Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Jagdtiger

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. März 2018, 18:51

Jagdtiger

So liebe Modellbaugemeinde, ich will mal wieder einen zum besten geben und hoffe auf reges Interesse ;)

Ich habe mir erneut vorgenommen, eine echte Szene halbwegs ( mit etwas Abänderung) nachzubauen. Und zwar diese hier:



Neben dem Jagdtiger habe ich zwar noch mein Afrika-Dio mit dem PanzerIV-Wrack laufen, aber das hat 2 Gründe:

zum Einen juckts mich jetzt einfach den zu bauen, zum Anderen geht mein Motorradunfall vom letzten Jahr in die 2. Runde und mir steht im Juni ne komplizierte Hand-OP bevor ;( Für den Rest des Jahres wird sich dann das Thema Modellbau wohl größtenteils erledigt haben ;( Also will ich bis dahin soweit gekommen sein, daß nur noch Pinselarbeiten zu erledigen sind. Das sollte dann noch gehen 8)

Die Zutaten:

Dragons Jagdtiger. Danke an Fetzi85 :smilie:


Und eine Häuserruine von RT-Diorama. Die ist eigentlich als Eckhaus gedacht...



...aber ich stelle sie so hin:


Ein paar spielende Kinder auf dem Panzer wären nicht schlecht, mal schauen was der Zubehörmarkt so hergibt. Aber das kann ja später immer noch...das hat Zeit.

Also nehmt Platz...bald geht es los :smilie: :five: :wink:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

2

Montag, 26. März 2018, 11:57

Hallo Marc,

die Szenerie kommt bestimmt gut als Dio.

Hast Du die Gebäuderuinenteile selber gegossen?
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

3

Montag, 26. März 2018, 15:30

Nein, Ray. Bei RT-Diorama käuflich erworben. Sowas selbst zu gießen ist dann doch nicht mein Bereich ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

4

Montag, 26. März 2018, 18:15

Jagdtiger? Da bin ich doch glatt dabei :thumbsup:

Beiträge: 321

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2018, 18:29

Hallo Marc,

kaputte Panzer haben immer ihren Reiz und dein Jagdtiger wird dort sicher ein besonderes Sahnestück.

Von daher kann ich dir nur gutes gelingen wünschen.

Gruß Knut

6

Montag, 26. März 2018, 19:41

Freut mich, daß sich die Ersten eingefunden haben :smilie:

Heute war die Zeit zu knapp für größere Sachen, deswegen zäume ich den Gaul mal von hinten auf und hab auf die Schnelle die Kanone gebaut. 9 Teile nur, denke da brauch ich nix zu sagen ;)



Morgen sollte etwas mehr drin sein ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

7

Montag, 26. März 2018, 22:51

Hallo Marc, bin auch dabei :) :ok:
Freundliche Grüsse
Willy

8

Dienstag, 27. März 2018, 20:04

Moin Willy :wink:

Weiter im Text: 36 Räder entgratet und geschliffen :cracy:



Anschliessend die Schwingarme eingesetzt. Die Räder mal aufgesteckt zur Ausrichtung. Unter dem 2. Rad soll später ein Balken liegen. Das 5. wird schief, da der Panzer ja gesprengt sein soll.



Somit sind einige Schwingarme gebrochen und der Jagdtiger geht im hinteren Bereich "in die Knie"....so der Plan ;)

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

9

Mittwoch, 28. März 2018, 19:49

Wie gut, daß VK36 auch gerade am Jagdtiger dran ist :D Sonst wäre mir das mit den fehlenden Schweißnähten an der Frontplatte gar nicht aufgefallen.

Gezogenen Gießast mit Kleber eingetüncht und etwas mit dem Messer bearbeitet.



Gar nicht mal so übel geworden finde ich. Später sieht man´s zwar nicht, aber zum üben war´s gut.

Rückwand vom Aufbau zusammengebaut und selbst gebogene Griffe angebracht.

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

10

Samstag, 31. März 2018, 09:55

Das Tagewerk von Gestern:

Motordeck weitgehend fertiggestellt.Mal schauen, ob die Restekiste noch Werkzeughalter hergibt, ansonsten mach ich das Loch einfach zu.



Ansonsten gab´s noch ein paar Haken, Winkelspiegel und Abdeckungen. Zeitintensiver Kleinkram ;)

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

11

Samstag, 31. März 2018, 16:22

So, Aufbau-Teil ist soweit fertig. Ich hoffe ich hab nix vergessen?

Detailfreaks mögen nachsichtig mit mir sein. Als Werkzeughalter habe ich die übrig gebliebenen Bausatzteile genommen. Ich weiß, daß das nicht original ist, aber für mich reicht das so ;)



Weiter geht´s mit dem Heckteil und anschliessend sind Laufwerk/Ketten an der Reihe.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

12

Samstag, 31. März 2018, 18:40

Heckteil auf die Schnelle noch gebaut. Als Halter für die Kettenhaken mußten irgendwelche aus der Restekiste herhalten.

