Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Mini Doppelbau

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2018, 20:08

Mini Doppelbau

Hallo,

da die Scheibe für den NSX noch auf sich warten lässt, beginne ich mal etwas neues.

Meine Frau hat mir zum Geburtstag folgendes Set geschenkt.


Und da ihr ja alle wisst, das OOB mir nicht liegt :lol: , werden diese 2 Minis also zu ganz Großen. :D :abhau:

Zuerst der MK1. So etwas schwebt mir vor. :verrückt:


Dann habe ich begonnen, die Motorhaube wurde eingeklebt...


...und "kaputt" isser. :grins:


Der neue Mini wird auch extrem. Er bekommt ein Liberty Walk Kit. Dieses erstelle und drucke ich komplett selbst. :verrückt:


Das erste Teil...


...mal lose draufgelegt.


Ich hoffe, das trotz des guten Wetters, sich der ein oder andere doch mal bemüht hier eine lebhafte Unterhaltung entstehen zu lassen. :pfeif:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

2

Montag, 18. Juni 2018, 20:37

Ein Liberty Walk Mini? Ja krass, wusste nicht das es sowas gibt. Cool. Ich bin dabei.

3

Montag, 18. Juni 2018, 20:51

Servus Marcel

supi die beiden Minis. Schöne Vorblider ja der Vtec Mini ist schon was feines und der LB Works ja der ist auch TOP. Hab ein LB Works Mini schon mal in freier Wildbahn gesehen extrem geil das Teil und der Sound erst man sieht ihn nicht aber hört ihn schon von weitem.
Werd auch immer wieder mal reinschauen um zu sehen was du feines machst aus den beiden, wird sicherlich wieder Interessant werden.

4

Montag, 18. Juni 2018, 21:18

Oha, das wird ein Wahnsinns-Baubericht.
Wirst du denn die beiden dann ähnlich lackieren?
Grüße, Andy

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2018, 21:36

Hi,

über die Lackierung habe ich noch nicht nachgedacht. Aber auf keinen Fall werde ich die Lackierung des Liberty Walk machen.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

6

Dienstag, 19. Juni 2018, 07:04

Moin Marcel,

Na das sieht doch mal nach einer super geilen Sache aus, die zwei Minis. Ich bin schon auf deine Umsetzung am alten Mini gespannt, wie du das mit der aufklappbaren Front machen wirst, damit dann auch so ein riesen Triebwerk darunter passt. Ich setzte mich also mal ganz still dazu. :grins:
Viel Spaß und vor allem Erfolg beim bauen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 23:09

Hallo Marcel!

Mann, hast du dir aber krasse Vorbilder ausgesucht. Umso spannender wird dein BB. Bei den beiden Mini-Umbau bin ich selbstverständlich auch dabei und werde dir interessiert zuschauen.

Ein guter Kumpel von mir hat den gleichen Bausatz vor einigen Jahren zu Weihnachten geschenkt bekommen und hatte schon mit den neuen angefangen. Und als ich bei ihm zuhause war und mir seinen Mini ansah, hatte ich einen Schreck bekommen: Er hatte den armen Mini in ein...Moosauto verwandelt! Total die falsche Farbe für die Karosserie, die Scheiben ruiniert, Unterboden festgeklebt ohne es zu bemalen, Innenraum ohne Farbe, Räder festgeklebt. Motorhaube komplett im A...
Hätte er mit seinem Vater in Ruhe nochmal den Bauplan studieren sollen, wäre es jetzt nicht so schlimm gewesen.
Ich hoffe, dass es mit dem alten Mini nicht so schlimm aussehen wird. Mal sehen...

Sorry, war jetzt etwas offtopic gewesen. Ich wollte dich nicht von deinem eigentlichen Thema ablenken.
Der alte Mini wird bei mir auch noch kommen, allerdings OOB.

Gruß :wink:
Eugen S.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Juni 2018, 18:55

Hi Leute, schön das wieder ein paar Leute dabei sind.

Endlich habe ich auch mal wieder etwas für euch.

Die Kotflügelverbreiterungen nun mal am Modell.



Die Stoßstangen wurden auch erstellt und ausgedruckt.


Die vorderen wurde an den alten geteilten Grill angepasst.

Und so sieht's dann an der Karo aus.



Vielleicht gefällt's ja dem einen oder anderen. :pc:

PS: Leider habe ich erst jetzt mitbekommen, das die Motorhaube die falsche ist. :S
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

9

Sonntag, 24. Juni 2018, 07:34

Moin Marcel,

Die gedruckten Teile sehen ja schon recht gut aus, nur die Lücke, zwischen der hinteren Stoßstange und der Verbreiterung, bleibt das so, oder wirst du das noch bearbeiten?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juni 2018, 08:28

Hi Bernd,

diese Lücke ist bereits mit Sheet aufgefüllt und wird noch verspachtelt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

11

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:56

Hi Marcel,

bist ja wieder mit einem Megaprojekt unterwegs :ok:

Werde immer wieder reinschauen und Deine Fortschritte verfolgen ;)

Viel Spaß dabei und ich bin überzeugt, dass Du das wieder hammerstark hinbekommst :thumbup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

12

Sonntag, 24. Juni 2018, 22:47

Hallo Marcel!

Kann mich den anderen nur anschließen. Echt spitze geworden, deine selbst gedruckten Teile!
Einfach der Hammer!

Gruß :wink:
Eugen S.

13

Dienstag, 26. Juni 2018, 06:41

Moin Marcel,

Danke für deine Antwort, so wird das ganze dann auch rund für mich :D bin schon gespannt wie das und die weiteren Fortschritte aussehen werden.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Juni 2018, 21:43

Hallo,

heute kam Post aus Australien, der Motor für den MK1 ist gekommen.

