Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Montag, 12. November 2007, 20:03

Abend,

erst mal an alle Danke :hand:,


so und jetzt kommt Andreas (ITH)

ich möchte den ungefähr so darstellen wie einen Windeneinsatz, steht oben glaube ich auch noch irgendwo :nixweis:, habe dir aber extra diese bild raus gesucht



habe mir genug Bilder angeguckt, wo die BK 117 im Flug war. war das so mit den Dämpfern :) aber ich will mich jetzt nicht mit einem Experten streiten, habe sowieso keine Chance :lol:

Das mit dem Boden kann ich ja noch ändern, muss ich mir aber noch überlegen, da man das sowieso dann nicht richtig sieht. Mal sehn :) :).

Gruß Patrick :wink: :wink:

32

Montag, 12. November 2007, 20:10

Servus Patrick!

Ich weiss das die Schwingungungsdämpfer bei laufenden Rotoren ausschlagen! ;)

Original von: Mir!

Zitat

Willst Du den Medicopter an die Decke hängen geht das klar


Ich hab bis zu meinen Ausführungen nicht gewusst das Du einen Windeneinsatz darstellen willst! Oder hab ich das überlesen!

Wie gesagt unter der Vorraussetzung geht das klar! :ok:

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

33

Montag, 12. November 2007, 21:25

also auch zu verfolgen macht spaß

sieht auf jeden fall klasse aus und das mit der geöffnten tür und dem "einsatz" wird bestimmt der knüller :ok:

weiter so :)

34

Dienstag, 13. November 2007, 11:57

Zitat

Original von ITH Sachsen Anhalt
Zu den "Bulleneiern": Bei stehenden Rotoren hängen die nach unten! Willst Du den Medicopter an die Decke hängen geht das klar, aber wenn er in der Vitrine landet kommt das unrealistisch rüber! Das soll aber nicht heissen, dass Du das jetzt ändern musst! Vielleicht sieht es beim fertigen Modell ja richtig gut aus!?


..äh, Dicker, war das ne Frage mit "
Zu den "Bulleneiern": Bei stehenden Rotoren hängen die nach unten! Willst Du den Medicopter an die Decke hängen geht das klar, aber wenn er in der Vitrine landet kommt das unrealistisch rüber!" ...da vermisse ich nämlich das entsprechende Satzzeichen ...(-> ?) :lol:

Patrick hatte unglücklicherweise zwischen seinen Bildern geschrieben dass er die Kiste unter die Decke tackern will. Kann man schnell übersehen :roll: ...quasi ...

Zitat

Original von BK 117
Ja, und da ich den Medicopter 117 im Einsatz darstellen möchte, musste auch der Rotor leiden :!!

(...blaa blaa...)

Und wenn dich der Rotor dreht sind die Schwingungsdämpfer in einer anderen Stellung


Sodele, und nu will ich noch fix meinen Senf dazugeben :lol:

Also, ich bin sehr gespannt wie Dein Projekt später ausschaut. An Ideen mangelt es Dir glücklicherweise nicht. Die Leisten die Du an den Türen angebracht hast sind etwas ... wellig. Die hättest Du etwas sauberer ausarbeiten können (..wie schon ein paar mal gesagt -> Lass Dir Zeit, es hetzt Dich keiner außer du Dich selbst :roll:)

Die Idee den Boden nochmal zu überstreichen würde ich so unterstützen. Das is doch ein wenig krass mit der Metalliclackierung.

Der Rotorkopf gefällt mir sehr gut!!!! Aber bedenke dass Du am Kopf noch die Grate entfernst. Hier z.B. gut zu sehen:


Das hatte ich nämlich bei der BO vergessen und musste dann nochmal ran :!! Aber, da war ich ja selbst dran dumm (...ja, das sagt man SO hier bei uns :D)

Soch ...und nu geht dat lo'us hia ;)



Beste Grüße,
Leif

35

Dienstag, 13. November 2007, 20:29

Zitat

Original von Glow


Der Rotorkopf gefällt mir sehr gut!!!! Aber bedenke dass Du am Kopf noch die Grate entfernst. Hier z.B. gut zu sehen:


Das hatte ich nämlich bei der BO vergessen und musste dann nochmal ran :!! Aber, da war ich ja selbst dran dumm (...ja, das sagt man SO hier bei uns Soch ...und nu geht dat lo'us hia ;)


Beste Grüße,
Leif



@ Leif

Servus Hess, ich klink mich a mol hier nei.....nähhh :baeh: das war fränkisch

Das mit den Graten würd ich nicht so ganz unterschreiben......... ;) ich denke doch das Du das hier meinst....odder ???? ist zwar beim Modell etwas übertrieben aber diesen Grat gib`s wirklich.



