Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 6. März 2019, 19:36

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

BTCC Cars: 1988 Kaliber Sierra RS500 und 1995 BMW 318i

Hi Jay Den RS500 gibt es leider nicht in der Strassenversion, aber ich habe mir schon etwas auf die Seite gelegt. Für die Basis werde ich den Ford Sierra XR4i verwenden, der über einen kompletten Motor und innenaustattung verfügt. Statt der XR4i Karosserie bekommt er dann eine RS500 Karo. Gruß Henrik

Mittwoch, 6. März 2019, 19:31

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

2019 #66 Motorcraft IMSA Ford GT Revell Decaldoc 1:24

Hi Danke fur euer Feedback... Der Bau des Ford GT ging ohne Probleme über die Bühne was bei der Lemans Version aufgrund der mehrfarbigen lackierung etwas schwieriger sein dürfte. Für die Gurte habe ich die Bausatzdecals verwendet, da es keine Atzteile dafür gibt oder ich keine gefunden habe. Ob man Zurüstteile z.B. von Decalcas nimmt bleibt jedem selbst überlassen, ich brauche es nicht. Die Revell Bremsen sind okay, hinter den Rädern sieht man sowieso wenig davon und auch die Felgen sind größen ...

Sonntag, 3. März 2019, 18:30

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

2019 #66 Motorcraft IMSA Ford GT Revell Decaldoc 1:24

Hi Der Ford GT ist von Revell und hat die Motorcraft Decals von der Firma Decaldoc an sich. Der Ford GT wird von Chip Ganassi in der 2019 IMSA Serie eingesetzt. Das Modell wurde fast OOB gebaut, lediglich 50 % des Modells sind mit Karbondecals verkleidet, die Radkästen wurden umlaufend um 0,4mm verkleinert und die hniteren felgen um 0,4mm vergrößert. Die Vorderräder wurden lenkbar gemacht, da es sehr einfach umzusetzten war. Die Decals ließen sich ohne Probleme verarbeiten und sind qualitativ se...

Sonntag, 3. März 2019, 18:17

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

BTCC Cars: 1988 Kaliber Sierra RS500 und 1995 BMW 318i

Hi Ich will euch heute 2 Modelle zeigen die ich vor ca. 3 Wochen fertig gestellt habe. Den Ford Sierra RS500 habe ich letzten Jahr bei Ebay gekauft und restauriert. Die Decals sind von S.K.decals und sind einfach top zu verarbeiten. Das Fahrzeug stellt den Kaiber Sierra RS500 von Andy Rouse aus der 1988 BTCC Meisterschaft dar. Das 2te Modell ist der Fina BMW 318i von Hasegawa, der mit einem Decalspool Transkit umgebaut wurde (Stoßstange, Spoiler, Aussenspiegel und Decals). Das Fahrzeug stellt de...

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:54

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

BMW M6 GT3

Hi Ralf Der sieht mal richtig gut aus, gefällt mir... Der M6 steht bei mir in der Warteschleife, allerdings bin ich mir bei den Decals noch nicht schlüssig. Gruß Henrik

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:56

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Revell '97 Ford F150 XLT mit Truck Camper

@Truckoldi: Danke für den Tipp, Silber als Grundfarbe hatte ich mir im Hinterkopf schon gespeichert gehabt. Nachdem das weiß aber fast nur auf geraden Flächen ist, ist alles halb so wild, da der Rest dunkel blau wird. Gruß Henrik

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:52

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Revell '97 Ford F150 XLT mit Truck Camper

Hi Genau vor diesem Problem stehe ich auch gerade, schwarz gespritzete Karosserie, die weiß werden soll. Eigentlich das übelste was passieren kann... Ich werde morgen damit beginnen sie mit weißer Tamiya Grundierung zu lackieren, denn sonst gibt es keine Chance helle Farben auf dunkle Untergründe zu bringen ohne x mal zu lackieren. Gruß

