Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 30. April 2018, 12:07

BMW 2002 tii 1:24 Hasegawa

Hallo Modellers,

Hier nun mein neues Projekt, der Klassiker von BMW :smilie:



Zur Verwendung kommt das Fotoätzteileset vom Fredl (alias Pumuckl) :thumbsup:





Ich hoffe ich kann wieder einige Interesierte finden, die am BB teilnehmen. 8o

Gebaut wird weitestgehend OBB, außer eben was die Ätzteile zusätzlich hergeben. Bin noch am überlegen, ob ich evtl. andere Felgen besorge, aber das kommt dann während der Bauphase.

Als Farbe bekommt er von Gavitiy Colors diese hier



Nachdem wir nun tolles Wetter, teils schon sommerlich, haben, wird es evtl. etwas länger dauern, aber wir haben ja Zeit ;)

Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 12:53

Hi Michi,

da setze ich mich doch mal dazu. :ok:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

3

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:17

Hallo Michi

als absoluter bmw fan bin ich auf
jeden fall dabei.
und bin sehr espannt wie es weiter geht. :pc:
Klebrige Grüße Chris :cracy:

4

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:29

Ich setze mich mal zum lernen dazu! :kaffee:

Beiträge: 622

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Mai 2018, 08:01

Bei dem schönen Bausatz bin ich dabei! :sabber:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

6

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:34

Hallo Zusammen,

Heut nun die ersten Fortschritte.

Zuerst kam das Cockpit mit der Mittelkonsole dran







Wie Ihr sehen könnt, sind hier schon die ersten Fotoätzteile vom Fredl verbaut ( Radio, Lautsprecher, Kassetten) ;)
Auch der Autoschlüssel mit Anhänger darf nicht fehlen. Das Schloss war nicht vorgesehen und wurde von mir dazugebaut. :D

Hier schon mal probeweise im künftigen Innenraum zusammengesteckt



Die Pedale sind auch fertig und mit Ätzteile versehen



Hier noch die Handbremse



So, das war‘s für heute.

Wünsch Euch was :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

7

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:54

Sieht sehr Klasse aus, die pe teile bringen etwas leben ins Spiel
Kannst du mir bitte sagen wo man das bekommt?
Klebrige Grüße Chris :cracy:

8

Donnerstag, 3. Mai 2018, 21:00

Sieht sehr Klasse aus, die pe teile bringen etwas leben ins Spiel
Kannst du mir bitte sagen wo man das bekommt?


Hallo Christof,

vielen Dank ;)

Die Ätzteile für den BMW bekommst Du beim Fredl (alias Pumuckl hier im Forum)

Ätzteile von Fredl
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

9

Donnerstag, 3. Mai 2018, 21:03

Super danke dir :-)
Klebrige Grüße Chris :cracy:

10

Samstag, 5. Mai 2018, 20:52

Guten Abend :wink:

Schnell noch ein kleines Update.

Nachdem Hasegawa die Türgriffe im Innenraum nicht berücksichtigt hat, mussten eigens welche produziert werden. :D

Hier das Ergebnis



Und hier die beiden vor dem Grundieren schon mal an ihrem Platz eingebaut





Ich denke die machen sich ganz gut :rolleyes:

Danach habe ich die Sitze, Kopfstützen und den Innenraum noch grundiert und begonnen die erste Farbe zu pusten.

Habe aber dazu keine Bilder gemacht, ist m. E. Noch nicht sehenswert.

Das war‘s wieder :ok:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

11

Sonntag, 6. Mai 2018, 14:01

Hallo Michi!

Bei diesem BMW-BB bin ich selbstverständlich dabei. Soweit schaut bei dir alles richtig gut aus. Ich bin gespannt, wie du den aufwerten wirst.

Gruß :wink:
Eugen S.

12

Montag, 14. Mai 2018, 22:12

Hi Michi,
genau den Bausatz mit den Ätzteilen von Fredl habe ich auch noch hier. Die Ätzteile habe ich in FFB bei ihm gekauft.
Werde mir doch gleich ein paar Anregungen bei dir holen.
Grüße
Thomas

In Arbeit:


DH.9a "Ninak" WNW 1/32
M40 "BIG SHOT" U.S.155mm AFV 1/35
1958 Cadillac Eldorado Seville Arii 1/24

13

Montag, 14. Mai 2018, 22:21


Hi Michi,
genau den Bausatz mit den Ätzteilen von Fredl habe ich auch noch hier. Die Ätzteile habe ich in FFB bei ihm gekauft.
Werde mir doch gleich ein paar Anregungen bei dir holen.


