Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:59

Na das sieht doch schon gut aus. Willst Du den noch altern, oder soll der "neu" bleiben?

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:38

Na das sieht doch schon gut aus. Willst Du den noch altern, oder soll der "neu" bleiben?
Natürlich, ich bin ja noch längst nicht fertig .
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

63

Samstag, 13. Oktober 2018, 14:41

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell
Angefangen mit dem Tarnanstrich.
Diesen Tarnanstrich trage ich mit einem Pinsel auf.


:grins:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

64

Samstag, 13. Oktober 2018, 16:10

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell
Morgen geht es weiter mit dem Tarnanstrich. Dann kommt die Farbe Rotbraun von AK zum Einsatz.


:prost:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

65

Samstag, 13. Oktober 2018, 16:38

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell
MG 42 montiert. Nach dem letzten Tarn - Streifen muss ich noch zahlreiche Anbauteile montieren.

Bis Morgen..

Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

66

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:38

Guter Fortschritt! aber mir scheint die farbe des Tarnanstriches etwas zu dick zu wirken? Oder sieht das nur so auf den Fotos so aus?
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

67

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:39

Baubericht

Guter Fortschritt! aber mir scheint die farbe des Tarnanstriches etwas zu dick zu wirken? Oder sieht das nur so auf den Fotos so aus?
...möglich, aber nach dem Wash sieht man das nicht mehr.
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

68

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:49

na da bin ich mir nicht so sicher.... aber du wirst es sehen. :ok:
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

69

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:55

Baubericht

na da bin ich mir nicht so sicher.... aber du wirst es sehen. :ok:
...ich bin kein Profi, und habe mich auch nicht getraut mit der Airbrush diese Tarnung zu vollziehen. Ansonsten diesen Thread nicht mehr anklicken.
edit dagmar bumper: Text wegen Unsachlichkeit entfernt 19.10.2018 / 22:12
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

70

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:05

hey ich wollte dich nicht entmutigen! mach weiter!!

aber ein wash hebt vertiefungen hervor und dann könnte man die "dicken Streifen" noch mehr sehen, aber ich kann mich auch täuschen! Mach das Modell fertig und du wirst es dann sehen. Und bein nächsten wird sowieso alles besser! :ok:
Edit:
Hier hab dir ma ein Video vom Panzerschmid raus gesucht. Er Tarnt auch einen Tiger 2 mit Revell Color stop. Vielleicht hilft dir das beim nächsten mal weiter eine tarnung mit der Airbrush zu machen.
https://www.youtube.com/watch?v=oWmdrPUwnkA

Leo
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:23

Baubericht

Hallo Leo,

ich arbeite das erste mal mit den neuen AK Real Color Farben. Bei meinen
nächsten Tarn Streifen werde ich die Farbe besser verdünnen.
Klagt nicht, Kämpft!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 852

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11:43

...ich bin kein Profi, und habe mich auch nicht getraut mit der Airbrush diese Tarnung zu vollziehen. Ansonsten diesen Thread nicht mehr anklicken.
Der Nachbar Thread mit dem Grossmaul ist mit Sicherheit besser!


moin,

auch in diesem Beitrag möchte ich Dich auffordern diese verbalen Attacken bleiben zu lassen.

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:40

ok, dünner ist eine möglichkeit, man könnte das ganze auch durch abkleben hinbekommen. z.b. erst das grün der streifen als grundfarbe sprühen, dann abkleben und die Wüstenfarbe drüber, schon haste streifen :)
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:54

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell

Tarnanstrich fertig.

Ich habe versucht genau nach dem Tarnmuster zu arbeiten so wie es auf der Bauanleitung zu sehen ist.
Natürlich machen einige die Streifen schmaler oder breiter. Auch benutzen viele unterschiedliche Farben.
Ich habe AK Real Color Farben genommen, und sie auch mit dem Pinsel aufgetragen, da ich solche
Tarnmuster bei einem Masstab von 1:72 noch nicht mit der Airbrush auftragen kann. Das muss ich mal üben.

Ich bin mit dem Tarnmuster zufrieden. Natürlich kann man es noch besser machen. Das wäre jetzt mein dritter Panzer den
ich baue. Man wächst mit seinen Aufgaben.
Der Panzer ist noch längst nicht fertig!






:kaffee:
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:40

Ja! so sieht das schon viel besser aus! ist in der Kanonne ein loch von drin?
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:46

Baubericht

Ja! so sieht das schon viel besser aus! ist in der Kanonne ein loch von drin?
Danke. Nein, in der Kanone ist kein Loch. Sollte ich eines rein bohren?
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:35

ja wirkt authentischer. :ok:
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:54

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell
Tarnanstrich fertig. Alle Anbauteile wie Schüppe, Zugseile und Ersatzketten angebracht. Als nächstes kommt einmal Klarlack Glanz von AK drauf, dann platziere ich die Decals.








