Sie sind nicht angemeldet.

VEB Plasticart Zschopau: "Wostok 1"

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. August 2007, 09:20

"Wostok 1"

Bausatzvorstellung: WOSTOK 1





Modell: WOSTOK 1
Hersteller: VEB Plasticart Zschopau
Modellnr.: :nixweis:
Masstab: 1/25
Teile: :nixweis:
Spritzlinge: ursprünglich 5
Preis: 13,70 "DDR"-Mark
Herstellungsjahr: :nixweis:
Verfügbarkeit: rar
Besonderheiten: DDR-Modell









Fazit: Da das Modell aus DDR-Zeiten stammt, wird es kaum noch auf dem Markt erhältlich. Qualitativ kann es zwar nicht mit heutigen Herstellern mithalten, war aber auch nicht so schlecht, als das man es nicht zusammenbauen könnte. Einzig die Bauanleitung ist ziemlich dürftig, da hier keinerlei Farbangaben vorhanden sind. Seht selbst:







Hier ist Kreativismus gefragt. :roll:

Wer sich noch für weitere Modelle aus der DDR interessiert, ist hier gut aufgehoben:

http://www.arnes-modellbauseite.de/History/plast.htm

Zum Baubericht: hier

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Ciao, Björn :wink:
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stryker« (31. August 2007, 08:33)


2

Donnerstag, 16. August 2007, 10:01

Ahoi Björn,

find ich super das auch mal ein "Ost- Modell" den Weg ins Forum gefunden hat.
Ich wusste gar nicht das es Plastikmodellbau in der ehemaligen DDR gab,so kann man sich irren.
Was ich aber richtig interessant fand ist die Webseite die Du verlinkt hast!
Speziell die Tu- 144 und die Modelle der Energija/Buran sind mir ins Auge gestochen. Jetzt hab ich als Noob im Flugbereich erstmal gedacht man hätte bei der Tu 144 eine Concorde und bei der Energija/Buran ein Spaceshuttle "umetikettiert".
Dem war wohl nicht so, hab mich grad im Inet umgeschaut und etwas zu den Vorbildern gefunden.
Tja nicht nur reisen bildet,Modellbau auch! :lol:
:ahoi: Benny der Jollebauer

Wer sich selbst für super hält ist nicht gleich ein Superheld

3

Donnerstag, 16. August 2007, 17:51

Moin Leute, :wink: :wink:

suche noch ein paar detaillierte Bilder zur Wostok, damit ich diese demnächst auch bauen kann.

Der Kapselinnenraum ist höchst interessant.

Wer kann helfen? :schrei:

Ciao, Björn :wink: :wink: :wink:
Das (K)Leben ist vielmals zu kurz, um eine Stunde böse zu sein.

Im Bau: PT-117 1:72; Strykers gefummel in 1/144

4

Mittwoch, 22. August 2007, 17:22


[

Hallo Björn

Mehr hab ich nicht gefunden auf die Schnelle,vielleicht reicht es erstmal fürs Grobe

Uwe
Rettet den deutschen Wald,esst mehr Biber!
http://www.streichholzbastler.eu/

5

Mittwoch, 22. August 2007, 17:46

RE: Plasticart "Wostok 1"

Hallo Björn,

sieht sehr interessant aus! :ok: :ok:.

Hab die Junkers Ju-G23/24 aus der DDR schon gebaut und musste zugeben, dass es eines der besten Modelle ist, das ich je gbaut habe. :) :)

ALSO ALT HEIßt NICHT GLEICH SCHLECHT

Das BHC SR-N4 Hovercraft in 1:144 von Airfix ist jedoch alt, aber dennoch sehr schlecht zu bauen!!! :motz: :motz: :motz: :motz:

Gruß Arne
«Er mag vielleicht ein Mensch sein, aber er kommt von einem anderen Planeten. Oder einer anderen Galaxie.»

(über Michael Phelps)

Werbung