Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 14. September 2019, 12:40

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200


Samstag, 14. September 2019, 09:55

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

....ich werde jetzt am Wochenende noch einmal das schöne Wetter nutzen und NICHT in der Bude hocken und basteln.... nächste Woche geht es dann weiter und ich mache die Backbordseite fertig. Ich poste dann auch noch eine Step by Step Doku, wie ich die kleinen Figuren herstelle.... als nächstes steht ein Zentaur an, der mir zugegebenermaßen ein wenig im Magen liegt.... mal schauen, wie ich den so weit reduzieren kann, dass man ihn als solchen erkennt, ich aber nicht 3 Tage dransitze.... warum kann...

Freitag, 13. September 2019, 07:37

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Zitat Du hast uns nicht lieb, oder???? .... dooooooch...... ok, ok.....scho' g'schwätzt.... also mit allem Zipp und Zapp.... war ja nur so eine Idee ... genug Platz (nach oben) hab ich ja....

Donnerstag, 12. September 2019, 11:35

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Hi Ray, Drehteller ist auch eine gute Idee. Aktuell überlege ich noch, ob ich das Modell mit voller Tagelage baue oder, so wie Du, bis zur Mars und fertig.....

Donnerstag, 12. September 2019, 10:00

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Moin zusammen, laaaaaaangsam geht es voran.... aber an manchen Tagen ist es schon hart... da macht man 3 oder 4 Stunden an irgend einem Teil herum, jedes 2. geht beim Finish kaputt und wenn man es dann schließlich an die Bordwand klebt, hat man vom Gesamteindruck das Gefühl, als hätte sich nichts getan .... Aber egal.... da muss ich halt durch und insgesamt ist seit März ja doch sehr viel passiert. Parallel hatte ich schon mit meinem Schreiner Vorgespräche, wie ich die Sovy eines fernen Tages pr...

Mittwoch, 11. September 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Danke Männer... ...ihr seht, das Thema Hecklaterne ist wirklich einen eigenen Baubericht wert..... Evtl. wurde das Ding auch nie wirklich betrieben oder so wie von dasDafi beschrieben genutzt.... ich habe derweil einfach mal an den Ornamenten der Borwand weitegemacht und widme mich der Hecklaterne zu einem anderen Zeitpunkt... macht jetzt keinen Sinn, wenn ich da jetzt ZU lange dran herumbrüte..... Ausserdem wird man eh nicht richtig reinschauen können, da die Verglasung mit KrysatlKlear das gar...

Dienstag, 10. September 2019, 09:41

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Moin zusammen, nein... keine erneute Bastelpause.. aber.... eine Art Denkpause.... Ich plane immer noch die große Hacklaterne und da ergeben sich Fragen über Fragen.... eine davon bekomme ich nirgends erhellend beantwortet.... Wie sah es IN DER LATERNE aus.... Offensichtlich handelt es ja wohl um die größte je verbaute Hecklaterne und aus diesem Grund kann ich das Teil ja nicht leer lassen.... ? A penny for your thoughts LG der ROELER

Mittwoch, 4. September 2019, 07:53

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Moin Kati, moin Männer.... neue Bilder gibt es bald... aktuell bin ich bei der Planung der großen Hecklaterne.... irgendwie habe ich jetzt Bock drauf, weil ich endlich mal die komplette Silhouette sehen möchte ... ich stelle nur fest, dass das Teil doch anspruchsvoller ist, als zunächst vermutet und ich mich auch ein wenig verspielt habe..... so... aber jetzt erst einmal Frühstück... LG der Roeler PS soll ich eigentlich noch einmal ein Video machen... also so mit der Drone über das Schiff fliege...