@ Patrick

Weitermachen :)
Gruß Rudi :wink:

36

Mittwoch, 14. November 2007, 12:42

Zitat

Original von Blue Rebell
Das mit den Graten würd ich nicht so ganz unterschreiben......... ;) ich denke doch das Du das hier meinst....odder ???? ist zwar beim Modell etwas übertrieben aber diesen Grat gib`s wirklich.


*lol* Dann hat Eurocopter das auch vergessen zu entgraten :abhau: :abhau: Ich wusste gar nicht, dass die sich an Revellbausätzen orientieren

Beste Grüße,
Leif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glow« (14. November 2007, 12:42)


37

Mittwoch, 14. November 2007, 17:22

Hallo :wink: :wink:,

@ Rudi,

schön das du auch wieder da bist, das mit den Graten werde ich noch weg schleifen, so toll sieht das nämlich nicht aus :!!

@ Andreas,

da haben wa wohl aneinander vorbei "geschrieben" :D

@ Leif

Zitat

Sodele, und nu will ich noch fix meinen Senf dazugeben LOL

Also, ich bin sehr gespannt wie Dein Projekt später ausschaut. An Ideen mangelt es Dir glücklicherweise nicht. Die Leisten die Du an den Türen angebracht hast sind etwas ... wellig. Die hättest Du etwas sauberer ausarbeiten können (..wie schon ein paar mal gesagt -> Lass Dir Zeit, es hetzt Dich keiner außer du Dich selbst :rollja


An Ideen mangelt es mir eigentlich nie ;), das meiste kann man an der BK ja auch gut umsetzten.
Die Leiste an der rechten Kabinentür habe ich schon entfernt, muss jetzt nur noch ne neue anbringen. UND ICH WEIß, ICH SOLL MIR ZEIT LASSEN :motz: ;)

So und nun wieder zum Bau!

ich habe den Heckausleger verspachtelt und geschliffen, hier das Ergebnis:





Leider habe ich kein Bild mehr vom Vorherigen stand der Heck Auslegers :( :(.

Aber die den Bausatz kennen, wissen das sich da mal der Radarkasten befand.


ich gehe dann mal weiter bauen!!

Bis später :wink:

Gruß Patrick :wink: :wink:

38

Samstag, 12. Januar 2008, 19:13

Hallo Leute, es geht wieder weiter,

Zitat

Original BK 117
Bis später :wink:


joa, aus später wurden mehrere Monate *schäm* Dafür möchte ich mich erst mal entschuldigen :hand:

so es hat sich wieder wa getan, Kabine wurde so weit Fertig gestellt, es fehlen nur noch kleinigkeiten, Bilder davon werden dann morgen folgen.

heute habe ich mich aber hauptsächlch um den Piloten gekümmter, der aber auch noch net ganz fertig ist.

Habe diesem heute einen helm verpass, der Helm ist aus dem ADAC-Set aus dem BO 105 Bausatz ;)
habe diesen aber etwas verfeinert, da diiese kein Headset hatte.
Aber seht selbst:



hier mit visier und headset





Der Pilot wird natürlcih noch mal gepinselt, da ich anscheinend paar stellen vergessen habe :rot: :rot:

Bis demnächst

Patrick :wink: :wink:

39

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:04

Moinsen,

so habe heute die kabine entgültig fertig gestellt. Habe den Sitzt mit den Gasflaschen weggelassen, da diese in der Serie auch nie zusehen waren ;)
Wer die Serie kannte, wird sich vielleicht erinnern. Den kabinenboden sowie das Panel wurden von mir auch noch gealtert. Ganz zufrieden bin ich damit aber noch nicht.




