Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. August 2007, 17:49

Sirius (Krick 1:16)

hallo Gemeinde,

ich möchte euch heute mein Modell des Krabbenkutters Sirius vorstellen.
Das Model ist nach Orginal plänen und Fotos gebaut, die Bauzeit betrug 3Jahre.

Das Orginal liegt in Dorum- Neufeld.

Ich habe das Modell auf den RC betrib umgerüsstet,

Sonderfuntionen des modells: Netzbäume hoch/runter, Netzt hoch/runter, Licht,Radar, Nebenhorn, Großdieselgeräusch, Rüttelsieb beweglich und Krabbenkocher mit dampf.



















so das ist er die Sirius,

Gruß Hans :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hans48« (25. August 2007, 23:26)


2

Samstag, 25. August 2007, 18:00

manoman da hasste aber nen schönes teil gezaubert :respekt:

sehr schön detailiert und lebendig gemacht!
weiter so!!!

3

Samstag, 25. August 2007, 19:07

Moin Hans,

ich wolte auch mal meine begeisterung zu diesem Modell aussprechen und jedem empflen sich das ding mal auf dem Wasser anzu kucken,

Gruß Marco

4

Sonntag, 26. August 2007, 00:44

Moin Hans

Ischa man ordentlich watt los aufm Kudder !!! :ok: :ok:

Endlich mal ein Kuttermodell, was nicht so klinisch Aufgeräumt ist.
Wenn jetzt noch Diskret/Dezent Gebrauchsspuren (hier und da etwas Rost) draufkämen,
könnt man meinen, du hättest einen "Schrumpfgenerator"

Gruß
Peter
Geht nich, gibts nich. Was nicht passt, wird passend gemacht

5

Dienstag, 4. September 2007, 19:21

Mich wundert irgendwie das hier keiner reinschreibt,

Gruß Marco :ahoi:

6

Dienstag, 4. September 2007, 22:43

Tja, das ist das allgemein gerineg Interesse an RC-Modellen hier im Forum. Diesmal muss ich mich allerdings auch einschließen, ich habe hier geguckt und mir gedacht, da antworte ich mal. Hab das dann irgendwie vergessen und der Thread verschwand...

Auf jeden Fall ein sehr schönes Modell mit Details, die man auf ferngesteuerten Booten nur selten sieht (Farbeimer z.B.). Hast du auch Fahrbilder? :)

Woraus sind eigentlich die Krabben? Reis oder so?
Viele Grüße, David

Beiträge: 4 499

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2007, 22:51

Hallo,

das ist ja mal ein außergewöhnliches RC Modell. Leider sind fast alle RC Boote ohne Details usw gebaut.Hauptsache das Boot fährt und wenn es hochkommt wird mal eine Spielzeugpuppe aus dem Puppenhaus drauf gestellt. Das was du uns hier zeigst ist ein richtiger Augenschmauß. Würde mir gerne mehr solch toller Modelle anschauen.

Gruß Andy

8

Mittwoch, 5. September 2007, 07:54

Hallo Hans,

da kann ich auch nur eins dazu sagen :respekt:!

Wahnsinnig schön detailliert.

Sag mal hast du dir die ganzen Sachen wie z.B. Gummistiefel, Werkzeugkiste, Besen,... selbst angefertigt?

GrEEtz
Phil :wink:
Im Bau:
N/S Savannah 1/380

Fertig:
JMSDF Kongo 1/350

Auf Lager:
Bismarck - USS Enterprise - USS Flasher - R.M.S. Titanic - Yamato - USS Reuben James - U-176 - K-335

9

Mittwoch, 5. September 2007, 08:33

Moin Andy,

Zitat

Original von anfatman
Leider sind fast alle RC Boote ohne Details usw gebaut.Hauptsache das Boot fährt und wenn es hochkommt wird mal eine Spielzeugpuppe aus dem Puppenhaus drauf gestellt.


Also das find ich schon einen ziemlich krassen Vorwurf, den man nicht ohne genaueres Wissen so reinstellen sollte...

Bei RC-Booten handelt es sich nämlich nicht um Baukästen im Stile von Revell und Co, wo jedes einzelne Teil fertig ist und meist nur noch an seinen Platz geklebt werden muss. Vielmehr musst du sehr viele Teile erstmal anfertigen und bis du dann ein so detailliertes Modell bauen kannst, brauchst du einige Erfahrung.
Außerdem werde RC-Modelle aus einem ganz einfachen Grund absichtlich nicht bis ins kleinste Detail nachgebildet: Das geht viel zu schnell kaputt! Du musst einfach einen Kompromiss finden zwischen schön anzugucken und fahrtauglich.
Viele Grüße, David

Beiträge: 4 499

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. September 2007, 09:54

Hallo David,

du hast ja zum Teil recht aber ich veranstalte seit Jahren Modellbau-Ausstellungen usw und habe es da immer auch mit RC Schiffsmodellbauern zu tun und selbst habe ich auch schon Holzmodelle von Krick und Amati gebaut. Also ganz unwissend bin ich nicht,auch wenn ich kein RC baue.
Meine Erfahrung ist eben die die ich geschrieben habe. Natürlich gibt es so tolle Ausnahmen wie oben zu sehen,auch bei uns gibts einige die Ihre Modelle so realistisch zurecht machen und auch mal mit Farben altern.Alle diese Modelle sind genauso schwimmfähig wie die anderen und werden auch regelmäßig gefahren.