Die Schweißnaht unten wieder mit gezogenem Gießast gemacht



Und jetzt ist Schluß für heute ;) :wink:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

13

Samstag, 31. März 2018, 23:07

Ich hab ja absolut nix gegen vereinfachte Darstellung von Werkzeughaltern und so Kleinkram.
Aber mit den Haltern der C-Haken hast du den Vogel abgeschossen. Deine Variante hat nun so gar nichts mit dem Original zu tun. Schau mal : http://data3.primeportal.net/tanks/dmitr…er_16_of_82.jpg
Dabei lassen sich gerade diese Halter so einfach darstellen ; etwas heiß gezogener Gußast und ein Stück von einer leeren Ätzteilplatine oder Ähnliches und fertig. ;)
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

14

Sonntag, 1. April 2018, 13:44

Steffen, Du hast natürlich völlig Recht. Das hab ich wirklich versemmelt.

Danke für den Bilderlink, ich denke, so ist es jetzt besser



Wird noch etwas nachbearbeitet, sobald der Kleber durchgetrocknet ist.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

15

Sonntag, 1. April 2018, 17:22

Um Welten besser, lass es so. :ok:
Hier übrigens mal ein Bild von der anderen Seite mit dem leeren Halter vom Holzklotz : http://data3.primeportal.net/tanks/dmitr…er_17_of_82.jpg

Und falls du noch mehr Detail-Bilder suchen solltest, die ganze Bildergalerie : http://data3.primeportal.net/tanks/dmitr…tkin/jagdtiger/
Die Galerien auf http://www.primeportal.net/home.htm und http://www.toadmanstankpictures.com/ sind da immer wahre Fundgruben. Es gibt kaum ein historisches oder modernes Fahrzeug, welches man dort nicht findet. :)
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

16

Montag, 2. April 2018, 14:40

Aus welchem Material hast du die diversen Griffe denn gebogen?
Bei den beiden Türen am Heck habe ich die vom Bausatz genommen, aber andere habe ich auch noch nicht dran...

17

Montag, 2. April 2018, 16:06

Erstmal danke an Steffen für den Link, den kannte ich noch gar nicht. Hab ihn bislang nur mal grob überflogen, aber da dürfte bestimmt was für mich dabei sein.
Ich hab mir nämlich vorgenommen, in Zukunft öfter mal einen Museumspanzer nachzubauen. Seite gespeichert :smilie:

Und an Martin: das war irgendein Draht aus meinem Sammelsurium :D Kann Dir nicht sagen was das für ein bestimmter war, außer daß er verdammt hart war. Für Fahrer-/Funkerluke hab ich aber weicheren gefunden.


Heute ging es mit der Kette weiter. Rechte Seite ist fertig. Die Fixierungen sehen abenteuerlich aus, erfüllen aber ihren Zweck



Die Räder sind alle nur aufgesteckt. Das Leitrad sitzt extra in tiefster Position ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

18

Montag, 2. April 2018, 20:15

Aus welchem Material hast du die diversen Griffe denn gebogen?
Hallo Martin. Ich empfehle Kupferdraht. Den gibt es beispielsweise bei ebay billig auf der Rolle : https://www.ebay.de/itm/Kupferdraht-Schm…8WEA4uv22c2-rww
Die Stärken 0,5mm und 0,3mm machen sich gut für die verschiedenen Griffe an Panzermodellen.
Früher verwendete ich Messingdraht, aber der ist zu hart und läßt sich nicht so gut biegen. Bleidraht ist mir zu giftig.
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

19

Montag, 2. April 2018, 20:18

Der Kettendurchhang sieht sehr realistisch aus. :thumbup:
:schrei: "Kleine Schiffe zu bauen führt bloß zur Vergeudung von Jungholz"
(Gustav II. Adolf, König von Schweden; 1611 - 1632)

Eine großartige Modellbauzeit wünscht
Ray

20

Dienstag, 3. April 2018, 20:03

Danke, Ray :smilie:

Linke Seite wäre dann auch geschafft. Das erste Teil fürs Diorama hat auch schon Einzug gehalten...der Balken :D

Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

21

Mittwoch, 4. April 2018, 20:03

Heute waren ein paar Kleinteile an der Reihe. Das Aufwändigste waren die Kettenbleche. An denen habe ich die sichtbaren Kanten dünn geschabt und geschliffen.



Und alles Bisherige mal zusammen gesteckt.


