Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 21:05

Auflösung meiner Sammlung - wie und wo am besten?

Hallo Zusammen,

ich hoffe ich bin hier im Forum und an der Pinnwand an der richtigen Stelle. Aus diversen Gründen trenne ich mich von meiner Modellbausammlung. Dabei handelt es sich um Modelle von Flugzeugen in 1:72 aus dem WW2. Viele unterschiedliche Hersteller, aus verschiedenen Herstellungsjahren und nahezu alle ungebaut und in OVP. Geschätzt irgendeine Zahl von 100-150 Stück. Dazu kommt Literatur, Zeitschriften, Farben, Materialien für den Diarahmenbau und Werkzeug.

Nun zu meiner Frage: gibt es bessere Möglichkeiten eine solche Sammlung zu veräußern als die Bucht oder diverse Kleinanzeigenportale?

Über Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Einen schönen Sonntagabend.

Florian

Beiträge: 195

Realname: Michael

Wohnort: Heilbronner Gegend

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:00

...ohne Worte....
Erster Beitrag hier im Forum....
Manche stellen sich auch erst mal hier vor - aber 'ein Schelm der Böses dabei denkt'.... :bang:

3

Montag, 14. Januar 2019, 07:55


...ohne Worte....
Erster Beitrag hier im Forum....
Manche stellen sich auch erst mal hier vor - aber 'ein Schelm der Böses dabei denkt'....


...und das schreibt jemand,der immerhin schon ein Modell hier vorgestellt hat!
Vielleicht könntest dem Kollegen weiterhelfen,das wäre im Gegensatz zu Deiner Antwort etwas hilfreicher! :rolleyes:
Gruß Ralf

4

Montag, 14. Januar 2019, 08:07

Hallo Florian.
Schwieriges Thema.
Aber zu allererst wirst Du Dir eine Liste Deiner Bausätze machen müssen.Bilder dazu wären genial.
Dann hast Du verschiedene Möglichkeiten,die Kits loszuwerden.
..vom Lukrativsten zur schlechtesten Möglichkeit,
-ebay,
-diverse Kleinanzeigen,
-in Foren,
-oder in bloc bei Gebrauchtwaren-Händlern.
Arbeit musst Du bis auf den Gesamtverkauf bei einem Händler überall einrechnen.

Gruß Ralf

5

Montag, 14. Januar 2019, 11:01

Hallo Ralf,

vielen herzlichen Dank für Deine Antwort. An der Liste inkl. Fotos bin ich dran, dabei kamen mir die noch Fragen. Meine Liste enthält jetzt die folgenden Spalten: Hersteller, Modell, Nummer des Bausatzes - meinst Du da muss noch mehr rein um eine aussagekräftige Liste zu werden? Ich dachte an so etwas wie Preise wenn vorhanden, Kaufdatum, Zustandsbewertung,...

Bzgl. der Fotos: welche vom Karton/Schachtel zu machen ist klar. Soll ich auch den Inhalt fotografieren? Also um den Zustand des Bausatzes zu dokumentieren ist das bei geöffneter Schachtel doch wahrscheinlich sinnvoll, oder? Lohnt es sich dafür einen verschweißten/verklebten Karton zu öffnen?

Vielen Dank für die Liste, die Händler hatte ich ja noch gar nicht auf dem Schirm! Ebenfalls die Sortierung nach Lukrativität hätte ich so nicht erwartet, das hilft schon mal sehr.

Mit der Arbeit habe ich gerechnet und scheue sie nicht.
Besten Dank und Grüße
Florian

6

Montag, 14. Januar 2019, 11:34

Ich denke eine Liste mit dem Namen des Bausatzes, Hersteller und Nummer und eine Info, ob Vollständig, oder ob was fehlt reicht. Dazu ein Bild der Schachtel von oben und gut ist. Das sollte reichen. Es haben auch viele schon die Kisten gestapelt und von der Seite fotografiert. Dann sieht man auf einem Blick was da ist, kann sich was aussuchen, und dich anschreiben, wenn es um Preise etc geht.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 911

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Januar 2019, 11:38

moin,

Bausatzbezeichnung mit Foto und Preisangabe reicht.
Detailfotos sind nur bei gebauten oder angefangenen Modellen interessant.
Wenn ein Karton noch originalverschweißt nicht öffnen.

8

Montag, 14. Januar 2019, 22:25

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Hinweise - ich werde Euren Vorschlägen folgen und Fotos der Kartons von vorne und im Stapel mit vielen Modellen machen. Die Liste gehe ich am Wochenende an und werde nach dieser Übersicht mir Gedanken machen wohin mit den Modellen.

Herzlichen Dank!
Schönen Abend
Florian

9

Dienstag, 15. Januar 2019, 03:54

Bei Literatur wär Sprache,Verlag, ISBN & Auflagennummer sicher hilfreich .
Gruß Ronald

Werbung