Donnerstag, 17. Januar 2019, 15:45

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Waiting in the sun....1953 Ford Mainline Police Diorama 1:25

Hi Danke für dass Feedback...freut mich und dazu hat der Bau riessig spass gemacht. Mann muss nicht immer sauber bauen, es geht aus gebraucht... @Robert.reiber: @Dominik: Das Modell ist in der tat ein 1953 Modell, hatte mich damals bei Google irre führen lassen und seitdem den Fehler vor mich her geschoben...ist aber schon geändert. Die Farbaufwürfe sind zufällig und gewollt entstanden. Am Unterboden war an einer Stelle noch etwas weisse Farbe drauf, die nach dem aufsprühen der matt schwarzen Ta...

Mittwoch, 16. Januar 2019, 16:53

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Waiting in the sun....1953 Ford Mainline Police Diorama 1:25

Hi Hier nun die fertigen Bilder des Police Car Dioramas im Massstab 1:25. Baubericht: Im Bau: 1954 Ford Mainline 4 door Police Car Resinbody und Lindberg Basis Kit 1:25 Gruß Henrik

Mittwoch, 16. Januar 2019, 16:46

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1954 Ford Mainline 4 door Police Car Resinbody und Lindberg Basis Kit 1:25

Hi ihr 2: Danke für euerpositives Feedback... Die Seitenteile wurden gespachtelt, geschliffen und die Linien neu gezogen. Die Fenstekurbeln wanderten weiter nach hinten, die hinteren Türöffner habe ich weggelassen da sie in einem Police Car nicht benötigt werden... Die Räder stammen aus der Restekiste, diese wurden lackiert, gealtert und danach wurde alles nach Bauplan zusammen gefügt. Der Motor wurde nach original Bildern detailliert, der Innenraum bekam noch eine Hutablage und die Karosserie w...

Sonntag, 13. Januar 2019, 19:43

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

57 Ford Del Rio Ranch Wagon

Hi Toti Diese Police Decals habe ich für meinen 1954 Ford Mainline auch verwendet. Danke für die Vorstellung, jetzt weiß ich auch wo die Decals her sind. Gruß Henrik

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1954 Ford Mainline 4 door Police Car Resinbody und Lindberg Basis Kit 1:25

Hi Der Unterboden wurde mit verschiedenen Tamiya Weathering Sets gealtert. Bei der Innenausstattung habe ich die hinteren Armlehnen entfert und die Bodenplatte mit 1mm dicker Evergreen Platte geschlossen, die Seitenverkleidungen wurden verlängert. Nachdem das Gespachtelte eben geschliffen ist können die neuen Linen in der verkleidung gezogen werden. Die Karosserie wurde im Türbereich mit 3 Schichten Tamiya pure white TS-26 lackiert und nach dem trocknen und aushärten abgeklebt. habe diesmal wied...

Montag, 24. Dezember 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1954 Ford Mainline 4 door Police Car Resinbody und Lindberg Basis Kit 1:25

Hi Heute nochmal ein paar Bilder zum Ford Mainline. Der Motor wurde aus dem Lindberg Kit heraus gebaut und mit Hiro Kabel 0,38mm aufgewertet. Damit die Kabel besser halten wurden die Stecker mit einen Schlauch nachgebildet (Aussendurchmesser 1mm, innen ca 0,7 mm). Der Zündverteiler wurde mit einem 0,4mm Bohrer aufgebohrt, was sich als ziemlich zeitintensiv erwies. Der V8 239 cu. Flathead wurde in Tamiya orange lackiert und später mit diversen Tamiya Wheateringsets gealtert, auf den Bildern sieht...