:D :D :D in FFB habe ich die Ätzteile auch bei hm gekauft, witzig :tanz:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

14

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:23

Kleines Update heute Abend

Leider komme ich derzeit nicht zu sehr viel, da ich später von der Arbeit komme und paar Tage unterwegs war.

Allerdings etwas, wenn auch Kleinigkeiten haben sich getan

Zuerst habe ich die Fensterkurbeln aus den Ätzteilen gefertigt, eine Fizzelei. Die bestehen doch tatsächlich aus 7 Teilen



Hier nun die Kurbeln im Innenraum verbaut, auch den Öffner der Dreiecksfenster wurde aus Sheets gefertigt





Hier noch die hintere Motorwand, die verbauten Pedale und die Beflockung



Die Sitze wurden lackiert. Der rechte Sitz musste seitlich angepasst werden, damit er am Türgriff vorbei geht, sieht man später nicht



Die Halter der Kopfstützen sind verchromt worden, wie beim Original



Zu guter Letzt noch die aus Ätzteilen vorderen Gurtschlösser, links nur gefaltet und geklebt, rechts lackiert, bestehend jeweils aus 2 Teilen.



So, das war‘s für heute.

Ich hoffe bisserl interessant für Euch
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

15

Freitag, 18. Mai 2018, 22:54

Nachdem ich heute nur wenig Zeit gefunden habe, wurde diese mit Fuzzelarbeit ausgefüllt und die hintere Sitzbank mit Sicherheitsgurten versehen.

Seht selbst was dabei rauskam ;)







Im Nachgang wurde dann der kompletten Innenraum gefertigt, die Fotos dazu folgen morgen.

Schönen Abend noch an alle
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

16

Samstag, 19. Mai 2018, 13:22

Hi Michi,

da hänge ich mich auch dran. Den Bausatz hatte ich schon in der Hand - früher oder später bau ich den sicher auch. Bin ja auch BMW-Fan...

Die vergessenen Armlehnen sind aber schon ärgerlich. Gibt es wenigstens die charakteristischen Innen-Türöffner, die unter den Lehnen saßen?

17

Samstag, 19. Mai 2018, 14:29

Hallo Michi,
gefällt mir gut, was ich bisher so sehe. Wie das Loch im Sitz unsichtbar wird, ist mir noch nicht ganz klas, aber du wirst das sicher noch fotografisch dokumentieren. :D
Grüße
Thomas

In Arbeit:


DH.9a "Ninak" WNW 1/32
M40 "BIG SHOT" U.S.155mm AFV 1/35
1958 Cadillac Eldorado Seville Arii 1/24

18

Samstag, 19. Mai 2018, 15:07

Gibt es wenigstens die charakteristischen Innen-Türöffner, die unter den Lehnen saßen?


Leider sind diese auch nicht dabei ;( . Nachdem man die aber im verbauten Innenraum eh nicht wirklich sehen würde, habe ich auf einen Nachbau verzichtet :whistling: .

Hier nun die versprochenen Bilder des fertigen Innenraums und nachdem es auch der Beifahrerseite mit der Armlehne eben zu eng wurde, wird das „Loch“ oder besser die Kerbe damit verdeckt. :D













Ich bin damit sehr zufrieden :) , so soll’s ja sein ;)

Ich hoffe Euch gefällt auch, was Ihr seht
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

19

Samstag, 19. Mai 2018, 20:04

Bis zum Pokalspiel habe ich mich noch der Hinterachse und den Federn gewidmet

So wie sie geliefert wurden haben Sie mir nicht gefallen und da musste eine schönere Lösung her



Also Federn abschneiden und erstmal Metallbolzen für den Halt der neuen Federn herstellen



Dann die Aufnahmen für die Bolzen vorbereitet und eingeklebt



Darauf werden dann die Federn aus Stahldraht gewickelt, kommt aber erst wenn alles in Farbe gebrusht ist.

Das war‘s wieder ;)

Ich hoffe noch interessant für Euch
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

20

Sonntag, 17. Juni 2018, 21:56

Hallo Zusammen,

Nachdem es heute angenehm temperiert war :) und ich auch Zeit gefunden habe, wurde der Unterboden lackiert, leichte Abnutzungen, Schmutz und Rost angebracht.