:schlaf:
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 183

Realname: Chris Frankenstein

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:02

Fürs erst dritte Panzer Modell sieht es doch ganz gut aus, wenn ich da an meine ersten Modelle denke :lol:
Schöne Grüße aus Berlin
Vorsicht ist besser als Nachsicht.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 14. Oktober 2018, 16:55

Baubericht

Noch ein mal einen Satz zum Tarn- Schema. Egal ob auf YouTube, Facebook oder Foren,
es gibt sehr viele Varianten dazu. Ich sehe das es fast jeder anders macht. Wie gesagt,
ich habe versucht mich an der Bauanleitung zu richten. Und dann kommt es auch noch darauf an
welche Farben man verwendet. Ich habe mich für folgende Farben entschieden: AK Colors, Rotbraun RC068,
Dunkelgelb AK062, Olivgrün RC047.

Es kam natürlich auch noch darauf an in welchem Gebiet (Land) der Tiger II eingesetzt wurde. Es geht hierbei
ja auch an die farbliche Anlehnung an der Umgebung. (Natur).

Unter google habe ich ein paar Fotos gefunden.





Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 81

Realname: Lyn hartt

Wohnort: Schlumpfhausen

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:28

Also wenn du ein 100%igen Nachbau haben willst, must du in einem Museum schauen und dir dort einen Tiger suchen für Fotos. Ich persönlich denke bei einem Modell steckt auch immer ein wenig eigene Kreativität drin und man sollte es vlt nicht ganz so genau nehmen. Wo bleit denn dann der Spass an der sache :D
Mein Panzer Modellbau Blog => https://lynhartt.blogspot.de/

82

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:36

Für das erst 3. Panzer Modell und insbesondere für den kleinen Maßstab (in 1/72 gehe ich gar nicht erst heran), eindeutig Daumen hoch ! :ok:
Die verschiedenen Tarnmuster haben mit dem historischen Hintergrund zu tun. Bis September 1944 wurden die Tiger II in unifarben Gelb an die Truppen ausgeliefert. Jede Besatzung tarnte seinen Panzer selbst ab. Erst danach gab es fixe Tarnmuster ab Werk.
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:39

Baubericht

@Steffen

...vielen Dank für dein Statement.

Zitat

Jede Besatzung tarnte seinen Panzer selbst ab
...ja dann kann ich ja beruhigt sein. :D
Klagt nicht, Kämpft!

Beiträge: 96

Realname: Ralf

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 14. Oktober 2018, 23:04

Hi,

sieht gut aus. Und sieht nach viel Zeit und Arbeit aus.
Hat sich gelohnt. Dein Modell ist doch wirklich gut geworden.

Und das auch noch im Fummel-Maßstab 1:72...
Tarnmuster finde ich gelungen. Schönes Modell.
Gruß
Border

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

85

Montag, 15. Oktober 2018, 19:02

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell

Klarlack Glanz drauf. Morgen kommen die Decals, dann das Wash.



@Border

Danke... :thumbup:
Klagt nicht, Kämpft!

86

Montag, 15. Oktober 2018, 20:08

Die 3 Google-Bilder haben einen kleinen Fehler mit Deinem Modell gemeinsam: das Laufwerk wurde eigentlich nicht mit getarnt...nur mal im Hinterkopf behalten für den nächsten Panzer ;)

Ansonsten ganz schön bis jetzt. Gut daß es die Abdeckungen gibt 8)

Ich würde die Kanten noch mit Grundfarbe etwas trocken malen, gibt nen etwas verwitterten Look ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

87

Dienstag, 16. Oktober 2018, 08:39

Die 3 Google-Bilder haben einen kleinen Fehler mit Deinem Modell gemeinsam: das Laufwerk wurde eigentlich nicht mit getarnt...nur mal im Hinterkopf behalten für den nächsten Panzer
Guten Morgen,
dem möchte ich doch gerne wiedersprechen.Bei ausgiebiger Netzrecherche wird man feststellen das dieses sehr wohl vorkam, auch wenn dieses nicht den offiziellen Vorgaben entsprach.Anbei mal zwei schöne Beispiele.





Beste Grüße, 1864

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 16. Oktober 2018, 15:38

Baubericht

Danke für Eure Hilfe... :ok:
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:39

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell
Decals platziert. Der Panzer glänzt jetzt noch wie eine Speckschwarte, aber das wird sich noch ändern.







...weiter geht es mit Wash und Pigmenten...
Klagt nicht, Kämpft!

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 607

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 12:40

Baubericht

Tiger II Ausf.B Porsche im Masstab 1:72 von Revell


Heute habe ich angefangen mit dem Wash. Dafür habe ich Dark Brown Wash von AK genommen. Mit einem AK Weathering Brush aufgetragen. 20 Minuten trocknen lassen und dann mit White Spirit wieder etwas runter waschen.











Den Wash habe ich jetzt mit Withe Spirit wieder etwas abgewaschen, so dass die Verschmutzung nicht übertrieben aussieht. Für die Ketten und Laufräder werde ich jetzt noch Fresh Mud & Dark Mud einsetzen. Ebenfalls kommen noch Staub Pigmente zum Einsatz. Desweiteren werde ich noch Kanten und Ecken etwas trocken malen. Das Diorama ist auch schon fertig.




:lol:
Klagt nicht, Kämpft!

Werbung