Dienstag, 3. September 2019, 15:48

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Mensch Kati, schön, von Dir zu lesen.... und vor allem, dass ich jetzt meine Begrüßung "Moin Männer" wieder in die Tonne kloppen kann. Ich hoffe, Dir geht's gut.... bis bald und natürlich vielen Dank für die Blumen.... LG der ROELER

Dienstag, 3. September 2019, 11:21

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Saint Louis (Airfix)

..... F..K!!!.... ich kann gar nicht hinschauen

Dienstag, 27. August 2019, 11:33

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Napoleon (Imai) als stationäres Schulschiff

Moin Schmdit, ich meine ja nur, nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen... 3-D Drucker und so.... Datei anfertigen bzw anpassen, steht für mich in keinem Verhältnis.... ich habe jetzt mal GAAANZ schnell mit dem Smartphone gefummelt und nur die Augen und Proportionen etwas verändert, den Hals was dünner... naja Du siehst das ja und schon, sieht das doch ganz passabel aus ich denke, dass das Änderungen sieht, die man so auch gut mit 'unseren' Tools am Modell hinbekommt. Ich habe jetzt jede Menge Fi...

Montag, 26. August 2019, 12:52

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Moin Männer, ich weiß.... das große Update ist ein wenig überfällig und ja... ich sollte DRINGEND ein wenig darauf eingehen, wie ixh die Schnitzereien mache und wie die ganzen kleinen Figürchen und Tudorschen Rosen entstehen. Viele Techniken habe ich inzwischen noch verbessert und das MEISTE geht inzwischen gabz locker von der Hand, von daher präsentiere ich euch lieber die Methoden, sie sich bewährt haben. Am Anfang habe ich für Zierteil zum Teil 2 Stunden gebraucht, nun geht es deutlich flotte...

Montag, 26. August 2019, 11:52

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Napoleon (Imai) als stationäres Schulschiff

Dear Schmidt, absolut GROSSARTIG und kaum zu übertreffen... was die Galionsfigur anbelangt, würde ich diese einfach selber schnitzen, feilen oder evtl kneten.... Man bekommt im Figuren herstellen realtiv schnell Routine und evtl kannst der am Schiff befindlichen evtl auch nur eine Nasenkorrektur spendieren. Ansonsten wäre auch einfach so LASSEN eine Option.... Es ist ja aus der Präsentationsentfernung alles in Ordnung. LG der Roeler

Donnerstag, 22. August 2019, 21:24

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Nabend Männer, hi Chris.... jetzt hätte ich doch glatt vergessen die Abmessungen vom Elsbeerchen zu posten.... euch einen schönen Abend, LG der Roeler

Mittwoch, 21. August 2019, 23:28

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

...nabend Chris... ich messe morgen nach...

Mittwoch, 21. August 2019, 10:32

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

....nur kurz das obligatorische Update zum aktuellen Bauzustand.... wie gesagt mache ich aus allen Bildern demnächst einmal eine Animation, das wird sicher interessant, weil man ja so kmmer auf den ersten Blick denkt.... nanu.... sieht ja alles genau aus wie immer... auch euch frohes Schiffle-Bauen, bis die Tage.... LG der Roeler

Dienstag, 20. August 2019, 22:24

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Hi Oli, vielen Dank für das Bild... ich danke, ich kann mir das jetzt vorstellen. LG der Roeler

Montag, 19. August 2019, 12:12

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Hi Oliver, vielen Dank für Deine Nachricht.... ich habe jetzt auch einmal gegoogelt und obwohl ich normalerweise immer alles finde, war ich beim Leskoje Modell glücklos.... hat sonst jemand Bilder dieses Modells gefunden oder parat.... würde mich echt interessieren....

Sonntag, 18. August 2019, 15:44

Forenbeitrag von: »LTgarp«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

....hi Oli, da sprichst Du den heikelsten Punkt an.... Unterwasserschiff.... Weiss machen und damit die ganze Beplankung, samt Butten und Gedöns zukleistern, wäre wohl echt eine Schande....

Sonntag, 18. August 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »LTgarp«

To HMS Victory (Heller) and beyond

...gar wunderherrlich.... mich fasziniert auch die Tatsache, dass BWLer und Controller schon damals ihr Unwesen getrieben haben. Was 1637 noch geschnitzt und vergoldet wurde, hat man 1765 aufgemalt. Was die Sache für das dafi ja nicht gearde einfacher macht. Damals hat sich noch keiner für Arbeitsplätze interessiert.... was wurde aus all den Skulpteuren und Vergoldern? Haben die umgeschult auf Kunstmaler? .... LG aus der Nachbarschaft, der Roeler

Werbung