Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 9. April 2018, 18:51

Tiger Wiederbelebung

Hallo Modellbauer ( =
Nachdem ich jetzt seit ewigkeiten mal wieder nichts mehr gebaut, lackiert,geklebt oder sonst was habe wurde es nun wieder zeit.
es handelt sich im folgenden nicht um einen selbstbau oder baukasten sondern um ein bestehendes modell was abgeändert werden soll.
es ist ein RC Tiger der Firma heng long den ich vor ein paar jahren mal geschenkt bekommen habe.
meine beste freundin war mal wieder zu besuch und erblickte den grauen verstaubten panzerkampfwagen in meinem arbeitszimmer und machte mich liebevoll darauf aufmerksam das das doch so kein zustand sei ("was isn das für nen graues häßliches dingen, mit farbe währ der doch gleich viel schöner")
da ich mir vor geraumer zeit eine airbrush pistole zugelegt habe dachte ich mir, ok dann wird der tiger mein erstes farb opfer. habt bitte nachsehen mit mir ich hatte noch nie so einen luftpinsel in der hand und die lackierung wird sicherlich auch historisch nicht korrekt.
also erst einmal muss das "graue etwas" demontiert werden. und ich bin irgendwie zu doof hier fotos einzufügen :nixweis: . werde mich morgen nochmal damit auseinandersetzen damit das hier nicht nur lektüre wird. es soll ja auch was fürs auge geben :). jetzt gehts erstmal voller elan in den nachtdienst. :lol: . vielleicht finde ich ja an der Arbeit nochmal zeit das mit den fotos einfügen hinzukriegen.
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

3

Dienstag, 10. April 2018, 18:09

Danke nochmal, es lag wohl an der größe der bilder, das hatte ich wohl schlichtweg überlesen.
schön das es eine bebilderte anleitung für begriffsschwere leute wie mich gibt :lol:
so also nochmal :D . so trist sah der tiger zu anfang aus. und es stimmt, kaum details und das einheitliche plastik grau sehen wirklich nicht schön aus:







vor allem die kommandantenluke der frühen version gefällt mir nicht, mal schaun was man da so machen kann. also ersteinmal auseinander nehmen das gerät.







so das wars ersteinmal. reicht für heute, jetzt den hund rausgeschmissen und wieder an die arbeit gefahren.
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

4

Mittwoch, 11. April 2018, 16:33

So heute ging es weiter, es wurde mit einem klarlack grundiert und rostbraun aufgebracht. das modell soll später an ein paar stellen leichte rostpickel bekommen. es soll nicht extrem benutzt aussehen aber auch nicht fabrikneu.
mit der rostfarbe bin ich nicht zu einhundert prozent zufrieden da sie bei ganz genauem hinschauen ein wenig "glitzert" . das wird später aber nicht mehr auffallen denke ich. wir werden sehen.







...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

5

Donnerstag, 12. April 2018, 08:07

Ich bin gespannt was du draus machst, habe so eine Umlackierung auch vor vielen Jahren mit demselben Modell gemacht :) Viel Spaß dabei, mach doch auch gleich noch ein paar schöne Umbauten dran, wäre ja die beste Gelegenheit dafür ;)
Derzeit im Bau : Cinderella und Tinkerbell von Kabuki Models, Modellbahn:ahoi:
Zuletzt fertiggestellt: SiFi Amazonen (e2046 contest Teilnahme)

6

Donnerstag, 12. April 2018, 16:56

Hallo und herzlichst willkommen in meiner werkstatt :wink: , ja mit den anbauten hab ich auch lange hin und her überlegt, ich bin nur nicht der begabteste was scratchbau angeht, bzw was überhaupt das bauen angeht, bin ja seit jahren raus und das ist jetzt so zu sagen mein erstlingswerk. angedacht ist auf jedenfall die kommandoluke zu ersetzen mit der die die klassischen winkelspiegel mit der mg halterung hat. falls jmd ideen hat was man noch so an anbauteilen ranmachen kann die man gut selbstherstellen kann oder die günstig iwo zu haben sind, immer her damit. ich muss gestehen ich finde es nur überzogen für z.B. ein ersatzkettenglied mit turmhalterung 30-40 euronen hinzulegen. aber jucken würds mich schon arg noch nen paar teilchen anzubauen :thumbsup: .
heute gings erstmal drann zimmerit aufzubringen, es handelt sich hier um eine auf pvc aufgebrachte struktur. wenn ichs nochmal machen müsste würd ichs jedoch mit modeliermasse versuchen da das pvc doof zu verarbeiten ist und die struktur nicht die hübscheste ist. naja jetzt ist sie drauf und wird es wohl auch bleiben.







