Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:53

Fährste quer, siehste mehr. Mein erster Drifter

Hallo zusammen,

da ich mir nach und nach einen Drifter aufbaue, dachte ich mir, das es hier vielleicht welche gibt die sich hierfür interessieren könnten. Ich habe mir hierfür keinerlei Zeitvorgabe gesetzt, da ich es so halte, wie bei meinem High Lift und so baue, wie ich Zeit dafür finde.

Gefahren wird mit dem Drifter wohl zu 90% bei mir in der Tiefgarage mit dem Laptop für Musik und dem Ein oder Anderen Bier, damit ich mich nicht so einsam fühle, wenn ch allein meine Runden drehe 8) .


Ich habe mir bereits im letzten Jahr im März das MST MS-01D VIP II Chassis gekauft, da ich bei einem Preis von 350€ neu mit Rechnung nicht nein sagen konnte. Aber da ich auch den Ford High Lift von Tamiya gekauft hatte, habe ich diesen doch begonnen und somit landete das Drift Chassis erst einmal im Keller bis vor kurzem.





Ja ist noch ziemlich nakisch das Chassis, ich weis. Aber er wird ja nach und nach ergänzt :D


Hierzu werden ja noch paar Sachen montiert die in 2 extra Beuteln dabei waren wie das Fahrwerk




Und noch ein Beutel mit Zeug, bei dem ich noch keinen Überblick habe. Wollte den jetzt nicht öffnen, da mir sonst alles durch die Gegend fliegt. Werde ich sehen, wenn ich mit dem Zusammenbau beginne.




Und hier die vorläufigen Felgen die bei dem Chassis dabei waren. Bronzefarben... naja... wird der Wagen halt Weiß oder Blau. Dann passts wieder.




Als ich damals den Versandkarton öffnete, hätte ich fast diese Riemen noch weg geworfen, da der Verkäufer diese wohl als Extra beigelegt hatte, aber ich fast übersehen hatte durch das Füllmaterial. Fand ich jedenfalls nett von ihm.




Vor kurzem beim stöbern habe ich dann noch einen Hobbywing Xerun Regler gefunden der im Angebot war. War halt ein Auslaufmodell und ca. 50€ mehr für den Nachfolger wollte ich dann auch nicht zahlen. Ich denke der hier macht auch seine Arbeit, muss aber bei Gelegenheit noch eine Programmierbox kaufen. War keine dabei.



Dazu gibt es diesen schicken Motor.




Da ich keine Drift Erfahrung habe kann ich nicht sagen, ob der Motor wirklich was taugt, oder nicht. Werde ich im Praxistest dann herausfinden, sobald der Wagen irgendwann mal fährt.


Also geplant ist derzeit noch folgendes:

- Sanwa MX-V Funke
- Karosserie
- Farbe
- Carson Drifter Lichtset
- Reifen für den Betonboden in der Tiefgarage
- Kleinkram der noch so nach und nach anfällt, mir aber gerade nicht einfällt.

Ich werde hier versuchen ein gesundes Mittelmaß zu finden, was die zu verbauenden Teile betrifft. Gibt ja viele die auf Low-Budget schwören und die anderen die sich ohne Probleme im 4 Stelligen Bereich wieder finden. Ich bin mir im klaren, das ich hier nicht mit 200€ bei weg komme, aber ich werde versuchen immer einen guten Kompromiss zwischen Kosten und Qualität zu finden, damit sich die Summe am Ende in Grenzen hält. Deshalb werde ich mir auch keine Funke für 300€ kaufen. Das Mag für Profis sicherlich toll sein, für mich als Anfänger sollte die 100€ Funke aber auch reichen. Manchmal muss man eben die Kirche auch mal im Dorf lassen. Ich will jetzt nicht unbedingt überall knauserig sein und sparen wo es nur geht, aber ich muss ja auch nicht in allem übertreiben

Das war es dann erst mal von mir. Wenn es weiter geht werde ich es berichten.

Gruß

2

Freitag, 29. Juni 2018, 07:23

Ich verfolge das ganze mal, bin gespannt was bei rum kommt :) Viel Spaß schonmal!
Derzeit im Bau : Cinderella und Tinkerbell von Kabuki Models, Modellbahn:ahoi:
Zuletzt fertiggestellt: SiFi Amazonen (e2046 contest Teilnahme)

3

Samstag, 30. Juni 2018, 13:51

Ja ich auch... allerdings wird sich das ganze über mehrere Monate ziehen. Ich denke nicht das er dieses Jahr noch die Straße sehen wird. Und jetzt im Sommer mache ich eh weniger, da ich jetzt öfters mal mit dem Pick-Up draußen bin und das Wetter genieße.

Ähnliche Themen

Werbung