Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Turbo Countach

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:00

Turbo Countach

Hallo, es ist soweit,

ich verlasse für eine gewisse Zeit das Ami-Lager und widme mich einem Projekt, was es so vielleicht real nicht geben dürfte. Aber ihr wisst ja, ich kann nicht OOB bauen. :D

Zuerst die Inspiration. :verrückt:


Habe mir erst einmal ein paar Teile erstellt und gedruckt. :lol:


Kurze Passprobe. Die Verbreiterungen sind fast doppelt so breit, wie die Originalen. :verrückt:



Dann habe ich mich an der Karo zu schaffen gemacht, die Vertiefungen für die Luftein- oder Auslässe und das Dach begradigt.



Und eine Verbreiterung schon mal angebaut und verspachtelt.


Der Heckspoiler ist auch gedruckt und verschliffen.


Nun hoffe ich, das ich vielleicht auch die Nicht-Ami-Fans hiermit begeistern kann.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:31

Hallo Marcel,

bei einem potenten Stier bin ich natürlich ganz vorne mit dabei, egal ob es den tatsächlich so gibt oder auch nur geben könnte ;)

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:21

Ich dachte, den Countach gibt es längst mit den starken Kotflügelverbreiterungen als Bausatz von Fujimi - den habe ich womöglich noch im Keller liegen ? 8|


.
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:44

Guten Abend Marcel, ich glaube da werde ich dir auch mal über die Schulter schauen! Weisst du schon was er für ein Farbkleid bekommt? Ein unschuldiges Weiß würde dem Lambo sicher stehen!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:59

Ich dachte, den Countach gibt es längst mit den starken Kotflügelverbreiterungen als Bausatz von Fujimi - den habe ich womöglich noch im Keller liegen ? 8|.

Ich weiß, das es den auch als Bausatz gibt, aber ich hatte nunmal diesen LP400 hier. Habe den ja auch schon fast OOB gebaut.
Ob es allerdings diese extreme Variante als BS gibt, das glaube ich nicht. Zudem ist meine Modellbaukasse zur Zeit leer.
Auf meine Anfrage an der Pinnwand hat sich ja auch keiner gemeldet. Also war selbst erstellen angesagt.

Weisst du schon was er für ein Farbkleid bekommt? Ein unschuldiges Weiß würde dem Lambo sicher stehen!

Was er mal für eine Farbe bekommt? Mhmm, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Erstmal gibt es noch so viel anderes zu tun.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

6

Montag, 26. Februar 2018, 07:10

Ja fettes Ding willste da basteln. Da bleib ich auch mal an deinem BB dran. Find diese extrem "Umbauten" schon sehr abgefahren, auch wenn es nur Photoshop ist. Ich kenne da noch so einen Künstler, der die abgefahrensten Wagen per Photoshop tuned. Hier ein paar seiner Werke.





Deine Idee find ich, jetzt wo ich die Bilder so sehe, sogar ziemlich genial. :D Und hätte da eine Idee, aber da können wir uns mal per PN drüber unterhalten, wenn du magst. Das schweift von deinem BB zu sehr ab jetzt und will deinen Thread nicht voll spammen.

Bin gespannt wie es weiter geht. :ok:

7

Montag, 26. Februar 2018, 17:44

Der Kleber am Buick noch nicht trocken und schon der Nächste am Start :D Klasse :D :ok:

Also mir gefällt dieses matte Grau auf dem ersten Bild gut.

Sowas hab ich zB an meinem Motorrad...ein Renault Grau-metallic mit mattem Klarlack...echt geil. Mein Lackierer hatte zuerst selbst mit dem Kopf geschüttelt was ich da wollte, aber das Ergebnis hat ihn überzeugt :D
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. März 2018, 20:08

Hallo, leider komme ich nur noch selten zum basteln, da meine Arbeit wieder begonnen hat.

Dennoch habe ich heute die Verbreiterungen angebracht, verspachtelt und verschliffen. Auch das Dach wurde begradigt.



Hoffentlich gefällt euch das kleine Update?

PS: Mit der Farbfrage werde ich mich zu gegebener Zeit beschäftigen.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

9

Samstag, 3. März 2018, 20:43

Klein aber fein.
Auf die Geschwindigkeit kommt es doch auch ganz noch an
Grüße, Andy

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. März 2018, 19:53

Hallo,

ein klitzekleines Update habe ich.
Der untere Heckbereich wurde dem Vorbild angepasst.


Und einen Turbolader Prototyp habe ich gemacht.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

11

Donnerstag, 8. März 2018, 17:13

Wie immer ein abgefahren geiles Projekt von dir.
Das schaue ich mir gerne an.

Gruß :wink:
Eugen S.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. März 2018, 12:45

Hallo,

nachdem ich nun einen zusammen gebauten und lackierten Einspritzmotor im Austausch bekommen habe, war die Freude erstmal groß.
Ich hatte sowieso vor, den in Dowanol zu entlacken, wobei der Kleber ja immer angelöst wurde und ich die Teile danach wieder einzeln hätte.
Hier war es nicht der Fall, da ein mir unbekannter Kleber verwendet und dieser zudem sehr dick aufgetragen wurde. Somit kann ich diese Teile nicht verwenden.
Auch sind einige der filigranen Teile am Motor sind regelrecht zerbröselt und somit ebenso nicht mehr zu gebrauchen.
Weiterhin wurde ein Lack verwendet, der alle Oberflächen aufgerauht hat. Damit sind auch Details verschwunden.