da ich ja world of tanks spieler bin kam ich einfach nicht drann vorbei das der panzer eine sogenannte "gunmark" bekommt, das ist im spiel eine erfolgsmarkierung für effiziente nutzung des fahrzeugs.
die ist im spiel bei den deutschen panzern in weiss an der kanone dargestellt, eine gunmark entspricht dort 3 ringen.
also wurde der betreffende teil des geschützes schon einmal dementsprechend eingefärbt:




bin mal gespannt wie die größeren flächen sich mit der airbrush pistole besprühen lassen und wie das mit dem tarnschema von der hand gehen wird.
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

7

Donnerstag, 12. April 2018, 17:22

achso bevor ichs vergesse, hatte ja schon nach anbauteilen geschaut, das problem war immer , es gibt unglaublich viel zubehör für 1:32 für angemessene preise, nur anscheinend nicht für 1:16, oder ich bin zu doof zum googlen :abhau:
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

8

Donnerstag, 12. April 2018, 18:15

oder ich bin zu doof zum googlen
Scheint so :abhau: ;) Schau mal bei ebay. Da sollte es eigentlich was geben. Die nächste Adresse wäre der Sockelshop.

Ich hatte den HL-Tiger auch mal und hatte mir schon Lüftergitter rausgesucht, ihn dann aber doch wieder verkauft. Die Gitter solltest Du auf jeden Fall verwenden. Ich bleib mal dran, was Du draus machst ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

9

Donnerstag, 12. April 2018, 18:25

huhu, schön das noch jemand dabei ist. gitter hmm ja das klingt verlockend, muss jetzt zum nachtdienst und wenns ruhig ist kann ich mich ja ebay suchtechnisch mal voll auslassen :abhau: mal schauen was sich da so finden lässt :D
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

10

Donnerstag, 12. April 2018, 18:36

Hier, bitteschön :D Brauchst nicht lange suchen ;)

https://www.ebay.de/itm/Tiger-I-Luftergi…qwAAOSw~e5ZQeF~
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

11

Donnerstag, 12. April 2018, 18:40

perfekt danke ( = jetzt muss ich aber in deine heimat, das krankenhaus wartet nicht :lol:
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

Beiträge: 218

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. April 2018, 09:54

Hi,

1:16 Zubehör gibt es auch viel bei Axels Modelbau Shop

Gruß
Mike

13

Freitag, 13. April 2018, 18:29

oh ja da gibts schönes zubehör...hm ich befürchte jetzt werd ich wohl doch wieder geld ausgeben :lol:
damit werde ich mich mal nach meiner nachtdienstwoche beschäftigen, heute gabs erstmal die erste schicht grundfarbe, sehr unregelmäßig aber das wird nach mehreren schichten nicht mehr auffallen. hoffe ich zumindest :cracy:
und wie gesagt seid mir nicht böse von der farbgebung und evtl zusatzteilen die kommen werde ich nicht historisch korrekt bauen sondern so wie es mir gefällt. keine sorge er wird noch als deutscher weltkriegspanzer zu identifizieren sein.





...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

14

Samstag, 14. April 2018, 11:07

Moin Mattis

also ne Alterung bei dem Maßstab ist bestimmt nicht einfach. Viel Erfolg :ok: Mal nen Tip. Schau dir Bilder von Originalen an . Im Netz gibt es bestimmt genug Bilder vom Tiger

Heiko

15

Samstag, 14. April 2018, 17:01

huhuuuu :wink: , ja ich werde was alterung angeht mich hier sehr zurückhalten. will mein erstlingswerk dann ja nicht gleich verhuntzen nur weil ich auf teufel komm raus was altern möchte.
uuuuuund ihr habts geschafft... jetzt hab ich wieder viel zu viel ausgegeben für tolle kleine sachen die ich an den panzer packen kann :!! .
da bin ich aber auch in den kaufrausch verfallen :lol: , hoffe der monat geht jetzt schnell rum damit wieder geld in die kasse kommt.
so nun gings weiter mit der grundfarbe. nach ein paar schichten sieht das doch ganz annehmbar aus, zum glück trocknen die farben unglaublich schnell, was sicherlich auch an dem dünnen farbauftrag per airbrush liegt. so ganz konform bin ich noch nicht mit dem gerät, aber da es die erste lackierung damit ist bestehe ich bei dem tank auch nicht darauf das es perfekt wird.