Auch der Auspuff mit Krümmer, Teile des hinteren Fahrwerks mit Echtfedern und die Abschlepphaken wurden gebrusht und angebracht.

Aber seht selbst ;)









War zwar ein kleines Update, aber bisserl was zum sehen hab’s auch :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

21

Montag, 18. Juni 2018, 13:53

Der Unterboden sieht absolut spitzenmäßig gut aus !!
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

22

Sonntag, 24. Juni 2018, 22:05

Hallo Zusammen,

Heute mal wieder ein kleines Update.

Zuerst mal @ Thomas, freut mich, dass Dir die Bilder gefallen, danke.

Heute habe ich nun den Unterboden mit den Fahrwerken komplettiert, hinten und vorne mit Echtfedern, etwas beschmutzt und Flugrost















Ich hoffe es gefällt Euch und vielleicht kommen ein paar Kommentare, würd mich freuen.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

23

Sonntag, 24. Juni 2018, 23:19

Hallo Michi!

Wiedermal fantastisch jedesmal deine Arbeiten aufs Neue zu bestaunen. :) So muss das bei dir. Gratulation zu deinem selbst erstellen Feder-Werk! Schaut echt realistischer aus. Ich nehme mal stark an, dass die Federn aus einem Kugelschreiber stammen. Habe ich nämlich bei meinem Nissan auch so gemacht. Die Schmutzspuren sind super geworden. :thumbup:

Gruß :wink:
Eugen S.

Beiträge: 857

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. Juni 2018, 20:52

Servus Michi :wink:

Deine arbeiten an dem 02er gefallen mir :ok: . Der Unterboden sieht sehr gut aus . Der Innnenraum sieht auch gut aus aber ein bisschen zu neu. ;)

-> Kleiner Tip : Wenn Du Ätzteile lackierst ,schleif sie vorher mit einem 600 oder 800 an. Den Schleifstaub dann mit Pinselreiniger oder Aceton abwischen. Der Lack wird dann Grifffester. Und blanke Ätzteile kleben besser weil die Klebefläche größer ist.

Gruß Fredl

25

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:52

Hallo Zusammen,

Zuerst mal freut es mich, dass der Unterboden Euch so zusagt, danke :rot: .


Der Innnenraum sieht auch gut aus aber ein bisschen zu neu.
Gruß Fredl


Der Besitzer ist halt einer, der auf sein BMW‘tscherl schaut und ihn pflegt :D

Vielleicht arbeite ich noch nach, muss man sehen, wenn die Hochzeit war, wie es dann aussieht ;)

Kleines Update noch

Die Bausatzfelgen haben mir nich gefallen :(



Darum habe ich mich entschieden Alpina Felgen zu montieren ;)

Also bei renaissance-models bestellt und lackiert.

Hier in verschiedenem Licht fotografiert





Dazu habe ich das Alpina Logo für die Felgennabe auf Decal gedruckt, habe gleich paar mehr gemacht, sollte das Ausstanzen nicht gleich klappen.



Zu mehr hat es heute nicht gereicht und die nächsten Tage geschäftlich unterwegs.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 857

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:31

Abend :wink:

Ja, soll auch gepflegte 02er geben ;) . Der Innenraum soll ja nicht so ausssehen wie der Unterboden ;) . Kann auch am Foto liegen ,der den Innenraum gleichmässig hell darstellt.
Die Alpinafelgen sehen super aus. Passen sicher gut dazu.

Gruß

Fredl

27

Samstag, 30. Juni 2018, 20:49

Mini Update

Fertigstellung und anbringen der Alpina Felgen mit Reifen





Wenn ich schon Alpina Felgen verwende, dann natürlich auch ein Alpina Holzlenkrad



Das war’s für heute
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

28

Sonntag, 1. Juli 2018, 12:02

Mini Update

A bisserl was geht immer ;)

Habe die 4-teiligen Rücklichter fertiggestellt



Den Kühlergrill mit den eingebetteten Scheinwerfern und die Niere wurden auch vorbereitet



Schönen Sonntag noch an Alle :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

29

Montag, 2. Juli 2018, 10:32

[...]Die Bausatzfelgen haben mir nich gefallen[...]

Eine weise Entscheidung.

gefällt mir bislang was Du gemacht hast. Sehr schön!

30

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:19

Hallo Dominik,

Schön ,dass es Dir gefällt ;)

Leider zur Zeit zu wenig Zeit zum Weitermachen. :thumbdown:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Werbung