Also ich bin zufrieden damit :smilie:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 321

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 5. April 2018, 19:37

Hallo Marc,

ich habe mal eine Frage zu der schönen Struktur der Panzerrung. War die schon im Bausatz so oder hast du da mit einen Messer/Dremel nachgeholfen?

Gruß Knut

23

Donnerstag, 5. April 2018, 20:48

Die war schon so, hat mich auch angenehm überrascht :smilie:

Weniger
begeistert bin ich jedoch von den Kettengliedern...passen zwar prima,
haben aber viele Auswurfmarken. Etwas werd ich noch schleifen, den Rest
verdecken dann später Dreck, Schutt und Pigmente ;)
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

24

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:29

Hallo Marc
Na schaut doch schon mal ganz gut aus,was du bis jetzt so
gemacht hast :ok: bin mal gespannt wie es weiter geht.

gruß Axel
http://www.alanhamby.com/tiger.html

25

Sonntag, 3. Februar 2019, 13:30

Du lieber Himmel...schon ein halbes Jahr rum? :S

Nun, da bin ich wieder :P meine Hand-OP hab ich gut überstanden. Zum Glück fiel sie kleiner aus als geplant...alles gut :D
Desweiteren hab ich in der Zeit Zuwachs in Form eines Labrador-Welpen bekommen, weshalb auch nicht mehr so viel Zeit zum Modellbau war. Und natürlich wieder andere Projekte angefangen...wie immer :cracy:

Tja, der kleine Waffenträger ist fertig, beim Schiff bin ich schon weit gekommen, und nun hab ich den Jagdtiger wieder hervorgekramt :smilie:

Da muß ich mich auch erstmal wieder einarbeiten :lol: Zuerst einmal kontrolliert, ob alles soweit für die Grundierung bereit ist. Dann das Ganze schön gebadet und entfettet. Anschließend konnte grundiert werden.
Dieses Mal hab ich mich für die rostfarbene Grundierung von MIG entschieden.


Das darf jetzt alles trocknen. Jetzt mach ich mir erstmal Gedanken wegen der Farbgebung, wo und wie ich verbrannte Stellen setze usw.

Das Diorama werde ich wohl vorerst weglassen. Ich hab noch so einiges Angefangenes hier rumliegen, unter Anderem auch 3 Dioramen...da will ich mir nicht noch ne Baustelle aufhalsen.
Aber am Jagdtiger soll es demnächst Stück für Stück weitergehen :smilie:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

26

Montag, 4. Februar 2019, 11:27

Schön das es wieder geht. Die Idee ein Foto von damals nachzustellen find ich richtig gut. Mal gucken wie es wird. An Deiner Stelle hätte ich die Ruine aber aus Styrodur nachgebaut. Die Wand ist ja relativ einfach aufgebaut und so wirds dann auch wie auf dem Foto.

27

Montag, 4. Februar 2019, 20:23

An Deiner Stelle hätte ich die Ruine aber aus Styrodur nachgebaut.


Könnte ich auch machen, hab da aber keine Erfahrung drin und das vorhandene Zeug muß ja auch mal verbaut werden ;) ich hab die mal im 3er-Set gekauft. Außerdem gefällt´s mir so ganz gut und es soll ja diesmal kein 1:1-Nachbau werden.
Heute gab´s die erste Farbe. Das dunkelste Gelb welches hier zum Einsatz kommt. Wanne von unten, Räder von der Rückseite und die Innenliegenden komplett. Mal schauen, ob ich morgen weiterkomme.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

28

Donnerstag, 7. Februar 2019, 16:16

Inzwischen habe ich einige Rosttöne auf die Ketten und auf´s Motordeck gebracht. Schon erstaunlich, was Beleuchtung so ausmacht :verrückt:

Mal ohne und mit Blitz:





Hier ist es noch am besten getroffen:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Beiträge: 1 833

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

29

Freitag, 8. Februar 2019, 18:59

Servus Marc
Habe dieses Projekt erst jetzt entdeckt...
Ein interessantes Vorhaben... sieht gut aus... besonders die Laufkette ist sehr authentisch :ok:
Bin gespannt wie es weitergeht
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

30

Sonntag, 10. Februar 2019, 09:21

Freut mich, Dein Interesse geweckt zu haben, Gustav :smilie: :hand:


Habe mich die letzten Tage mit den Ketten beschäftigt.

Zuerst Pigmente Rubble und Brick Dust aufgetragen und mit Track-wash(!) fixiert. Hab die falsche Flasche dazugestellt :bang: :abhau:

Nach dem Trocknen kamen wieder Pigmente (German Earth) und ein stark verdünntes Rust-Wash.


Anschließend kam noch Pigment-Fixer drauf.
Und so sieht es jetzt aus. Ist aber noch nicht fertig.
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger

Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35
Maßstab 1:35 Tiger I Lenino Snegiri

Werbung