Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:35 Patriot System

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mops111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Realname: Mike

Wohnort: Helmbrechts

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2018, 01:02

Patriot System

Erstmal schön das die Seite wieder online ist. Wäre sonst ein großer Verlust

So hab mein Patriot projekt beendet. Die Modelle sind meine ersten Scratch Modelle sind vielleicht nicht 100% original aber war auch nur ein Versuch. Der Maßstab ist 1:35
aber macht auch selbst ein Urteil.














Grüße aus Oberfranken wünscht euch Mike

2

Sonntag, 16. September 2018, 08:58

Na das kann sich doch sehen lassen! Mir gefällts!

Beiträge: 297

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. September 2018, 12:09

Hallo Mike

Ich finde dein Patriot System sehr gut gelungen. Scratch sieht man da überhaupt nicht und wahrscheinlich ist dein Fahrzeug genauer wie ein theoretisch vorhandener Bausatz. Die Abweichungen zum Original sieht sicher nur der ausgewiesene Experte oder wenn man gerade eine gute Dokumentation zur Hand hat - also fast Niemand :D !

Zwei kleine Kritikpunkte/Verbesserungsvorschläge habe ich, auch wenn ich sie fast nicht schreiben möchte.

Die Frontscheiben finde ich im Vergleich zum Fahrzeug zu stark verschmutzt.
Bei der Gelb/Schwarzen Warnmarkierung an den Auslegern sieht man die Handarbeit. Vielleicht hätte man dass mit ganz schmal geschnittenen schwarzen Decals oder ganz dünn geschnittenen Abklebeband gleichmäßiger hingekriegt.

Gruß Knut

Beiträge: 794

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2018, 20:38

Hallo Mike,

sehr schöne Modelle sind das! Von dem Scratch sieht man meiner Meinung nach, rein gar nichts! Also hättest du gesagt, das sind Bausätze, hätte ich gefragt wo man Die kaufen kann! :ok:

Und das mit dem vielleicht nicht 100% original ist wie von Knut angesprochen, gar nicht zu bemerken. V.a. für Laien wie ich es einer bin!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

  • »mops111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Realname: Mike

Wohnort: Helmbrechts

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2018, 22:50

Danke erstmal für das Feedback.

Das mit den Markierungen auf dem Ausleger das hast Du vollkommen recht Kunt, das hätte ich besser machen können
beim nächsten mal gelobe ich Besserung.

Mein nächstes Projekt ist der Raketenwerfer LARS 2


grüße aus Oberfranken
euer Mike

6

Sonntag, 21. Oktober 2018, 15:15

Hallo Mike, na das ist mal ein dickes Gerät. Ist Dir sehr gut gelungen. :ok: :respekt:

Auf Dein kommendes Lars-System bin ich schon gespannt, vielleicht sogar mit Diorama und Raketenabschuss-Szene. :thumbsup:


Beste Grüße David

7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:22

Hallo Mike,
dein Tonner ist dir sehr gut gelungen. Die Tarnung ist schön hart und nicht so weich wie man es leider bei manchen BW Modellen immer mal sieht.
Ist die Tarnung lackiert oder gemalt wurden? Wenn Lackiert, freihand oder mit abkleben?


Was ich an deiner Stelle noch ändern würde ist die Verschmutzung. Die wirkt auf mich sehr unstimmig, da nur die Frontscheibe und die Reifen schmutzig sind.


Grüße, Mario
Gruß, Mario

Geplante Projekte:
BTR 70 der NVA von Trumpeter
T-55 AM2B von Takum

  • »mops111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Realname: Mike

Wohnort: Helmbrechts

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2018, 01:20

Die Tarnung ist Freihand lackiert und danach noch etwas mit dem Pinsel verfeinert worden.

Stimmt die Scheiben und die Räder da habe ich etwas zu gut gemeint .

Gruß aus Oberfranken

9

Sonntag, 4. November 2018, 09:41

Die Tarnung ist Freihand lackiert und danach noch etwas mit dem Pinsel verfeinert worden.

Stimmt die Scheiben und die Räder da habe ich etwas zu gut gemeint .

Gruß aus Oberfranken
Sehr gute Arbeit :ok:
Gruß, Mario

Geplante Projekte:
BTR 70 der NVA von Trumpeter
T-55 AM2B von Takum

Werbung