Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:22

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Servus zusammen, Danke Jochen, ja das ist eintönig, ich habe mir das vorhin, bei deiner „Französin“ angeguckt, das ist ja noch mal kleiner und mehr Teile hast du auch noch, also werde ich mal nicht ganz so laut stöhnen. Da ich gestern, noch nicht an den Chromteilen, weiter machen konnte, das fühlt sich noch nicht gut an, habe ich mich nun erst einmal um die beiden Rückleuchten gekümmert. Mein erster Gedanke, hier die Ausschnitte komplett zu Verchromen, habe ich aber schnell verworfen, nachdem ic...

Heute, 07:34

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Schlachtschiff Richelieu von Trumpeter in 1:350

Moin Jochen, Fleißarbeit vom aller feinsten, an den Geschützen und noch kleiner und filigraner als bei mir, sehr beeindruckend und vor allem, es sieht richtig gut aus! LG Bernd

Heute, 06:57

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Moin Ray, Das finde ich schon mal sehr gelungen, die Buchten. Da bin ich schon mal auf die Rettungsboote gespannt und Reste verarbeiten ist auch immer eine gute Lösung. LG Bernd

Heute, 06:54

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Leuchtturm Roter Sand, LTRS160

Moin Dieter, Du kommst ja gut voran, auch wenn das alles schon etwas kompliziert aussieht. Aber das Geländer macht sich so, auch schon ganz gut. LG Bernd

Gestern, 07:55

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin allerseits, Das musst und sollst du ja auch nicht machen, Thomas, auch wenn ich mich über jede Wortmeldung freue, mag das aber jeder so machen und handhaben wie er will und möchte. Das mit dem „Können“ ist aber eher relativ, einfach machen, immer wieder, der Rest kommt dabei von ganz alleine und Geduld kann man lernen, das weiß ich noch sehr gut aus meiner Dienstzeit, als Soldat. Also Danke für deinen Beitrag ach ja noch was zum Schmucksteinkleber, ich benutze ihn auch zum ankleben bemalter...

Samstag, 17. August 2019, 10:56

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Servus Ray, Danke, danke, aber fleißig??? na ja nicht so wirklich. Ja klar geht das, da sehe ich absolut kein Problem. Meiner ist von der Firma C.Kreul, die haben zwar eine Webseite, aber keinen Verkauf. Auf den diversen Internet Verkaufsportalen bekommst du ihn, aber auch in gut sortierten Bastelläden, die sich mit dem Thema Schmucksteine usw. beschäftigen. Hin und wieder auch in den €1,- Läden. Meine Flasche sieht so aus, die hatte ich mal von meinem Freund Klaus (KlausNorge) bekommen. index.p...

Samstag, 17. August 2019, 09:47

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin zusammen, AUTSCH, Manfred, lass das, dass tut doch nur weh. Ein Baubericht ist ja auch dafür da, das man mal was vergisst und dann einen Tipp nachschiebt. Danke dir Hermann, im nach hinein betrachtet war die Reling aber doch nicht so schlimm, wie die Reparatur an der gebrochenen Kabine. Wirklich weiter, ging es aber Gestern, dann doch nicht, nur ein paar zuarbeiten wurden gemacht, d.h. Chromteile entchromen und die seitlichen Schutzleisten für die Radausschnitte suchen. Ich bin da immer von...

Samstag, 17. August 2019, 07:29

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Fuso Super Great 1/24

Moin Hermann, Das sind wieder tolle Fortschritte bei dir und wie immer saubere Arbeit. Auch das mit den Gewindestangen in den Stützen ist ein klasse Lösung, man sieht das nicht, aber es funktioniert und sichert so die Standfestigkeit, klasse. LG Bernd

Freitag, 16. August 2019, 08:47

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Servus Manfred, Da habe ich ja mal glatt etwas vergessen, zu erwähnen. So eine Kugel durchzubohren ist kein Geheimnis, nur ein kleiner Trick. Wenn das Kugelteil eingespannt und gesäubert ist, habe ich die Kugel, an einer Stelle leicht, also ganz wenig, flach gefeilt. Da kann man dann ankörnen, um den Bohrer besser ansetzen zu können und anhand des Schraubstocks, kann man dann einigermaßen gerade durchbohren. Ich hatte mir mal, vor ein paar Jahren, den Handbohrer von Revell gekauft, weil ich da e...

Freitag, 16. August 2019, 07:39

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin zusammen, Vielen lieben Dank, euch beiden, für die überaus positiven Beiträge, das ist mal wieder zu viel der Ehre, ich baue ja auch nur so, wie ich es kann, aber freuen tue ich mich trotzdem Das finale Foto, wird noch etwas auf sich warten lassen, Manfred, jetzt ist ja eigentlich nur noch Kleinkram dran, aber der hält, wie immer auf. Aber gut, jetzt erst mal weiter mit der Reling, die soll ja dann auch mal angebaut werden, wenn sie neu verchromt ist. Also hieß es nun, die Löcher anzeichnen...