Was soll das nun? Ganz einfach, ich muss mir erst einen anderen Motor besorgen und der Lambo, und ihr müsst leider warten.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

13

Sonntag, 11. März 2018, 20:23

Hi Marcel,

Wusste garnicht, dass Du einen Austauschmotor wolltest.

Was war der Grund dafür, oder habe ich was überlesen?
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. März 2018, 20:50

Was war der Grund dafür, oder habe ich was überlesen?

Ich wollte einfach nur den stärkeren Motor einbauen und durch die Turbolader noch stärker machen. :verrückt:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Beiträge: 1 231

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. März 2018, 09:53

Moin Marcel!

Du bist echt total verhaltensgestört!

:verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :cracy: :cracy: :cracy: :cracy: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. März 2018, 17:39

Moin Marcel!

Du bist echt total verhaltensgestört!

:verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :cracy: :cracy: :cracy: :cracy: :abhau: :abhau: :abhau: :abhau:

Danke, das wusste ich noch nicht. :lol: :abhau: :abhau:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. März 2018, 19:34

Kleines Update gefällig? :D

Ich habe die gedruckte Front mal angebaut.


Den Heckdiffusor vorbereitet.


Die Motorhaube umgebaut.


Und versucht, das Beste aus dem Motor heraus zu holen.


Nun hoffe ich, das es ein klein wenig gefällt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

18

Montag, 12. März 2018, 21:03

Die Front gefällt mir am besten.
Grüße, Andy

19

Freitag, 16. März 2018, 14:55

Hallo Marcel,
geiles heißes Umbau Projekt von dir :sabber: ! Da bleib ich doch gleich dabei gerade weil mir der Labo Countach sehr gefällt und ich solch aufwendige Umbau Projekte mag! Super Fortschritte hast du ja schon gebaut und sehen Top aus :ok: !
Gruß:
Andre

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. März 2018, 21:30

Vielen Dank euch, Andy und Andre. :hand:

Nun geht's mit ganz kleinen Fortschritten weiter.
Zuerst habe ich die Sitze in der Höhe kürzen müssen. Es waren fast 2mm.


Dann habe ich mir 2 Versionen der Felgen überlegt.

Ich denke, ich nehme die BS-Felgen und mach nur die gedruckten Ringe vorne vor. Allerdings muss ich hierfür dann auch Reifen machen, da es solch breite bestimmt nicht gibt. :nixweis:

Und nun zur Wiederbelebung des Motors.

Viel fehlt nicht mehr, dann kann er gestartet werden. :lol:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

21

Montag, 19. März 2018, 14:43

Allerdings muss ich hierfür dann auch Reifen machen, da es solch breite bestimmt nicht gibt.

Möglicherweise habe ich da was für Dich. Siehe PN...
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. März 2018, 19:50

Hallo,

ich habe heute neue Räder bekommen. Dank an Tommy124. :hand:

Natürlich musste ich eine Stellprobe machen.


Ich finde sie passen perfekt. :ok:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

23

Donnerstag, 22. März 2018, 14:50

Ich finde sie passen perfekt.

Da stimme ich zu. Dein Umbau braucht schon die 405er Schlappen... :thumbup:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 22. März 2018, 20:59

Hi Tommy, nach meiner Berechnung wären es sogar 410er Schlappen auf der Hinterachse. :rolleyes:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

25

Freitag, 23. März 2018, 19:26

Hallo, :wink:

ein kleines Update für heute.
Ich habe die Aufnahmen der Felgen denen der Bausatzbremsen angepasst.



Weiter wurden die Federbeine fertig gestellt.


Und die Karo grundiert, um zu sehen wo und was ich noch schleifen muss.



Leider hab ich nicht viel geschafft, hoffe aber das es euch trotzdem gefällt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

26

Freitag, 23. März 2018, 19:33

Hi Marcel,

Gefällt mir immer, was Du machst ;)
Die Federbeine :ok:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

27

Freitag, 23. März 2018, 19:54

Dem schliesse ich mich an
Grüße, Andy

28

Sonntag, 25. März 2018, 14:11

Hallo :wink:

Bremsen Federn Karosserie :ok: gefällt mir sehr gut :D

Paddy
Meine bisherigen Projekte:

1. Revell Titanic
2. Revell U.S.S. BonHomme Richard
3. Eigenbau Motorrad 1:12
4. Revell Bill Signs Trucking und Italeri Cargo Trailer
5. Revell VW T3 Westfalia
6. Revell F4U-5 Corsair
7. Revell Peterbilt 359 1:16

Neu!
8. Revell VW T1 Samba 1:16
9. Im Bau: Revell Dump Truck
10. Im Bau: Revell Luxury Yacht 108 ft Sunseeker Predator

Paddybilt :ok: :)

29

Sonntag, 25. März 2018, 14:54

Sieht wie immer klasse aus bislang :ok: Hab nix anderes erwartet :D ;) Die Felgen passen optimal :ok:

Hast Du Dich eigentlich schon für ne Farbe entschieden?
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 583

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Schwaben

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 25. März 2018, 16:38

Hast Du Dich eigentlich schon für ne Farbe entschieden?

Lass dich überraschen, nur soviel: Es wird eine Originalfarbe von Lamborghini. Aber von einem späteren Modell. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Werbung