Sonntag, 23. Dezember 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1954 Ford Mainline 4 door Police Car Resinbody und Lindberg Basis Kit 1:25

Hi Einen Baubericht will ich heute in die Runde werfen, da der Anfang von einem Mitglied gemacht wurde. Ich habe dieses begonnene Modell von Fabian (jpegger) vor ca. 2 jahren gekauft und werde es nun fertig stellen. Die 4-türige Resinkaro eines unbekannten Herstellers ist von den Proportien gut getroffen und auch die Oberfläche ist okay. Das fertige Modell so ungefähr so ausehen. Fabian hatte die Karo damals geschliffen und an einigen Stellen gespachtelt und genau da hab ich weiter gemacht. Als ...

Sonntag, 23. Dezember 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

2002 und 2007 #2 Jim Beam Robby Gordon Cars Revell JWTBM

Hi Danke für das positive Feedback... Der 2007 Ford fusion wurde 2016 begonnen aber nie fertig gestellt. Es war schon kurz davor in der Restekiste zu landen, bis ich auf Facebook einer Nascar Modellbaugruppe bei den Amis beigetreten bin. Die Lust kam wieder und als Ansporn wurde gleichzeitig der Jim Beam Black Wagen gebaut, da die JWTBM Decals über 2 Bögen verfügen. Die Detailbilder habe ich vergessen, hier sind sie.... Es sind Bilder die während des Baues gemacht wurden.

Dienstag, 18. Dezember 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

2002 und 2007 #2 Jim Beam Robby Gordon Cars Revell JWTBM

Hi Hier die Bilder meiner letzten 2 Modelle die ich dieses Wochenende fertig gestellt habe. 2005 #2 Jim Beam black Chevy aus dem Richmond Nachtrennen 9/2005 -2004 Revell Chevy -JWTBM JB Decals Bogen 2 (Quelle Google) 2007 #2 Jim Beam red and white Ford Fusion Daytona 500 Superspeedway Version 2/2007 -2006/07 Mike Scale Speed Shop Resin body -2002 Revell Chevy Chassis und Motor mit Ford Teilen -JWTBM JB Decals Bogen 1 -JWTBM Ford Decals (Quelle Google) Gruß Henrik

Freitag, 16. November 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Hi Super gebaut und farblich absolut sauber getroffen. Ein top Modell... Gruß Henrik

Freitag, 16. November 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Mercedes AMG GT3 Linkin Park

Hi Ralf Die Decals kenne ich, ein gebautes Modell sehe ich zum ersten Mal. Sieht sehr geil aus, klasse. Die Farbgebung wirkt sehr aggressiv, passt aber hervorragend zu dem Mercedes der ebenfalls sehr aggressiv ist. Top verarbeitet und absolut sauber umgesetzt, so wie man es von dir gewohnt ist. Saubere Arbeit... Gruß Henrik

Sonntag, 11. November 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

Audi Quattro S1, Rallye Monte Carlo 1986 von Profil24 in 1/24

Hi Jörg Auch ich habe den Profil24 Resinkit bei mir rumliegen. Das eingefallene Dach und die nach oben gezogene Front hat meiner nicht... Ich wollte meinen verkaufen, nachdem Beemax bekannt gab den S1 herzustellen, letztendlich wird er in geraumer Zeit aber doch gebaut, schon allein wegen dem Motor. Dein Modell sieht absolut Spitze aus, es gibt nichts auszusetzen. Sauber lackiert und aufgebaut... Gruß Henrik

Freitag, 9. November 2018, 09:15

Forenbeitrag von: »nascarfreak«

1979 #2 Mike Curb Oldsmobile Dale Earnhardt Sr. 1:25 SalvinosJRmodels, Powerslide

Das blaue 3M tape macht extrem scharfe Linien was ich absolut top finde. Das Tamiya ist auch nicht ohne, aber ab und zu hatte ich das Problem, das die Farbe darunter lief, auch bei glatten Flächen. Bei den Sicken haben beide Tapes ihre Probleme. Ich werde mal weiter experimentieren, denn schon bei nächsten Modell können sich beide Tapes wieder beweisen. Gruß Henrik

Werbung