Freitag, 16. August 2019, 06:32

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Moin Ray, Ah ja, das hatte ich jetzt nicht bedacht, das da ja noch Flak, dazu kommt. Ich bin gerade auch mal wieder, bei einer Recherche, du weißt ja zur B-36, da muss ich mich dann auch so langsam für eine Variante entscheiden und da hetze ich mich auch nicht ab. LG Bernd

Freitag, 16. August 2019, 06:23

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Revell den MAN TGM / Schlingmann HLF 20 VARUS 4x4

Moin Patrick, Da kann ich Thomas einfach nur recht geben und immer daran denken, in der Ruhe liegt die Kraft! Nicht zu irgendetwas zwingen, lieber das ganze mal ein paar Tage ruhen lassen und dann weiter machen. So schlecht sehen die Leitern aber auch nicht aus, ich finde da nichts zu bemängeln, auf den ersten Blick. LG Bernd

Donnerstag, 15. August 2019, 07:40

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin zusammen, Nun weiter mit dem Bau der Reling, zuerst habe ich mir von meinem 0,8mm Messingstab, zwei Stücke abgeschnitten, etwas mehr, als gebraucht wird. index.php?page=Attachment&attachmentID=406412 Die Stäbe wurden dann, jeweils für links und rechts, am Aufbau, in die richtige Form gebogen und anschließend noch gekennzeichnet. Somit ist die Reling, bei mir nur noch ein Teil, pro Seite und nicht in drei Teile getrennt, wie im original Bausatz. index.php?page=Attachment&attachmentID=406413 ...

Donnerstag, 15. August 2019, 06:18

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Moin Ray, Immer schön langsam, mit die jungen Pferde, nur nicht hetzen, aber ich freu mich schon auf deine Fortschritte und bleibe somit gespannt. @Jochen, Danke für deine Infos, es hat mich halt nur gewundert, das man bei der Planung, nicht den Weg der Engländer, Amerikaner oder gar den Japanern gefolgt ist, wo man die schweren Geschütze ja vor und hinter der Insel, eingebaut hatte. LG Bernd

Mittwoch, 14. August 2019, 07:45

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin zusammen, Abgehauen wird nicht, Ronald, auch wenn solche Arbeiten schon mal sehr langweilig werden können, da muss man dann halt durch, auch wenn es etwas länger dauert. Aber nun ist auch das geschafft, hier noch mal die einzelnen Schritte, wie ich das gemacht habe, falls da jemand an seinem Cando, ähnliche Probleme hat. Erstens, Kugelteil einspannen index.php?page=Attachment&attachmentID=406370 Zweitens, rundherum mit der Feile versäubern index.php?page=Attachment&attachmentID=406371 Dritt...

Mittwoch, 14. August 2019, 06:46

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

" Rust in peace " Petrebilt 359 Teil 2

Moin Jürgen, Na das sieht doch schon mal richtig gut aus, mir gefällt dein Dio wirklich gut, man entdeckt immer wieder nette Details darin, z.B. der Druckluftschrauber hinten auf dem Pete, der Schrott auf dem alten Pickup usw. Nur warum hast du das, in zwei separate Berichte unterteilt? Beide direkt hinter einander, würde es auch einfacher machen, mit den Antworten. LG Bernd

Mittwoch, 14. August 2019, 06:28

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Ray`s "Graf Zeppelin" in 1:200

Moin Ray, Die Schichtbauweise hat was für sich, benutzte ich ja auch immer wieder, wenn auch in Kunststoff, soweit schaut es doch gut aus und ja die Fenster oben noch etwas bearbeiten, damit es einheitlich aussieht, aber das weißt du ja selber. Die Kasemattgeschütze sind toll, aber für einen Flugzeugträger schon etwas aus der Zeit gefallen, finde ich, für die Flugabwehr so nur bedingt einsetzbar. LG Bernd

Dienstag, 13. August 2019, 07:02

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

TBM - Modell Gotthardtunnel

Moin Manfred, HAMMER!!! einfach nur der helle Wahnsinn, was du da gebaut hast und du hast hier meinen vollen Respekt, für die Bauausführung, Lackierung und vor allem diese Detailtreue.Ein wirklich herrliches Stück Modellbaukunst, besser kann man das nicht machen!!! LG Bernd

Dienstag, 13. August 2019, 06:30

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Moin Ray, Dein Wort, „in Gottes Gehörgang“ gestern wollte es so gar nicht laufen, da habe ich mich, für 24 von den Kugelteilen, den ganzen Nachmittag abgequält und ein paar brauch ich ja noch. Nur war da gestern selbst meine Lust, mit ihrer Freundin, der Motivation, ins Modellbau Universum abgehauen... Aber gut, dann mal sehen was heute geht, damit ich dein Versprechen, auch einhalten kann. LG Bernd

Montag, 12. August 2019, 07:17

Forenbeitrag von: »Truckoldi«

King Hauler mit Ladekran

Moin Werner, Danke erst mal für die Maße, der Lightbar, da werde ich mich dann mal umgucken, wenn ich sowas wieder brauche. Der Ladekran, hat ja mal interessante Leistungsdaten, mal abgesehen von den Kanälen die es zum steuern braucht. 6 bis max. 3kg, ist schon eine Hausnummer und der Arbeitsbereich, ist dafür auch groß genug, bin gespannt wie das mit dem Kran weiter geht. LG Bernd

Werbung