Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 554

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 10. Juli 2018, 07:11

Das Dio gefällt mir!

Ich würde den Elefant aber rumdrehen, so sähe es aus als ob er hinter einer Bodenwelle in gedeckter Feuerstellung gegangen ist. Dann würd ich das Geschützrohr auch nicht in Haubitzenfeuerstellung stehen lassen sondern wie einen Panzerjäger direkt feuern lassen.

Die Antenne würde wirklich ersetzen. Z.B. durch 0,2-0,3 mm Federdrahtstahl (gibt es bei Ebay für kleines Geld). Oder du lässt die Antenne ganz weg, in echt konnte die ja auch abgeschraubt werden.

Gruß Knut
Hallo Knut, ja die Antenne wird noch ersetzt. Den Panzer drehe ich um. Gute Idee... :ok:
Klagt nicht, kämpft!

Beiträge: 100

Realname: Christoph

Wohnort: 35305 Grünberg

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:42

Für die Antenne: Muß mann kein Loch bohren, ne heiße Nadel reicht. Kurz in den Antennenansatz gepiekst, und dann eine Borste (psst, nicht die Frau hören lassen) von einem Handfeger reingeklebt. Sieht perfekt aus in dem Maßstab. Seit meine Holde das mitbekommen hat bin ich stolzer Besitzer eines gerupften Handfegers und meine Holde hat einen Neuen (Handfeger) :D
Und denk dran, der Panzer war ein Panzerjäger, keine Artillerie, diese Rohrerhöhung ging gar nicht, auch wenn die Modellmäßig darstellbar ist. :!!

Liebe Grüße
Chris
Möge euer Kleber niemals eintrocknen und eure Farben stets frisch sein. Ich wünschte meine Farben würden so schnell trocknen wie der Nagellack meiner Freundin... und die beschwert sich schon weil es 5 Minuten dauert.

  • »Mölders« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 554

Realname: Norman

Wohnort: Dresden. Kommt aus NRW

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 11. Juli 2018, 10:51

Baubericht

Sd.Kfz.18 Elefant von Dragon in 1:72


Wie gewünscht!


:lol:
Klagt nicht, kämpft!

34

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:11

So sieht´s doch schon viel besser aus :ok:

Jetzt noch das Rohr nen Tick nach unten, war ja immerhin ein Jagdpanzer und keine Artillerie ;)
Setzt noch etwas Grünzeug neben die Kette, dann fällt nicht auf, daß das Laufwerk in der Luft hängt ;)
...und mach endlich die Antenne ab :!! :P
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

Ähnliche Themen

Werbung