Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 19:57

Revell Volkswagen T3 Camper Im Rost Look

Hallo liebe Modellbaufreunde,

Mal wieder ein Baubericht von mir, hier habe ich versucht das Modell mit Roststellen zu versehen.
Sowie das Modell Alt aussehen zu lassen.

Bitte gebt mir euer Feedback was ich noch verbessern kann.

Vielen Dank im Vorraus
»kschunke« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7D2ACAC1-ACF4-48E9-A120-A4E6B337ECA2.jpeg
»kschunke« hat folgende Dateien angehängt:

2

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:26

Der Ansatz ist ja da.

Bei der Verteilerkappe solltest du die roten Spuren beseitigen.
Außenspiegel sind beim T3 schwarz.
Auch wirkt der aufgetragene Rost auf der Karosse und das Gesamtbild zu "flach". Da fehlt Tiefe. Und weniger ist oft mehr was die Rostfleckenmenge angeht.
Mopar or no car!

3

Dienstag, 15. Januar 2019, 20:01

Hallo,ich schliesse mich da Mopar an-wobei du jetzt noch Tiefe mit Pigmenten und anderen Rosttönen betonen kannst.Ich glaube sogar hier schon eine ganze Kollektion mit,,Rostlauben,, gesehen zu haben die deutlich zeigen wieviele Schatten und Farben Rost eigentlich hat.Was mir auffällt ist die Gleichmässigkeit-wenn der Rost schon soviel Lack und Metall ,,gelöst,, hat dürften diverse kanten etc schon nicht mehr existieren.Wie gesagt-soll keine Kritik sein,mehr eine Hilfestellung.

Viele Grüsse Staubanbeter

4

Mittwoch, 16. Januar 2019, 09:23

Nur mal so am Rande , der Dachaufbau kann nicht Rosten da dieser aus GFK ist !!!

Lg Daniel :D
Zur Zeit auf dem Tisch :

BMW e36 Lady Red Rennwagen Medillike Motorsport

VW T3 Pritsche

BMW e30 Pandem



:evil:

Jäger und Sammler .... immer auf der Suche !

5

Mittwoch, 16. Januar 2019, 20:29

Hallo,
Sehe es auch ähnlich wie die Bastelkollegen vorher schon beschrieben haben. :)

Die Ansätze sind da, die Rostlöcher gefallen mir gut, der abgeplatzte Lack ist auch gut geworden :ok: .

Allerdings ist es auf der einen Seite zu viel, aber auf der anderen Seite wäre es mit größeren Rostflecken und weniger Abplatzern ein richtiges Rat Car geworden.

Was mir auffällt, hast Du die Scheibenwischer und Außenspiegel vergessen zu bearbeiten? ?(

Die Details hätte man auch zerbrochen, abgebrochen und verbogen darstellen können. ;)

Ich denke ich hätte es aber auch nicht beim ersten Mal besser hingebracht :five:

Somit, beim nächsten Projekt wird es noch besser :rolleyes:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Werbung