Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Turbo Countach

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 28. März 2018, 19:40

Wieder gibt's ein klitzekleines Update.

Nach einigen Anpassungsarbeiten stehen nun die Hinterräder satt und fast richtig im Radhaus. Auch die Vorderräder sind nun fast perfekt. Alles ist mit den originalen Aufhängungen entstanden.



Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

32

Mittwoch, 28. März 2018, 20:01

Sieht echt Klasse aus.
Hast du noch Bilder aus der Bauphase der Aufhängung?
Grüße, Andy

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 28. März 2018, 20:53

Sieht echt Klasse aus.
Hast du noch Bilder aus der Bauphase der Aufhängung?

Dazu kann ich noch immer Bilder machen, da diese für die Stellprobe nur lose zusammen gesteckt wurden.

Um die hinteren Räder komplett unter die Karo zu bekommen, wurden einfach die mittigen Aufnahmen, wo die Bremsen drauf kommen, um 2mm eingekürzt. Vorn habe ich die oberen Aufhängungen einfach seitenverkehrt angebaut, somit kommt das Fahrzeug ca. 1mm tiefer. Und die abgeschnittenen 2mm der Hinterradaufhängung habe ich vorn angeklebt, damit die Räder satt unter der Verbreiterung stehen.
Also hinten 2mm weniger Spurbreite, vorn 2mm mehr.

Aber Bilder reiche ich noch nach. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 29. März 2018, 17:49

Hallo,

heute gibt's die Bilder von den Aufhängungen.


Ich habe es noch unlackiert gelassen, damit ihr sehen könnt, was ich abgeschnitten und abgefräst habe.

Und vorn. Das hinten abgeschnittene Teil steckt in der Bremse und wird beim anschrauben vom Rad auf die mittige Nabe mit verschraubt .


Falls noch etwas unklar ist, einfach fragen.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. März 2018, 18:53

Achja, ein Bild meiner heutigen Arbeit habe ich vergessen. :rolleyes:


Alle, die wissen wie der vorher aussah, werden wissen was da an Arbeit drin steckt. :wacko:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

36

Freitag, 30. März 2018, 19:25

Nach einiger Überlegung ist der Platz für die LLK gefunden.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

37

Samstag, 31. März 2018, 18:51

Heute werde ich etwas verraten, und zwar die Farbe.
Allerdings nur mit Bild, ohne Namen. :baeh:
Nur so viel, sie ist Original Lamborghini.


Mal sehen, wer den Farbton und Namen kennt. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

38

Samstag, 31. März 2018, 22:14

ist das titangrau?

Toll, was du da zeigst!

lg g

39

Sonntag, 1. April 2018, 10:35

Heute werde ich etwas verraten, und zwar die Farbe.
Allerdings nur mit Bild, ohne Namen. :baeh:
Nur so viel, sie ist Original Lamborghini.
index.php?page=Attachment&attachmentID=372262

Mal sehen, wer den Farbton und Namen kennt. ;)


Das Glas sieht nach Zeropaint aus.....
was nimmst du da für Grundierung, hatte da ein paar Probleme.
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 1. April 2018, 15:33

Das Glas sieht nach Zeropaint aus.....

Ja, Zero Paints sind das.

was nimmst du da für Grundierung, hatte da ein paar Probleme.

Entweder nehme ich die von Zero oder, wie hier, normale Grundierung für Autolacke.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

41

Sonntag, 1. April 2018, 16:29

@Marcel:

Klasse Arbeit, die Du da zeigst :ok:
Bei der Farbe tippe ich spontan auf Grigio Avalon Metallic?
Gutes Gelingen und viele Grüße aus der Hauptstadt :wink:
Peter

Zuletzt gebaut: Ferrari 612 Scaglietti von Revell; Ferrari 360 Modena von Tamiya Ferrari California OpenTop (Revell)
Im Bau: Ferrari F430 Spider von Revell

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 1. April 2018, 16:40

Bei der Farbe tippe ich spontan auf Grigio Avalon Metallic?

Fast richtig. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

43

Montag, 2. April 2018, 08:01

Das Glas sieht nach Zeropaint aus.....

Ja, Zero Paints sind das.

was nimmst du da für Grundierung, hatte da ein paar Probleme.

Entweder nehme ich die von Zero oder, wie hier, normale Grundierung für Autolacke.


Nimmst du da drunter noch irgend einen Kunststoffprimer??? denn der Zeropaint Basecoat hatte bei mir den Kunststoff angegriffen.

Super Modell, aber ich frage mich immer wieder, was wohl die echten Countach-Gläubigen zu so einem Umbau in Echt sagen würden...... ?(
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

44

Montag, 2. April 2018, 17:26

Nimmst du da drunter noch irgend einen Kunststoffprimer???

Nein, ich schleife lediglich die Teile mit 600er Nasspapier. Und reinige alles mit Isopropanol.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

45

Dienstag, 3. April 2018, 21:02

Heute werde ich etwas verraten, und zwar die Farbe.
Allerdings nur mit Bild, ohne Namen. :baeh:
Nur so viel, sie ist Original Lamborghini.
index.php?page=Attachment&attachmentID=372262[/quote]
Mal sehen, wer den Farbton und Namen kennt. ;)

Das Glas sieht nach Zeropaint aus.....
was nimmst du da für Grundierung, hatte da ein paar Probleme.


