Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 134

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. November 2018, 15:02

Sammlungsverkleinerung

Hy Zusammen,

mir geht´s wie vielen hier, immer neue Ideen und Bausätze aber nicht immer mehr Zeit. :heul:

Da meine derzeitige Baugeschwindigkeit dazu führen wird, dass ich noch für ca. 600 Jahre Bausätze habe und ich gar nicht weiß, ob es dann überhaupt noch Klebstoff gibt :roll: möchte ich mich, naja sagt meine Frau jedenfalls, von ein paar Bausätzen trennen. ;(

Bevor ich mich auf irgendwelchen Online - Plattformen zum Verkaufen rumtreibe, möchte ich zunächst mal hier im Kreise Gleichgesinnter die Dinger anbieten, vielleicht sehe ich sie dann ja auch noch mal gebaut...

Geht los, achso vorab vielleicht noch:

Ein paar Bausätze habe ich selbst irgendwann mal "gebraucht" gekauft, einiges aber auch neu im Laden erstanden, man sieht das dann meistens den Kartons an, der Inhalt ist aber jeweils in Ordnung und die Teile waren trocken und in einem Nichtraucherhaushalt gelagert. Detailfotos vom Inneren der Kartons mache ich auf Nachfrage (PN) auch gerne und über Preise läßt sich immer reden. Ich gebe Euch aber einfach mal meine Idde als Diskussionsgrundlage hier mit auf den Weg, von der ich je nach Modell aber auch abzuweichen bereit bin.

Bei allem gilt, aber das wisst Ihr hier ja alle, immer höflich bleiben dann läßt sich fast alles bereden... ;)

Okay genug gesabbelt:

German Truck von Revell. Karton hat etwas gelitten, ich habe den mal vor 20 Jahren neu gekauft und für mein Zehnzylinderprojekt, das noch hier in den Bauberichten rumdümpelt, das Fahrgestell, also Rahmen und Achsen, entnommen. Es liegt daher ein anderer allerdings bereits zusammengebauter F 2000 Rahmen drin. Rahmen zusammengebaut, Achsen sind schon angebaut mehr nicht. Der Bausatz ist also komplett, der Auflieger auch noch komplett eingeschweißt und unberührt, aber der Bausatz ist eben nicht mehr gänzlich "unbespielt".



Mein Preisvorschlag daher 70,- € zzgl. Versand.


Dann haben wir einen, den ich selbst mal gebraucht gekauft habe:

Iveco Renntransporter "Ferrari Formula 1 Team" von Revell in 1/24. Die Kartonage hat doch schon ziemlich gelitten, der Inhalt ist aber "unbespielt", komplett und original verschweißt:



Meine Preisvorstellung 100,- € zzgl. Versand


Die nächsten beiden sind einfacher:

Eddie Stobart Sattelzug mit Scania 144 Zugmaschine und Planenauflieger in 1/24 von Italeri....



... und ein Hängerzug in 1/24 mit Scania 142 Motorwagen und Canvas Tailer im Design "NTS". Limitiertes Sondermodell von Italeri in Zusammenarbeit mit "ModellTruck AT" , ich denke das Modell ist bekannt.



Neu gekauft, alles noch verpackt, vollständig. Meine Preisvorstellung jeweils 120,- € zzgl. Versand, die Teile sind recht selten (Stobbart) bzw. wie geschrieben limitiert (Scania - HZ)


Dann noch zwei Solomaschinen:

Diesen habe ich selbst gekauft, alles noch original verpackt und eingeschweißt.



Meine Vorstellung 50,- € zzgl. Versand


Diesen habe ich irgendwo mal selbst "geschossen", komplett "unbespielt" und alles vom Vorbesitzer in Gefrierbeutel :roll: eingeschweißt, ungewöhnlich aber besser als original sag ich mal... ;)



Meine Vorstellung auch hier 50,- € zzgl. Versand


So ich hoffe es findet sich der eine oder andere Liebhaber. :hey:

Die Tage gibt´s noch einen Auflieger, zwei Renntrucks (MAN Phönix) und ein Moppped.


TrennungsGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 134

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. November 2018, 14:38

So Damen und Herren,

ich hatte ja einen Nachschlag versprochen, kommt hier zu den gleichen Konditionen, Vorgaben etc. wie beim ersten Mal:

Zunächst der angekündigte Auflieger, ein Pegasus Curtainsidetrailer von Italeri in 1/24. Der Bausatz ist komplett und unbespielt und wurde nur zum Reingucken geöffnet.





Meine Vorstellung sind 40,- € zzgl, Versand.


Dann habe ich hier zwei Phönix - MAN Renntrucks, einmal im Design von "G.Körber/M.Santos" und einmal von "C.Göranson/R.Schmidt". Einer von beiden ist unbespielt mit original verschweißte Tüten und ist entsprechend komplett. Dem anderen fehlt der Motor, den habe ich für ein anderes Projekt entnommen, ansonsten ist der auch komplett.

Welcher am Ende der Komplette ist, hängt davon ab wer welchen braucht/will... :grins:







Für den vollständigen hätte ich gerne 65,- €, für den nicht kompletten 30,- € jeweils zzgl. Versand. Wenn einer beide will....schreibt mir was.


Und zum Abschluss ein Mopped, eine Ducati Desmoquattro 916 in 1/9 von Swift-Protar Model. Das ist ein Easy Assembly Kit mit Metallteilen und relativ großen Gesamtkomponenten, z.B. Motor und Schwinge als ein Bauteil, allerdings sind die dann ganz gut detailliert. Man muss das mögen, ich mag´s nicht darum soll der Baustz weg. Ist aber komplett und in gutem Zustand, alles original verpackt.






25,- € zzgl. Versand und das Teil geht auf die Reise.


So, das war es dann erstmal. Immer ran, wenn Ihr Fragen, andere Preisvorstellungen habt oder etwas wissen wollt, schickt mir `ne PN. Nicht scheu sein, bin eigentlich ganz umgänglich und beiße nicht - meistens... :grins:

Und noch ein Tip: Bald ist Weihnachten.... ;)

GeschenkeGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 360

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 15:43

Hallo Andreas. :wink:

Ich habe dir deinen Beitrag wieder eingestellt.

Gruß Micha.

Werbung