Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 16. August 2019, 10:50

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Caterham Super Seven R500

Zitat von »Madmax1485« Ich bin immer wieder überrascht was man so alles mit einem 3D Drucker und dem nötigen Wissen (Software, CAD usw.) alles machen kann... Kann mir durchaus vorstellen das Revell oder Fujimi mal in Zukunft ihre Bausätze als Downloade anbieten werden. Lg. Jay Das wird in irgendeiner Forum in der Zukunft kommen, das steht für mich außer Frage. Ob das zwangsläufig ganze Bausätze, oder eher die Versorgung mir Ersatzteilen oder Aftermarket-Material betreffend wird, sei zunächst da...

Freitag, 16. August 2019, 10:45

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Revell Ferrari 250 California Spyder

Zitat von »Doctor p.« Deine Papiertechnik klingt spannend - hast Du da ne Anleitung oder praktische Erfahrungen mit? Stelle mir das Papier/Superklebergemisch sehr weich vor ... Hallo Peter, selbst habe ich es noch nicht verwendet. Aber ich habe gesehen, wie in einem anderen Forum jemand auf diese Weise eine gebrochene A-Säule fixiert hat. Ich stelle mir das in etwa so vor, wie Pappmaché in "fest". Bei Auftragen wird es weich sein, was ja von Vorteil ist. Und nach dem Trocknen wird es fest genug...

Donnerstag, 15. August 2019, 14:58

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Ferrari F430 wird zu einem E-Sportwagen umgebaut

Hallo Jay, interessante Scratchbau-Ansätze, da bin ich gespannt, wie das später (lackiert) aussieht. Ich drücke Dir die Daumen und werden Deinen Fortschritt hier im Auge behalten.

Donnerstag, 15. August 2019, 14:54

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Revell Ferrari 250 California Spyder

Zitat von »Doctor p.« Auch wenn sich lang keiner mehr außer mir zu Wort gemeldet hat, hoffe ich nun auf Eure Hilfe ... Zitat von »Doctor p.« Ht jemand von Euch eine Idee, wie es zuverlässiger (oder auch idiotensicher ) funktionieren könnte? Bin für Vorschläge zu haben vielleicht ist es am einfachsten, einen neuen Grill selbst zu bauen und die vorgegebene Öffnung als Schablone zu nutzen? Hallo Peter, ein neuer Grill wäre aus meiner Sicht die "ultima ratio". Das muss man auch erstmal so hinbekomm...

Dienstag, 13. August 2019, 10:16

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Jo-Han Dodge Dart '62 Convertible (Restauration)

Hallo Jay, danke für Dein Kompliment. Der besagte Buddy-Film war ja schon einer der etwas späteren, in diesen Fall von 1983. Da war ich 14 und habe ich schon ernsthaftere Filme gesehen, z.B. James Bond - Octopussy. Aber ich habe das Auto, das Du meinst, mal recherchiert. Es war ein '58er Lincoln Continental Mark III Convertible. Ebenfalls eigenwillig designed, ebenfalls golden... http://www.bud-terence.savagex-shop.com/Fahrzeuge.html Wenn Du den Dodge Dart mal in Aktion sehen willst: https://you...

Dienstag, 13. August 2019, 09:25

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1959 Chevrolet El Camino

Zitat von »aberhallo1965« Die Kosten immer so einen Haufen Vielleicht komme ich mal zu einem Schnäppchen Hi Michi, ich habe mir den 59er El Camino unlängst auch geholt und kann sagen, er ist zumindest nicht teurer als ein Moebius-Bausatz...

Montag, 12. August 2019, 12:11

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1970 Ford F100 von Moebius

Hallo Michi, gefällt mir auch sehr gut, der Ford! Zitat von »aberhallo1965« Man bekommt Pegasus Felgen auch in Deutschland, aber leider nicht die Centerline Sind sie das nicht? http://uscarmodels.eu/epages/f1cd5594-da…roducts/PG-1285

Montag, 12. August 2019, 09:29

Forenbeitrag von: »Tommy124«

54' Hudson

Hallo Peter, da schließe ich mich Ludwig an, schön, dass Du wieder "an Bord" bist! Die US-Abteilung dieses Forums kann jeden Mann gebrauchen, zumal wenn er solche Qualität liefert. Auch ich finde das verwendete Farbschema passend und schön. Die geöffnete Motorhaube und der Tankdeckel sind ein "nice touch" mit dem Nebeneffekt, dass man den ungewöhnlichen Twin H-Power-Motor mal zu sehen bekommt!

Montag, 12. August 2019, 09:23

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Jo-Han Dodge Dart '62 Convertible (Restauration)

Danke für Eure Rückmeldungen! Peter, von dieser Abformtechnik hatte ich zwischenzeitlich schon in einem anderen Forum gelesen, da war es für den Dart aber schon zu spät. Ich werde dies aber sicherlich zeitnah mal in einem Test ausprobieren, denn die Reproduktion von Emblemen etc. ist natürlich öfters mal von Interesse...

Sonntag, 11. August 2019, 23:09

Forenbeitrag von: »Tommy124«

VW Logo richtig "bemalen"

Hallo Chris, wer einmal Porsche-Fuchsfelgen oder die amerikanischen Magnum-Felgen und ihren Innenteil partiell schwarz bemalen musste, würde es vielleicht so machen: Entsprechende Tamiya-Farbe schwarz (matt, seidenmatt oder glänzend) mittels des dazugehörigen Verdünners STARK verdünnen und mit einem Pinsel Schicht für Schicht in die Vertiefungen laufen lassen. Zwischendurch mal komplett trocknen lassen. Durch die starke Verdünnung wird es ein paar Durchgänge dauern, bis die gewünschte Farbdeckun...