Mit den Gurte bin ich sleber nicht zufrieden, aber ich denke mal, das mann die später nicht mehr so richtig sehen wird, mals sehn

so und hier komplett zusammen gebaut






So der Pilot hat auch schon platz genommen, ist aber noch net Fertig



Außerdem habe ich noch ein Kabel für das headset angefertigt, wie ich finde ganz ok oder?

Ich denke mal, das es im Verlauf des Tages noch mehr gibt.

Fragen, kritik, lob ???

Gruß Patrick

Beiträge: 508

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:14

Gefällt mir gut dein Innenraum!!!
Was ist den das Helblau für eine Farbe????
Zurzeit im Bau:
Sd.Kfz.251/3 von Revell (1:35)

Schöne Grüße von Bodensee :prost:

Maxi :wink:

Beiträge: 3 527

Wohnort: Aus dem wilden Süden Deutschlands

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:18

Zitat

Original von BK 117


Außerdem habe ich noch ein Kabel für das headset angefertigt, wie ich finde ganz ok oder?


Hallo Patrick,

die Idee mit dem Headsetkabel finde ich sehr gut, aber ich finde es zu dick.
Salve Sunny
Nec scire fas est omnia
-------------------------------

42

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:19

Hallo Maxi,

das hellblau ist gemischt. In der Anleitung steht folgendes:

weiß, matt5 + ultramarinblau, glänzend51, dass im Verhältnis 70:30

Ach ja, danke das dir der Innenraum gefällt

Patrick :wink: :wink:

43

Sonntag, 13. Januar 2008, 13:20

schön das dir die idee gefällt Sunny, das es zu dick ist gebe ich dir recht, beim nächsten mal nehme ich dünneres. :)

Patrick :wink:

44

Sonntag, 13. Januar 2008, 16:48

So Leute,

das letzte Update für heute

habe so eben den Rumpf zusammen geklebt, das wra vielleicht einen sch... arbeit, aber es ist zum glück nichts zu bruch gegangen :lol:



Der rumpf wurde an der unter seite auch schon verspachtelt und wurde bearbeitet. Das heist, das ich vorne die "Box" der Scheinwerfer verändert habe

als erstes habe ich das Loch in der Länge vergrößert und anschliessend den scheinwerfer, der beim Bausatz beiliegt schräg eingesetzt.

Danach habe ich die "Box" angebracht und verspachtelt




Und das ganze soll dann so aussehen :) :)



So weit von mir

Gruß Patrick :wink: :wink:

45

Sonntag, 13. Januar 2008, 20:16

Hallo Patrick,

schön das es bei dir mal weiter geht.

Hast ja ganz schön was geschafft. Die Kleinigkeiten sind ja schon angesprochen worden. ;)

Was ich noch mal loswerden möchte. Ich finde es toll wie du deine Ideen umsetzt. :ok:

Vorallem weil sich das Resultat auch sehen lassen kann. :)

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

46

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:39

N'abend Andre,

schön das es dir soweit gefällt :hand:

Die Bilder sind leider nicht die besten, aber ich denke mal, das ihr verstanden habt, was ich vorne an den Lampen gemacht habe^^

Morgen werde ich versuchen weiter zumachen, also schleifen und weiter spachteln.

Ich hoffe mal, das ich im Februar schon grundieren kann, aber davor muss noch viel gemacht werden, so wie Rumpf weiter verfeinern, Heckausleger + Stabilisatoren noch einmal spachtel und schleifen und wieder der ganze kleinkram wie Griffe an den Rumpf anbringe und antennen.

Mal gucken, wie viel ich dann morgen schaffen werde.

Gruß Patrick :wink: :wink:

47

Montag, 14. Januar 2008, 13:32

Hallo Patrick!

Das sieht doch schonmal gar nicht schlecht aus! Schön zu sehen das die Detaillierung anhält! Die Idee mit der Scheinwerferbox find ich sehr gut und auch die Umsetzung scheint Dir zu gelingen! In diesem Sinne! Mehr davon!

