in 1:72 (oder "meine Frau ist die beste")

Hi Markus. Da gäbs einen Decalbogen von Begemont. Da sollten, was ich auf die Schnelle gesehen hab, zumindest zwei grün/graue MiGs drauf sein. https://www.scalemates.com/de/kits/begem…ulcrum--1127235 Nr. 12 u 13 in der Anleitung. https://www.scalemates.com/de/products/i…nstructions.pdf Gruß Daniel

Mittwoch, 31. Juli 2019, 18:56

Forenbeitrag von: »alfisti«

Fpl 53 Svenska arméflyget

Hi Leute. Danke für die netten Worte . Zitat von »Truckoldi« Auch schön zu sehen das es mal keine deutsche Version, mit den orangen Farbflächen ist. Die hätte mich auc sehr gereizt, obwohl ich im Modellbau sonst nicht so ein Fan der deutschen Luftwaffe bin. Bin dann aber über die schwedische Version gestolpert. Vielleicht bau ich aber nochmal eine Do 27, der Kit hat echt Spaß gemacht. Zitat von »44man« Wie hast du denn das Gras dargestellt, wenn ich fragen darf? Mit normalem Streugras aus dem ei...

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:40

Forenbeitrag von: »alfisti«

MIG 29 SMT von Zwezda in 1:72 (oder "meine Frau ist die beste")

Zitat von »Markus_Vondy« So, gestern wurde ich von meiner Frau verdonnert doch endlich an zu fangen. Du Armer ...schön, dass es schon losgeht . Zitat von »Markus_Vondy« ...wie platziert ihr Flache Ätzteile? Ich nehm dazu meißt einen etwas abgestumpften Zahnstocher mit Patafix am Ende, funktioniert eigentlich sehr gut. Gruß Daniel

Dienstag, 30. Juli 2019, 18:30

Forenbeitrag von: »alfisti«

Fpl 53 Svenska arméflyget

Hi zusammen. Ich möchte euch die Do 27A-4 von Special Hobby zeigen, welche ich kürzlich fertig gestellt habe. Gebaut wurde eine Fpl 53 der Schwedischen Armee. Schweden betrieb zwischen 1962 u. 1991 fünf Maschinen des Typs. Ergänzt wurden die Sitzgurte, etwas "Dämmung" in der Kabine, sowie diverse Antennen, die Auspuffrohre und Trittstuffen. Lackiert habe ich mit Gunze und die Decals stammen aus der Restekiste und diversen Zubehörbögen. Ich hoffe, der kleine Schwede gefällt. Gruß Daniel

Dienstag, 30. Juli 2019, 18:27

Forenbeitrag von: »alfisti«

F8-F Bearcat

Hi Johannes. Sauber gebautes Modell von einem echt imposanten Vorbild . Kann sich echt sehen lassen deine Bearcat. Ich würd ihr ja noch einen Piloten oder Wart zur Seite stellen, dann kommt die Größe der Maschine erst richtig zur Geltung. Einzige Kleinigkeit, die mir nicht ganz gefällt ist das matte Finish, ich hätte die Maschine zumindest seidenmatt gemacht, wenn nicht sogar schwach glänzend. Alles in allem aber ein tolles Modell. Gruß Daniel

Dienstag, 30. Juli 2019, 18:15

Forenbeitrag von: »alfisti«

MIG 29 SMT von Zwezda in 1:72 (oder "meine Frau ist die beste")

Zitat von »Markus_Vondy« Ich bin begeistert vom Bausatz. Das einzige was trumpeter meiner Meinung nach besser macht sind die Lüftungs Schlitze neben dem Cockpit. Die sind für mich absolutes Erkennungszeichen der 29. Hier sind diese nur geschlossen dar gestellt, meist sieht man die aber offen Dann wirds bei mir wohl darauf hinaus laufen, welchen Kit ich zuerst in die Finger bekomme . Die geschlossenen Zusatzlufteinläße sind für eine geparkte Maschine oder eine In-Flight-Darstellung völlig in Ord...

Montag, 29. Juli 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »alfisti«

MIG 29 SMT von Zwezda in 1:72 (oder "meine Frau ist die beste")

Hi Markus. Bin gespannt auf deinen Bericht, die SMT steht auch auf meiner Einkaufsliste. Bin noch am überlegen ob Zvezda oder Trumpeter, werd deshalb hier mal ganz genau hin sehen . Gruß Daniel

Freitag, 28. Juni 2019, 18:05

Forenbeitrag von: »alfisti«

UH-1 D SAR 1/72 Umbau zu einem Vietnam UH1-D Huey von Major Bruce Crandall

Kleiner Tipp, fang mit den Augen an, drumherum malen ist einfacher als zum Schluß die winzigen Pupillen passend hin zu bekommen Sitze und Gurte sehen schonmal gut aus, bin gespannt wie es weiter geht. Gruß Daniel

Sonntag, 23. Juni 2019, 18:56

Forenbeitrag von: »alfisti«

Wettringer Stammtisch 2011/2012/2013 usw.

Bei mir ist auch wiedermal etwas fertig geworden, nach der Canberra mein zweiter Schwede heuer, eine Do 27 aka Fpl 53. Eingestzt wurden von dem Muster fünf Stück von 1962-1991. Bausatz stammt von SpecialHobby, die Decals von diversen Aftermarketbögen. Gruß Daniel

Freitag, 21. Juni 2019, 21:35

Forenbeitrag von: »alfisti«

MiG-21 SMT

Ist bei Revell aber leider üblich, dass sie die Reboxings von diversen Herstellern über deren Originalpreis verkaufen .

Donnerstag, 20. Juni 2019, 20:24

Forenbeitrag von: »alfisti«

MiG-21 SMT

Der Bausatz stammt aus Formen von Eduard und unter derem Label inkl. Ätzteilen um rund 30,- zu bekommen. Wahnsinn, was sich Revell dafür zu verlangen traut . Gruß Daniel

Donnerstag, 13. Juni 2019, 07:13

Forenbeitrag von: »alfisti«

TP 52 Canberra (T.Mk.11)

Hi zusammen. 1960 erwarb Schweden zwei ehemalige RAF Canberra B.II, die auf den Stand T.MK.11 umgebaut wurden. 52001 flog als SIGINT-Platform bis 1974 von der TP 85 Caravelle abgelöst wurde. 52002 wurde hingegen als Testmaschine für Radar und andere elektronische Ausrüstung genutzt. Unter anderem wie hier dargestellt mit dem Radar der Saab Lansen. Stationiert waren beide Maschinen beim Geschwader F8 Barkarby - Svea Flygflottilj. Schönen Gruß Daniel

Werbung