Also ich kenn die Farbe. Aber ich darf bestimmt nicht mitraten. :D

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 3. April 2018, 21:26

Also ich kenn die Farbe. Aber ich darf bestimmt nicht mitraten.

:( Lass doch die Raterunde noch etwas offen. ;) :D
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

47

Donnerstag, 5. April 2018, 08:22

:lol:
Nur soviel. Es ist ein grau!

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

48

Freitag, 6. April 2018, 19:54

Hallo, lange ist nichts mehr passiert, weil ich durch Arbeit nicht viel Zeit zum basteln hatte.
Aber heute mal etwas Zeit gehabt und mal die gedruckten Turbos anprobiert.


So könnte es passen, wenn da nicht die Tatsache wäre, das mir die Turbolader nicht wirklich mehr gefallen.
Also schnell mal umgesehen, bei Scaleproduction welche gefunden und sogleich bestellt.

:lol:
Nur soviel. Es ist ein grau!

Ja, aber ein sehr schönes. ;)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

49

Samstag, 7. April 2018, 15:18

Sieht echt brutal aus.
Ich bin gespannt, wie es mit den neuen Turbos dann wirkt
Grüße, Andy

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 11. April 2018, 19:00

Endlich hab ich wieder etwas für euch.

Die Turbos von Scaleproduction sind heute gekommen. Natürlich wurden diese gleich verbaut. Auch die Ladeluftkühler sind nun verbaut.
Somit sind die Turbolader nun Abgas- und Ladeluftseitig angeschlossen. Fehlen nun nur noch Luftfilter und Auspuff.




Hoffe, das kleine Update gefällt trotzdem.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

51

Mittwoch, 11. April 2018, 22:33

Auf jeden Fall gefällt es!
Bin gespannt auf die Endrohre
Grüße, Andy

52

Mittwoch, 11. April 2018, 22:46

Hallo Marcel,
der Motor kommt echt gut rüber. Die Turbolader sehen auch klasse aus. sind gut eingebaut.
Grüße
Thomas

In Arbeit:


DH.9a "Ninak" WNW 1/32
M40 "BIG SHOT" U.S.155mm AFV 1/35
1958 Cadillac Eldorado Seville Arii 1/24

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 12. April 2018, 05:33

Morgen, und vielen Dank für das Feedback.

Nun muss ich nur noch einen Platz für die Luftfilter finden. :rolleyes:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

54

Donnerstag, 12. April 2018, 16:45

Sieht gut aus und die Wahl der Turbos von SP war richtig.

Nun muss ich nur noch einen Platz für die Luftfilter finden

Ja, so langsam wird's eng... Der einzige Platz ist im Grunde ja hinter den LLK, aber geht dann noch die Karo drüber?
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
De Tomaso Pantera GTS
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962

55

Donnerstag, 12. April 2018, 17:00

oder direkt an die Turbos (innen) und den Auspuff links und rechts außen drann wenn passen sollte wäre auch eine Möglichkeit.

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 12. April 2018, 17:03

Ja, so langsam wird's eng...

Das stimmt, sehr eng wird es da. :)

Der einzige Platz ist im Grunde ja hinter den LLK, aber geht dann noch die Karo drüber?

Leider nicht. Warum muss ich mir auch immer so verrückte Sachen aufhalsen? :verrückt: :abhau:
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

57

Donnerstag, 12. April 2018, 17:10

wow was eine schönheit du hier auf die räder stellst. der countach ist ja so schon einer der schönsten sportwagen seiner zeit. allein sein aggressiver look und du machst einen richtigen kampfstier draus. hätte ich einen hut würde ich ihn jetzt ziehen :thumbsup: , die details vom motor sind erste sahne, ich bin begeistert.
...und jeder noch so kleine wimpernschlag vermag den verlauf zu ändern.

Im Bau: Tiger Wiederbelebung

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 12. April 2018, 17:15

oder direkt an die Turbos (innen) und den Auspuff links und rechts außen drann wenn passen sollte wäre auch eine Möglichkeit.

Das geht ja leider nicht, denn so wie die Turbos verbaut sind, müssen die Auspuffrohre innen dran. Somit müssen die Luftfilter aussen ran.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

59

Donnerstag, 12. April 2018, 18:57

Hallo

Die Turbos gefallen mir sehr gut :ok:

Paddy
Meine bisherigen Projekte:

1. Revell Titanic
2. Revell U.S.S. BonHomme Richard
3. Eigenbau Motorrad 1:12
4. Revell Bill Signs Trucking und Italeri Cargo Trailer
5. Revell VW T3 Westfalia
6. Revell F4U-5 Corsair
7. Revell Peterbilt 359 1:16

Neu!
8. Revell VW T1 Samba 1:16
9. Im Bau: Revell Dump Truck
10. Im Bau: Revell Luxury Yacht 108 ft Sunseeker Predator

Paddybilt :ok: :)

  • »MarcelT4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

60

Samstag, 14. April 2018, 20:50

Hallo,

kleines Update, zuerst mal die Platzverhältnisse im Motorraum und am Heck mit aufgesetzter Karo.



Dann mal die Sitze und Innenraum.


Die Rückleuchten ....


...und die Gurte, an denen habe ich mal die Versteller in einer anderen Version gemacht. (Hoffe ihr erkennt es)



Bin sehr gespannt, was ihr dazu zu schreiben habt.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Werbung