Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:13

07045 '97 Ford F150 XLT

Bausatzvorstellung: '97 Ford F150 XLT





Modell: '97 Ford F150 XLT
Hersteller: Revell
Modellnr.: 07045
Masstab: 1/25
Teile: 116
Spritzlinge: 5x weiß, 1x chrom, 1x klar, 1x rot klar, 5 Reifen, Kabine und Pritsche
Preis: unterschiedlich im Netz so ab €23,-
Herstellungsjahr: 2018 ?
Verfügbarkeit: gut
Besonderheiten: keine weiter


Der Bauplan






Kabine und Pritsche




Gießäste weiß












Gießast chrom




Gießäste klar




Reifen




Decals





Fazit: Für mich als nicht gerade verwöhnter AMT Truckbauer, sieht der Bausatz wirklich gut aus, Fischhäute oder Verzug konnte ich auf den ersten Blick nicht entdecken.
Wie es mit der Passgenauigkeit aussieht, werde ich dann beim bauen sehen, größere Schwierigkeiten sehe ich aber keine, aber man weiß ja nie. ;)
Die Reifen könnten ein bisschen schöner sein, aber sie werden es auch so tun, im Decalsatz fehlen mir amerikanische Alltagskennzeichen, aber auch gut mach ich mir selber. Sitzgurte sind leider auch keine vorhanden, hier werde ich mir noch Überlegen, was ich mache.


Zum Baubericht: Wird folgen, wenn der Dicke fertig ist.

Zur Bildergalerie: gibt es dann auch.



LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2

Sonntag, 9. Dezember 2018, 01:20

Hallo Bernd,

Ich habe so einen ähnlichen Bausatz von Revell Monogram von 2011, mit US-amerikanischen Nummernschildern, die ich nicht verwenden werde. Es hat dieselben Seitendecals von dem Ford wie dieser hier.
Allerdings bin ich noch völlig unsicher, ob ich den überhaupt bauen werde. Aber dir werde ich beim Bauen zusehen.

Gruß :wink:
Eugen S.

3

Dienstag, 11. Dezember 2018, 07:54

Moin Eugen,

Na ja es werden noch ein paar Tage, ins Land gehen, bis ich mit dem Pickup anfange. :grins: Aber in der Planungs- bzw. Studienphase, bin ich so nebenbei schon. Die Seitendecals, werde ich wohl weg lassen und die Nummernschilder mache ich mir so wieso selber.
Würde mich freuen, wenn du später beim Baubericht, mit dabei wärst. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Werbung