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

48

Montag, 14. Januar 2008, 19:13

N'abend,

@Andreas,
Danke, das mit der Detailierung MUSS weiter anhalten, da ich die Form einfach zu einfach dargestellt finde. Im gegensatz zur Ec145 ist die BK 117 von der Detailierung echt arm gehalten worden. Gut, der Bausatz ist fast schon 30 Jahre alt, aber Revell hätte ja auch eine Neue machen können :motz:
Jetzt muss ich halt hand anlegen.

so nun wieder zum bau zurück, habe heute nicht viel geschafft, da ich bis 17Uhr in der schule war und jetzt gleich noch was für die schule machen muss :( :( ;)

habe heute die Scheinwerferbox geschliefen und das sind jetz so aus:





Das wars erst mal wieder, bin auf eure reaktion gespannt ^^

Gruß Patrick :wink: :wink:

49

Montag, 14. Januar 2008, 19:39

Servus Patrick :wink:

Na, das sieht doch schon mal ned schlecht aus :)

Hät eigentlich nur einen Verbesserungsvorschlag, der mir beim Vergleich mit dem Orginal aufgefallen ist:



Vielleicht kannst ja die Seiten noch etwas schräger anschleifen, so daß es nicht ganz so eckig aussieht. Ansonsten schaut's recht gut aus :ok:



Mach weiter so, ich bleib auf jedenfall weiter dran :ok:

Gruß :wink:
Martin
In Planung:
- Christoph Regensburg (DRF - BK 117)
- Christoph 15 Straubing (ADAC - EC 135)
- Airbus A320 - Air Berlin (neues Design)

EC 135 - Polizei Bayern

50

Montag, 14. Januar 2008, 19:43

Zitat

Original von da_Mat
Servus Patrick :wink:
Hät eigentlich nur einen Verbesserungsvorschlag, der mir beim Vergleich mit dem Orginal aufgefallen ist:
Vielleicht kannst ja die Seiten noch etwas schräger anschleifen, so daß es nicht ganz so eckig aussieht. Ansonsten schaut's recht gut aus :ok:
Gruß :wink:
Martin


Hallo Patrick,

Dem kann ich mich eigentlich nur anschliessen! Sieht im Moment noch etwas zu sehr nach Tablett aus das einfach drunter gepappt wurde.

Andreas
Keine Zeit zum bauen!

51

Montag, 14. Januar 2008, 19:50

das wird auf jedenfall noch gemacht, dass ist mir auch schon aufgefallen, aber ich finde auf den Bilder kommt das echt schlimm rüber.

Mal gucken ob ich morgen weiter machen werde

Gruß Patrick :wink: :wink:


PS. schön das hier wieder leben im Beitrag drin ist ;)

52

Montag, 14. Januar 2008, 19:56

Hallo Patrick!

Vielleicht hilft Dir das Bild weiter!



Andreas
Keine Zeit zum bauen!

53

Montag, 14. Januar 2008, 22:33

Servus Patrick

Sehr schön was Du hier zeigst, die Scheinwerferbox sollte etwas schräger geschliffen werden, aber das siehst Du ja selbst auf den Bildern von Andreas und Deinen eigenen.

Aber schon mal die Idee und das Umsetzen find ich sehr gelungen. :ok:

Ps. Kommt mir bloß keiner damit ich solle das bei meiner auch machen...... :( :(
Gruß Rudi :wink:

54

Dienstag, 15. Januar 2008, 19:55

Zitat

Original von Blue Rebell
Ps. Kommt mir bloß keiner damit ich solle das bei meiner auch machen...... :( :(


Hast Du etwa gedacht Du kommst da jetzt noch drum rum?! :pfeif: :pfeif:

Andreas
Keine Zeit zum bauen!

55

Dienstag, 15. Januar 2008, 21:25

Hallo,

@ Rudi,

also ich würde das schon machen, macht das Modell gleich besser :) :)
Wenn wir schon bei deiner maschine sind, wann gehts den bei dir wieder weiter??

