Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 19:15

Forenbeitrag von: »Ray«

USS Missouri nach Modernisierung im Maßstab 1:87

Heute Nacht! Im Schutze der Dunkelheit...cool!

Gestern, 18:29

Forenbeitrag von: »Ray«

Airfix HMS Prince 1:180

Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst. Und dann mit vollem Karacho wieder rein ins Hobby.

Gestern, 18:27

Forenbeitrag von: »Ray«

USS Missouri nach Modernisierung im Maßstab 1:87

Wahnsinn, ich hoffe, Du bekommst das auch hin mit den Geschossen. Falls der Traum zerplatzt, bitte trotzdem zu Ende bauen.

Dienstag, 17. September 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Besten Dank Bernd, es geht wohl bei weitem noch präziser. Aber so ist es für mich genau das richtige Aufwand-Anspruch-Verhältnis.

Montag, 16. September 2019, 20:25

Forenbeitrag von: »Ray«

Monogram B-36 Peacemaker in 1:72

Du machst aber mächtig Speed, Bernd. Ja, tolles Teil. Dann kann man sich einfach keine Ruhe gönnen. Und zur Abwechselung ist es ja auch einfach nur schön, mal fast nur ooB zu bauen. Ich kenne mich da aus.

Montag, 16. September 2019, 19:31

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Danke Björn, schön, dass Du wieder im Lande bist. Habe auch schon Entzugserscheinungen bezüglich Deinem Dickschiff. Also, bitte bald wieder weitermachen.

Montag, 16. September 2019, 18:23

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Danke Männer, bei mir geht`s indes in kleinen Schritten weiter. Die erste Anlage zum Auf-und Abfieren der Boote ist fertiggestellt. Zwar in Anlehnung ans Original, aber Platz und Ausdehnung der „Buchten“ bestimmten hierbei das Design. index.php?page=Attachment&attachmentID=408348 In grau und mit Booten bestückt sollte es gut passen. Das Ganze noch sieben Mal, dann gibt`s wieder mehr Bilder.

Montag, 16. September 2019, 09:18

Forenbeitrag von: »Ray«

Wie stelle ich vereiste Scheiben dar?

Sekundenkleberdämpfe machen auch realistische Eiseffekte. Vorher die Scheibe mit feinem Sandpapier eventuell noch etwas ankratzen.

Freitag, 13. September 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Danke Euch Beiden, @Bernd, ja die Boote sind von der Bismark. Aber auf der Zeppelin wurden die gleichen, evtl. leicht modifizierten Boote gefahren. Ich baue sie ooB. Die Scheiben habe ich mit Bleistift imitiert. Von einem extravaganten Ätzteiltuning (was es ja durchaus gibt), wäre ohnehin nicht allzu viel zu sehen in den Buchten. index.php?page=Attachment&attachmentID=408207 index.php?page=Attachment&attachmentID=408208

Donnerstag, 12. September 2019, 21:35

Forenbeitrag von: »Ray«

Houffalize-Panther

Das hat echt was!

Donnerstag, 12. September 2019, 10:26

Forenbeitrag von: »Ray«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Eine allround Ansicht hat sie sich wahrlich verdient. Und wenn nicht in Zimmermtte, dann eben in einer Eckvitrine mit Drehteller.

Donnerstag, 12. September 2019, 07:11

Forenbeitrag von: »Ray«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Da bleibt nicht nur die Sprache weg, sondern auch die Schrift. Irgendwann gibt es keine neuen Wörter mehr, um Johanns Künste zu beschreiben.

Mittwoch, 11. September 2019, 14:32

Forenbeitrag von: »Ray«

SMS Szent Istvan 1:100

Schon jetzt wunderbar. Wir alle sehen einem einzigartigen Modell entgegen.

Mittwoch, 11. September 2019, 13:35

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Danke Männer, dann handle ich ja auch in Eurem Interesse, wenn ich die anderen Buchten auf die gleiche Art und Weise ausstatte. Und stimmt, meinem Stil entspricht das Holzdeck allemal mehr als ein Kartondeck. Na, schauen wir mal...

Dienstag, 10. September 2019, 19:07

Forenbeitrag von: »Ray«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Danke Hofi und Bernd, und hallo alle zusammen. Es ging wieder etwas weiter. Die ersten Boote wurden ooB gebaut und mit Farbe versehen. Ebenso bekamen die Buchtsektionen ihren grauen Teint verpasst. index.php?page=Attachment&attachmentID=408053 Die Decks in den Buchten hier mal zum Vergleich mit den Kartonplanken belegt. Es kommt aber auf den Bildern besser rüber als in Natura. index.php?page=Attachment&attachmentID=408054 index.php?page=Attachment&attachmentID=408055 Darum frage ich gar nicht er...

Dienstag, 10. September 2019, 15:54

Forenbeitrag von: »Ray«

Erstes Holz-Scrätch Segelschiff, brauche Hilfe :D

Hallo Chris, zu 1.) leider kein Treffer zu 2.) welchen Maßstab willst Du bauen? Mein Vorschlag: >1:50..........Spantendicke = 3-4 mm, Planken 1,0-1,5 mm 1:50..........Spantendicke = 5 mm, Planken 1,5-2,0 mm <1:50..........Spantendicke = 5-6 mm, Planken 2,0-2,5 mm Tipp: nehme keine Kiefer. Linde geht gut.

Dienstag, 10. September 2019, 10:33

Forenbeitrag von: »Ray«

Graupner Premium Line Prinz Eugen

Joop Sieht erstens besser aus, ist zweitens selbst gemacht und drittens preiswerter ist es obendrein.

Montag, 9. September 2019, 18:59

Forenbeitrag von: »Ray«

Langzeitprojekt USS Enterprise CVN-65 1996

Schön, dass es weitergeht. Da warte ich mal noch gespannt.

Montag, 9. September 2019, 18:53

Forenbeitrag von: »Ray«

Astrolabe

Dieses Boot vor einem passenden Hintergrund kommt schon nahe an das Original ran. Super!

Werbung