...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

16

Sonntag, 15. April 2018, 17:44

so heute kam das tarnschema drauf, ich hab keine ahnung ob es das am tiger tatsächlich so gab, habe es mal an einem modell des panther g gesehen und es hat gefallen. meine fähigkeiten mit dem airbrush lassen wohl stark zu wünschen übrig, denn gerade am turm bin ich nicht sonderlich glücklich damit, da dort aber noch jede menge details drann kommen, lenkt das sicherlich von meinen airbrushkünsten ab. in großen und ganzen ists schon ok. turmnummer hat der panzer nun auch erhalten und das maskierband für die gunmark wurde entfernt.







auch wurde damit begonnen das salz wieder zu entfernen was zwecks der darstellung leichter roststellen aufgebracht wurde:




bin mal gespannt wie das ganze mit details ausschaut...
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

17

Montag, 16. April 2018, 18:01

sooooo, heute hatte ich erhlich gesagt keine lust auf größere bauteile, deswegen wurde das mg was sich später an der kommandantenkuppel befindet bemalt.
mit dem ergebnis bin ich ganz zufrieden.

...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

18

Montag, 16. April 2018, 20:02

MG sieht gut aus :ok: Der Panzer im Übrigen auch :ok:

Mit dunkler Ölfarbe liesse sich noch etwas Holzmaserung am Schaft darstellen ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

19

Dienstag, 17. April 2018, 15:12

@ Panzerschubser: Danke für das lob, das motiviert sehr :ok:
Ölfarbe? ok, wie muss man die dann anwenden um solch eine struktur zu bekommen? und wo kriege ich ölfarbe her? gibts in wildungen einen laden wo ich die bekomme? bin jeden tag in reinhardshausen da würde sich das ja anbieten.
so....
heute kam mein bestelltes zusatzkrams, fand die seite des panzers ein wenig leer, auf die andere kommt ein drahtseil da hatte ich überlegt die resin gepäckstücke an die rechte seite zu "hängen" weis aber nicht ob es das in echt tatsächlich so gab, muss aber sagen ich glaube es gefällt mir optisch einfach gut.

...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

20

Dienstag, 17. April 2018, 16:16

Hey Mattis

dein Tiger sieht bis jetzt echt gelungen aus. Hab den von HobbyDesign in 1:16 mit der ATAK Zimmerit verbaut. Mal ne Frage zu den Zubehör auf welcher Seite hast du das geholt?
Denn hab mal Ketten für den Tiger bestellt aber dies ist über 2 Jahre her und der Importeur davon meldet sich nicht mehr, und die man aus Metall bekommt sind nicht die 100%tig richtigen. Bausatzketten sind geschloßene und die aus Metall sind offen für die Metalstifte zum fixieren.

21

Dienstag, 17. April 2018, 16:32

Wegen den Ölfarben: ich hab inzwischen die Oil-Brusher von MIG, erhältlich auch im Sockelshop.

In Wildungen hat glaube der Hommel in der Altstadt Ölfarben, aber bei dem Arsch kauf ich nix mehr :cursing:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

22

Dienstag, 17. April 2018, 18:00

Die Oil-Brusher von MIG kann ich auch uneingeschränkt weiterempfehlen. Super, die Dinger.
Im Bau:

1:350 Tamiya King George V + PE + Holzdeck
1:350 Tamiya Musashi + BigEd + Holzdeck
1:350 Tamiya Kagero + PE (fertig)
1:350 Revell Type VII C Uboot (fertig)
1:350 Trumpeter JMSDF DDG-177 Atago (fertig)
1:350 Academy Tirpitz + PE + Holzdeck + Metallrohre
1:50 Revell Langboot (fertig)

23

Dienstag, 17. April 2018, 18:24

Puhhh, ich hab´s gefunden :D Guck mal bei Fetzi85 seinem Flieger ab Beitrag #7. Er hat das mit dem Holz klasse hinbekommen und erklärt.

Im Bau: Wingnut Wings 1:32 Hansa Brandenburg W.12
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

24

Dienstag, 17. April 2018, 21:15

@ stefan, der shop heisst: https://www.rctank.de
ob man da einzelne kettenglieder bekommt hab ich garnicht drauf geachtet, die haben aber ne riesen auswahl von zubehör und liefern ziemlich flott, nur ob du da geschlossene ketten bekommst kann ich dir nicht sagen da das zubehör weitestgehend für die rc versionen gedacht sind.

