Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. April 2018, 16:51

Projekt Matra Murena in 1:8

Hallo zusammen,
ich habe vor mir einen Matra Murena im Maßstab 1:8 zu Bauen.
Dazu habe ich im Netz eine Firma gefunden: https://hum3d.com/ die 3D Modelle anbietet.
Das Grundmodell habe ich schon gekauft, fehlt nur noch die Inneneinrichtung und das 3D Drucker fertigmachen. Dafür werden 750$ fällig.
Dazu dann noch die Kosten für das Ausdrucken welches ich von: https://www.shapeways.com/ machen lasse.
Gehe davon aus das die Kosten in etwa so hoch sein werden wie bei einem Abo Modell in diesem Maßstab. Aber leider gibt es den Murena so nicht zu Kaufen, also muss dieser Weg her.
Wenn alles soweit ist werde ich hier von meinen Erfahrungen berichten.

Bis dahin alles Gute und vielleicht sieht man sich am WE in Dortmund auf der InterModellBau ;-)

Frank

2

Dienstag, 17. April 2018, 21:32

Klingt spannend, aber 750$ für 3d Druckdateien ist IMHO zu teuer.
Das geht günstiger, wenn man es selber macht...
Best Regards
Torsten
www.scaleautofactory.com

The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

3

Dienstag, 17. April 2018, 22:02

Das ist wohl richtig, aber wenn man von 3D Bearbeitung keine Ahnung hat :-(
Für das Bearbeiten zum 3D Druck fertig machen nehmen die 300$, die 450$ sind für die HQ Inneneinrichtung in 3D.
Habe mich schon etliche Stunden mit dem "Grundmodell" vom Murena befasst und versucht dieses 3D Druck fertig zu machen.
Bin nur leider 3D Technisch total unterbelichtet und komme damit absolut nicht zurecht. Da sind so viele Teile die "Wasserdicht" gemacht werden müssen, das übersteigt meinen Horizont.
Wenn es so einfach wäre, dann würde ich mir die Kohle schon gerne Sparen, die haben noch so viele Modelle die mich Interessieren :lol:

4

Mittwoch, 18. April 2018, 02:44

Hallo Frank,

es gab mal einen User in diesem Forum, welcher sich mit 1:8er Modellen befasst hat. Der ist dann irgendwann ausgestiegen, weil er auf konstruktive Kritik recht dünnhäutig reagiert hat, postet aber regelmäßig auf modellversium.de seine Arbeiten, darunter viele Einzelstücke, die auch im 3D-Drucker entstanden sind. Vielleicht schließt du dich mit dem mal kurz, im Netz findest du ihn unter finemodelcars.info

Grüße,
Martin

5

Mittwoch, 18. April 2018, 10:22

Also, falls Du Hilfe brauchst, auch später bei shapeways - einfach per PM melden.
Meinereiner baut gerade am W08 von 2017 in 1:8:
https://www.shapeways.com/model/3dtools/…7d9fcc050833aa0
Best Regards
Torsten
www.scaleautofactory.com

The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

6

Mittwoch, 18. April 2018, 12:04

Also, falls Du Hilfe brauchst, auch später bei shapeways - einfach per PM melden.
Meinereiner baut gerade am W08 von 2017 in 1:8:
https://www.shapeways.com/model/3dtools/7328411/1/6?key=40b7b842d50f396d47d9fcc050833aa0



Danke, das nehme ich gerne in Anspruch.

Hallo Frank,

es gab mal einen User in diesem Forum, welcher sich mit 1:8er Modellen befasst hat. Der ist dann irgendwann ausgestiegen, weil er auf konstruktive Kritik recht dünnhäutig reagiert hat, postet aber regelmäßig auf modellversium.de seine Arbeiten, darunter viele Einzelstücke, die auch im 3D-Drucker entstanden sind. Vielleicht schließt du dich mit dem mal kurz, im Netz findest du ihn unter finemodelcars.info

Grüße,
Martin



Hallo Martin,
hatte schon mal Kontakt mit Ihm aufgenommen. Hat auch sehr Interessante Modelle gebaut.



Hatte ja gedacht man könnte sich bei Interesse mit mehreren zusammen tun, um die Kosten zu senken. Aber leider gibt die (C) Royalty Free License von Hum3D ein Weitergeben der Daten nicht her :(

Verwendete Tags

1/8, 1:8, 3D, 3D Drucker, Matra, Murena, projekt, Selbstbau

Werbung