Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 18. August 2019, 20:45

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Nee, das muss schon etwas flotter gehen ...

Sonntag, 18. August 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Christian, bei der Holzterrasse unterstehe ich einer gnadenlosen Bauaufsicht …

Samstag, 17. August 2019, 19:15

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Danke Hofi! Noch eine Ergänzung zum letzten Bericht: Hier auf diesem Bildausschnitt sind die Plattbindselungen besser zu sehen. index.php?page=Attachment&attachmentID=406538

Samstag, 17. August 2019, 19:02

Forenbeitrag von: »archjofo«

Schlachtschiff Richelieu von Trumpeter in 1:350

Tolle Fortschritte! Aber ich denke, da gibt es noch eine Menge an Arbeit …

Samstag, 17. August 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »archjofo«

SMS Szent Istvan 1:100

Schön, Deine Fortschritte zu sehen. Sehr präzise und feine Details.

Samstag, 17. August 2019, 18:11

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Fortsetzung: Fockstag – Étai de misaine et faux étai misaine Für die Plattbindselungen zum Festsetzen für das Fock- und das Fockborgstag verwende ich ein Tau mit ø 0,25 mm, welches ich aus einem sehr dünnen japanischen Seidengarn 1 x 3 LINK (bitte etwas nach unten scrollen) geschlagen habe. Die Ledermanschetten erhielten an den jeweiligen Enden auch eine Bändselung. Auf dem ersten Bild ist die Befestigung für das Fockstag zu sehen. Der Klüver liegt hier noch lose auf. Das filigrane Holzteil verz...

Sonntag, 11. August 2019, 18:51

Forenbeitrag von: »archjofo«

Astrolabe

Diese Takelhilfe verwende ich auch.

Sonntag, 11. August 2019, 18:35

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Nach den vielen Details, will ich euch über den derzeitigen Bauzustand meines Modells einen Überblick verschaffen. index.php?page=Attachment&attachmentID=406220

Samstag, 10. August 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

... es regnet ... daher kann ich derzeit leider an diesem wichtigen Projekt der Admiralität nicht weiter arbeiten … index.php?page=Attachment&attachmentID=406078 Fockstag – Étai de misaine et faux étai misaine Das Anfertigen des Fockstags (ø 79 mm) bzw. des Fockborgstags (ø 56 mm) erfolgte analog des Großstags bzw. des Großborgstags. Lediglich die Befestigung am bereits dafür vorbereiteten Kragen des Bugspriets stellte eine Besonderheit dar. Dementsprechend waren die Bereiche an den beiden Stage...

Mittwoch, 7. August 2019, 20:30

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Ray, Du hast recht, und ich meinte es auch so, dass die Augbolzen durch das Deck gingen. Möglicherweise reichte auch die Durchbolzung des Deckenbalkens alleine, oder mit einer zusätzlichen Verstärkung, natürlich alles unter Deck. Im Bereich der Decksdurchdringung des Mastes bestand ohnehin eine Verstärkung. Insofern wäre es auch denkbar, dass diese für die Zugkräfte aus dem Stag ausreichend war. Damit wäre auch die Nähe der Augbolzen zum Mast nachvollziehbar erklärt.

Mittwoch, 7. August 2019, 09:01

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Zitat von »Toyo-Jacko« …. So gesehen darf ich erfreut sagen: Du bist schuld, dass ich Detailverliebt wurde! Gruß Stefan Hallo Stefan, diese Schuld nehme ich gerne auf mich ... Und hier geht es mit einem kleinen Update weiter: Kreuzstag - Étai d´artimon Das Kreuzstag für die La Créole war im Gegensatz zum Fock- und Großstag nicht getrenst, jedoch aber in Teilbereichen gekleidet. Der Durchmesser des kabelgeschlagenen Taues für das Stag betrug 58 mm, im Modellmaßstab 1:48 sind das 1,2 mm. Für mein...

Donnerstag, 1. August 2019, 19:19

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Kollegen, vielen Dank für die lieben Kommentare. Und hier geht es "kompromisslos" weiter ... Fortsetzung: Wanten – Kreuzmast – Haubans d´artimon Zwischenzeitlich habe ich die Wanten für den Kreuzmast fertiggestellt. Die Kreuzmastwanten, vier je Seite, hatten einen Durchmesser von 58 mm. Im Maßstab 1:48 entspricht das einem Durchmesser von 1,2 mm. Mit der eigenen Reeperbahn war es möglich, die entsprechenden Wanttaue im Trossenschlag individuell anzufertigen. Im Unterschied zu den Fock - un...

Donnerstag, 1. August 2019, 09:02

Forenbeitrag von: »archjofo«

Royal William 1719 nach den Plänen von Euromodell

Hallo Frank, Stress auf zwei Baustellen, das ist schwierig ...

Donnerstag, 1. August 2019, 09:00

Forenbeitrag von: »archjofo«

SMS Szent Istvan 1:100

Immer wieder faszinierend, wie diese winzigen Details in dieser Perfektion entstehen.

Montag, 29. Juli 2019, 05:16

Forenbeitrag von: »archjofo«

Zeesboot im Maßstab 1:20 um 1920

Die Bilder sprechen für sich! Modellbau auf höchstem Niveau. Da ich mich gerade selbst mit Takelarbeiten für mein Modell intensiv beschäftige, werde ich mit größtem Interessen die nächsten Schritte in diesem Baubericht verfolgen.

Sonntag, 28. Juli 2019, 21:18

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Fortsetzung: Wanten – Fockmast - Haubans misaine Wie bereits erwähnt, besaß der Fockmast der La Créole 5 Wanten. Nach dem Setzen der ersten beiden Wantenpaare je Seite, musste geklärt werden, wie die letzten Wanten um den Masttop meines Modells zu legen sind. Dass die Einzelwanten als letzte Wanten aufgelegt wurden, war nur der Fall, wenn die Masttakelhanger doppelt, wie bei der La Creole, bzw. einzeln aufgelegt waren; u. a. auch im Buch des Freiherrn von Sterneck-Takelung und Ankerkunde 1873 - ...

Freitag, 26. Juli 2019, 13:50

Forenbeitrag von: »archjofo«

Sovereign of the Seas, Roeler's Interpretation in ca 1:90

Immer die gleiche Masche … erst Spannung aufbauen … und dann warten lassen …

Donnerstag, 25. Juli 2019, 11:36

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Nee, bei der Hitze habe ich keine Lust ... Fortsetzung: Wanten – Fockmast - Haubans misaine Weiter geht es mit dem stehenden Gut der französischen Korvette. Die Fockmastwanten, deren jeweils 5 pro Seite, hatten bei der La Créole einen Durchmesser von 52 mm, was im Maßstab 1:48 rd. 1,1 mm entspricht. Mit einer feinen Nadel kann man den Faden bei den erforderlichen Bändselungen durchziehen wie im Original und sichern. Schließlich kommt zur Sicherheit noch ein Tröpfchen Sekundenkleber dran. Um mit ...

Donnerstag, 25. Juli 2019, 11:13

Forenbeitrag von: »archjofo«

SMS Szent Istvan 1:100

Perfektion in Messing!

Werbung