@ Panzerschubser , hmm hat der Hommel dich etwa übers ohr gehaun???

Ooh mig ölfarben damuss ich mal schauen, danke für den hinweis mit der anleitung da werd ich dann wohl gleich mal reinschauen :D , und da jetzt schon zwei leute die von mig empfehlen werd ich mich wohl mal dahingehend umschauen.
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

25

Dienstag, 17. April 2018, 21:26

Was ist das eigentlich für ne Tigermix Version? Früh mittel spät?

26

Dienstag, 17. April 2018, 22:12

Was ist das eigentlich für ne Tigermix Version? Früh mittel spät?


Da die Basis nen 60€ heng Long Tiger ist, sollte das wohl unerheblich sein.
Ich denke der Autor hat klargemacht das es sich hier um eine aufhübsch-Zusatzteile-Testversion handelt, bevor jetzt wieder alle Nietenzähler nen Hirnschlag bekommen.
Im Bau:

1:350 Tamiya King George V + PE + Holzdeck
1:350 Tamiya Musashi + BigEd + Holzdeck
1:350 Tamiya Kagero + PE (fertig)
1:350 Revell Type VII C Uboot (fertig)
1:350 Trumpeter JMSDF DDG-177 Atago (fertig)
1:350 Academy Tirpitz + PE + Holzdeck + Metallrohre
1:50 Revell Langboot (fertig)

27

Mittwoch, 18. April 2018, 00:19

genauso schauts aus ( = ist also ein pzkpf 6 tiger E der früh/mittel/spät/alles/fantasie/sowiesmirgefällt version :lol:
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

28

Mittwoch, 18. April 2018, 07:21

ist also ein pzkpf 6 tiger E der früh/mittel/spät/alles/fantasie/sowiesmirgefällt version
:abhau:

Richtig so :ok: Mal alle Fünfe gerade sein lassen und einfach Spaß am Bauen haben :ok: Muß auch mal sein. Gerade zu Test- und Übungszwecken finde ich sollte man nicht unbedingt auf historische Korrektheit achten.


Ich wollte mir beim Hommel mal nen 0,5er Bohrer kaufen und den hätte er bestellen müßssen. Außer dummen Antworten hab ich nix bekommen...war wohl zuviel Arbeit und ich hab anscheinend bei seinem Schwätzchen gestört.
Hab ich dann bei ebay gekauft. War schneller und billiger ;) Eigentlich unterstütze ich ja gerne heimische Betriebe, aber wer nicht will...Und dann jammern sie, daß so Viele im Netz kaufen statt im Laden :verrückt:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

29

Mittwoch, 18. April 2018, 16:08

@badvibration
danke für den Link aber ist leider nix dabei was ich suche/brauche. Trotzdem Danke :five:

30

Mittwoch, 18. April 2018, 20:05

xD ja panzerschubser das ist immer das selbe problem, zumal die sachen ja tatsächlich im laden deutlich teurer sind als im netz.

huhu scania fan, ja ich hab mir schon gedacht das die keine passenden ketten für dich haben, schade...

so heute gings nachdem ich mitm motorrad bei diesem herrlichen wetter am see war weiter, es wurden ein paar details die ich schon bemalt hatte an das tigerchen gebaut.
dummerweise hatte ich vergessen vorher die motorgitter anzubringen :bang: , naja jetzt muss es irgendwie nachträglich gehen, mal sehen. mein airbrush versagte heute auch den dienst, auch nach mehrmaligen auseinander nehmen und reinigen kein erfolg, das ding will net mehr sprühen, aber luft kommt raus....super :heul: stelle also fest, modellbautechnisch nicht mein tag, naja dann muss der rest halt mitm pinsel gehen.




















Ja zu dem historisch korrekt, ich muss gestehen wenn ich beim bauen so penibel sein muss machts mir tatsächlich kein spaß, im groben hab ich mich ja an farben und so gehalten, nur möchte ich keine nieten zählen, keine teile weglassen die ich eig schön finde nur weils die an der version nicht gibt, und ich will auch nicht unbedingt den wagenheber in panzerfarbe wenn er mir in schwarz viel besser gefällt...so zum bleistift :lol:
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

Verwendete Tags

Heng Long, Tiger I

Werbung