Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. April 2018, 12:12

Fiat 695ss Abarth

Hallo zusammen :wink:

möchte euch mal mein aktuelles Projekt nicht vorenthalten :)
hoffe es gefällt es euch für Tipps und tricks bin ich jederzeit dankbar :ok:




































Klebrige Grüße Chris :cracy:

2

Freitag, 27. April 2018, 19:29

Hallo

Schick,der Kleine.
Bischen blöd,daß die Kotflügelverbreiterungen mal sauber verspachtelt sind und mal ne Kante da ist.
Und die Rückleuchten gehören bestimmt vertauscht-rechts gegen links.

Aber sonst gefällt der Wagen.

Gruß Michael

3

Freitag, 27. April 2018, 20:05

Hallöle,
Also ich finde den Kleinen Fiat schnittig! Also somit gut. Erscheint mir auch ein bisschen hochbeinig, wie mein Mini. Was ist das für ein Bausatz? Fujimi, Hasegawa, Gunze?
Immer schön sportlich bleiben.

Grüße Lupo

4

Sonntag, 29. April 2018, 14:22

Hallo Michael und Lupo
Vielen Dank für die Anregungen,
Der Bausatz ist übrigens von tamiya
Gruss chris
Klebrige Grüße Chris :cracy:

5

Sonntag, 29. April 2018, 15:48

Hallo Christof,

schön ist der Kleine geworden. :ok:

Der Hochbeinigkeit muss ich allerdings zustimmen?(

Die Lackierung der Motorhaube sieht etwas körnig aus, wolltest Du, dass es etwas benutzt/ abgenutzt aussieht, oder hat die Gun gespuckt, da das Amaturenbrett auch so ist ?(

Der Motor gefällt mir gut, beim nächsten Mal evtl. noch verkabeln :thumbsup:

Alles in Allem ein nettes Teilchen :)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

6

Sonntag, 29. April 2018, 17:07

Hallo Michi
Danke für deine Reaktion ja ich hatte eine neue gun und muss mich da erst etwas anpassen
Zudem ist es erst mein 8modell überhaupt und leider haben sich da noch einige Fehler eingeschlichen
Ja das mit der Verkabelung werde ich mich bei einem anderen Modell trauen
Klebrige Grüße Chris :cracy:

7

Sonntag, 29. April 2018, 17:45

Hallo Christof,

Nullproblemo :thumbsup:
Wir alle lernen hier von allen anderen.
Welche Gun nutzt Du denn, evtl. können wir Tips geben ;)

Die Motorveredelung hat es schon in sich. Viel Vorrecherche anhand von Refernzbildern im Netz und dann ne ruhige Hand :D .
Dazu gleich ein Tipp vorweg, Zündkabel aus 0,3 mm Litzen machen.
Ich habe bisher auch die 0,5 mm genommen, die aber zu dick sind. :thumbup:
Nicht das Du die falschen kaufst, so wie ich :)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Ähnliche Themen

Werbung