Gruß Andy

11

Mittwoch, 5. September 2007, 12:46

Hallo Andy,

Wollte auch nicht sagen, dass es im RC-Schiffsmodellbau keine schlecht gebauten Modelle gibt, die gibt es allemal! Es ist nur so, dass im RC-Modellbau das Gefälle zwischen Einsteiger und Profi deutlich stärker ist als im Plastikmodellbau, weil eben viel weniger vorgefertigt ist und so ein Einsteiger (besonders ohne gute Hilfe) ganz anders baut. Diesen Leuten kommt es halt, wie du schon sagst, mehr auf's Fahren an.

Mich störte dieser sehr allgemeine Ausdruck. Wenn du zum Beispiel mal auf unserer Homepage bei den Schaufahren guckst, dann wirst du da jede Menge gut gebaute Modelle finden. Ganz besonders hervorzuheben ist vielleicht dieses Schaufahren im Schwarzwald, wo du ein gutes Modell nach dem anderen siehst. Ohne die Sirius jetzt abwerten zu wollen, aber dort wäre sie eins unter vielen Topmodellen gewesen!
Viele Grüße, David

12

Mittwoch, 5. September 2007, 19:02

RE: Sirius (Krick 1:16)

Ahoi Hans

Also, was soll ich sagen. :ahoi: :ahoi: :ahoi: BRAVO! :prost:
M o d e l l b a u - freundliche Grüsse
Vasilij 'Tarner' Ratej

13

Mittwoch, 5. September 2007, 19:15

:ok:Hallo Hans :wink: :wink:

Das ist ein wirklich bis ins Detail gebautes Boot,super :ok:

Erst beim 2 Rundgang nimmt man die Details zu Kenntnis.

Ich würde das Boot gern mal in action sehen,die Sonderfunktionen lesen sich ja prima.

:D Wie macht man in dem Maßstab Krabben? Jungtiere? :D

Alles in allem ein sehr schönes,liebevolles Modell.!!!!

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

14

Mittwoch, 5. September 2007, 21:45

N'Abend mal, :wink:

na da nimmt doch das Posting endlich Fahrt auf ... zu Recht, weil bis zu Marcos Aufruf ja eher nix lief bzw. diese wirklich schöne Schiff keine entsprechende Bachtung fand (schließe mich da mal mit ein...)

Der Kutter is wirklich sehr hübsch gemacht :ok: ... ihn in Aktion zu erleben wäre schon eine Dingens!


Grüße,
Yogibär
:ahoi:
... "Is mir egal - was schwimmt und nicht Quack macht: Versenken!!!" ...

15

Freitag, 7. September 2007, 18:15

Hallo Geimeinde.

also die Darstellung der Krabben hab ich mit feinkörnigen Vogelfutter realliesiert,

die Stiefel habe ich aus Abachiholz geschnitzst, werkzeugkiste und Werkzeuge sind auch ABS und Abachiholz gefertigt.

Die Fabeimer und das Pinselset sind Messingrohr und Holz gefärtigt.

Gruß Hans :ahoi:

16

Sonntag, 16. September 2007, 20:25

So hier einmal die gewünschten Fahrbilder,

die hab ich gemacht weil einer Fahren musste,











endschuldigung für diese unschärfe ich muss wohl noch ein bischen üben :roll:

Gruß Marco

17

Sonntag, 16. September 2007, 20:46

Wirklich schön :ok: sauber gemacht.

Schöne grüsse,

Peter
Schöne Grüsse,

Peter

18

Donnerstag, 20. September 2007, 10:36

Ein traumhaftes Modell!!! Wirklich sehr schön Realistisch und Detailliert gebaut !!!
Einfach :schrei:SUPER !!!!!!!!!!!!
Gruss Kamil

19

Mittwoch, 4. Februar 2009, 18:42

Hallo!

Wäre es Dir möglich Detailbilder hochzuladen??

mit freundlichen Grüßen

Hans-Dieter Niehaus

20

Sonntag, 24. Oktober 2010, 10:42

Baustart Krabbenkutter Sirius von Krick

Hallo Leute,

habe letzte Woche mit dem Krabbenkutter Sirius angefangen.

Leider finde ich die Bauanleitung etwas dürftig, besonders fehlen mir Ansichten der Details.

Wenn mir jemand mit Bildern aushelfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Schon mal vielen Dank

Edwin

Werbung