Patrick :wink:

56

Mittwoch, 16. Januar 2008, 19:41

Update Scheinwerferbox

N'abend Leute,

habe gerad noch ein bisschen rum geschliffen und das kamm dabei raus,

Heute mal kurz und schmerz los





Klar ist diese noch nicht ganz Fertig, der "Lande" Scheinwerfer der mitten in der Box ist, muss noch eingebracht werden


@Andreas,

Danke nochmal für das Bild, hat mir echt weiter geholfen :ok:

Gruß Patrick :wink: :wink:

57

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:33

Update

HALLO LEUTE :wink: :wink:

So, mal wieder ein kleines Update

nach dem ich mit Andreas noch ein bisschen geschrieben habe, wurde an der Scheinwerfer-Box noch 2mm abgeschliffen.

gestern habe ich dann noch ein ca. 6mm breites Loch gebohrt, wo später ein Scheinwerfer (bo 105) eingeklebt wird. (ich hoffe euch gefälltes)



An der rechten seite der Triebwerksverkleidung habe ich zwei Lufteinlässe (weiße kästen) und oben drauf zwei Haltegriffe angebaut. Die Luft einlässe musste hin, das der Medicopter 117 die BK 117 B2 version ist, Revell stellt aber die A-Version dar.




außerdem wurde der Rumpf verspachtelt und geschliffen.

vor längerer Zeit habe ich mir aus teilen des BO 105 Bausatzes und meines Tintenkillers Triebwerke gebaut
dieser kommt dann auch später da rein, wird aber vorher in einer helleren Farbe lackiert, ich denke da son an Revell 374 oder ähnliches :idee:






DAvor habe ich aber noch bei den Triebwerkseingängen die Verkleidung geändert, da es vorher mit dem Original nicht passte.



Und hier noch ein paar bilder ohne Worte, ich hoffe es gefällt euch






Bevor ich es noch vergesse, ich habe eine neue Leiste an die Rechte Kabinen Tür angebracht und der Pilot wurde auch schon eingeklebt




Fragen, Kritik oder auch Lob??

Gruß Patrick :wink: :wink:

Beiträge: 508

Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 5. Februar 2008, 20:55

Sieht schon mal sehr gut aus!!
Vorallem das Tintenkiller-Triebwerk gefällt mir sehr gut!!! :)
Zurzeit im Bau:
Sd.Kfz.251/3 von Revell (1:35)

Schöne Grüße von Bodensee :prost:

Maxi :wink:

59

Dienstag, 5. Februar 2008, 21:08

Nabend Patrick!

Also die Lösung mit den Triebwekseinlässen ist Dir echt gelungen! :ok: Das zeigt Liebe zum Detail! Auch die Scheinwerferbox hat jetz augenscheinlich dass richtige Mass! Die Lufteinlässe überzeugen mich noch nicht so richtig aber bevor ich das ablehne warte ich mal bis Farbe drauf ist! Mittlerweile bin ich sogar von der Kabineninnenverkleidung überzeugt auch wenn die nicht 100%passt! das kann man doch so lassen! Hätte ich nicht gedacht!

Ansonsten! :ok: weiter so und das wird ein Schmuckstück!

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

60

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:12

Hallo Patrick :wink:

Endlich mal wieder ein Update :tanz: :tanz: :ok: Wurde aber auch Zeit schön langsam, weil nicht mehr lang und dann hätte es :!! gegeben
Ne, spaß :lol:

Na dann fangen wir mal an, nur wo :nixweis:

:idee: Also, daß du von der Scheinwerferbox noch 2mm abgeschliffen hast, war ne richtig gute Idee :) Sieht gleich besser aus und beim Vergleich mit einem Orginial kommt das diesem auch näher :)

Zu deinen Triebwerkseinlässen kann ich einfach nur genial sagen :ok:
Dass es sich dabei um Abdeckkappen von einem Tintenlöscher handelt, darauf wäre wohl niemand gekommen, wenn du dies nicht erwähnt hättest. Was mir allerdings hier nicht so gut gefällt, sieht man hier:



Leider stehen die beiden Triebwerke etwas unregelmäßig da drinnen. Das Rechte schaut etwas zu viel nach oben, finde ich.
Täuscht das auf dem Bild, oder hab ich da Recht??? :nixweis:

Ansonsten bin ich auch schon gespannt, wie es dann bald mal ausschaut, wenn der erste Lack drauf ist. Lange wird's ja jetzt hoffentlich nicht mehr dauern :)

Bis dahin

Gruß :wink:
Martin
In Planung:
- Christoph Regensburg (DRF - BK 117)
- Christoph 15 Straubing (ADAC - EC 135)
- Airbus A320 - Air Berlin (neues Design)

EC 135 - Polizei Bayern

Werbung