Hersteller ist Factory81/eightyone.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

15

Donnerstag, 28. Juni 2018, 08:23

Nicht schlecht, was du hier wieder auf die Beine stellst. Die Vorbilder sind klasse; auch der Bau soweit.
Der Motor ist glaube ich ein Abguss aus den Revell Civic Bausätzen, kann das sein?
Spielt ja aber an dieser Stelle auch gar keine Rolle ;-)
Grüße, Andy

16

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:22

ja der Motor ist eine Nachbildung hab 3 hier liegen. Anbauteile sehen nicht schlecht aus nur die Spaltmaße stimmen noch nicht so ganz, kann aber auch daran liegen das sie nicht verklebt sind oder?

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:30

Hi, wenn du den Block rechts meinst, den hab ich so geliefert bekommen. Keine Ahnung, ob da etwas geklebt ist oder er so abgegossen wurde. :nixweis:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

18

Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:58

ne Marcel der Motor ist so meine die vordere Stoßstange das sind ein paar "Lücken"

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Juni 2018, 18:18

ne Marcel der Motor ist so meine die vordere Stoßstange das sind ein paar "Lücken"

Achso :bang:

Ja, das liegt daran das die vordere Stoßstange nur untergestellt ist. ^^
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

20

Donnerstag, 28. Juni 2018, 18:57

dachte ich mir schon bin echt gespannt wie die beiden Minis aussehen wenn sie fertig sind vor allem der V-tec Mini wenn du noch ein drauf setzten willst verpass den V-tec noch ein Turbo mit Ladeluftkühler wie der hier. Farben stehen schon fest oder noch offen das ganze?

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:30

wenn du noch ein drauf setzten willst verpass den V-tec noch ein Turbo mit Ladeluftkühler wie der hier.

Ich glaube ich belasse es bei dem Motor ohne Turbo. Genügend PS dürfte er für den kleinen Mini haben.

Farben stehen schon fest oder noch offen das ganze?

Zur Farbwahl bin ich noch nicht gekommen. Also noch völlig offen. Vorschläge sind also noch wilkommen.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

22

Donnerstag, 28. Juni 2018, 20:07

den alten Mini in Rot mit weißen Dach und silbernen Watanabe Felgen. Der neue Mini in Schwarz mit Gold glänzenden Felgen(hab ich mal an einen LB R35 gesehen)

Beiträge: 240

Realname: Olaf

Wohnort: Bietigheim/Karlsruhe

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. Juni 2018, 07:03


Zur Farbwahl bin ich noch nicht gekommen. Also noch völlig offen. Vorschläge sind also noch wilkommen.



Bei alten Mini`s gefällt MIR immer, wenn sie eine GULF Lackierung haben. Also Hellblau und Orange.

Skorpi1211

24

Freitag, 29. Juni 2018, 07:26

Moin Marcel,

Ein schicker, dicker Motor, den du da bekommen hast, wird sich bestimmt gut machen, unter der Haube.
Zur Farbwahl, meine Idee wäre es, hier was traditionelles zu machen, den alten Mini, in Racing Green mit weißem Dach und den neuen dann passend dazu, nur als metallic Lackierung ausgeführt. Aber ich denke dir wird da noch was gutes zu einfallen. :) :D


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

25

Freitag, 29. Juni 2018, 09:06

Der Motor kommt gut :D

Ich muß sagen, ich staune jedesmal auf´s Neue, was Du da mit Deinem Drucker zauberst...echt stark :ok:
Bei der Farbe schließe ich mich Bernd an. Racing Green für den alten und in Metallic für den Neuen Mini. Aber was hältst Du von schwarz/weißen Karos auf dem Dach?
Wär doch mal ne Herausforderung ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

26

Freitag, 29. Juni 2018, 17:18

Hallo, erstmal Danke für eure Vorschläge. :hand:

Aber was hältst Du von schwarz/weißen Karos auf dem Dach?


Die Dächer (oder eines von beiden) wollte ich eigentlich mit der Fahne in Graustufen verzieren.

Und bei den Farben dachte ich eher an etwas außergewöhnliches. :cracy:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

27

Freitag, 29. Juni 2018, 17:59

Hey Marcel

was außergewöhnliches? Für den alten Mini alles in Carbon und auf dem Dach die Flagge in Schwarz/Grau/weiß mit goldenen Watanabe Felgen das wäre doch mal eine Herausfoderung oder?

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

28

Freitag, 29. Juni 2018, 18:10

:D Ich lass es mir durch den Kopf gehen.

Aber zuerst muss ich den Motorrahmen mit Radaufhängungen fertig machen. :)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

29

Freitag, 29. Juni 2018, 18:18

sag einfach mal nix welches Design du wählst überrasch und einfach. Ich hatte mal einen Link da hatt einer den Mini von Tamiya auch mit einen V-tec umgebaut und das Teil sah aus als ob das so sein müsste mit Kabel und alles was so noch dazu gehört.
Leider hab ich den nicht mehr und weiß auch nicht wie ich den gefunden hatte war über zich Seiten gegangen.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 549

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

30

Samstag, 30. Juni 2018, 05:34

Hallo :wink:

sag einfach mal nix welches Design du wählst überrasch und einfach.

Ich werde euch, wenn's soweit ist, natürlich auf dem Laufenden halten.
Ich hatte mal einen Link da hatt einer den Mini von Tamiya auch mit einen V-tec umgebaut und das Teil sah aus als ob das so sein müsste mit Kabel und alles was so noch dazu gehört.

Schade, den hätte ich mir gern mal angeschaut.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Werbung