Freitag, 9. August 2019, 14:57

Forenbeitrag von: »Tommy124«

US-Car Bausätze in 1/24 bzw. 1/25 neue Bausätze

Hallo Marcus, das Paket mit meinen "Pretiosen" ist heute angekommen. Wie von Dir gewohnt, außen super verpackt und innen alles tip-top! Vielen Dank mal wieder!

Freitag, 9. August 2019, 11:18

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Jo-Han Dodge Dart '62 Convertible (Restauration)

Hallo Leute, nun habe ich mich auch einmal an einen der begehrten alten Jo-Han Kits gewagt. Diesen Dodge habe ich von einem geschätzen Modellbau-Kollegen als fertiges Modell mit ein paar werksseitigen "Macken" bekommen. Im Detail sahen diese so aus, dass an beiden vorderen Kotflügeln regelrechte "Dellen" vorhanden waren, die es zu beseitigen galt: index.php?page=Attachment&attachmentID=405976 index.php?page=Attachment&attachmentID=405977 Diese Dellen konnten mittels Tamiya Putty und Tamiya "Easy...

Donnerstag, 8. August 2019, 12:19

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Revell 2017 Ford GT Road Car 1/24 easy-click system

Ja, das ist ein schöner Snap-Kit. Vor dem Erscheinen der Rennversion von Revell bzw. jetzt des Tamiya-Bausatzes war das ja die einzige Möglichkeit, diesen Wagen zu bauen. Mit etwas Liebe und optimalerweise noch den Ätzteilen von Fredl (um die wabenförmigen Kühler geöffnet darzustellen) lässt sich daraus was machen. Wenn man ihn lackieren möchte, bleibt es einem aber nicht erspart, die beiden verklebten Karosserieteile zu trennen. Ansonsten wird man die hinteren "Tunnel" für die Luftdurchführung ...

Donnerstag, 8. August 2019, 12:08

Forenbeitrag von: »Tommy124«

'65 Pontiac GTO Convertible

Zitat von »Detroit Iron Fever« Du hast fast den gleichen Rückspiegel, wie ich, den Side Dump Auspuff hast du auch! Ich sehe, deiner ist ein älteres Release, da du die schöneren Scheinwerfer hast! Sehr schöne Pinstripes btw Die Rückspiegel sind aus der Grabbelkiste, der Kit hat ja keinen. Den Auspuff habe ich scratch aus Evergreen-Profilen gemacht. Ohne vermessen sein zu wollen, glaube ich, dass die "schöneren" Scheinwerfer nicht auf das Alter des Bausatzes zurückzuführen ist, sondern auf meine ...

Montag, 5. August 2019, 09:43

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Caterham Super Seven R500

Zitat von »MarcelT4« An alle 1:12 Enthusiasten mal die Frage gestellt: Gibt's für diesen Maßstab Federbeine zu kaufen? Oder muss ich die auch drucken? Möchte versuchen eine funktionierende Federung zu verbauen. Ich bin zwar kein 1:12 Enthusiast... ...aber es gibt ja den Super Seven von Tamiya in diesem Maßstab und somit auch theoretisch erstmal die Möglichkeit, an Teile davon zu kommen. Als sehr kooperativ in solchen Angelegenheiten hat sich in der Vergangenheit immer die Firma Modellbau Seidel...

Freitag, 2. August 2019, 13:40

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Truckoldi hat Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch an Bernd auch von mir, alles Gute und vor allem Gesundheit!

Freitag, 2. August 2019, 13:38

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Ford Sierra Tamiya 1/24

Sehr schönes und seltenes Modell! Als ungläubiger Thomas musste ich zwar nachsehen, ob das kein Irrtum ist. Die Fließheck-Variante mit den kleinen Scheinwerfern scheint mir vom Baujahr her eher aus der zweiten Hälfte der 80er zu stammen. Aber es ist in jedem Fall korrekt, dass dieses Auto 1990 in der BTTC so fuhr und ein anderer Fahrer mit einem Auto gleichen Typs sogar Meister wurde.

Mittwoch, 31. Juli 2019, 23:41

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Klarlack über geschliffenen polierten Lack

Zitat von »dynamofan200« Hallo. Danke für die Antworten. Ich weiß warum der Lack nicht mehr funktioniert. Der Härter ist schlecht geworden. Habe das Modell mit Klarlack aus der Dose lackiert und danach geschliffen. Super Ergebnis. Ich glaube das ich bei Klarlack aus der Dose bleibe. Die Flasche Vom Härter ist noch 3/4 voll. Das ist mir dann das Geld zu schade andauernd neuen zu kaufen. Na, da lag ich mit meiner Vermutung ja nicht falsch. Was die Lagerung angeht, ist der Härter der Schwachpunkt ...

Montag, 29. Juli 2019, 12:42

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1959 Chevrolet El Camino

Hallo Ludwig, wie ich sehe, haben Dich die Tropen-Temperaturen der letzten Tage nicht davon abgehalten, eine weitere Schönheit zu zaubern. Das Pearl Green steht dem '59er ausgezeichnet, wie es auch schon vor einiger Zeit bei der '61er Impala der Fall war. Klasse Resultat mal wieder!

Samstag, 27. Juli 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1966 Ford Galaxie Hardtop und Convertible

Hallo Robert, gefallen mir beide sehr gur. Das Cabrio sticht für mich wegen seiner Außenfarbe heraus. Zudem hast Du es geschafft, aus dem doch sehr rudimentären Interieur was zu machen. Das blaue Teppich-Flocking sei da nur als Beispiel genannt.

Werbung